Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

21

Montag, 5. Dezember 2016, 13:20

Was Stephen Sommers Filme auch immer sehr gut geschafft haben, war eben der Bezug zur Vergangenheit. Mal abgesehen davon, dass sie die Handlung auch nicht in die heutige Zeit verlegen mussten. Natürlich sollte man nicht nach einem Trailer schon den ganzen Film verteufeln, aber ich finde hier nur wenig überzeugend und denke das, wenn auch hier noch nicht wirklich zu spüren, aber der Überzug eines Cinematic Universe dem Ganzen wieder mehr schaden könnte.

takahara71

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 27. April 2009

  • Nachricht senden

22

Montag, 5. Dezember 2016, 13:27

Hier werden schon wieder Urteile über einen Film gefällt von dem jeder mal gerade 2 min gesehen hat.....Unglaublich!!!
''Ich habe keine Angst davor etwas zu tun, ich habe Angst etwas nicht mehr tun zu können!''

jak12345

stirbt einfach so weg

Beiträge: 4 954

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Kingsman 2 | Guardians of the Galaxy 2 | Super Troopers 2

  • Nachricht senden

23

Montag, 5. Dezember 2016, 13:28

Die Optische Qualität der Trailers ist gut, also Hochauflösend und nicht komprimiert.
Könnte immer noch ein guter Actionfilm werden, aber alles Andere scheint in weiter Ferne zu liegen.
Jesus...
Danke Gimli für die Boxoffice-news und danke an alle anderen die News beitragen oder weiter das Forum bevölkern.
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht

Will keine gekauften Reviews lesen
Mag kein minderwertiges CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts
Werbung hat mein Leben zerstört
I find your lack of faith disturbing
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne Mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Maggi

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 17. November 2015

  • Nachricht senden

24

Montag, 5. Dezember 2016, 15:08

Die Flugszene stimmig? Die ist für mich das schlimmste am ganzen Trailer.
Allein schon.....wieso wird ein Sarkophag von einem Militärflugzeug transportiert?
Ich meinte eigentlich zu Beginn der Szene kam gut Stimmung auf. Warum der Sarg da im Flugzeug ist, kann man ja jetzt noch nicht sagen... Trotzdem: Auch wenn die Szene dann etwas hart umschlägt in derbe Action, ist sie dabei immernoch recht gut gemacht. Sogar mit Inception-Effekt :bibber: piow piow dreh schwenk...

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 427

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

25

Montag, 5. Dezember 2016, 15:11

Für einen solchen Film aber eher unpassend. Das hätten Sie sich für Mission: Impossible Ein-tausend aufsparen sollen.
#Teamyounghansoloboykott

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 535

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

26

Montag, 5. Dezember 2016, 17:49

Ich mag die Eingangszene ebenfalls. Sieht toll aus. Auch der Schrei von Cruise ist so schön anders. Wirkt nicht wie ein Weltenretter sondern einfach wie jemand in panischer Angst. Ich hätte allerdings auch lieber einen Film mit weniger Action und mehr Horrorelementen gehabt. Natürlich, soweit man das vom Trailer ableiten kann.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 846

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

27

Montag, 5. Dezember 2016, 17:49

Hier werden schon wieder Urteile über einen Film gefällt von dem jeder mal gerade 2 min gesehen hat.....Unglaublich!!!

Ich habe keinen Post entdecken können der sagt dass der Film definitiver Müll wird, sondern nur welche (wie meinen z.B.) die Ausdrücken dass dem jeweiligen User der TRAILER oder seine Wirkung nicht zusagen. Sei mal nicht so empfindlich. Vielleicht wird der Film ja gut oder zumindest guckbar. Besonders interessant wirkt das Gesehene auf mich jedoch erstmal nicht. Das Recht dies zu sagen darf man sich durchaus rausnehmen. Wäre ja ein komisches Filmforum wo jeder nur Positives schreiben darf.

Es gibt genug Deppen im Internet die ihre Meinung und unqualifizierten Ansichten ungefragt überall mit einer dreisten Selbstverständlichkeit in Kommentarsektionen reinrotzen (YouTube ist da z.B. noch eine der harmloseren Orte). Daran gemessen geht es hier noch ungewöhnlich gesittet und differenziert zu.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Beiträge: 8 699

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

28

Montag, 5. Dezember 2016, 18:28

"She will claim what she has been denied." Uhm, like, the precidency? (sosorry)

Das ist aber aktuell die spannendste Frage, wie böse diese Prinzessin Soundso wirklich ist. Ist sie das pure Böse, ein subjektives Böse oder eine gescheiterte Gute, die böse wurde?

Abgesehen davon...
Sieht dumm aus. Und ich schließe mich dem Tenor im Thread ein, dass die Summers Mumienfilme (zumindest Teil 1) eigentlich echt super waren. Das hier sieht öde aus. Oder um Jays Lieblingswort zu benutzen: generisch. Vollkommen austauschbar und schon jetzt zu sehr auf Universumsexpansion ausgelegt, was sicherlich auch den langweiligen Look erklärt.

Und Tom Cruise. Der Mann kann so viel, kann fast alles. Aber er kann nicht schreien. Meine Güte klingt das panne! :ugly:
"Get your shit together. Get it aaall together and put it in a backpack.
All your shit. So it’s together.
And if you gotta take it somewhere – TAKE IT somewhere, you know?
Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum.
I don’t care what you do. You just gotta get it together.
Get your shit together."
- Morty

takahara71

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 27. April 2009

  • Nachricht senden

29

Montag, 5. Dezember 2016, 21:29

Allein schon.....wieso wird ein Sarkophag von einem Militärflugzeug transportiert?

Wieso nicht?
''Ich habe keine Angst davor etwas zu tun, ich habe Angst etwas nicht mehr tun zu können!''

Beiträge: 2 832

Registrierungsdatum: 19. April 2006

  • Nachricht senden

30

Montag, 5. Dezember 2016, 21:34

Hm... Das gezeigte Material reizt mich nun ehrlich gesagt nicht sonderlich. Mal abwarten, wie die ersten Meinungen zum fertigen Film sind.
"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen Film langweilig macht."

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 427

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

31

Montag, 5. Dezember 2016, 21:52

Allein schon.....wieso wird ein Sarkophag von einem Militärflugzeug transportiert?

Wieso nicht?

Ich bezweifle doch stark, dass archäologischen Funde normalerweise vom Militär transportiert werden.
#Teamyounghansoloboykott

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 468

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: Berlin Syndrom, King Arthur: Legend of the Sword, Alien: Covenant

  • Nachricht senden

32

Montag, 5. Dezember 2016, 21:52

Allein schon.....wieso wird ein Sarkophag von einem Militärflugzeug transportiert?

Ich brainstorme mal ein wenig, aber ich könnte mir z.B. vorstellen, dass ein besonders hartnäckiger Archäologe (Cruise) in ein Bürgerkriegsgebiet im Nahen Osten reist - gegen die Sicherheitsanweisungen des Militärs - um dort die Schätze einer alten Ruine vor einer marodierenden Extremisten-Gruppe zu schützen. In der Grabkammer, wird er von Terroristen gestellt, aber bevor sie ihn erschießen, stürmen US-Marine herein und überwältigen die Extremisten. Danach überzeugt Cruise den Captain auf seine unverbesserliche Art und Weise, dass sie den Sarkophag mitnehmen müssen ("Captain, sie können nun ihren Befehlen folgen oder das Richtige tun!").

Somit hätten wir auch direkt das erste große Action-Setpiece und die typische Cruise-Charakterisierung als heißsporinger Renegade, der sich kaum an Regeln hält ;)


@Thread
Das gezeigte Material überzeugt mich noch immer noch nicht so ganz von der Idee des Monster-Expendend Universe, aber mit Cruise und Crowe (in geringerer Kapazität) dürfte das schon was ordentliches werden. Na gut, Darsteller-technisch war "Dracula Untold" mit Luke Evans und Dominic Cooper sicherlich nicht schlecht besetzt, aber die beiden Darsteller gehören dann doch zu einem anderen Kaliber. Ich bin vorsichtig optimistisch, weil ich großer Cruise-Fan bin und die ersten beiden "Mumien"-Filme mit Rachel Weisz und Brendan Fraser doch immer noch sehr mag.
+++ Witness Me!" +++

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 226

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

33

Montag, 5. Dezember 2016, 22:12

Kein Abenteuer Feeling, kein Horror Feeling...da stimmt irgendwas nich...
Auch vermisse ich Arnold Vosloo, die neue Mumie sieht aus wie Tarzan. :huh:

Jay

first try

Beiträge: 34 032

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

34

Montag, 5. Dezember 2016, 22:58

Was ist eigentlich aus Brendan Frasers Karriere geworden?

Ausnahmesituation und Furry Vengeance.

Und wieso macht Stephen Sommers keine Filme mehr? So im Nachhinein betrachtet hatten selbst Van Helsing und GI Joe ihre Vorzüge. Und Die Mumie ist sowieso einer der rundum gelungstens Popcornfilme der letzten 20 Jahre, selbst die Fortsetzung ist bis zum Auftauchen vom CGI-Dwayne Johnson mindestens sehr unterhaltsam.

Das ist ne gute Frage. Und ne gute Ansage, selbst zur Fortsetzung. CGI-Dwayne Johnson kommt zudem erst in den letzten paar Minuten auf.

Und das ist doch niemals Tom Cruise's Schrei.

Fällt mir auch schwer zu glauben.

Allein schon.....wieso wird ein Sarkophag von einem Militärflugzeug transportiert?

Weil

Spoiler Spoiler

Soldaten beim Fund des Sarkophags starben und man jetzt glaubt, er sei eine Art magische Waffe. Die will die US Regierung für sich, aber dann stürzt das Flugzeug in einer Großstadt ab und Cruise muss die Mumie aufhalten


Ich wage jetzt mal ein Statement:

Dracula Untold sah kreativer, interessanter, besser gespielt aus.

Ich mag den Film mit Luke Evans, und den hier auszuschließen scheint aktuell eher ihm zu gute zu kommen, als dem hier.
"Jay lebt in uns und isst uns." - Woodstock / "Jay ist ohnehin der bessere Jesus" - shins
"wir sind alle Jay" - jak12345 / "schon gewundert warum Jay und ich nie im gleichen Raum sind" - Revolvermann
"Die größte Schwäche des menschlichen Individuums ist es anzunehmen nicht Jay zu sein." - jak12345

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 468

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: Berlin Syndrom, King Arthur: Legend of the Sword, Alien: Covenant

  • Nachricht senden

35

Montag, 5. Dezember 2016, 23:22

Dracula Untold sah kreativer, interessanter, besser gespielt aus.

Ich wusste vor diesem Film z.B. nicht, dass ich Dominic Cooper als türkischen General sehen wollte :D
+++ Witness Me!" +++

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 154

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

36

Montag, 5. Dezember 2016, 23:38

Dracula Untold sah kreativer, interessanter, besser gespielt aus.

Info
Hatte aber keinen echten Parabelflug zu bieten, wo die Szene im Flugzeug anscheinend echt gedreht wurde. Tom Cruise eben.
http://www.slashfilm.com/the-mummy-airpl…ce/#more-386845

Ach ja, ich mag den Trailer durchaus.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Driver

<3 Twilight

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2014

Freue mich auf: den nächsten Kinobesuch ;-)

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 6. Dezember 2016, 02:19

:facepalm:

So ein Müll braucht kein Mensch. Ganz ehrlich die alten Filmen waren nicht perfekt aber Sie hatten Seele und Atmosphäre sowie sympathische Schauspieler.

Das sieht nach nem generischen Mission Impossible meets Mummy Abklatsch aus. Ich mag Tom Cruise als Schauspieler aber die Geschichte hätte er besser mal ausgelassen. :S

"I don't sit in while you're running it down. I don't carry a gun. I drive."


Snogard

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 407

Registrierungsdatum: 27. September 2006

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 6. Dezember 2016, 07:38

*Schultern zuck*
Irgendwer ist halt immer unzufrieden, hat was anderes erwartet, hätte es besser gemacht, vergleicht alles mit alten Filmen. Ich habe mich auch auf einen gruseligen Gruseler eingestellt. Gut, jetzt wird es eben ein Action-Gruseler. Schwenke ich halt um, kaufe Popcorn & Bier und stiefel mit Kumpels in den Streifen.
Ich bin gespannt was Cast und Regie aus dem Thema machen. Wird er unter dem Strich kacke kann ich ihn noch immer zerreissen, hatte dann aber einen geilen Abend mit Kumpels :thumbsup:

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 032

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 6. Dezember 2016, 11:55

Naja gut, Parabelflug ist heutzutage aber keine so große Sache mehr - Das neue OkGo-Musikvideo gesehen? das parabelt heftigst vor sich hin 8o

(Trotzdem weiß ich so einen realen Effekt natürlich zu schätzen. Ist mir schon beim Trailerschauen positiv aufgefallen)
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Jay

first try

Beiträge: 34 032

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 6. Dezember 2016, 12:02

Das ist natürlich cool, dass die das echt gemacht haben.

Bei der Gelegenheit würd ich mal gern auf diese Featurette verweisen, die meines Erachtens wesentlich interessanter ist als der Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=6qi9VlQh7Ww
"Jay lebt in uns und isst uns." - Woodstock / "Jay ist ohnehin der bessere Jesus" - shins
"wir sind alle Jay" - jak12345 / "schon gewundert warum Jay und ich nie im gleichen Raum sind" - Revolvermann
"Die größte Schwäche des menschlichen Individuums ist es anzunehmen nicht Jay zu sein." - jak12345

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen