Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

  • »TheUKfella« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 748

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Assassin's Creed, Star Wars Rogue One, Angry Video Game Nerd - The Movie, The Conjuring 2, Annabelle 2, Justice League,

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 08:44

Zuletzt geschauter Film

"Hilfe, es weihnachtet sehr" bzw. "Schöne Bescherung" oder der englische Original Titel; "Christmas Vacation - DVD

Wer kennt ihn nicht? Chevy Chase & Co. wollen in ihrem Heim ein klassisches und altmodisches Weihnachtsfest im Kreise der Familie feiern. Das heisst; Ein 4 Meter Baum muss ins 2,50 Meter hohe Wohnzimmer, das Haus muss lückenlos mit Weihnachtslichtern umsponnen werden, die komplette Verwandtschaft wird eingeladen und das Wohnmobil des "geliebten" Cousins Eddie muss bis nächsten Monat in der Einfahrt stehen.

All die Jahre wieder läuft dieser Streifen mindestens einmal bei uns im Wohnzimmer :)

10/10
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 362

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 23:37

Dobermann

Vincent Cassel und Monica Bellucci in einem französischen Actionfilm.
Der Dobermann, die Hyäne und ihre Gangsterbande treiben der Polizei die Schweißperlen auf die Stirn, während sie eine Bank nach der anderen ausräumen. Natürlich mit entsprechender Gewalt.

Toll gespielte, überspitzte Actionperle mit interessanten Charakteren und Ideen. Visuell definitiv lohnenswert und inhaltlich nicht so flach wie man denken könnte.

Die 5€ haben sich definitiv gelohnt, sollte man sich mal ansehen!

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

3

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 09:18

Hast ein paar Referenzen?


The Great Train Robbery (1903), Spellbound (1945)...

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 169

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 11:34

Jack

Deutsches Drama über einen Jungen und seinen Bruder, die mehrere Nächte alleine durch Berlin laufen und nach ihrer alleinerziehenden jungen Mutter suchen. Der junge Hauptdarsteller ist wirklich super. Teilweise sehr schöne Atmosphäre. Insgesamt aber auch ein wenig unglaubwürdig, kein Mensch scheint sich Sorgen zu machen, dass da Kinder alleine durch Berlin tingeln. Selbst Bekannte, die aufgesucht werden, um nach der Mutter zu fragen, kümmern sich nicht weiter. Inhaltlich teilweise ein wenig zu dürftig. Trotzdem sehenswert.
7/10
Zürich Filmfestival 2016
Aquarius - American Pastoral - Cameraperson - Mericorde - L'ame du tigre - El rey del once - Imperium - Clash - Einfach Leben - Vanatoare - Les Sauteurs - Avalanche - Heli - Jean of the Joneses - After Spring - Maquinaria Panamericana - Paterson - Stille Reserven - Chronic - Zoology - Madame B. histoire d'une Nord-Coréenne

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 169

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. Dezember 2015, 10:36

Frank
Der junge Keyboarder und erfolglose Songwriter Jon wird Mitglied einer sehr schrägen Band rund um Frontmann Frank, einem Typen, der einen grossen Pappkopf trägt, den er nie absetzt. Jon versucht sieht in der Band grosses Potenzial und möchte mit ihnen gross rauskommen - das führt unvermeidlich zu internen Spannungen.

Michael Fassbender ist als Frank zu sehen, das heisst - eher nicht zu sehen. 95 Prozent des Films steckt er in diesem Pappkopf und redet auch nur wenig. Mit dabei sind ebenfalls Maggie Gyllenhaal und Domhall Gleeson. Der Film beginnt sehr stark, ihm geht aber in der zweiten Hälfte merklich die Luft aus. Auch das Ende ist dann zu simpel geraten und alles geht zu schnell. Etwas mehr Tiefe hätte dem Ganzen gut getan. Trotzdem sicher sehenswert. 7/10 Punkte.
Zürich Filmfestival 2016
Aquarius - American Pastoral - Cameraperson - Mericorde - L'ame du tigre - El rey del once - Imperium - Clash - Einfach Leben - Vanatoare - Les Sauteurs - Avalanche - Heli - Jean of the Joneses - After Spring - Maquinaria Panamericana - Paterson - Stille Reserven - Chronic - Zoology - Madame B. histoire d'une Nord-Coréenne

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 362

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 16:35

Legende

Ein recht unentschlossener Fantasyfilm von Scott, der absolut durch Optik besticht.
Ein junger, ungewohnte Tom Cruise in einer relativ einfachen Rolle, umzingelt von sehr platten Zwergen, Elfen und/oder Feen, dazu Einhörner und ein derber Teufel/Satan. :ugly:
Wie gesagt, die Geschichte an sich war einfach, kurz, aber dabei sehr unentschlossen. Einerseits sollte es ein "großes" Abenteuer sein, andererseits war es ein Gerangel in kleinem Kreise. Zumindest waren nicht viele Parteien dabei beteiligt, obwohl die Auswirkungen so episch aufgezogen worden sind.
Womit ich auch ein Problem hatte, war die Atmosphäre. Die relativ lockere Art und Weise wurde ab und an durch sehr stimmige, dunkle und gruselige Bilder durchbrochen. Dieses hin und her tat dem Film echt nicht gut, da hätte man entweder die ganze Zeit locker, lustig sein müssen, oder von Anfang an das ganze etwas dunkler aufziehen müssen.

Was absolut großartig war, war das SFX Make Up. Die ganzen unglaublich tollen Masken und Kostüme: Himmel, was war Blix eine coole Socke! Herrlich abgeranzte Stoffe, darunter fiese, kantige Rüstungsteile und das Gesicht so eklig Koboldig! Sau gut! Und der "Herr der Finsternis" war einsame Spitze!

Der Film hätte noch einen ziemlichen Feinschliff gebraucht, aber das Potential ist da und das Ergebnis kann man sich trotzdem mal geben.

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

McFlamel

unregistriert

7

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 18:57

Die Verurteilten

Ein einfach nur sehr berührender, zum nachdenken anregender Film, einer der schönsten die ich jeh sah.
10/10

Danny O

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 482

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. Dezember 2015, 00:15

Hab DvDs bekommen 8|

darunter sind (und heute gesehen):

StarShip Troopers uncut 130 mins Kult hat gebockt :thumbsup:

8,5/10


Red Scorpion wahr ewig her das ich den mal sah , Trashi ist das Wort was passt aber irgendwie hat er was , aber der Film wirkt verhunzt und der schnitt ist gut nervig.

4/10

Aber er ist immer noch besser als Battle of the Damned :plemplem:

"Critical extra Score" 2/10 for The Damned !

Und mal sehen wie :

Redemption
The Angency
Death Train

sich schlagen.

Hard To Fight guck ich mir nicht an , Steven Segal sagt alles :ugly:
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

  • »TheUKfella« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 748

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Assassin's Creed, Star Wars Rogue One, Angry Video Game Nerd - The Movie, The Conjuring 2, Annabelle 2, Justice League,

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. Dezember 2015, 09:52

Harry Potter und der Feuerkelch (Blu-Ray)

Um die Weihnachtszeit schaue ich mir mit meiner Freundin immer die Potter Filme an. Ich muss ja weiterhin sagen, dass ich es immer wieder schade finde wie wenig Bücherstoff den Filmen fehlt.
Es ist ja das altbekannte Thema. Ein buchbasierender Film würde über 10 Stunden dauern wenn sämtliche Aspekte der Buchvorlage verwendet werden würden. Aber bei den Potter Filmen wird ja ein wirklich übertriebenes Maß an Details weggelassen. Nichtsdestotrotz sind es selbstverständlich wundervolle Filme.

07/10

Die Verurteilten

Ein einfach nur sehr berührender, zum nachdenken anregender Film, einer der schönsten die ich jeh sah.
10/10

Ganz und gar gleicher Meinung ;)
Der Film landet auch alle paar Monate bei mir im Player^^
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 169

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 5. Januar 2016, 22:38

Nothing Personal
Unglaublich toller, ruhig-melancholische Liebesgeschichte. Ich dachte, ich hätte bereits einen Thread dazu eröffnet - finde ihn aber nicht. Vielleicht verloren gegangen? Muss unbedingt einen neuen eröffnen- denn der Film ist einfach unglaublich gut! Einer der Besten der letzten Jahre.
Zürich Filmfestival 2016
Aquarius - American Pastoral - Cameraperson - Mericorde - L'ame du tigre - El rey del once - Imperium - Clash - Einfach Leben - Vanatoare - Les Sauteurs - Avalanche - Heli - Jean of the Joneses - After Spring - Maquinaria Panamericana - Paterson - Stille Reserven - Chronic - Zoology - Madame B. histoire d'une Nord-Coréenne

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Presko« (5. Januar 2016, 23:07)


McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 857

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 5. Januar 2016, 23:06

Grade Creed in der Sneak Preview gesehn :love: Ich bin happy. Längere Meinung folgt später.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

12

Mittwoch, 6. Januar 2016, 14:27

Letzter Film im Kino:


- STAR WARS VII - Das Erwachen der Macht (2x bisher, 1x 3D, 1x 2D - wobei 2D wesentlich mehr mundete)

90 von 100 Punkte

(Zudem ist ein dritter Besuch beschlossene Sache)

---

Letzter Film im Heinkino:

- Die 12 Geschworenen (DVD | 1957)

Unheimlich gut, das Ding. Muss mind. 1x im Jahr gesehen werden!

95 von 100 Punkte

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 17. Januar 2016, 17:36

Drecksau.. Okay der Teil der in Hamburg spielt war naja aber Eddie Marsan kann solche Rolle und auch JamesMcavoy hat sein Ding gut gemacht

7,5 / 10 Hamburger Rathäuser
Mir ist egal wie viele Menschen in einem Film sterben. Hauptsache die Katze überlebt.


Gekaufte/ gefakete Rezis sind schlimmer, als schlechtes CGI

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 362

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

14

Montag, 1. Februar 2016, 10:47

Taxi Driver

Endlich nachgeholt. Endlich.
Scorseses hochgelobtes Werk stand schon ziemlich lange auf meiner Liste, ich hab den auch schonmal Abends angefangen, dachte mir aber dann dass er zum dahinschauen einfach zu schade ist.
Wie das Schicksal so wollte trudelte dann eine Woche später die blaue Scheibe bei mir ein.

Ich bin hin und weg.
Absolut begeistert von der Atmosphäre und der Bildsprache (die ich für die Zeit als sehr modern empfinde) wurde alles von DeNiros Schauspiel als Travis Bickle gekrönt.
Die melancholische, depressive Stimmung von regelrecht allem, wird gerade durch den depressivsten der ganzen obskuren Figuren versucht zu durchbrechen.
Scheitert er an sich, an den anderen? Ja und nein finde ich.
Einerseits hat er es sich selbst bewiesen, seine Gedanken zur Tat geformt, und für sich sein Leben gewandelt, aber andererseits hat er dem ganzen Dickicht "bloß" einen kleinen Rempler verpasst und ist mit einem blauen Auge davon gekommen.

Irgendwie kann man wohl auch rätseln, ob das ganze überhaupt wirklich statt gefunden hat, oder ob es im Nachhinein wirklich nur Travis Gedanken waren, die der Zuschauer zu sehen bekommen hat.

Hach, fantastisch.

Wenn dem Film eine Wertung gerecht wird, dann eine 10/10

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Danny O

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 482

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

15

Montag, 1. Februar 2016, 15:47

JeruZalem


Naja son Found Footage Horror wahr ok, Einleitung dauerte gut aber hab ein wenig mehr erwartet naja.....


Die "Viecher" sind aber ganz ok gemacht, nur nicht genug Einsatz :sleeping:

mehr braucht man dazu nicht sagen.



3/10 Glasses
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

16

Dienstag, 2. Februar 2016, 15:00

Live. Die. Repeat. Edge of Tommorow

- Bluray -

Für mich ein Popcornhochgenuss! So will ich das! Genauso!

Tom Cruise schauspielert hier sichtlich gutgelaunt und motiviert. Der Streifen mach einfach nur Höllenspaß.

Da will ich mehr von!

StuntmanMike

vs. the World

Beiträge: 734

Registrierungsdatum: 12. April 2007

Freue mich auf: Gute Filme

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 2. Februar 2016, 19:53

Kock Knoch

:facepalm:


Exposed

:sleeping:


Beide mit Ana de Armas, zwar ne geile Sau, aber nichts desto Trotz hätt ich gern meine Zeit zurück...
"Nice guys are fine- you gotta have someone to take advantage of...
- but they'll always finish last !"

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 125

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 3. Februar 2016, 15:39

Everest

Interessanter Film der mir mal wieder gezeigt hat, dass die alle irre sind die da hochsteigen :D
Teilweise war es mir zu deutlich zu sehen, dass es Kulisse war. Lag vielleicht daran, dass der Streifen eigentlich
3D war. Frag mich allerdings warum, dafür gab es gar nicht genug Einstellung die in 3D interessanter gewesen wären.
Ansonsten aber recht guter Film.
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

19

Mittwoch, 3. Februar 2016, 15:51

Kock Knoch

:facepalm:


Exposed

:sleeping:


Beide mit Ana de Armas, zwar ne geile Sau, aber nichts desto Trotz hätt ich gern meine Zeit zurück...


Der Film heißt Knock Knock und solch diffarmierende Aussagen, wie in deinem letzten Satz haben hier nichts zu suchen.

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 3. Februar 2016, 16:48

Arena schon wieder unregistriert? Was da los?

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10]

next:
Dunkirk / GoT S07 / Spidey

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen