Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Indian03

Trollhunter

  • »Indian03« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 26. August 2008

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Mai 2016, 11:30

The Night Of ~ John Turturro

Die Suche hat nichts ausgespuckt, was mich ein wenig wundert...

Bei HBO soll am 10 Juli eine neue 8-teilige Mini Serie an den Start gehen. Die Hauptrollen haben John Turturro und Raz Ahmed, Regie führen Steven Zaillian und James Marsh.

Synopsis (bei HBO "geklaut"):

From creators Steven Zaillian and Richard Price, The Night Of is an eight-part limited series that delves into the intricate story of a fictitious murder case in New York City. The series follows the police investigation and legal proceedings, all the while examining the criminal justice system and the purgatory of Rikers Island, where the accused awaits his trial.

The Night Of stars John Turturro and Riz Ahmed and was directed by Steven Zaillian and James Marsh. It is executive produced by Zaillian, Price, Jane Tranter, James Gandolfini, and Peter Moffat; co-executive produced by Garrett Basch, Nancy Sanders and Mark Armstrong.

Filmed in and around Manhattan, the HBO series is based on the BBC’s “Criminal Justice,” created by Peter Moffat.

Teaser

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Indian03« (9. Mai 2016, 12:27)


Noermel

Reservoir Dog

Beiträge: 3 673

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. August 2016, 21:47

Folge 1

Murder is just the beginning in this deep exploration of New York's criminal justice system.
Between the strong performances and the high levels of suspense, The Night Of is a worthy addition to the HBO lineup.
This first episode offers a compelling look at the lead-up to and immediate aftermath of a terrible murder. The slow pace is an asset in this case, as it allows viewers plenty of time to connect with the main characters and generates a palpable sense of tension both before and after the crime.


:top: fesselt sofort und lässt nicht mehr los.

Da hat jemand die schlimmste Nacht die man sich überhaupt vorstellen kann und das war erst der Anfang.

Die Serie lässt die Verurteilten , The Killing oder sonstiges aussehen wie Kindergarten.
“It goes without saying that a civilization which leaves so large a number of its participants unsatisfied and drives them into revolt neither has nor deserves the prospect of a lasting existence.”

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Noermel« (16. August 2016, 22:27)


Sesqua

Individueller Benutzertitel

Beiträge: 8 340

Registrierungsdatum: 19. Juli 2005

Freue mich auf: Pessimist? Nein, Optimist mit Lebenserfahrung.

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. August 2016, 14:15

Ich wart noch auf alle Folgen und gebs mir dann auf einen Ruck.
Filme'17
StarWars R:1 8/10 // Lego Batman 7/10 // Logan 8/10 // Kong 7/10 //GotG2 9/10 // Spiderman 8/10 // Thor3 9/10 // Orientexpress 6/10 // JL 5/10
Serien'17
Sherlock S4 8/10//Legion 8/10//Iron Fist 8/10//The Expanse S2 9/10//Doctor Who S10 7/10//America Gods 7/10//Preacher S2 9/10//The Defenders 8/10//Inhumans 7/10//
Mindhunter//Dark//ST Discovery//Punisher// Cloak & Dagger//Jack Ryan//Breathe//Gifted

Noermel

Reservoir Dog

Beiträge: 3 673

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. August 2016, 18:28

Ich wart noch auf alle Folgen und gebs mir dann auf einen Ruck.


Das wird hart das kann ich dir jetzt schon sagen :|
Hätte es lieber im Wöchentlichen Rythmus geguckt aber once u start it u dammed :pinch:
Binge gerad die ersten 6 Folgen und das is schon einiges an Material bzw Input was man da abkriegt ohne Zeit es richtig zu verarbeiten.
Hier wird alles wirklich aufs genauste gezeigt was es bedeutet ( für alle involvierten bzw betroffenen davon ) in NY verhaftet zu werden.
Tja und als Normalsterblicher ( klar Promis oder Millionäre haben es da sicherlich etwas leichter) ist Schluss mit lustig :rolleyes: :(
“It goes without saying that a civilization which leaves so large a number of its participants unsatisfied and drives them into revolt neither has nor deserves the prospect of a lasting existence.”

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. August 2016, 08:49

Gestern mal in die erste Folge reingeschaut - und direkt hängen geblieben. Puh, das geht schon ziemlich unter die Haut. Speziell die Szene im Revier war extrem fesselnd inszeniert.

Die Prämisse ist zwar nicht neu, aber ich bleib dran. Bin gespannt wie das Ganze jetzt weitergeht. Eher fokussiert auf die Anwaltsarbeit von Turturro / In-Court-Action wie bei American Crime Story, oder eher Polizei Detective Arbeit rauszufinden was wirklich passiert ist.

:top:

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10] / GoT S07 [9/10]

next:
-BREAK-

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 486

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. August 2016, 23:40

Die ersten drei Folgen gesichtet. Tolle Quali, gute Geschichte, nette Sets, etc. pp. - aber noch bin ich mir nicht sicher, ob es wirklich um den (vermeintlichen) Mord geht oder um John Turturros Fußpilz (oder was auch immer er da am Fuß für 'nen Ausschlag hat).
Ernsthaft: Ein Gag hier und dort ist ja nicht schlecht (zumal die Thematik ja schon recht ernst ist), aber eine Selbsthilfegruppe für Leute mit Ausschlag? :plemplem:
Out of order.

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. August 2016, 08:15

Ekzeme sagt er, oder?

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10] / GoT S07 [9/10]

next:
-BREAK-

patri-x

vs. the World

Beiträge: 700

Registrierungsdatum: 18. Februar 2016

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. August 2016, 12:48

aber eine Selbsthilfegruppe für Leute mit Ausschlag? :plemplem:

Also ich hab mich bei der Szene halbtot gelacht. :thumbsup:

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 486

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. August 2016, 00:00

aber eine Selbsthilfegruppe für Leute mit Ausschlag? :plemplem:

Also ich hab mich bei der Szene halbtot gelacht. :thumbsup:

War ja auch witzig.
Aber ich finde es schon recht auffällig, dass Turturros Figur immer wieder die Haupthandlung durchbricht - mittlerweile (bin bei Folge 6) ist es nicht mehr nur die Fuß-Geschichte, sondern auch noch die Katze und sein Sexleben. Finde es ja generell gut, wenn man den Figuren mehr zu tun gibt als nur dem einen Fall nachzugehen (so von wegen Character-Building und so), aber ab und an fühlt man sich mehr in der "John Turturro Show" als in "The Night of".

Ändert allerdings nichts daran, dass die Serie verdammt gut ist. Bin schon sehr auf die letzten beiden Folgen gespannt, die die Auflösung bringen werden. Und die (Neben-)Story auf Rikers Island ist schon nicht ohne (da hätte es übrigens gerne mehr geben dürfen).
Out of order.

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. September 2016, 16:11

So nach der Hälfte muss ich sagen, ziemlich harter Tobak. :S

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10] / GoT S07 [9/10]

next:
-BREAK-

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 486

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. September 2016, 21:10

So hart war der Tobak dann aber auch wieder nicht - dazu gab es einfach zu wenig aus Rikers Island. Aber joa, schon eine tolle Staffel und das Ende (auch wenn ich es ähnlich erwartet habe) kann sich sehen lassen.

Mal wieder eine gute HBO-Produktion und bei einer zweiten Staffel wäre ich bestimmt dabei. Aber dann bitte mehr in die Vollen und weniger Turturro. Muss ja sagen, dass mir eine Serie wie "American Crime" (nicht zu verwechseln mit "American Crime Story") deutlich besser gefällt, weil dort wirklich das Drama im Vordergrund steht (sprich: Momente zum Lachen gibt es kaum).
Out of order.

Noermel

Reservoir Dog

Beiträge: 3 673

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. September 2016, 21:46

So hart war der Tobak dann aber auch wieder nicht - dazu gab es einfach zu wenig aus Rikers Island. Aber joa, schon eine tolle Staffel und das Ende (auch wenn ich es ähnlich erwartet habe) kann sich sehen lassen.

Mal wieder eine gute HBO-Produktion und bei einer zweiten Staffel wäre ich bestimmt dabei. Aber dann bitte mehr in die Vollen und weniger Turturro. Muss ja sagen, dass mir eine Serie wie "American Crime" (nicht zu verwechseln mit "American Crime Story") deutlich besser gefällt, weil dort wirklich das Drama im Vordergrund steht (sprich: Momente zum Lachen gibt es kaum).


Hier gabs aber au nichts zu lachen :whistling:
“It goes without saying that a civilization which leaves so large a number of its participants unsatisfied and drives them into revolt neither has nor deserves the prospect of a lasting existence.”

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 486

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. September 2016, 21:56

Nichts zu lachen? Wie hast du denn die Szenen empfunden, in denen John Stone seinem Privatleben nachging? :hae:
Out of order.

Noermel

Reservoir Dog

Beiträge: 3 673

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. September 2016, 22:35

Nichts zu lachen? Wie hast du denn die Szenen empfunden, in denen John Stone seinem Privatleben nachging? :hae:


Ok
:ugly: :thumbsup: und gute Sprüche zum schmunzeln hatte er auch.
“It goes without saying that a civilization which leaves so large a number of its participants unsatisfied and drives them into revolt neither has nor deserves the prospect of a lasting existence.”

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 486

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 7. September 2016, 22:46

Sag' ich doch. :D
Aber auf die Geschichte bezogen, fand ich das nicht gerade förderlich. Wenn schon hartes Drama, dann bitte keine Ausflüge in andere Gefilde - es sei denn natürlich, es gehört zur Geschichte dazu. Aber ich empfand die John Stone Einlagen eher fehl am Platz als der Handlung dienlich...
Out of order.

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 8. September 2016, 09:25

Also die erste Hälfte ging mir schon unter die Haut - und ich bin eigentlich nicht zimperlich. Das war so eine Mischung aus dem fragwürdigen amerikanischen Justitzapperat und wie du schon sagst, der Härte in Rikers. Aber zum Ende hin "normalisiert" sich das wieder. Heute Abend noch das Finale - kann mir aber schon denken wie das ausgeht. :)

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10] / GoT S07 [9/10]

next:
-BREAK-

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 13. September 2016, 09:11

Wurde leider etwas zu vorhersehbar und auch nicht mehr so dramaturgisch inszeniert. Immer noch gut, aber irgendwie nicht so ganz das Top-Niveau, dass man vielelicht von einer HBO-Produktion erwarten könnte. Vermute, dass mir der die O.J. Serie länger im Gedächtnis bleiben wird.

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10] / GoT S07 [9/10]

next:
-BREAK-

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen

Beiträge: 3 271

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 16. Juli 2017, 12:28

Gestern die Serie durchgesehen. War nette und ernsthafte Unterhaltung, aber irgendwie ist bei mir der Funke nicht so ganz rübegesprungen wie bei anderen HBO Serie. Klar John Turturro hat super abgeliefert, aber leider, leider plätscherten einige Szenen auch vor sich hin. Das ich wieder einmal geneigt bin zu sagen 7 Folgen hätten es auch getan... Im Gedächnis bleiben daher John Turturro und die orange Katze...

7,75/ 10 gegen Katzen allergischen Anwalt
Mir ist egal wie viele Menschen in einem Film sterben. Hauptsache die Katze überlebt.


Gekaufte/ gefakete Rezis sind schlimmer, als schlechtes CGI

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 222

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

19

Montag, 17. Juli 2017, 12:45

Gefiel mir gut. Krankte aber etwas an der Vorhersehbarkeit und einigen Klischees. Vieles hat man so ähnlich schon zu oft gesehen. trotzdem toll inszeniert und fantastische Schauspieler.
Anfang und Ende fand ich klar am Stärksten. V.a. im Gericht fand ich das Geschehen meist zu vorhersehbar.

Zwei Punkte haben mich besonders gestört:
1.

Spoiler Spoiler

Hätte ich mir noch ein Gespräch zwischen Turturros Figur und der Anwältin gewünscht, um ihre Beziehung nach Turturros fiesen Move noch zu klären

2.

Spoiler Spoiler

Nasirs Wandlung im Gefängnis war mir etwas zu extrem und zu schnell gegangen.
Zürich Filmfestival 2018
Blade Runner 2049 - The Killing of a Sacred Deer - Three Billboards Outside Ebbin, Missouri - The Ballad of Lefty Brown - Shock and Awe - Menashe - Call Me by Your Name - Glass Castle - Machines - Brigsbey Bear - Daphne - Borg/McEnroe - Weightless - The Wife - Pop Aye - Gook - Mollys Game - Battle of the Sexes - Disappereance ...

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 410

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 29. Oktober 2017, 00:27

Mal wieder eine gute HBO-Produktion und bei einer zweiten Staffel wäre ich bestimmt dabei.

Nach der Hälfte der Staffel kann ich beidem nur zustimmen. HBO hat's einfach drauf.

Aber dann bitte mehr in die Vollen und weniger Turturro.

Dem zweiten Halbsatz kann ich dagegen eher nicht zustimmen. :D
Mannys aktuelle Serien: American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, Banshee, The Shannara Chronicles, The Walking Dead, The Good Fight, Agent Carter & True Blood

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen