Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 615

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

61

Samstag, 22. Juli 2017, 15:52

Wärs nicht zu lustig (aber käse), würden sie Blomkamp jetzt zurückholen?

Wobei Scotts Mitspracherecht vermutlich weiterhin so groß ist, dass er alles vetoisieren kann. Vor allem den Jungspund mit seiner Weaver Idee.

Andererseits könnte Fox auch böse sein und einfach mal 10 Jahre oder so warten. Ridley Scott wird im Winter 80 Jahre alt.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 841

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

62

Samstag, 22. Juli 2017, 16:03

Ja, die Zeit ist auf der Seite von Fox. Ganz rational betrachtet. Aber auch ohne Fox, auch wenn Scott ja fix ist mit seinen Filmen, dreht er gerade All The Money In The World und dann Don Winslows The Cartel. Auch ohne Blockade von Fox sind das wohl mindestens zwei Jahre ohne Alien vor der Kamera.
Aber der ist eben fix. Zuletzt ab 2010 wären das Robin Hood, Prometheus (2012), Counselor (2013), Exodus (2014), Martian (2015), Covenant (2017). Fast jedes Jahr was fertig. Qualität mal außen vor gelassen.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

TheRealFlamel

<3 Twilight

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 1. September 2016

  • Nachricht senden

63

Samstag, 22. Juli 2017, 18:26

Gehen Regisseure nicht in Rente? :check:

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 615

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

64

Samstag, 22. Juli 2017, 19:32

Aber der ist eben fix. Zuletzt ab 2010 wären das Robin Hood, Prometheus (2012), Counselor (2013), Exodus (2014), Martian (2015), Covenant (2017). Fast jedes Jahr was fertig. Qualität mal außen vor gelassen.


Damit hat der übrigens seit 2010 insgesamt 200 + 120 + 25 + 200 + 110 + 100 = 755 Dollar Budget verbraten und damit 1,9 Milliarden Dollar eingespielt. Er ist nicht die schlechteste Investition.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 555

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 23. Juli 2017, 09:28

Gehen Regisseure nicht in Rente? :check:


Nein, das ist wie beim Papst, nur Feiglinge steigen aus.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 462

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 23. Juli 2017, 12:49

Wärs nicht zu lustig (aber käse), würden sie Blomkamp jetzt zurückholen?

Wobei Scotts Mitspracherecht vermutlich weiterhin so groß ist, dass er alles vetoisieren kann. Vor allem den Jungspund mit seiner Weaver Idee.

Andererseits könnte Fox auch böse sein und einfach mal 10 Jahre oder so warten. Ridley Scott wird im Winter 80 Jahre alt.

Das wäre weder lustig, noch Käse.
Inzwischen die deutlich bessere Wahl.

Und wenn Scott andauernd Nein sagt, um sein Ding durchzusetzen, dann sagt Fox einfach mal Nein zu Scott seinen Ideen. Irgendwann ist auch mal gut, seis drum wie viel er jetzt mit seinen Filmen zusammengeschaufelt hat. Denn jetzt ist der deutliche Punkt gekommen, wo Fans und Studio sehen und merken, dass das mit ihm so nicht weitergehen sollte.

Blomkamp wäre für mich persönlich die erste Wahl. Er sollte ne Chance mit seinem Projekt bekommen, denn schlimmeres Feedback als Scott zu seinem Covenant kann er nicht bekommen.

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

#randomrudd

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 555

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 23. Juli 2017, 13:01

Oh doch, dass kann Neill und das würde er auch bekommen.
Zumindest wenn er Leichenschändung betreiben will.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 462

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 23. Juli 2017, 16:04

Was Scott mit dem Alien abgezogen hat, ist nicht viel anders.

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

#randomrudd

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 615

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

69

Samstag, 2. September 2017, 03:59

NEWS
Auf dem Alien Covenant Audiokommentar sagt Ridley, dass noch ein weiterer Alien geplant sei - dieser hier - und der gerade von John Logan getippt werde.

http://collider.com/alien-covenant-trivia/#ridley-scott
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 615

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 21. September 2017, 18:33

NEWS
Fox Chefin Stacey Schneider sagt, dass Covenant eine Enttäuschung gewesen sei, sie aber auf Ridley Scott vertraue, eine passende neue Story zu finden. Sie spricht davon, dass ein neuer Gegner, ein neuer Planet oder eine neue Handlung alles verändern könnten.

"It was a disappointment, but I trust Ridley [Scott] and Emma [Watts] to know the right story when they find it. When universes are as rich as Alien they can stay in a too-familiar groove --- in which case you're in trouble --- but they can also find a planet or a storyline or a villain that also lives in that universe that can be groundbreaking."

http://www.cinemablend.com/news/1704940/…ting-box-office

Klingt also, als stehe sie erstmal noch hinter Ridley Scott, ist aber desinteressiert an mehr von Fassbender als David.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 462

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 21. September 2017, 19:49

Die Einstellung ist ja fast ok. Nur sollten sie sich von Scott trennen.

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

#randomrudd

Esum

Batman

Beiträge: 3 145

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

  • Nachricht senden

72

Freitag, 22. September 2017, 08:34

Nur dumm das Fassbender das beste an dieser Reihe ist :facepalm:

Ich muss ja schon zugeben das die ganze Schöpfungssache der Aliens doch echt total Banane ist. Aber der Rest war sogar noch dümmer
▓░░░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓▓
▓▓░▓▓░▓░░▓░▓░░░░▓░░
▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓░
▓░░░▓░▓░░▓░░░░▓░▓░░
▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓

73

Freitag, 22. September 2017, 17:27

Enttäuschend vom Inhalt her oder Einspiel? Das kommt da nun nicht wirklich rüber.

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 615

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

74

Samstag, 7. Oktober 2017, 14:07

NEWS
Doch noch nicht abgeschrieben? Im Podcast von EMPIRE erzählt Ridley, dass sich der nächste Film primär mit dem Thema KI auseinandersetzen werde. Er spricht speziell von einer Welt für Menschen, in der eine KI der Führer ist. Also solls doch darum gehen, wie David seine Kolonie aufzieht?

“I think the evolution of the Alien himself is nearly over, but what I was trying to do was transcend and move to another story, which would be taken over by A.I.’s. The world that the AI might create as a leader if he finds himself on a new planet. We have actually quite a big layout for the next one.”

http://collider.com/ridley-scott-alien-covenant-sequel/
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 118

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

75

Samstag, 7. Oktober 2017, 14:12

Ich weiß, das wollen nur die Wenigsten sehen. Ich bin auf jeden Fall einer der Wenigen.
Fand alles mit David und Walter in den letzten beiden Filmen am interessantesten.
Von mir aus brauchen gar keine Aliens vorkommen. Im All um sein Leben rennen hat man doch schon tausend mal gesehen und besser als in Teil 1 bis 3 bekommen die es sowiso nicht hin.
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

76

Samstag, 7. Oktober 2017, 14:22

Es wäre eben irgendwie nur ein Hin und Her zwischen Nicht-Alien Film, aber doch (PROMETHEUS) und Alien-Film (COVENANT) und wieder ein Nicht-Alien-Film?

Da wäre er direkt besser mitgefahren, wenn er PROMETHEUS ohne einen Alien-Bezug aufgezogen hätte. Aber vielleicht bekommt er ohne Bezug nicht das nötige Budget.

Timon der Misanthrop

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 7. Juni 2012

  • Nachricht senden

77

Samstag, 7. Oktober 2017, 15:22

Also noch mehr Androiden die sich gegenseitig einen flöten? Die Idee klingt wieder mal nach Müll. Wenn Scott unbedingt was über Roboter und KIs drehen will, sollte er vielleicht eines der Bücher von Isaac Asimov verfilmen. Da hätte er dann immerhin eine tolle Vorlage und müsste nicht das Alien-Universum noch mehr verwursten.

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 555

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

78

Samstag, 7. Oktober 2017, 15:37

Also noch mehr Androiden die sich gegenseitig einen flöten?

Das klingt so unglaublich falsch. :D
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Danny O

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 543

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

79

Samstag, 7. Oktober 2017, 19:10

Also noch mehr Androiden die sich gegenseitig einen flöten?

Das klingt so unglaublich falsch. :D


Ist treffend :thumbsup: Naja beide Filme waren so lala, würde scott abziehen und Frischen Wind rein Lassen :whistling:
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

Teddy Duchamp

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 25. März 2011

  • Nachricht senden

80

Montag, 9. Oktober 2017, 09:53

Scotts Idee klingt nach absolutem Abfall - also sehr passend als Fortsetzung von Covenant, denn dieser war nichts anderes als Abfall. Die Reihe sollte am besten 10 Jahre ruhen und dann ohne Scott weitermachen. Der Mann merkt offensichtlich noch nicht mal, was für ein Murks der letzte Film war - oder es ist ihm egal.
"Auf keinen Fall kann eine Comicfigur einen echten Typen schlagen!"

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen