Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 228

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alien: Covenant

  • Nachricht senden

41

Freitag, 4. März 2016, 08:33

Yup der ist Klasse :thumbsup:
Für mich der bessere Tokyo Drift ;)
Das Spice muss fließen!

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 158

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 9. März 2016, 08:57

The Devil´s Backbone

War nicht schlecht, aber warum der (auch von Del Toro selbst) mit Pan´s Labyrinth verglichen wird, versteh ich nicht.
Pan ist um einiges besser und auch viel fantasievoller. Wahrscheinlich wegen der Kriegsthematik...

Bambi

Reservoir Dog

Beiträge: 3 345

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

43

Freitag, 11. März 2016, 12:30

Seventh Son. Soll ja angeblich auf einen Kinder/Jugendbuch basieren. Ich als Auto würde die FIlmemacher verklagen. Selten so einen schlechten Film gesehen, Obwohl da Jeff Bridges, Julianne Moore und Ben Barns mitspielten

2/10
Mir ist egal wie viele Menschen in einem Film sterben. Hauptsache die Katze überlebt.

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 865

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

44

Freitag, 11. März 2016, 12:36

Ich als Auto würde die FIlmemacher verklagen.

Autos können keine Anklageschrift verfassen, weil sie keine Finger haben! :hae:


Sorry, ich fand den Vertipper so lustig :D Aber ja, allein der Trailer sah nach Käse aus.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Bambi

Reservoir Dog

Beiträge: 3 345

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

45

Freitag, 11. März 2016, 12:59

OT.. Ja, ja wer den Schaden hat.. Aber das war nicht mein schlimmster "Vertipper" Und nein ich werde nicht sagen was es war.. Aber wenn du raten willst da hatte ich in meinen Kommentar ein S zu viel..Muah und nein es war nicht hier...
Mir ist egal wie viele Menschen in einem Film sterben. Hauptsache die Katze überlebt.

Danny O

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 332

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

46

Samstag, 12. März 2016, 12:17

Im Herzen der See

Mit Thor nur ohne Hammer und Blitze :!:



Habe schon Moby Dick Filme gesehen auch den ganz Alten, der hier wahr von der Kulisse schon ansprechend und auch gut geschauspielert ^^

Den obwohl der Film lang ist wirkt er doch recht kurzweilig erzählt aber ok.


6/10 Unzen Zwieback
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

Bambi

Reservoir Dog

Beiträge: 3 345

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 13. März 2016, 19:06

Mission: Impossible – Rogue Nation

Gut gemacht action. mehr brauche ich nicht um mich für gut 2 Stunden unterhalten zu lassen...

7,5 / 10
Mir ist egal wie viele Menschen in einem Film sterben. Hauptsache die Katze überlebt.

StuntmanMike

vs. the World

Beiträge: 712

Registrierungsdatum: 12. April 2007

Freue mich auf: Gute Filme

  • Nachricht senden

48

Samstag, 26. März 2016, 16:11

Star Wars, der letzte Teil.

Was ein kitschiger Kinderscheiss.

4/10
"Nice guys are fine- you gotta have someone to take advantage of...
- but they'll always finish last !"

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 9 002

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Hunt for the Wilderpeople, Die versunkene Stadt Z, 20th Century Women, The Beguiled, Baby Driver, The Love Witch

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 27. März 2016, 01:46

Star Wars, der letzte Teil.

Was ein kitschiger Kinderscheiss.

Also alles beim Alten.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 503

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Ghost in the Shell / Blade Runner 2 / Dark Tower / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Allied / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 29. März 2016, 09:22

Gravity

Lief gestern beim Frühjahrsputz so nebenher. Konnte mich zwischendurch immer wieder fesseln und mich zu Putzpausen zwingen. :top:

The Dark Knight

Gleiches Szenario. Auch so ne Nachmittags-FreeTV-Wiederholung. Immer noch der beste Batman (BvS aber noch nicht gesehen). Und auch Jahre nach dem Ledger/Joker-Hype kann ich fester Überzeugung sagen, die Performance war Weltklasse.

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10] / Live by Night [5,5/10]

next:
Ghost in the Shell

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 158

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

51

Samstag, 2. April 2016, 09:05

Poltergeist (2015)

Entgegen der allgemein schlechten Meinung über den Film fand ich den gar nicht so schlecht. Natürlich hat er eine sehr starke Vorlage und kommt auch da nicht ran.
Ich habe aber sehr viel schlimmeres erwartet und wurde positiv überrascht.
Was mir allerdings ziemlich auf die Nerven ging war...

Spoiler Spoiler

...dass sie den kleinen Jungen auf die Suche nach der Schwester schicken. Das ist hirnrissig und für den erwachsenen Zuschauer nicht gruseliger, als wenn, wie im Original die Mutter
gegangen wäre.


Ansonsten aber recht solide und ganz gut in die Neuzeit geholt. :)

sunshine86

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Freue mich auf: Die Schöne und das Biest, Guardians of the Galaxy Vol.2, Stephen King's „ES“, The Justice League, Star Wars Episode VIII

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 7. April 2016, 10:06

Captivity

Hab den Film gestern Abend das erste Mal auf Tele 5 gesehen. Man hat dem Film die Schnitte aber deutlich angemerkt. Film war ganz ok, mehr aber auch nicht. Hab mir den hauptsächlich nur wegen Daniel Gillies angesehen :love:

Spoiler Spoiler

Bei dem Showdown am Ende zwischen Jennifer und Gary hatte ich mir ein bisschen mehr versprochen, ging irgendwie alles zu schnell, wie sie ihn erschießt und er dann stirbt. Da habe ich schon bessere und spektakuläre Showdowns gesehen :rolleyes:
May the Force be with you..

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 373

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 10. April 2016, 20:59

"Howl" (2015)

Ein Nachtzug muss in einem Waldstück im Londoner Umland halten. Bald ist der Zugführer weg und die Insassen bemerken draußen eine Kreatur.
Schauspieler waren mittelmäßig bis mies. So richtig Spannung wollte bei mir auch nicht aufkommen. Allerdings ist das Setting nett und mit einem kleinen Genrefilm aus England kann man sich schonmal 90 Minuten die Zeit vertreiben. Kreaturendesign war ebenfalls ganz ordentlich.

5/10
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Danny O

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 332

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 10. April 2016, 23:10

"Howl" (2015)

Ein Nachtzug muss in einem Waldstück im Londoner Umland halten. Bald ist der Zugführer weg und die Insassen bemerken draußen eine Kreatur.
Schauspieler waren mittelmäßig bis mies. So richtig Spannung wollte bei mir auch nicht aufkommen. Allerdings ist das Setting nett und mit einem kleinen Genrefilm aus England kann man sich schonmal 90 Minuten die Zeit vertreiben. Kreaturendesign war ebenfalls ganz ordentlich.

5/10



Nice Hard need 8o den zieh ich mir heute rein =D
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 222

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 10. April 2016, 23:22

Divergent - Unbestimmt

Wenn ich keiner Klicke angehöre, muss ich sterben. :|

Naja, nicht so schlimm wie gedacht aber auch nicht wirklich gut. Die Musik war dafür ganz nett.

Irgeindeine niedrige Wertung/10
Und das war mein letzter Post in diesem Forum. Machts gut!

¯\_(ツ)_/¯

squizo

Zillion Dollar Sadist

Beiträge: 3 002

Registrierungsdatum: 16. März 2005

  • Nachricht senden

56

Montag, 11. April 2016, 22:26

The Forest

Hab mich vom Trailer blenden lassen.
Man war der Scheisse. Und wieder so ein typisches "Jumpscare-Gesicht-Ende"..

2/10 für den tollen Wald.
I am Lorde ya ya ya. Because i am Lorde Lorde Lorde ya ya ya.

  • »TheUKfella« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 705

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Assassin's Creed, Star Wars Rogue One, Angry Video Game Nerd - The Movie, The Conjuring 2, Annabelle 2, Justice League,

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 15. Mai 2016, 13:14

Creed - Rockys Legacy

Vorhin auf Sky Select.

Eine ziemlich gelungene Fortsetzung bzw. Beginn einer neuen Ära im Rocky Universe. Die Idee eines Nachfahren von Apollo Creed unter den Fittichen von Rocky Balboa ist ja ansich recht simpel. Der Verlauf dessen wurde aber richtig schön dargestellt. Michael B. Jordan stellt einen etwas hitzköpfigen aber dennoch characterstarken Kämpfer, der das Wort "aufgeben" nicht kennt. Die Melodien im Film sind absolut nostalgisch, und man erlebt immer wieder diese slow-mo Momente, in denen man einfach nur stolz grinsen muss, weil man einfach an die ersten beiden Rocky Filme erinnert wird. Die Boxszenen waren auch sehr amüsant. Dennoch gab es aber auch, ein paar Dinge die mir nicht so recht gefallen haben.

Spoiler Spoiler

Adonis als Ergebnis einer Affäre zwischen Apollo und einer anderen Frau zu präsentieren war in meinen Augen eher unpassend. Man kennt Apollo Creed als stolzen und ehrgeizigen Fighter. Ich hatte immer das Gefühl, als wenn seine Liebe zum Boxen ebenso groß war, wie die liebe zu seiner Frau. Das mit der Affäre hat also irgendwie so garnicht gepasst. Aber naja. Dann finde ich, man hätte Rockys Sohn ruhig mit einbeziehen können. Insbesondere dann wenn man sieht wie Rockys gesundheitliche Verfassung ist. Das stellt Robert Balboa als ziemlich missratenen und ignorranten Sohn da. Im letzten Rocky Film wurde sein Character bereits so mies präsentiert, da hätte man jetzt doch ruhig mal mehr draus machen können. Ich kann mir nur vorstellen, dass Sly die Vorstellung nicht gefiel nochmals einen anderen Menschen, als seinen echten Sohn (RIP Sage Stallone) mitspielen zu lassen. Und von daher zog er wohl lieber vor, den Character nur noch kurz im Film zu erwähnen, anstatt ihm eine spielende Rolle zu geben. Mir gefiel es auch nicht wirklich Rocky als krebskranken Mann zu sehen. Klar, irgendeine Art von Leiden musste wohl her. Immerhin wird er auch älter und irgendwann kommt nunmal die Zeit....aber hätte man nicht lieber sowas wie eine Herzkrankheit oder so nehmen können?

Naja, aber ansonsten ist "Creed" eine richtig schöne Geschichte. Richtig toll wie Rocky die Fackel weiterreicht.

09/10
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TheUKfella« (16. Mai 2016, 22:49)


Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 373

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

58

Freitag, 20. Mai 2016, 21:09

Memories of Murder

Ein Film, der nachwirkt. Manchmal zwar etwas zu albern und gelegentlich ein wenig konstruiert wirkend, (ich weiß nicht wie genau man den wahren Ereignissen folgt) ist die südkoreanische Mörderjagd vor allem ein Wechselbad der Gefühle. Menschliche Abgründe ließen mich Abscheu verspüren, nur um in der nächsten Szene laut zu lachen. Situationskomik. Keine Gags.
Verachtung wie auch Respekt empfindet man für die ermittelnden Cops.
Ganz abgesehen davon ist Memories of Murders inszenatorisch zweifelsohne eine Meisterwerk.

8,5/10
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 373

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

59

Montag, 30. Mai 2016, 22:31

"CBGB"
6,5/10
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Måbruk

<3 Twilight

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

60

Montag, 30. Mai 2016, 23:57

Love & Peace von Sion Sono.
Das geilste, genialste, witzigste, abgefahrendste, wahnsinnigste, kreativste was ich dieses Jahr gesehen habe und ganz sicher auch noch sehen werden. Ein absolutes Wunder, dass es solche Filme überhaupt geben kann. 10/10

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen