Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 224

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 23. Februar 2017, 21:56

Und das war mein letzter Post in diesem Forum. Machts gut!

¯\_(ツ)_/¯

jak12345

Goodfella

Beiträge: 4 566

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Kingsman 2 | Guardians of the Galaxy 2 | Super Troopers 2

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 23. Februar 2017, 23:43

That "Point Break Moment" !
Danke Gimli für die Boxoffice-news und danke an alle anderen die News beitragen oder weiter das Forum bevölkern.

Will keine gekauften Reviews lesen
Mag kein minderwertiges CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
<3 Star Wars News
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts
Werbung hat mein Leben zerstört
I find your lack of faith disturbing
Marv is back
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne Mich und ich will kein digitales sauberes Bild
Prime95
FurMark

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 19 698

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 9. März 2017, 22:39

"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

StuntmanMike

vs. the World

Beiträge: 712

Registrierungsdatum: 12. April 2007

Freue mich auf: Gute Filme

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 9. März 2017, 22:53

Selten soviel Dünnpfiff dieses Ausmaßes in 3 Min. gesehen.
"Nice guys are fine- you gotta have someone to take advantage of...
- but they'll always finish last !"

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 224

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

85

Freitag, 10. März 2017, 01:48

Dem stimme ich tatsächlich zu.
Und das war mein letzter Post in diesem Forum. Machts gut!

¯\_(ツ)_/¯

Driver

<3 Twilight

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2014

Freue mich auf: den nächsten Kinobesuch ;-)

  • Nachricht senden

86

Freitag, 10. März 2017, 05:49

:facepalm: :wand: Zielgruppe: 12-14 Jahre, Vollprolo, Krasserchecker, König der Dorfdisco

Ganz ehrlich vom Streetracingfilm zum Oberblödsinn. Also mir kommt es so vor als wenn man schon beim anschauen des Trailers dumm wird. Da wird ja der Zuschauer auch wirklich für dumm verkauft.

Dwayne schiebt mal eben nen Torpedo übers Eis. Haha. Also ich habe ja Teil 5 noch richtig gemocht. 6 war noch ok für mich aber schon sehr übertrieben. Ab 7 und 8 ist das unrealistischer als Batman v Superman.

Langsam schäme ich mich davon mal Fan gewesen zu sein. Achja und dieses Familie hier Familie da. OMG! Wie es mir auf den Keks geht! Die Nummer ist langsam so peinlich geworden. Im 5 Teil konnte man das ja noch gut rüberbringen mit Brian usw.

Aber jetzt? Leere Worthülsen um Emotionen billig zu triggern. Dann noch ein abtrünniger Dom. Herrje. Das ist ja wirklich nur noch Banane. :plemplem: Oh und nicht zu vergessen die fliegenden Autos die alle auch noch steuerbar sind :facepalm:

"I don't sit in while you're running it down. I don't carry a gun. I drive."


StuntmanMike

vs. the World

Beiträge: 712

Registrierungsdatum: 12. April 2007

Freue mich auf: Gute Filme

  • Nachricht senden

87

Freitag, 10. März 2017, 09:35

:facepalm: :wand: :plemplem: Oh und nicht zu vergessen die fliegenden Autos die alle auch noch steuerbar sind :facepalm:


Nee, das is realistisch. Russische Hacker-Skills und so...!
"Nice guys are fine- you gotta have someone to take advantage of...
- but they'll always finish last !"

Constance

of the Dead

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 20. April 2009

  • Nachricht senden

88

Freitag, 10. März 2017, 10:52

Ich schau mir das überhaupt nicht an. Teil 7 war schon so etwas von "over the top". "Panzer, AbuDabi und soviel überzogen knappes Hit and Grab". Die Tresoraction in Teil 6 war schon grenzwertig aber gut gemacht und zudem nicht ganz abstrus.

Aber das hier klingt perfide...

Das Familienthema ist mir auch viel zu präsent und schlägt einem jedes Mal so richtig dämlich vor den Latz.
Leite mich.

Driver

<3 Twilight

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2014

Freue mich auf: den nächsten Kinobesuch ;-)

  • Nachricht senden

89

Freitag, 10. März 2017, 13:28

Eigentlich ist das ja nur noch Edeltrash. Von guten Filmen kann ja schon gar keine Rede mehr sein. Und Teil 5 war für mich eben noch ein guter Film. Wirklich schade aber bei so vielen Teilen mussten Sie wohl noch höher und weiter.

Teil 9 spielt auf dem Mond. Das Team muss den abtrünnigen Dwayne davon abhalten die Sonne zu vertilgen.

"I don't sit in while you're running it down. I don't carry a gun. I drive."


Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 850

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

90

Freitag, 10. März 2017, 13:36

Hm, ich bin ja bekanntermaßen eher ein Freund der Old School-Fraktion, aber an FatF habe ich seit Teil 5 meinen Spaß. Das liegt einerseits sicherlich daran, dass es immer noch grandiose Stunts zu bestaunen gibt, gerade auch die physischen Auseinandersetzungen durchaus rabiat umgesetzt werden und die Besetzung mit Statham und Johnson halt rockt wie Sau - da kann ich sogar Vin Diesel ausblenden, zumindest meistens. ;) Andererseits erwarte ich bei der Reihe auch gar nicht mehr, dass sie zu den Wurzeln zurückkehrt und will das auch gar nicht, denn insbesondere 1-3 öden mich eher an. Und dass das ganze over the top ist ... ja mei, das war es schon immer, vielleicht bei Teil 5 etwas abgeschwächt. Von daher regt mich das auch gar nicht auf, vor allem, weil es mit einem offensichtlichen Augenzwinkern und Spaß an der Freude umgesetzt wird. Und dieser Familien-Aspekt ... natürlich wird einem das fast schon penetrant um die Ohren gehauen, aber schlussendlich ist dieser "menschliche "Aspekt und dieses Gruppenfeeling genau der Punkt, womit man sich von anderen Mammutprojekten in ähnlicher Budgetklasse abhebt. Das hebt natürlich die angesprochenen Kritikpunkte nicht auf, es relativiert sie aber für mich.

Constance

of the Dead

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 20. April 2009

  • Nachricht senden

91

Freitag, 10. März 2017, 13:44

Wenn es dann nicht einfach plump vor die Nase gesetzt wird, also der Familienaspekt. Und zudem scheint sich der achte Teil da ja ein wenig zu widersprechen.

Du hast Recht wenn du sagst die physischen Auseinandersetzungen sind gut, denn ja, die haben wirklich eine grandiose Härte und in jedem Teil gibt es immer wieder andere kolossale Fights. Der Humor ist auch gut getroffen und bringt manchmal erfrischend Neues (also ich hab gelacht als der IT-Junk einfach mal die bisher ungesehenen Skills auspackt). Doch selbst wenn die Action mit einem Augenzwinkern daherkommt, dann kann ich mir teilweise trotzdem nur an den Kopf fassen.
Leite mich.

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 850

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

92

Freitag, 10. März 2017, 13:53

Wenn es dann nicht einfach plump vor die Nase gesetzt wird, also der Familienaspekt. Und zudem scheint sich der achte Teil da ja ein wenig zu widersprechen.


Aber das war doch in den vorangegangenen Teilen auch nicht anders. Die Reihe war doch noch nie für ihre "Feinfühligkeit" bekannt. ;)

Zitat

Doch selbst wenn die Action mit einem Augenzwinkern daherkommt, dann kann ich mir teilweise trotzdem nur an den Kopf fassen.


Das kann ich ja nachvollziehen. Aber das ist doch jetzt auch kein neues Phänomen bei der Reihe. Und nach dem Sprung von einem Hotel zum anderen ist mir nahezu alles egal, wenn es sich selbst nicht so ernst nimmt und entsprechend umgesetzt wird. Und die Szene mit dem U-Boot oder dem Torpedo ... natürlich ist das bescheuert, aber auch höchst originell und scheinbar geil umgesetzt. Wenn man dieses Over the Top nicht sehen will, dann ist die Reihe halt nichts für einen, und das wäre ja mehr als nur nachvollziehbar. Aber die versprechen ja nichts, was sie nicht halten. Würde man im Vorfeld einen Old-School-Reißer ankündigen und die Besetzung auch noch entsprechendes suggerieren, und dann käme der Trailer - dann wäre ich auch angepisst. Aber so. Nö. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr Knobel« (10. März 2017, 14:04)


Constance

of the Dead

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 20. April 2009

  • Nachricht senden

93

Freitag, 10. März 2017, 14:12

Also bis zu Teil 6 war der Familienaspekt etwas kleiner und wirkte nicht so aufgesetzt. Vielleicht hängt das auch mit dem Ableben Walkers zu Teil 7 zusammen, sodass man nochmal an dem Familienregler gedreht hat.

Und natürlich ist das alles gut gemacht, ohne Frage. Nur bei Walkers Sprung vom Bus in Teil 7 blieb mir nur ein Facepalm übrig. Der Rest war schon echt gelungen. Zum Abschalten funktioniert das.
Leite mich.

Driver

<3 Twilight

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2014

Freue mich auf: den nächsten Kinobesuch ;-)

  • Nachricht senden

94

Freitag, 10. März 2017, 14:14

Also ich möchte hier mal ganz klar betonen das Teil 5 noch eine ernstzunehmende Story und menschliche Beziehungen hatte siehe Brian und Co. Da war das Familienthema nicht albern sondern eine gute Ergänzung.

Ab Teil 7/8 wird das Thema nur noch plump eingeflochten. Es ist nur noch ein Aufhänger und ergänzt die Story nicht mehr. Das wird nun so penetrant eingesetzt das mir das den Film komplett ruiniert.

Der Punkt ist doch das Sie sich eben doch recht ernst nehmen mit diesem Familienthema aber dann so eine lächerlich übertriebene Aktionachterbahn anbieten. Das beißt sich.

Von daher können Sie auch gleich den Familienquatsch weglassen. Nach dem 8 mal wissen wir langsam das es um die Familie geht. Denen fällt ja gar nix mehr ein.

"I don't sit in while you're running it down. I don't carry a gun. I drive."


Shins

Super Moderator

  • »Shins« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 510

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

95

Freitag, 10. März 2017, 14:27

Der Punkt ist doch das Sie sich eben doch recht ernst nehmen mit diesem Familienthema aber dann so eine lächerlich übertriebene Aktionachterbahn anbieten. Das beißt sich.
Aber wieso?
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Driver

<3 Twilight

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2014

Freue mich auf: den nächsten Kinobesuch ;-)

  • Nachricht senden

96

Freitag, 10. März 2017, 15:25

Der Punkt ist doch das Sie sich eben doch recht ernst nehmen mit diesem Familienthema aber dann so eine lächerlich übertriebene Aktionachterbahn anbieten. Das beißt sich.
Aber wieso?
Wieso dieses Thema immer wieder wiederholen? Ich komm mir vor wie im Hamsterrad. In jedem der letzten drei bis vier Filme das Gleiche.

Sollen Sie doch ehrlich sein das es nur noch um hirnlose Aktion geht. Dieses Familienthema ist einfach ausgelutscht bis zum geht nicht mehr.

"I don't sit in while you're running it down. I don't carry a gun. I drive."


Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 850

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

97

Freitag, 10. März 2017, 15:50

Wieso dieses Thema immer wieder wiederholen? In jedem der letzten drei bis vier Filme das Gleiche.


Und? Das Rezept scheint aufzugehen. 6 spielte mehr ein als 5, 7, spielte mehr ein als 6. Mit welcher Begründung sollten sie etwas ändern und warum erwartest du was anderes? Und warum tust du dir dann das Elend seit drei, vier Filmen an? Ich hasste die Teile 1+2 und habe mich dann 3+4 verweigert, bin dann erst bei 5 wegen dem guten Feedback wieder eingestiegen. Man kann Sachen ignorieren und einen persönlichen Filter ansetzen. Was mir nicht gefällt, gucke ich einfach nicht und fertig. Alles andere grenzt an Masochismus. ich stimme dir ja durchaus in der Betrachtung zu, würde es nur etwas differenzierter beurteilen, aber dann bist du einfach nicht die Zielgruppe. Und es gibt auch keinerlei Grund, etwas anderes zu glauben, weil sich die Elemente und der Stil der Filme seit einigen Teilen - laut deiner Aussage drei oder vier - nicht geändert hat und der Trailer ganz offen darüber Auskunft gibt, was man von dem Film zu halten hat und was man erwarten kann. Und das war auch schon bei 6+7 so. Sich das dann trotzdem zuzumuten, ist dann kaum nachvollziehbar. ich gehe auch nicht in einen Dönerladen und wundere mich, dass ich da einen Döner bekomme. Ich persönlich mag überhaupt keine animierten Filme wie Toy Story und Co. Dementsprechend meide ich die, weil sie mir einfach nichts bringen.

Zitat

Sollen Sie doch ehrlich sein das es nur noch um hirnlose Aktion geht.


Stimmt, die Teile davor hatten Drehbücher zum niederknien und waren voller dramaturgischer Raffinessen. Ich muss das einfach vergessen haben. ;)

Zitat

Dieses Familienthema ist einfach ausgelutscht bis zum geht nicht mehr.In jedem der letzten drei bis vier Filme das Gleiche.


Einerseits kann man da die Frage von oben wiederholen und andererseits sehen ich und - zumindest wenn man das weltweite Box Office als Maßstab heranzieht - eine Menge anderer Leute genau das eben nicht. Die finden das scheingbar ganz großartig.Und nun? ;) Bleibt dir scheinbar nur die Option, das Franchise zu meiden. Etwa, was mir bei "Twilight", "panem" usw. erstaunlich gut gelang. Ich weiß, dass die nichts für mich sind, also gucke ich die auch nicht, weil ich mich sonst ärgern würde.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen