Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

  • »TheGreatGonzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 167

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: The Beguiled, Baby Driver, Wonderstruck, Logan Lucky, The Big Sick, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Februar 2017, 13:58

Trailer: Okja ~ Netflix-Monsterfilm mit Tilda Swinton, Jake Gyllenhaal

Der neue Film des südkoreanischen Regisseurs Joon-ho Bong (The Host, Snowpiercer), indem es um ein Mädchen geht, das eine große internationale Firma davon abhalten möchte, ihren besten Freund zu kidnappen - Ein zurückgezogen im Wald lebende, riesige Kreatur namens Okja.

Teaser Trailer


Neben Swinton und Gyllenhaal u.A. mit Paul Dano, Lily Colins, Giancarlo Esposito und Steven Yeun. Das Drehbuch kommt von Joon-ho Bong und Jon Ronson (Frank, Männer, die auf Ziegen starren) Wurde unter anderem von Brad Pitt produziert und soll im Juni exklusiv auf Netflix zu sehen sein.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Beiträge: 8 741

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Mai 2017, 19:43

Ein neuer Bong Joon-ho wird immer geguckt. Tilda Swinton in einer zentralen Rolle ist gewissermaßen schon Luxus - wird aber gerne angenommen. Und der Teaser weckt Interesse, auch wenn noch nicht viel gezeigt wird.

Soll hier über Netflixs Anti-Kino Haltung gesprochen werden? (Es ist Fluch und Segen, natürlich ...)
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

  • »TheGreatGonzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 167

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: The Beguiled, Baby Driver, Wonderstruck, Logan Lucky, The Big Sick, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Mai 2017, 19:49

Soll hier über Netflixs Anti-Kino Haltung gesprochen werden? (Es ist Fluch und Segen, natürlich ...)

Ich muss sagen, so gut ich das "Verfügbar-machen" von Netflix theoretisch finde, freut mich ein regulärer Kinostart immer mehr. Vor allem, weil das Meiste dann eh ewig ungesehen auf meiner Netflix-Watchlist rumgammelt. Aber da bin ich vermutlich in der Minderheit.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Beiträge: 8 741

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Mai 2017, 20:00

Wie lange etwas auf meiner Watchlist rumgammelt, hängt logischerweise von meinem Grundinteresse ab. Dieser hier wird unter Garantie innerhalb der ersten 14 Tage (wahrscheinlich sogar innerhalb der ersten Woche) des Erscheinens bei Netflix geguckt. Bei anderen Filmen/Serien dürfte das länger dauern.
Aber ja, grundsätzlich verdient jeder Film eine Kinoauswertung und ich denke, ein Okja hätte das Potential in mehr als drei Kinos bundesweit halbwegs erfolgreich zu laufen. Denn natürlich, wenn irgendein Film nur in Berlin und München anläuft, stehen meine Chancen gleich Null ihn im Kino zu sehen. Dafür verlängert sich die Wartezeit, bis ich per BD/VOD die Gelegenheit zum Schauen habe. Da muss man abwägen. Ich bin aber durchaus bereit zu warten, wenn dafür die "Grundsätzlichkeit" einer Kinoauswertung für zumindest halbwegs populäre Filme gewährleistet bleibt. Schwieriger sind da schon so Sachen wie parallele Auswertung von Kino und VOD. Aber das kommt ja praktisch nie vor.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Cimmerier

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 13. März 2017

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Mai 2017, 13:45


TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

  • »TheGreatGonzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 167

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: The Beguiled, Baby Driver, Wonderstruck, Logan Lucky, The Big Sick, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Mai 2017, 13:48

Das ist 1 guter Trailer. Die F-Bomb am Anfang irritiert etwas, weil das sonst wie ein sehr herziger, ausgefallener Over-the-Top Familienfilm aussieht. Gefällt mir soweit und gammelt hoffentlich nicht zu lange auf meiner Watchlist rum.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 714

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Mai 2017, 14:12

Ja, würde ich mir ansehen.
"What an astonishing achievement; what a beautiful post".
~ Guardian
it's the selective but cumulative use of seemingly arbitrary but significant experiences that gives Boyhood this post its distinctive character and impressive weight.
~ Hollywoodreporter

¯\_(ツ)_/¯

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 857

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Mai 2017, 15:51

Das ist 1 guter Trailer. Die F-Bomb am Anfang irritiert etwas, weil das sonst wie ein sehr herziger, ausgefallener Over-the-Top Familienfilm aussieht. Gefällt mir soweit und gammelt hoffentlich nicht zu lange auf meiner Watchlist rum.

Darauf würde ich bei dem Regisseur nicht unbedingt wetten.

Vor allem vor dem Hintergrund sieht's ganz gut aus.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

jak12345

stirbt einfach so weg

Beiträge: 5 123

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Kingsman 2 | Guardians of the Galaxy 2 | Super Troopers 2

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. Mai 2017, 16:38

Paul Dano hat es sich verdient von mir gemerkt zu werden.

Sollte ich mal Neflix als nötig erachten, wird der Film geguckt.

Edit: Laut IMDB ein Budget von 50 Mio.
Jesus...
Danke Gimli für die Boxoffice-news und danke an alle anderen die News beitragen oder weiter das Forum bevölkern.
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht

Will keine gekauften Reviews lesen
Mag kein minderwertiges CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne Mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jak12345« (18. Mai 2017, 18:11)


Beiträge: 8 741

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. Mai 2017, 19:46

"Pete's Dragon" vom Regisseur von "The Host". Gefällt mir gut. Wird, wie gesagt, definitiv und sobald verfügbar geschaut.

Aber natürlich ist Bong Joon-ho im US-Trailer der "Director of Snowpiercer". Ein guter Film, aber in Bongs Filmographie wohl das Schlusslicht.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Jay

first try

Beiträge: 34 278

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. Mai 2017, 18:17

Genau an den Vergleich musste ich auch denken. Wird, wie nachgesagt, definitiv und sobald verfügbar geschaut.

Sieht sehr nilpferdig aus, der kleine.

Wie gut ist das Bild mit Tilda Swinton vor Super! Leinwand bitte?
"Jay lebt in uns und isst uns." - Woodstock / "Jay ist ohnehin der bessere Jesus" - shins
"wir sind alle Jay" - jak12345 / "schon gewundert warum Jay und ich nie im gleichen Raum sind" - Revolvermann
"Die größte Schwäche des menschlichen Individuums ist es anzunehmen nicht Jay zu sein." - jak12345

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen