Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 680

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 05:16

Verschwörung (The Girl in the Spider’s Web) ~ Lisbeth Salander #4

Autor Stieg Larsson bekam leider nicht mehr mit, wie seine Buchtrilogie Verblendung / Verdammnis / Vergebung erschien und zum Welterfolg wurde, oder wie die Geschichte erst in Schweden, dann in den USA verfilmt wurde. Fakt ist, dass er damals mehr als 3 Bücher geplant hatte; die eindrucksvolle Lisbeth Salander und der gemütliche Mikael Blomkvist sollten in insgesamt 10 Teilen ermitteln. Von einem vierten Buch waren bereits große Teile fertig geschrieben, aber veröffentlicht werden diese wohl nicht.

Jedenfalls, nicht in seinen Worten. Stattdessen wird es jetzt einen vierten Roman aus Ghostwriter Hand geben. Der Verlag, der auch Larssons erste Bücher veröffentlichte, hat einen neuen von einem Autor namens David Lagercrantz beordert.

Die Sache ist, dass sich Larssons Aufzeichnungen im Besitz seiner Freundin befinden, die diese verständlicherweise aus Respekt vor ihrem bald 10 Jahre toten Mann nicht mehr rausgeben will. Weitere Salander/Blomkvist Geschichten kann sie jedoch nicht verhindern, da die Rechte nach Larssons Tod an seine übrigen Verwandten gingen (da Larsson nicht mit ihr verheiratet war), und die munter mit dem Verlag zusammenzuarbeiten scheinen.

Wie seht ihr das? Wäre ein Non-Larsson Roman, geschweige denn ein weiterer Rapace/Nyquist Film für euch akzeptabel? Oder hättet ihr lieber erstmal die noch ausstehenden US Adaptionen von 2 und 3 mit Daniel Craig?

q: http://moviehole.net/201371136fourth-gir…15#.UrEZuuInjvY
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

nebomb

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 806

Registrierungsdatum: 26. April 2009

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 07:51

Wenn die Qualität genauso gut ist wie bei der Triologie dann dürfen gerne mehr kommen

3

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 08:22

So ist es, im Grunde genommen steht ja der Grundplot fest und wenn man daran hält und der Ghostwriter verstanden hat was Larssons Philosophie war, dann kann wenig schief gehen. Nichtdestotrotz soll man es etwas differenziert zu den ersten drei Teilen betrachten, sonst wiegt die Enttäuschung zu sehr.

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 10:09

Hmm, ich finde es nicht so gut, dass sie jetzt einen Ghostwriter beauftragen, der eine Fortsetzung schreiben soll. (Kann man ihn dann noch als Ghostwriter bezeichnen, wenn sein Name öffentlich bekanntgegeben wurde und es nicht so getan wird, als käme das Buch von Stieg Larsson selbst?)
So wie seine Freundin darauf reagiert, könnte ich mir vorstellen, dass Stieg Larsson von der Idee nicht begeisert gewesen wäre, dass jemand anders seine Millenium-Reihe weiter schreibt. Sie wollen Geld verdienen - okay, aber dann bitte mit anderen Büchern und Filmen.
Teil 2 und 3 können ruhig noch geremaked werden (wenn sie damit schon angefangen haben, können sie die Trilogie auch zu Ende bringen), aber ansonsten brauche ich erstmal keine weiteren Filme zu dieser Reihe.

xyla

<3 Twilight

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2006

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 13:31

Ich kenns nur von der Per Anhalter... Reihe und da hats semi-gut funktioniert. Für diejenigen, die unbedingt mehr wollen, sicher nicht verkehrt.
1/5 - ich habs gehasst; 2/5 - nicht gemocht; 3/5 - hab ich gemocht; 4/5 - hab ich sehr genossen; 5/5 - hab ich geliebt!

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 855

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 13:58

Wäre ja nicht das erste Mal das sowas gemacht wird. Prominente Bespiele sind Douglas Adams oder Mario Puzo. Ich hätte da nichts gegen.
Viel mehr wünsche ich mir 2 weitere Fortsetzungen des US-Films mit Craig.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 329

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 14:02

Buchfortsetzung kann man machen. Auch wenn ich persönlich keine weiteren Romane brauche. Aber wenn das hier mit Buch und Verfilmung schnell geht, bekommen wir eher einen weiteren Teil mit Rapace und Nyqvist, als Teil 2 mit Craig und Mara. :D
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Der Pirat

Reservoir Dog

Beiträge: 3 131

Registrierungsdatum: 27. Juni 2007

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 14:13

Also eher als eine Buchfortsetzung würde ich mir die Filmfortsetzung mit Craig und Mara wünschen.
Die 3 Bücher sind gut, so wie sie sind und das sollte man aus Respekt vor Larrsson auch so lassen.
Noch die zwei felhenden Verfilmungen, damit beide Filmtrilogien abgeschlossen sind und dann ist gut.
---Signatur hier einfügen---

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 14:57

An was scheiterts denn momentan, dass Finchers Remake, bzw. die 2 Fortsetzungen stocken?

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10] / GoT S07 [9/10]

next:
-BREAK-

10

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 16:41

Anderer Autor, anderer Schreibstil, andere Ideen...das werden ganz andere Bücher trotz der der selben Charaktere. Ich blicke dem nicht erwartungsvoll entgegen.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 329

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. April 2015, 18:27

Trailer zum neuen Buch: The Girl in the Spider's Web
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 329

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. November 2015, 22:22

Verschwörung (The Girl in the Spider’s Web) ~ Millennium-Verfilmung mit Claire Foy?

Seit einiger Zeit gab es bereits Gerüchte, wonach man bei Sony nach dem 2011er Remake von "Verblendung" nicht mit Teil 2 und 3 der Bücher von Stieg Larsson weiter zu machen gedenkt. Stattdessen soll der von David Lagercrantz stammende vierte Teil "Verschwörung" (im Englischen "The Girl in the Spider’s Web") angegangen werden. Das berichten nun auch glaubwürdige Quellen.

Für die Filmfassung spricht man demnach gerade mit Steven Knight (Tödliche Versprechen, Locke) für das Drehbuch. Da der Mann aber auch Regisseur ist, wer weiß, denn Fincher werde den Berichten nach definitiv nicht zurückkehren. Selbiges gelte für dessen Hauptdarsteller Rooney Mara und Daniel Craig, die ebenfalls nicht zurückkehren sollen. Stattdessen soll Alicia Vikander (Ex Machina) die Favoritin als neue Lisbeth Salander Darstellerin sein. Mit ihr und einem neuen Mikael Blomkvist Darsteller will Sony demnach das Franchise (mehr oder weniger) neu starten.
http://collider.com/alicia-vikander-girl…ders-web-movie/

"Neustart" mit Alicia Vikander als Lisbeth?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 680

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. November 2015, 00:22

Hä, wieso mit dem vierten Buch anfangen? Und wenn das ein Erfolg ist, prequeln, oder wie?

Und schade, hätt gern Finchers weitere Filme gesehen. Der erste war eigentlich unnötig, da er nichts besser machen konnte. Die anderen zwei Teile hätten aber starke Verbesserungsgelegenheiten gebraucht.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 329

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. November 2015, 02:04

Hä, wieso mit dem vierten Buch anfangen? Und wenn das ein Erfolg ist, prequeln, oder wie?

Ich glaube nein. Aber das scheint keiner Quelle ganz klar zu sein. Ich gehe aber von Neubesetzung aus, und die neuen Darsteller ersetzen einfach Craig und Mara.
Und ich glaub auch nicht an Prequels, sondern die haben einfach von den Leuten hinter den Robert Langdon-Verfilmungen "gelernt", und verfilmen schlicht das aktuellste Buch aus dem Regal und würfeln die zeitlichen Geschehnisse bunt durcheinander.
Das Drehbuch zu Teil 2 steht ja langer rum, aber wegen der Kürzungen im Budget ging da ja nichts. Vielleicht dann im Falle eines Erfolges von "Verschwörung" als Teil 3. Es sei denn, dann steht schon Buch 5 in den Läden... :D
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 224

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. November 2015, 09:17

Das erste Buch ist halt für einen Film das Einfachste. Weil es eigentlich als roten Faden eine klassische Ermittlerstory hat. Die anderen beiden Bücher sind in der Hinsicht schwieriger für einen Film. Ich muss aber auch sagen, dass mich die Bücher nicht so wahnsinnig umgehauen haben. Die beiden bisherigen Verfilmungen habe ich nicht gesehen. Aber ne Fortführung/Neustart mit Umbesetzung nach so langer Zeit, das hat schlechte Karten, würd ich meinen.
Zürich Filmfestival 2018
Blade Runner 2049 - The Killing of a Sacred Deer - Three Billboards Outside Ebbin, Missouri - The Ballad of Lefty Brown - Shock and Awe - Menashe - Call Me by Your Name - Glass Castle - Machines - Brigsbey Bear - Daphne - Borg/McEnroe - Weightless - The Wife - Pop Aye - Gook - Mollys Game - Battle of the Sexes - Disappereance ...

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. November 2015, 10:22

So sehr ich mir weitere Fincher Teile gewünscht hätte, mittlerweile ist das doch alles ne Farce. Mich juckts nicht mehr, egal was kommt.

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10] / GoT S07 [9/10]

next:
-BREAK-

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 680

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 5. November 2015, 12:26

Vor allem, wir hatten 2009 einen ersten Film. 2011 dann bereits ein Remake. WIr brauchen nicht schon wieder eins, das ist ja schlimmer als bei den Parkers.

Dann vielleicht eine Fernsehserie draus machen, die aber nach den Ereignissen spielt und komplett neue Geschichten bietet. Lisbeth und Blomkvist, wie sie jede Staffel einen neuen Fall lösen.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 5. November 2015, 16:08

Das erste Buch ist halt für einen Film das Einfachste. Weil es eigentlich als roten Faden eine klassische Ermittlerstory hat. Die anderen beiden Bücher sind in der Hinsicht schwieriger für einen Film. Ich muss aber auch sagen, dass mich die Bücher nicht so wahnsinnig umgehauen haben.
Ich habe nur das zweite Buch gelesen (nachdem ich den ersten schwedischen Film gesehen und für gut befunden habe) und war auch nicht begeistert. Schlecht war es nicht, aber stellenweise langweilig, abgedroschen und manchmal auch unglaubhaft und unrealistisch. Bei skandinavischen Krimis ist das leider keine Seltenheit (zum Beispiel fand ich den Film "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" sehr gut, habe dann das Buch gelesen und war enttäuscht).
"Verdammnis" (der Film) war in meinen Augen auch nur passabel, aber nicht wirklich gut.
Deswegen weiß ich nicht, ob ich mich mit dieser Reihe irgendwann nochmal beschäftigen werde, in Film- oder Buchform. Momentan ist mein Interesse nicht so hoch und mir gefällt auch nicht, dass ein anderer Autor die Reihe fortsetzt.

Es gibt einfach zu viele Bücher und Filme, die ich lesen oder sehen will, als dass ich meine Zeit für Sachen "verschwende", bei denen ich schon im Vorfeld sehr skeptisch bin. Wenn hier ein Film kommt, von dem alle begeistert sind und die Kritiken meine Zweifel zerstreuen, dann sehe ich mir den vielleicht auch an. Ansonsten eher nicht.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 329

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

19

Samstag, 14. November 2015, 10:31

Rooney Mara: “As far as I know I’m doing it until someone tells me otherwise. And then I still might do it!”
http://collider.com/rooney-mara-the-girl…ers-web-reboot/
Sie hat also keine Ahnung in "The Girl in the Spider’s Web" ersetzt zu werden. Ihr hat (sofern wahr) zumindest keiner was gesagt.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 329

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 17. November 2015, 20:50

Update
Doch mit dem alten Cast? Quellen von EW meinen sowohl Mara als auch Craig seien weiter möglich. Problematisch könnte dann aber das angepeilte Budget sein, denn Sony will diesmal "nur" 60 Millionen in den R-Rated Thriller stecken und nicht wieder knappe 100 wie bei Finchers Teil 1.

Ich hab das Buch hier übrigens erstmal zur Seite gelegt. Weil schnarchig. :sleeping:
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen