Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

patri-x

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 18. Februar 2016

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 5. Januar 2017, 21:40

In letzter Zeit kaufe ich kaum noch Filme fürs Heimkino ... aber der wäre wieder einmal ein Kandidat. Wirklich ein starker Film!!

Wie fandest Du eigentlich das Ende, Patri-x?

Spoiler Spoiler

Hat mich sehr mitgenommen! Sogar mit dem einen Quasi-Statisten habe mich mitgelitten, als der erschossen wurde.


Das zeigt ja eigentlich, wie gut dieser Film geschrieben wurde.

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 139

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 5. Januar 2017, 21:43

In letzter Zeit kaufe ich kaum noch Filme fürs Heimkino ... aber der wäre wieder einmal ein Kandidat. Wirklich ein starker Film!!

Wie fandest Du eigentlich das Ende, Patri-x?

Spoiler Spoiler

Hat mich sehr mitgenommen! Sogar mit dem einen Quasi-Statisten habe mich mitgelitten, als der erschossen wurde.


Das zeigt ja eigentlich, wie gut dieser Film geschrieben wurde.



Ich meinte ja eher

Spoiler Spoiler

Das das "Quasi-Duell" zwischen Bridges und Chris Pine


8)
Zürich Filmfestival 2016
Aquarius - American Pastoral - Cameraperson - Mericorde - L'ame du tigre - El rey del once - Imperium - Clash - Einfach Leben - Vanatoare - Les Sauteurs - Avalanche - Heli - Jean of the Joneses - After Spring - Maquinaria Panamericana - Paterson - Stille Reserven - Chronic - Zoology - Madame B. histoire d'une Nord-Coréenne

patri-x

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 18. Februar 2016

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 5. Januar 2017, 22:49

In letzter Zeit kaufe ich kaum noch Filme fürs Heimkino ... aber der wäre wieder einmal ein Kandidat. Wirklich ein starker Film!!

Wie fandest Du eigentlich das Ende, Patri-x?

Spoiler Spoiler

Hat mich sehr mitgenommen! Sogar mit dem einen Quasi-Statisten habe mich mitgelitten, als der erschossen wurde.


Das zeigt ja eigentlich, wie gut dieser Film geschrieben wurde.



Ich meinte ja eher

Spoiler Spoiler

Das das "Quasi-Duell" zwischen Bridges und Chris Pine


8)

Und das zeigt wiederum, dass der Film mich echt gepackt hat. :D

Ja, das war schon super gemacht. Aber irgendwie ließ es mich auch etwas unbefriedigt zurück, es kam ein wenig abrupt. Erinnerte an No Country For Old Men. Wie siehst du's?

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 139

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 5. Januar 2017, 23:20

Ich fand den Schluss klasse.

Spoiler Spoiler

Ein spannendes Finale ohne Ballerei ohne Auflösung


irgendwie frech .... irgendwie klasse!!!!
Zürich Filmfestival 2016
Aquarius - American Pastoral - Cameraperson - Mericorde - L'ame du tigre - El rey del once - Imperium - Clash - Einfach Leben - Vanatoare - Les Sauteurs - Avalanche - Heli - Jean of the Joneses - After Spring - Maquinaria Panamericana - Paterson - Stille Reserven - Chronic - Zoology - Madame B. histoire d'une Nord-Coréenne

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 417

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Filme, die nach The World's End, Pain & Gain, R.I.P.D., Wir sind die Millers, White House Down, R.E.D. 2, Insidious Chapter 2 und Thor 2 kommen

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 12. Januar 2017, 17:00

Ab heute im Kino.

Eine ganz große Empfehlung von mir. Sehr eigensinniger Film mit tollen Landschaftsaufnahmern, stimmungsvoller Musik, super Schauspielern und gelegentlich sehr angefahrenen Dialogen.

9/10
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Jay

first try

Beiträge: 33 451

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

26

Montag, 6. Februar 2017, 19:04

Ich würd nicht ganz so hoch stiefeln, schon gar nicht als Oscartitel, aber mir hat der prinzipiell auch gefallen. Wie ein sauberer, netterer No Country for Old Men. Bridges ist wie immer sehenswert und die beiden jüngeren erinnern jeweils. Pine, dass er mehr als Nu Kirk ist und schauspielen kann, und Ben Foster, dass er trotz Inferno tatsächlich noch existiert und mal richtig richtig gut war.
Just when you thought it was safe to go back on Joel's nerves...

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 417

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Filme, die nach The World's End, Pain & Gain, R.I.P.D., Wir sind die Millers, White House Down, R.E.D. 2, Insidious Chapter 2 und Thor 2 kommen

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 8. Februar 2017, 14:06

schon gar nicht als Oscartitel
Wenn No Country for old men den Oscar bekommen hat, muss der hier eigentlich zweimal den Oscar als bester Film bekommen :ugly:
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Jay

first try

Beiträge: 33 451

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 8. Februar 2017, 19:04

Sorry Shins, nope. Ich gehöre zwar sicherlich zu den wenigen, die NCFOM für reichlich überbewertet halten, aber selbst ich muss gestehen, dass der nochmal merklich intensiver inszeniert, origineller und eindringlicher gespielt ist. Was Jones und Bardem da machen ist mehr als das was Bridges und Pine hier tun. Auch wenn die wie gesagt ohne Zweifel wirklich gut sind. Aber No Country ist noch guterer :D.
Just when you thought it was safe to go back on Joel's nerves...

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 417

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Filme, die nach The World's End, Pain & Gain, R.I.P.D., Wir sind die Millers, White House Down, R.E.D. 2, Insidious Chapter 2 und Thor 2 kommen

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 9. Februar 2017, 12:13

Problem ist einfach, dass ich mit No Country for Old Men so gar nicht warm geworden bin. Obwohl ich die Coens mag. Obwohl Bardem so gut ist. War einfach gar nicht mein Fall. Hell or Highwater hingegen hat mich total gepackt. Der Humor hat viel besser funktioniert. Ich konnte mit den Figuren viel mehr anfangen. Und wenn auch das, was Jones und Bardem gemacht haben, mehr war als das, was Bridges und Pine hier machen, so gefällt mir das, was Bridges und Pine machen, halt besser :P
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen