Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 510

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

141

Montag, 13. März 2017, 21:15

War Dogs. Hmmmmm. Geht so. Da wäre viel mehr drin gewesen. Todd Phillips lässt das satirische Potenzial des wahren Falls links liegen und versucht, eine so halb lustige Buddy Comedy zu machen. Komischer Misch Masch, der am Ende bei rumgekommen ist. Aber irgendwie unterhält er dann doch. Und puh, Jonah Hill ist ja echt nochmal mehr auseinander gegangen 8| 5/10
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 341

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: Life, Moonlight, Ghost in the Shell, Guardians of the Galaxy Vol. 2

  • Nachricht senden

142

Montag, 13. März 2017, 21:39

Die Fliege 2
Es fehlen das visuelle Gespür eines David Cronenbergs und ein Hauptdarsteller vom Kaliber Jeff Goldblum, aber mit dem Special-Effects-Experten Chris Walas hinter und Eric Stoltz vor der Kamera kann man noch immer einen unterhaltsamen Monster-Horrorfilm machen. Die Storyline ist nicht sonderlich ausgefallen, aber zutiefst zufriedenstellend und gut zu schauen. Speziell die Brundle-Fliege 2.0 und das Chaos, das sie erzeugt, macht ordentlich Laune. 6 / 10


Jennifer's Body
Was soll man sagen? Die beste Rolle für und von Megan Fox! Aber ja, es ist ein unterhaltsamer Teen-Horror mit netten Ideen, aber zwischendurch mit diesem nervigen Diablo-Cody-Dialog, mit dem ich einfach nicht warm werde. Dennoch ist auch dieser Film einfach unterhaltsam, auch wenn das Finale von ein wenig mehr Energie profitiert hätte, 6 / 10


Halloween ( 1978 )
Immer noch ein Meisterwerk in Sachen Spannungsaufbau und einfach einer meiner absoluten Lieblinge! John Carpenter führt Regie wie ein Wahnsinniger, auch wenn man es den ruhigen Bildern einfach nicht ansieht. Ein low-Budget-Meilenstein des Horror-Kinos :love: 11 / 10


iBoy
Dieses Netflix-Original trotzt seinem bescheuerten Titel und liefert einen wirklich netten Tech-Thriller ab. Mit Bill Milner und Maisie Williams in den Hauptrollen kann der Film sogar mit wirklich starken Darstellern punkten. Gerade auch die visuellen Elemente der Techno-Superkräfte können überzeugen. Definitiv einen Blick wert! 7 / 10
+++ Witness Me!" +++

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 691

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

143

Montag, 13. März 2017, 21:40

War Dogs. Hmmmmm. Geht so. Da wäre viel mehr drin gewesen. Todd Phillips lässt das satirische Potenzial des wahren Falls links liegen und versucht, eine so halb lustige Buddy Comedy zu machen. Komischer Misch Masch, der am Ende bei rumgekommen ist. Aber irgendwie unterhält er dann doch. Und puh, Jonah Hill ist ja echt nochmal mehr auseinander gegangen 8| 5/10

Das kann ich so übernehmen. Außer... nur 4,5/10. :D
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 341

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: Life, Moonlight, Ghost in the Shell, Guardians of the Galaxy Vol. 2

  • Nachricht senden

144

Mittwoch, 15. März 2017, 11:43

Heat
Endlich nachgeholt und was soll ich sagen: es ist ein sehr, sehr guter Crime-Thriller mit fantastischen Darstellern, wunderbar wuchtigen Schießerein, ansprechendem Drama und einer allgemein sehr dichten Atmosphäre. Dennoch muss ich sagen, dass mir persönlich "Thief" von Michael Mann noch ein ganzes Stückchen besser gefällt, als dieser hier, was allerdings nicht gegen die Qualität von "Heat" spricht, sondern eben nur für "Thief". 9 / 10
+++ Witness Me!" +++

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 691

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

145

Mittwoch, 15. März 2017, 19:08

Dennoch muss ich sagen, dass mir persönlich "Thief" von Michael Mann noch ein ganzes Stückchen besser gefällt, als dieser hier, was allerdings nicht gegen die Qualität von "Heat" spricht, sondern eben nur für "Thief".

TheReelGuy alter Kumpel (dem ich wissentlich noch nie begegnet bin), komm in meine Arme. Ich bin nicht allein. Denn ja, Thief ist auch in meinen Augen der stärkere Film. Wobei, Meisterwerke. Beides. Völlig. :D
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 373

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

146

Mittwoch, 15. März 2017, 19:17

Den muss ich unbedingt mal gucken. Ich kann mir so gar nicht vorstellen, dass der besser ist als "Heat". :D
Aber "Probieren geht über Studieren" sagte schon mein Opa immer und jetzt reizt der mich noch mehr.

Übrigens denke ich immer (obwohl ich natürlich weiß, dass es nicht so ist) da wäre Walton Goggins auf dem Cover.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 191

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

147

Mittwoch, 15. März 2017, 21:34

Thief ist natürlich etwas unspektakulärer als Heat aber deshalb nicht weniger großartig, ich finde den zwar nicht besser als Heat aber sehr, sehr gut. Besonders die Einbruch-szenen und der ulta coole James Caan bleiben in Errinerung, wieso gibts eigentlich kein Thief Thread? :whistling:

StuntmanMike

vs. the World

Beiträge: 712

Registrierungsdatum: 12. April 2007

Freue mich auf: Gute Filme

  • Nachricht senden

148

Mittwoch, 15. März 2017, 22:16

wieso gibts eigentlich kein Thief Thread? :whistling:


Gabs mal. Wurde geklaut.
"Nice guys are fine- you gotta have someone to take advantage of...
- but they'll always finish last !"

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 341

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: Life, Moonlight, Ghost in the Shell, Guardians of the Galaxy Vol. 2

  • Nachricht senden

149

Donnerstag, 16. März 2017, 14:02

Dennoch muss ich sagen, dass mir persönlich "Thief" von Michael Mann noch ein ganzes Stückchen besser gefällt, als dieser hier, was allerdings nicht gegen die Qualität von "Heat" spricht, sondern eben nur für "Thief".

TheReelGuy alter Kumpel (dem ich wissentlich noch nie begegnet bin), komm in meine Arme. Ich bin nicht allein. Denn ja, Thief ist auch in meinen Augen der stärkere Film. Wobei, Meisterwerke. Beides. Völlig. :D

Mir ist tatsächlich auch erst jetzt aufgefallen, dass du eines meiner Lieblingszitate aus "Thief" in deiner Signatur hast ;(

Aber ja, "Thief" hat ein intimeres Setting und fühlt sich einfach rastlos an und lebt speziell vom ungeteilten Fokus auf James Caan's Hauptfigur. Habe den Film vor knapp anderthalb Jahren durch einen sehr glücklichen Zufall (und einen fantastischen Arbeitskollegen) in die Hände bekommen und war einfach geflasht, wie gut der Film ist, da meine bis dahin einzige Erfahrung mit Michael Mann "Public Enemies" war... und den fand ich ziemlich unterirdisch.


@StuntmanMike
Made. My. Day. :thumbsup:
+++ Witness Me!" +++

Slevin

Goodfella

Beiträge: 3 850

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Mayans MC, Game of Thrones S7, True Detective S3

  • Nachricht senden

150

Montag, 20. März 2017, 17:36

Rosso - Die Farbe des Todes

Hat mir gut gefallen. Musikuntermalung und Kameraarbeit sind besonders gut gelungen. Zwischendurch gibts ein paar Längen, aber insgesamt ist die Handlung spannend und die Auflösung am Ende toll inszeniert.

7,5/10
Star Wars, a movie about an old man and a young man who go to a bar.

Bambi

Reservoir Dog

Beiträge: 3 345

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

151

Dienstag, 21. März 2017, 05:41

Eddie the Eagle... Auf der DVD steht Feel godd Movie und ich muss sagen stimmt. AUch wenn es hier logischerwiese um einen Underdog geht. Wurde gut umgesetzt

7,5 /10
Mir ist egal wie viele Menschen in einem Film sterben. Hauptsache die Katze überlebt.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen