Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 271

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

21

Freitag, 10. November 2017, 12:55

Sieht interessant aus. Dennoch stört mich (wie immer in deutschen Produktionen) dieser oldschool Look. Alte Klamotten, alte Autos, alte Möbel...warum muss
in deutschen Filmen und Serien immer alles nach 70er Jahre aussehen?? :thumbdown:


:huh:
Beispiele?

Und DARK spielt ja scheinbar auf mehreren Zeitebenen. :rolleyes:


Beispiele? Guck dich doch im deutschen TV um...vor allem Filme haben Oldschool Kulissen...liebstes Auto ist der 80er Jahre Golf oder ein 80er Jahre grünes Polizeiauto :D
Ich weiß, ohne konkrete Beispiele hat man hier im Forum meist direkt verloren :ugly: ...bin mir aber sicher, dass es einige gibt die meine Aussage auch so sehen.

Was die verschiedenen Zeitebenen angeht in DARK, das kann natürlich sein. Lass mich da auch gern überzeugen, dass die Serie nicht meinem Klischee entspricht. Habe aber nicht so viel Hoffnung :|

Wer so eine absolute These aufstellt ("wie immer") sollte dann schon mehr als ein Beispiel parat haben.
Und auf dem Land gibt es eben immernoch grüne Polizeiautos beispielsweise. ;)


Hab doch ein Beispiel gebracht... 8o
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 883

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Lady Bird, Isle of Dogs, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

22

Freitag, 10. November 2017, 13:17

Ich glaube was die Inneneinrichtung angeht hat sich in, vor allem in den ländlicheren Teilen, Deutschlands auch seit 30 Jahren kaum noch was getan. Und ältere Autos sind ästhetisch halt meistens ansprechender als moderne, das ist sicher nicht nur eine Sache, die im deutschen Film zu finden ist denke ich. Schaut man sich amerikanische Filme an, die nicht in den Großstädten spielen kann man oft auch kaum Veränderungen in den Inneinrichtungselementen ausmachen. Und wenn man alles realistisch halten würde, würde halt jede Innenszene in jeden Film aussehen wie direkt bei Ikea gedreht (Was eigentlich auch eher mein Eindruck ist, wenn man mal so durchs Fernsehen zappt). :D
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 271

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

23

Freitag, 10. November 2017, 13:28

(Was eigentlich auch eher mein Eindruck ist, wenn man mal so durchs Fernsehen zappt). :D


TV Shows ist was anderes, mir geht es um Film und Serien. Mich nervt das einfach total, wobei da sicher jeder ein anderes Gefühl zu hat. Für mich wirkt das so, als stünde diesen Produktionen ein
kleiner Fundus an Autos, Einrichtungen, Kleidung zur Verfügung und der hat sich seit Jahrzehnten nicht geändert.
Das ganze hat natürlich nichts mit der Qualität der Storys zu tun, die sind im Deutschen Film aus anderen Gründen oft schlecht :ugly:
Und wie gesagt, ich schau mir die Serie trotzdem an. Wenn die Story spannend ist, werde ich sie sicher auf Grund der Ausstattung nicht abwerten. Ist halt etwas das (für mich) nervt und mir oft auffällt.
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

24

Freitag, 10. November 2017, 13:43

Aber wenn es dir so oft auffällt, wären ja mal ein paar Filmtitel interessant.
Auch bei der Bewertung des Inhalts von deutschen Filmen, argumentierst du ja auch wieder sehr absolut, so dass dazu auch mal was beispielhaftes interessant wäre. ;)

25

Dienstag, 14. November 2017, 11:55

Die Serie wird ja im Internet weltweit ziemlich gehyped. Wird wohl für Baran bo Odar die bessere weltweite Visitenkarte werden, als noch sein enttäuschendes SLEEPLESS - Remake. Es sei denn die Serie wird von den Erwartungen erdrückt...

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 555

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

26

Freitag, 1. Dezember 2017, 14:48

Ab heute auf Netflix, laut radioaktiven Menschen.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Puni

Goodfella

Beiträge: 4 575

Registrierungsdatum: 31. August 2005

  • Nachricht senden

27

Freitag, 1. Dezember 2017, 19:44

Wird definitiv geguckt bzw. unterstützt.
'You don't know what's out there..' - 'That's why I would go..'

Clive77

Serial Watcher

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 224

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

28

Freitag, 1. Dezember 2017, 23:24

Vorgemerkt. Aber bei mir steht erstmal noch Godless auf dem Programm und Suburra will auch noch gesehen werden. Danach vielleicht Dark oder auch erst mal Babylon Berlin, was ich auch noch sehen möchte. :wacko:
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 271

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 21:42

Ich hatte ja, wie vorher erwähnt, große Vorurteile gegen die Serie. Da ich kein großer Fan deutscher Produktionen (mit einzelnen Ausnahmen) bin, hat es die Serie bei mir nicht leicht gehabt. Aber ich habe
versucht über alles, was mich stört hinwegzusehen und habe ihr eine Chance gegeben.
Und so ab Folge 5/6 war ich dann auch überzeugt. Klasse Story...

Es gibt aber auch einiges was mir ziemlich auf die Nerven geht:

Spoiler Spoiler

-Der ewige Regen
-Das Raider Papier (warum Raider...könnte doch auch Mars sein...ist mir zu plakativ.)
-ein kleines Mädchen, das ein Raider Papier auch noch auffällig findet
-ein kleiner Junge, der ohne zu überlegen ein Telefon mit Wählscheibe bedienen kann
-Ein erwachsener Mann (dazu noch Polizist) schafft es ernsthaft nicht, ein kleines Kind tatsächlich umzubringen???
-und wie hat Gretchen die Türen aufbekommen? :check:
-...könnte noch einiges aufzählen


Ja, ich bin streng. :D
Die Schauspieler sind zum Teil unterirdisch...aber dennoch gefällt es mir, da die Geschichte wie gesagt klasse ist und die Atmosphäre passt und einen eigenen Stil hat.
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

Clive77

Serial Watcher

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 224

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 17:14

Zweite Staffel wurde bestellt. Quelle: Serienjunkies.
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Teddy Duchamp

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 25. März 2011

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 10:19

Erste Folge geguckt und ich finde es recht interessant. Bis jetzt ist noch so viel offen, dass von Müll bis sehr gut alles möglich ist. Schauspieler sind teilweise echt schlecht. Sorry, aber bei deutschen Produktionen erwarte ich teilweise auch nichts anderes. Vielleicht bin ich in dieser Hinsicht aber auch zu voreingenommen.
"Auf keinen Fall kann eine Comicfigur einen echten Typen schlagen!"

Puni

Goodfella

Beiträge: 4 575

Registrierungsdatum: 31. August 2005

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 11:10

Seltsam, ich bin jetzt bei ungefähr der Hälfte und die Schauspieler als schlecht zu bezeichnen, würde mir nicht im Traum einfallen. Habt ihr da Beispiele?
Ansonsten aber sehr sehenswert, spannend, bedrückend. :)
'You don't know what's out there..' - 'That's why I would go..'

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 271

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 11:15

Seltsam, ich bin jetzt bei ungefähr der Hälfte und die Schauspieler als schlecht zu bezeichnen, würde mir nicht im Traum einfallen. Habt ihr da Beispiele?
Ansonsten aber sehr sehenswert, spannend, bedrückend. :)


Die ganze Serie ist das Beispiel :ugly:
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

Teddy Duchamp

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 25. März 2011

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 11:24

Mir fallen da spontan drei bis vier Gesichter ein, deren Namen und Rollen mir erst wieder in den Sinn kommen werden, sobald ich Folge zwei sichte :D
"Auf keinen Fall kann eine Comicfigur einen echten Typen schlagen!"

Noermel

Reservoir Dog

Beiträge: 3 861

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 26. Dezember 2017, 01:18

Gott sei dank kommt eine S2 ^^ :thumbsup:

Neben Babylon Berlin die beste Deutsche Serie seit Jahren.
Schauspielerische kann ich hier auch nichts bemängeln.

@member
Is wirklich interessant hab deine Spoiler gelesen und manches mag auch berechtigt sein aber juckt mich in dem Fall einfach 0 weil das Positive wie Soundtrack Story Atmosphäre einfach überwiegt da kann einfach drüber hinweg sehen in diesem Fall.

Worauf ich allerdings hinaus will ist kommt es mir nur so vor oder bist du bei der Serie strenger als beim neuen Star Wars Film :check:

Ich kann nämlich bei Star Wars über solche Fehler nicht hinweg sehen und da gibt es mehr als genug davon und bei einer so teuren großen Kinoreihe sollte man eig erwarten das die Leute ALLES geben und ihr bestes versuchen.

Das hier ist eine kleine Serie da kann man mal Fehler machen aber bei STAR WARS sollte man meinen das eben alles mehr durchdacht ist und nicht einfach nur was hin geknallt wird ohne wirklich Sinn und Verstand wie bei einem Michael Bay Film.
Oder aber man ist einfach bei anderen Sachen nicht so kleinlich und akzeptiert es so wie es ist und hinterfragt einfach gar nichts weiter.
Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 488

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 26. Dezember 2017, 11:10

Du vergleichst einen der intelligentesten (und definitiv kontroversesten) Star Wars Filme mit einem Michael Bay Film? ;(

Und auf der anderen Seite erwarte ich eigentlich auch von Serien-Schöpfern, dass sie ihr Bestes geben. Zumal "Dark" keine kleine Serie, sondern eine sehr große Produktion ist.

Hat mir übrigens gefallen! Kann mich Member zu einem großen Teil anschließen. Da sind schon einige Schnitzer drin. Aber großartige Stimmung, tolles audiovisuelles Erlebnis! :)
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Clive77

Serial Watcher

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 224

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

37

Samstag, 6. Januar 2018, 21:36

Heute mal die ersten beiden Folgen gesichtet und joa, kann was. Ich tue mich mit dem "deutschen Stil" zwar auch immer ein bisschen schwer, aber gestört hat's jetzt nicht. Scheint eine ganz interessante Mystery-Geschichte zu werden. Bin gespannt.
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 555

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 7. Januar 2018, 14:31

IMDB

Dark
8,8/10 bei 32.319 Abgaben

You Are Wanted
6,1/10 bei 1.966 Abgaben

Gründe ?
You are Wanted eher für den deutschen Markt ?
Dark auf der Hype-Welle von Stranger Things ?
Release ?
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Beiträge: 8 864

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 7. Januar 2018, 20:03

Habe die Serie ganz gesehen bzw. die Staffel. Die kann was. Manchmal ein wenig verkünstelt und etwas selbstverliebt in ihrer tristen Stimmung und Schwermütigkeit, aber eigentlich auch ziemlich interessant. Manches wiederholt sich (ohne, dass es zum Thema/Konzept gehört) und auch "Dark" hätte sicherlich zwei Stunden kürzer ausfallen können. Aber das war teilweise echt gut gemacht. Hatte mich schon beim Intro mit Soap & Skin.

Spoiler Spoiler

Nur das Ende kommt arg abrupt und suggeriert eher eine weitere Staffel, statt dass ein klarer Punkt hinter diesen Zeitreisedeterminismus gesetzt wird.
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

Clive77

Serial Watcher

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 224

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 9. Januar 2018, 23:02

Bin nun auch mit der ersten Staffel durch. Gefällt mir sehr, wobei es schon ein wenig schwierig ist, den Überblick über die Figuren zu behalten - also wer in welcher Zeitebene wer ist, wie die Verhältnisse ausschauen, etc. Anfangs war das noch vollkommen okay, aber so ab Folge drei und schließlich Folge acht.. puh.
Und es bleiben natürlich am Ende jede Menge Fragen offen, obwohl relativ viel im Staffelverlauf erklärt wird. Fand das Ende (die letzten Szenen) dann auch ein wenig abrupt, weil

Spoiler Spoiler

es die vorgegebene Zeitschleife sprengt - Jonas hatte also Erfolg und der mysteriöse Noah (zu dem uns leider nur sehr wenig erzählt wurde) hat sich offenbar geirrt. Oder kommt nun bloß eine vierte Zeitebene (2052) dazu? Irgendwie macht es nur wenig Sinn, eine weitere Zukunft reinzunehmen. Das widerspricht dem Aufhänger Vergangenheit (1953), Gegenwart (1986) und Zukunft (2019), der die Geschichte der Stadt und seiner Figuren dominiert.

Bin sehr gespannt auf Staffel zwei. Hätte da gerne noch ein paar Antworten auf diverse Fragen, die mir gerade durch den Kopf gehen.
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen