Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 276

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

141

Mittwoch, 23. November 2016, 11:27

Hhmmm.....so richtige Hauptrollen (also im Sinne von ein oder zwei Charaktere als DIE Hauptrollen) hatten die alten Serien ja nicht. Da bekamen ja alle etwa gleich viel Zeit. Insofern frage ich mich, wie das jetzt hier ist. Yeoh als Lt. Commander klingt schon mal gut. Mal sehen, wer denn noch Captain und wer Erster Offizier wird.
Bratschnis, die während eines Films goworitzen, gehören mit geballten Rukas, Nogas und Kehlschlitzbritwas ultrabrutal getolschockt, so dass ihre Glasis blau sind, ihnen die Krow aus ihrem Rott und ihr Litso runterläuft und ihnen der Gulliver dröhnt. Und wenn sie dann davon itten, können die interessierten Zuschauer den horrorshow Film in Ruhe weiter sluschen und viddieren.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 956

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

142

Mittwoch, 23. November 2016, 11:33

Hab mal was von sieben Hauptrollen gelesen, die hier drin sein sollen.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 105

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

143

Mittwoch, 23. November 2016, 23:05

Kein unbekanntes Gesicht als Hauptrolle. Ungewohnt aber gut. Michelle Yeoh ist sehr gut und ich freue mich drauf. :)
¯\_(ツ)_/¯

Mr.Anderson

Kleriker

  • »Mr.Anderson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 909

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

144

Donnerstag, 24. November 2016, 02:36

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie Lt.Comander sein wird. Für den Rang ist sie mit Mitte Fünfzig einfach zu alt. Sie müsste mindestens Captain sein. Also wurde sie entweder wegen eines Vorfalls degradiert, oder sie ist einfach nicht gut in ihrem Job.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Clive77

likes joking around

Beiträge: 14 291

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 24. November 2016, 06:22

Laut Deadline wird sie auch einen Captain spielen. Aber nicht den der Discovery. Sie soll vielmehr Han Bo von der Shenzhou sein - ein Schiff, welches in der ersten Staffel eine große Rolle spielt.

VoiVoD

Trollhunter

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 21. Mai 2014

  • Nachricht senden

146

Freitag, 25. November 2016, 00:24

Kein unbekanntes Gesicht als Hauptrolle. Ungewohnt aber gut. Michelle Yeoh ist sehr gut und ich freue mich drauf. :)
Sehe ich genau gegenteilig.

Die Frau von Jean Todt (FIA-Präsident), die vor 20 Jahren ein schlechtes Bond-Girl war ...

Paßt NICHT!

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 276

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

147

Freitag, 25. November 2016, 07:34

So'n quatsch. Bevor du sie nicht als Sternenflottenoffizier gesehen hast, kannst du gar nicht sagen, ob sie passt oder nicht.
Ist ja nicht so, dass sie eine bekannte Figur spielen würde.
Bratschnis, die während eines Films goworitzen, gehören mit geballten Rukas, Nogas und Kehlschlitzbritwas ultrabrutal getolschockt, so dass ihre Glasis blau sind, ihnen die Krow aus ihrem Rott und ihr Litso runterläuft und ihnen der Gulliver dröhnt. Und wenn sie dann davon itten, können die interessierten Zuschauer den horrorshow Film in Ruhe weiter sluschen und viddieren.

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

148

Freitag, 25. November 2016, 09:37

Eben. Einfach mal abwarten.

Davon ab, hat Michelle Yeoh noch etliche, viel relevantere Filme in ihrer Filmographie, die deutlich aussagekräftiger sind, als ihr Auftritt als Bond-Girl. Gab doch bisher eh nur wenige Bond-Girls, deren Rolle wirklich für den jeweiligen Film von Bedeutung waren.

VoiVoD

Trollhunter

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 21. Mai 2014

  • Nachricht senden

149

Freitag, 25. November 2016, 20:32

Ne Ne,

die Frau ist außer TaD und die 2 Filme aus 2008 nie bei uns halbwegs positiv aufgefallen - gerade imdb gecheckt.

Steifer als Archer und Janeway zusammen je sein könnten.

OK - Ich muß ja nicht jedes Trek gucken.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 105

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

150

Freitag, 25. November 2016, 20:37

Ne Ne,

die Frau ist außer TaD und die 2 Filme aus 2008 nie bei uns halbwegs positiv aufgefallen - gerade imdb gecheckt.

Gott sei Dank sprichst du nicht für uns alle. Nur weil du nichts gesehen hast, heißt es nicht, dass sie nicht positiv aufgefallen ist. Mir ist sie häufig positiv aufgefallen und ich sehe sie eigentlich immer gerne. Troll!
¯\_(ツ)_/¯

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

151

Freitag, 25. November 2016, 20:50

Was bedeutet überhaupt "bei uns"? Mir ist sie mehrfach positiv aufgefallen. Und noch nie negativ.

VoiVoD

Trollhunter

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 21. Mai 2014

  • Nachricht senden

152

Freitag, 25. November 2016, 21:27

Schön, daß Ihr 2 auf mich einprügelt.

Bisher habt Ihr 2 nichts Positives von der Frau von Jean Todt genannt, was neben des von mir genannten Filmwerks bei uns irgendwie wichtig wäre.

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

153

Freitag, 25. November 2016, 21:47

Wo genau sind die Prügel? Zeig mir das gerne...

Du schmeißt deine Meinung in den Raum. Fakten kann ich da keine erkennen. Ich werfe meine in den Raum. So einfach ist das am Ende des Tages. Aber allein, dass du Michelle Yeoh erst einmal auf ihren Ehepartner reduziert, raubt mir schon leicht die Motivation, um tatsächlich eine sinnvolle Diskussion einzugehen.

Für mich hat sie bei den beiden Crouching Tiger, Hidden Dragon Filmen eine sehr wichtige und gute Rolle gespielt. Sunshine hat sie mir, wie der restliche Cast, ebenfalls gefallen und auch bei Kinder der Seidenstraße. Um einfach mal ein paar Filme zu nennen. Davon ab, hängt es für mich maßgeblich davon ab, wie Rolle geschrieben ist. Aus einem Bond-Girl kann man halt kaum was rausholen, deshalb sehe ich einfach nicht, weshalb man darauf aufbauend eine gesamte Karriere als "steif" bezeichnen kann.

VoiVoD

Trollhunter

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 21. Mai 2014

  • Nachricht senden

154

Freitag, 25. November 2016, 22:07

Danke für die schnelle und umfassende Antwort Mestizo.

Ich kenne die Frau halt nur aus den 2 Filmen aus 2008 und dem Bond von 1997(?) und als Ehefrau von Jean Todt. Laut imdb war sie bei TaD dabei und sonst halt bei 'ner Tonne Asia-Filme, die ich nicht kenne.

Bei den 3 Filmen, die ich von ihr kenne, war sie steif bis zum "Geht Nicht Mehr"- Deswegen meine Archer-Janeway-Potenz: Mega Steif! Und dabei bleibe ich, auch wenn sie den neuen Schlafanzug trägt.

Sie wird kein neuer Kirk. Sie wird fies und dröge.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 105

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

155

Freitag, 25. November 2016, 22:13


Sie wird kein neuer Kirk. Sie wird fies und dröge.

Schöne Kristallkugel hast du da. Wäre zu schade, wenn sie vom Tisch rollen und zerbrechen würde... :rolleyes:
¯\_(ツ)_/¯

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

156

Freitag, 25. November 2016, 22:15

Ich kann ja nachvollziehen, wenn du skeptisch bist, aber das Ganze fußt halt auf einer ziemlich wackligen Argumentation bzw. auf sehr eingeschränkten Informationen. Mag ja alles durchaus Wirklichkeit werden, aber was bei dir so faktisch postuliert wird, ist halt einfach nur eine Meinung und Erwartungshaltung. Das ist dann einfach nicht sachlich und erschwert eine richtige Diskussion. Deiner Meinung kann und möchte ich ja gar nicht widersprechen.

VoiVoD

Trollhunter

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 21. Mai 2014

  • Nachricht senden

157

Freitag, 25. November 2016, 22:22

Danke Mestizo,

Du bist ein besserer Diskutant als ich!

Wir lassen uns beide im Mai überraschen und Du wirst recht bekommen.

Kotz! :thumbsup:

Clive77

likes joking around

Beiträge: 14 291

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

158

Dienstag, 29. November 2016, 19:28

News
Michelle Yeoh wurde nun offiziell bestätigt - als Starfleet Captain. Außerdem sind Doug Jones und Anthony Rapp mit an Bord.

Zitat

Jones will portray Lt. Saru, a Starfleet Science Officer and a new alien species to the Star Trek universe. Rapp will play Lt. Stamets, an astromycologist, fungus expert, and Starfleet Science Officer aboard the Starship Discovery. And as Deadline previously reported, Yeoh will play Captain Georgiou, the Starfleet Captain aboard the Starship Shenzhou. The series does not yet have the lead, but is getting close to casting her.

Quelle: Deadline.

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 193

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

159

Samstag, 3. Dezember 2016, 11:37

Bryan Fuller ist von Bord gegangen. Der Terminplan, der ihm vorgegeben wurde, ist ihm zu knapp. Und er will isch jetzt voll auf American Gods konzentrieren.

deutsche Quelle
Zürich Filmfestival 2018
Blade Runner 2049 - The Killing of a Sacred Deer - Three Billboards Outside Ebbin, Missouri - The Ballad of Lefty Brown - Shock and Awe - Menashe - Call Me by Your Name - Glass Castle - Machines - Brigsbey Bear - Daphne - Borg/McEnroe - Weightless - The Wife - Pop Aye - Gook - Mollys Game - Battle of the Sexes - Disappereance ...

Mr.Anderson

Kleriker

  • »Mr.Anderson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 909

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

160

Samstag, 3. Dezember 2016, 12:04

Die News ist eigentlich schon von Ende Oktober. Komischerweise wird das jetzt weltweit im www noch mal als schocking news verkauft, weil Fuller kürzlich in einem Interview bestätigt hat, dass er tatsächlich nichts mehr für Star Trek macht. Er ist zwar noch Produzent, ist an der Serie aber in kreativer Sicht nicht mehr beteiligt. Genau das hat ein Sender Obermotz auch Ende Oktober schon verkündet, ebenso wie die Info dass Fuller an der Serie nicht mehr beteiligt ist, man sich aber auf seine Ansätze und Ideen stützen wird, weshalb er wohl auch noch als Produzent beteiligt ist.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen