Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Beiträge: 2 564

Registrierungsdatum: 8. September 2009

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 9. Juli 2017, 08:24

Als ich gestern reingeschaut hab und bei Folge 4 im text stand dass das die letzte folge der staffel is kam ich mir schon ein wenig verarscht vor :D
Das gesehene gefiel mir aber recht gut. Gerne mehr... Und zwar schnell!
"Instructions to fit in, have everyone like you, and always be happy. Step 1: Breathe!"

Danny O

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 501

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 9. Juli 2017, 13:10

Jap auch gestern rein geschaut alle 4 Folgen und ja Brauchbar.

Zeichen Stil gefällt mir, und auch gut Blutig inkl Eingeweide etc .

Der Held ist auch ein "Sack Gesicht :ugly: " gut drauf , und drückt sich auch gerne mal Vulgär aus und so kommt mir der Anime auch vor. Alleine schon die Bauern in der Bar, boa alter die haben ein Rad ab :plemplem:

Spoiler Spoiler

Richtig Geil fand ich auch die Szene wo Darcula am Himmel durch Feldermäuse geformt wird, und er dann Spricht echt ein Augenschmaus , da könnte Batman sich was abgucken :check:


Mehr davon !!!!
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

Beiträge: 569

Registrierungsdatum: 6. November 2011

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 9. Juli 2017, 14:36

"Gott scheißt mir wieder in's Essen!"
-Trevor Belmont

:D
"Filme sind auch nicht mehr das was sie nie gewesen sind"

Danny O

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 501

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 9. Juli 2017, 14:52

"Gott scheißt mir wieder in's Essen!"
-Trevor Belmont

:D



Genau sowas hahahaha :thumbsup:


"Ich hätte nicht gedacht das ich mal durch ein Scheisse rohr kriechen muss, um was zu essen zu bekommen."

-Trevor Belmont
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 215

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

25

Montag, 10. Juli 2017, 03:18

Früher fand ich ja Animes in diesem Stil echt toll. Komischerweise sagt mir der Stil heute überhaupt nicht mehr zu. Schaut für mich irgendwie herzlos und auf gewisse Weise billig aus (ungeachtet des realen Budgets).
Zürich Filmfestival 2018
Blade Runner 2049 - The Killing of a Sacred Deer - Three Billboards Outside Ebbin, Missouri - The Ballad of Lefty Brown - Shock and Awe - Menashe - Call Me by Your Name - Glass Castle - Machines - Brigsbey Bear - Daphne - Borg/McEnroe - Weightless - The Wife - Pop Aye - Gook - Mollys Game - Battle of the Sexes - Disappereance ...

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 397

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

26

Montag, 10. Juli 2017, 07:38

Auch gesehen und joa.....war gut. Allerdings war das ja wohl eher ein längerer Pilot. Das Ganze als Staffel zu bezeichnen, ist ja schon irgendwie eine Frechheit.
Mannys aktuelle Serien: American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, Banshee, The Shannara Chronicles, The Walking Dead, The Good Fight, Marvels The Punisher, The Sinner & Eleventh Hour

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 092

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

27

Montag, 10. Juli 2017, 11:28

@Presko
Welchen Stil findest du denn gut ?
Cowboy Bebop, klar an sowas reicht es nicht ran, aber immerhin besser als viele andere sachen.

Ungefähr die Qualität würde ich sagen. Escaflowne

Bei Castlevania hat nicht alles extrem viele Details, aber es gibt da einige Szenen mit vielen Details.

Gegen Ghost in the Shell und Akira, kommt man aber kaum an.

Wenn ich was düsteres und blutiges bekomme, verzichte ich gerne auf Details.

Selbe Qualität wie Hellising
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »jak12345« (10. Juli 2017, 11:38)


Danny O

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 501

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

28

Montag, 10. Juli 2017, 22:09

Das Ganze als Staffel zu bezeichnen, ist ja schon irgendwie eine Frechheit.


Stimme ich dir zu hätte auch gerne lieber mehr "Stuff" , aber denke mal Netflix will erst die Reaktionen abschätzen bevor sie weiter machen :rolleyes:
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 215

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

29

Montag, 10. Juli 2017, 22:27

@Presko
Welchen Stil findest du denn gut ?
Cowboy Bebop, klar an sowas reicht es nicht ran, aber immerhin besser als viele andere sachen.


Kann ich so grade auch gar nicht beantworten. Ich bin da zu wenig up to date. Mir ist nur aufgefallen, früher gefiel mir sowas, heute wirkt das auf mich zu künstlich u vor allem lieblos. Aber das ist ein total subjektiver Eindruck.
Zürich Filmfestival 2018
Blade Runner 2049 - The Killing of a Sacred Deer - Three Billboards Outside Ebbin, Missouri - The Ballad of Lefty Brown - Shock and Awe - Menashe - Call Me by Your Name - Glass Castle - Machines - Brigsbey Bear - Daphne - Borg/McEnroe - Weightless - The Wife - Pop Aye - Gook - Mollys Game - Battle of the Sexes - Disappereance ...

Måbruk

of the Dead

Beiträge: 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 13. Juli 2017, 01:09

Kann man sich geben, nette Serie! Hätte ich nach dem billigen Poster nicht erwartet. Für sich alleine gesehen durchaus empfehlenswert.
Allerdings bin ich Retro Fan und ich liebe die Castlevania Spiele I-IV (NES-SNES), im Vergleich dazu fällt die Serie dann doch deutlich ab, diese unfassbar dichte Atmosphäre ist aber auch schier unmöglich zu erzeugen. Ich fand es etwas schade, dass man Dracula sofort am Anfang zu Gesicht bekommt, das nimmt doch deutlich an Spannung. Von einem adäquaten Castlevania Output würde ich mir auch wünschen, dem Peitschenschwinger auf eine lange, unbekannte, intensive Reise in die tiefsten Tiefen der Dracula Behausung zu folgen, das wird hier kaum vermittelt. Auch die Musik ist zu beliebig, wenn ich da an die klassischen Ohrwürmer aus den Spielen denke...
Also ein Fest für Castelvania Fans ist das nicht, für sich alleine gesehen aber nette Serie!

Mir geht es übrigens auch so, früher habe ich jeden Anime verschlungen, heute finde ich den Stil nicht mehr so toll. Der Standard Anime/Manga Stil ist mir viel zu austauschbar und damit langweilig geworden. MAnch mal habe ich das Gefühl, hat man ein Manga gesehen, hat man alle gesehen. Natürlich gibt es trotzdem viele Ausnahmen.

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 466

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 16. Juli 2017, 18:32

Heute auch mal gesichtet. Die vier Folgen gingen schnell rum und erzählen wohl eher den Prolog zur Serie - war jedenfalls mein Eindruck.

Story war nett, werde in die zweite Staffel sicher reinschauen.
Out of order.

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 715

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 16. Juli 2017, 21:59

Trotz meiner Abneigung gegen Anime hat mir die Serie sehr gut gefallen.
Nur etwas gemein wie man hier zurückgelassen wird, jetzt ein ganzes Jahr warten bis es weiter geht :ugly:
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

Beiträge: 8 700

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 20. September 2017, 20:30

Joa, habe mal ein paar Worte zur "1. Staffel" *hust geschrieben

BG-Kritik: Castlevania (Joel)
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 466

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 20. September 2017, 21:15

Joa, habe mal ein paar Worte zur "1. Staffel" *hust geschrieben

BG-Kritik: Castlevania (Joel)

Unterschrieben. :top:
Out of order.

Måbruk

of the Dead

Beiträge: 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 20. September 2017, 21:32

Jepp passt, allerdings war die Serie ultraschnell vergessen, nachdem ich sie gesehen hatte. Wenn sie auch ok war, das Franchise Castlevania hat man damit nicht Mal zu 50% ausgekostet.

Beiträge: 8 700

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 20. September 2017, 21:37

das Franchise Castlevania hat man damit nicht Mal zu 50% ausgekostet.

Ich würde schätzen, dass wir auch erst maximal 33% dieser Geschichte gesehen haben. Von daher ...
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Måbruk

of the Dead

Beiträge: 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 20. September 2017, 22:00

Sicher, aber dafür ist es wie Du auch in der Kritik schreibst, einfach nicht tiefgreifend genug.
Richtig Carstlevania Feeling kam bei mir nicht auf. Wenn ich allerdings von Castlevania spreche meine ich nur die NES und SNES Games. Die anderen Games kenne ich nicht und ich glaube auch nicht, dass sie mit den Retro-Klassikern vergleichbar sind.

Beiträge: 569

Registrierungsdatum: 6. November 2011

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 21. September 2017, 02:04

Die Castlevania Spiele auf NES und SNES kommen doch aber fast gänzlich ohne Story da her? Was da an Geschichte erzählt wird muss man schon recht groß schreiben um damit auch nur ein DIN A4 Blatt zu füllen. Man peitscht hauptsächlich Kerzen und diverse Monster ohne dass dazwischen viel bemerkenswertes passiert. Der Soundtrack mag legendär gut sein und man hätte durchaus was davon in der Serie verwenden können, aber das ganze drum herum musste ja quasi ganz neu erdacht werden. Macht es da nicht Sinn dass es sich für dich unbekannt und somit nicht wie Castlevania anfühlt?
"Filme sind auch nicht mehr das was sie nie gewesen sind"

Måbruk

of the Dead

Beiträge: 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 21. September 2017, 10:11

Vielleicht ist das ein persönliche Empfinden, aber ich finde die Retro Castlevania Spiele sehr tiefgründig. Natürlich nicht in der Story, da sind hier Grenzen gesetzt, aber die Atmosphäre ist einfach unheimlich intensiv.
Ich sehe solche Pixel-Retro Spiele auch in Teilen wie ein Buch. Ein toller Bestandteil eines Buches ist ja, dass einem in der Fantasie komplett überlassen bleibt, wie diese Welt im Kopf letztlich aussieht. Jeder Leser liest die gleiche Geschichte und trotzdem hat jeder eine andere Welt im Kopf.
Retro Pixel-Spiele bieten das auch, durch die Reduzierung auf 8 oder 16 Bit wird die Welt quasi nur angedeutet, der Fantasie bleibt aber noch sehr viel Spielraum. Deswegen gefallen mit vielleicht auch die neuen Castlevania Spiele nicht, sie entsprechen nicht dem, was für mich die Retro Games ausgemacht haben. Meine eigene Fantasie wird quasi unterbunden, ich tauche ein in fantatische Welten, aber ich erschaffe sie nicht mehr selbst im Kopf.
Bei der Castlevania Netflix-Serie geht es mir ebenso, was ich sehe ist gut, aber nicht das, was die Retro Games ausmacht.
Ich denke auch, nur weil das Spiel durch seine Einschränkungen keine ausgefeilte Sotry bietet, muss das nicht auch bei der Serie so sein, denn die Einschränkungen sind hier ja nicht existent.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Måbruk« (21. September 2017, 12:34)


Beiträge: 569

Registrierungsdatum: 6. November 2011

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 21. September 2017, 13:08

Kommt mir irgendwie wie der typische Äpfel/Birnen Vergleich vor. Wie soll denn ein Autor/Regisseur das Feeling (dass, wie du selbst sagst nur in deinem Kopf entsteht) eines 8 oder 16 Bit Spiels auf eine Anime Serie übertragen?
"Filme sind auch nicht mehr das was sie nie gewesen sind"

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen