Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Revolvermann

Goodfella

  • »Revolvermann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 280

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. September 2016, 20:49

Manchester by the Sea ~ Oscar-Drama mit Casey Affleck

Casey Affleck muss nach dem Tod seines Bruders, dessen Sohn aufnehmen.

Trailer

P.S. Dieser Film spielt nicht in England. ^^
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Joel.Barish

The VVorst

Beiträge: 8 561

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. September 2016, 16:08

Man könnte evtl. erwähnen, dass dies der neue Film von Kenneth Lonergan ist, der You Can Count On Me und den lange verschobenen Margaret gemacht hat; beides top Filme!

Von daher bin ich auf den Film sehr gespannt, auch weil die Kritiken aus Sundance und aktuell Telluride sehr gut klangen. Der Trailer hingegen gefällt mir nicht besonders. Könnte auch schnell ein TV-Tränendrücker werden. Nicht, dass ich das Lonergan zutraue, aber dieses Gefühl vermittelt der Trailer. Den Film werde ich garantiert gucken.

@Revolvermann
Tiptop P.S.-Verwendung. :D
"People are particularly stupid today, I can't talk to any more of them."
Michel Gerard

"My brain is a wild jungle full of scary gibberish. 'I'm writing a letter, I can't write a letter, why can't I write a letter?
I'm wearing a green dress, I wish I was wearing my blue dress, my blue dress is at the cleaners. The Germans wore gray,
you wore blue, 'Casablanca' is such a good movie. Casablanca, the White House, Bush. Why don't I drive a hybrid car?
I should really drive a hybrid car. I should really take my bicycle to work. Bicycle, unicycle, unitard.
Hockey puck, rattlesnake, monkey, monkey, underpants!'"
Lorelai Gilmore

patri-x

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 18. Februar 2016

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. Januar 2017, 17:25

Hier geht ja echt die Post ab! Musste mich erstmal durch alle Beiträge kämpfen... :P

Mir hat der Film gefallen, für Fans von Dramen ein Muss. Tolle Charakterstudie, die aber einige Längen nicht leugnen kann. Casey Affleck spielt grandios und ist mein persönlicher Favorit auf den Oscar. Gosling hat den Globe auch nur geholt, weil die Konkurrenz in seiner Kategorie nicht ernstzunehmen war. Mehr zum Film in meiner Videokritik (wie immer halt): https://youtu.be/A9xk65MHtOQ

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 278

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: "Rogue One" + das Schreiben von Top-10-Listen ;-)

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. Januar 2017, 17:29

Gosling hat den Globe auch nur geholt, weil die Konkurrenz in seiner Kategorie nicht ernstzunehmen war.

Colin Farrell hat sich aufgrund dieser Aussage gerade irgendwo in einen Hummer verwandelt... :ugly:
+++ Witness Me!" +++

patri-x

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 18. Februar 2016

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. Januar 2017, 18:52

Ist doch wahr! :D

Ria

Expendable

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 6. Januar 2017

Freue mich auf: Hidden Figures

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Januar 2017, 15:52

Der Trailer verspricht einiges und ich bin ganz gespannt auf den Film - genau mein Genre :)
Es gibt zwei Wörter, die dir im Leben viele Türen öffnen werden: drücken und ziehen.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 468

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Januar 2017, 16:01

Ich fand den nicht so besonders. Ein paar gute und starke Momente des Schauspiels, aber packte mich null. Habs nicht gefühlt. So gar nicht.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 411

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Filme, die nach The World's End, Pain & Gain, R.I.P.D., Wir sind die Millers, White House Down, R.E.D. 2, Insidious Chapter 2 und Thor 2 kommen

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Januar 2017, 15:24

Ab morgen im Kino! :)
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 449

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Ghost in the Shell / Blade Runner 2 / Dark Tower / Manchester by the Sea / Transformers 5 / Dunkirk / Silence / It's what I do / Day 6 / Allied / Marvel CU

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Januar 2017, 15:34

Bin (voraussichtlich) nächste Woche drin. :top:

Kommt da noch ne Kritik Diego?

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10]

next:
Ghost in the Shell

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 468

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. Januar 2017, 15:48

Ne, leider nicht. Ich schaff das zeitlich grad nicht.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

tramp87

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 017

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 22. Januar 2017, 00:55

Endlich gesehen - leider auf deutsch!

Da ich mir Trailer mittlerweile nur noch maximal zur Hälfte angucke, bin ich von einem etwas anderen Film ausgegangen. Der Film ist sehr speziell und verhält sich durch seine teils wirren Dialoge entgegen des klassischen Films. Die Zwischensequenzen und die Musik sind ebenfalls alles andere als Mainstream, jedoch sehr gut gewählt. Die Story ist begrenzt gehalten und gleichzeitig sehr tiefreichend, was den Film interessant macht. Gleichzeitig hätte er ein gutes Stück kürzer sein können, obwohl am Ende wieder etwas fehlt.

3 Leute sind bei uns aus dem recht überschaubaren Kinosaal frühzeitig gegangen und ich würde es ihnen kaum verübeln, da ich mir gut vorstellen kann, dass einem der Film missfällt. Mir selber hat er gut gefallen. Für eine Bewertung muss ich jedoch noch eine Nacht drüber schlafen.
perception is the way individuals gain knowledge about their environment

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 138

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

12

Montag, 23. Januar 2017, 23:02

Der Film ist sehr speziell und verhält sich durch seine teils wirren Dialoge entgegen des klassischen Films.


Ich hatte bisher ein recht klassisch erzähltes Drama erwartet ... nun bin ich noch gespannter (ich mag ja Casey Affleck spätestens seit Lonesome Jim wahnsinnig gut :thumbsup:
Zürich Filmfestival 2016
Aquarius - American Pastoral - Cameraperson - Mericorde - L'ame du tigre - El rey del once - Imperium - Clash - Einfach Leben - Vanatoare - Les Sauteurs - Avalanche - Heli - Jean of the Joneses - After Spring - Maquinaria Panamericana - Paterson - Stille Reserven - Chronic - Zoology - Madame B. histoire d'une Nord-Coréenne

tramp87

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 017

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

  • Nachricht senden

13

Montag, 23. Januar 2017, 23:55

Der Film ist sehr speziell und verhält sich durch seine teils wirren Dialoge entgegen des klassischen Films.


Ich hatte bisher ein recht klassisch erzähltes Drama erwartet ... nun bin ich noch gespannter (ich mag ja Casey Affleck spätestens seit Lonesome Jim wahnsinnig gut :thumbsup:

Bitte erst lesen, wenn du den Film gesesehen hast.

Was ich mit speziell meine:

Spoiler Spoiler

Ich sehe in diesem Film keine wirkliche Spannungskurve, das typische Filmschema mit 3 Akten kann man ganz grob erkennen, jedoch selten so verschwommen gesehen. Die Dialoge wiken am Anfang teilweise diffus, erst ab der Mitte ergeben sie immer mehr Sinn.
Einiges von dem, was gesagt wird, muss man sich selbst denken, worauf angespielt wird. Das ist ungewohnt, machte mir aber "Spaß". Das Ende zieht dann komplett durch, was mich sehr beeindruckt hat. Afflec ist noch immer ein gebrochener Mann. Man erwartete zwischendurch, dass es sich bessert, jedoch tut es das nur sehr bedingt und das finde ich toll. Es ist ein 1-Personen Drama, obwohl es hier viele weitere Personen gibt, die einen schweren Schicksalsschlag erlitten haben.


Da der Film recht lang ist und viele Dialoge erst im Nachhinein richtig interpretiert werden können, müsste ich den Film eigentlich nochmal sehen. Das muss dann allerdings nicht nochmal im Kino passieren.

Was mir ansosnten gefällt ist, dass es echt eine runde Sache ist. Schnitt, Schauspieler, Musik, Story - da passt alles aufeinander, ohne, dass ich sagen würde, es ist ein Meisterwerk.

Ob Casey Afflec hierfür einen Oscar verdient, weiß ich nicht. Er spielt seine Rolle wirklich gut, jedoch habe ich bei ihm das Gefühl, dass er auch fast nur diese Rolle beherrscht und für einen Oscar gehört für mich ein faccettenreicheres Spiel dazu.

8,5/10 Tiefkühltruhen
perception is the way individuals gain knowledge about their environment

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen