Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 572

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

81

Montag, 9. Oktober 2017, 10:41

Ich glaube ja, dass Scott sich einfach vertan hat. Mit Alien Covenant hat er das Alien zurückgebracht, aber auf die kommerziell falsche Weise. Er hat sich an seinem Erstling orientiert, an Alien als Horrorfigur.

Ich würde aber Hicks' Pulserifle darauf verwetten, dass das keiner meinte.

Scotts Alien ist ein enorm geschätzter Klassiker, aber Nerdfantum gibts in erster Linie nicht wegen seines Films, sondern wegen Camerons Aliens. Was die Allgemeinheit also vermutlich sehen wiil, ist badass Space Marines mit Waffen gegen Aliens und Königin, kein erneutes Spukhaus-Rumgeschleiche zwischen Facehuggern und einzelnen Exemplaren.

Jetzt war Covenant ja schon recht actionreich, aber statt widerlicher Ekelmonster und Philosophiegebrabbel wollte die Mehrheit sicher konkrete Spektakelaction.

(Das heißt nicht, dass man der Mehrheit nachgeben sollte. Ein Aliens 2 wäre inhaltlich nicht sonderlich prickelnd, zumal der Film leider automatisch mit Camerons Meisterwerk konkurrieren müsste)

Bin da ganz bei Joel. Alle neuen Elemente von Covenant sind weitestgehend interessant, wenn auch nachvollziehbar sperrig. Die Inklusion des Aliens für einen 0815 Showdown hingegen ist eine Schwäche.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

82

Montag, 9. Oktober 2017, 11:13

Aber laut deiner Beschreibung/Analyse hätte ja dann ALIEN VS PREDATOR von Paul W.S. Anderson genau diesen Nerv getroffen haben, nur das es eben auf der Erde spielt.

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 572

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

83

Montag, 9. Oktober 2017, 11:49

Nicht ganz. Da warens ja keine Space Marines, nichtmal gewöhnliche Soldaten, bloß Forscher, mit größerem Schwerpunkt auf nichtmenschliche Figuren. Ich glaube auch, dass das VS im Titel, die Ankündigung "vom Regisseur von Resident Evil" sowie das Fehlen irgendeines bekannten Gesichtes (außer Lance Henriksen) die allgemeine Neugier gedämpft haben. Wobei der ja rentabel war, mit Budget 60 und Einspiel 170.

Generell bin ich der Meinung, dass eventuell mit falschen Maßstäben gemessen wird. Prometheus hat 400 Mio weltweit eingespielt, yop. Dass AC "nur" 230 eingespielt hat, lässt ihn folglich wie einen Misserfolg aussehen. Ich glaube aber, dass Prometheus ein seltener Sonderfall war und man eben nicht davon ausgehen sollte, dass ein gewöhnlicher Alien immer seine 400 Mio einspielen wird und jedes Nichterreichen Versagen bedeutet. AVP 1+2 und Alien 4 haben im Durchschnitt 150 Mio eingespielt. Da sind die 220 immer noch ein deutlicher Erfolg.

Vielleicht sollte Fox sich damit zufrieden geben, dass das konventionelle Alien Zielpublikum halt eher kleiner ist.

Wenn sie die große Kohle wollen, müssen sie einen neuen Actionfilm mit Sigourney Weaver machen. Oder mit weniger zufrieden geben.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 454

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator

  • Nachricht senden

84

Montag, 9. Oktober 2017, 12:17

Ich hab das Marketing von Prometheus allerdings deutlicher in Erinnerung als das von Covenant.
Prometheus wurde so gehyped, weil es eben Scott+Alien war und das seit zig Jahren wieder.
Covenant war hingegen das übliche Sequel eines aufgewärmten Franchise.

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

#randomrudd

Timon der Misanthrop

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 7. Juni 2012

  • Nachricht senden

85

Montag, 9. Oktober 2017, 16:14

Ich glaube ja, dass Scott sich einfach vertan hat. Mit Alien Covenant hat er das Alien zurückgebracht, aber auf die kommerziell falsche Weise. Er hat sich an seinem Erstling orientiert, an Alien als Horrorfigur.

Ich würde aber Hicks' Pulserifle darauf verwetten, dass das keiner meinte.

Scotts Alien ist ein enorm geschätzter Klassiker, aber Nerdfantum gibts in erster Linie nicht wegen seines Films, sondern wegen Camerons Aliens. Was die Allgemeinheit also vermutlich sehen wiil, ist badass Space Marines mit Waffen gegen Aliens und Königin, kein erneutes Spukhaus-Rumgeschleiche zwischen Facehuggern und einzelnen Exemplaren.

Jetzt war Covenant ja schon recht actionreich, aber statt widerlicher Ekelmonster und Philosophiegebrabbel wollte die Mehrheit sicher konkrete Spektakelaction.

(Das heißt nicht, dass man der Mehrheit nachgeben sollte. Ein Aliens 2 wäre inhaltlich nicht sonderlich prickelnd, zumal der Film leider automatisch mit Camerons Meisterwerk konkurrieren müsste)

Bin da ganz bei Joel. Alle neuen Elemente von Covenant sind weitestgehend interessant, wenn auch nachvollziehbar sperrig. Die Inklusion des Aliens für einen 0815 Showdown hingegen ist eine Schwäche.

Mit Spektakel hat das ganze nichts zu tun. Covenant ist einfach durch und durch ein mieser Film und deshalb auch zurecht bei Kritikern und Publikum durchgefallen. Da haben weder die Horror noch die Action-Elemente funktioniert. Scotts miese Ideen und ein katastrophales Drehbuch haben da am meisten dazu beigetragen.

RickDeckard

Replikantenversteher

Beiträge: 1 645

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 20:55

Also nicht nur Prometheus wurde gehyped... auch Covenant - und das ganz bewusst...

Zuerst war tatsächlich die Kombi "Scott + Alien" der Lockvogel - nachdem dann aber Prometheus nicht Fisch noch Fleisch war (ich mag den Film aber er ist trotzdem konfus und verschenkt Potential) und vor allem die falschen Erwartungen nicht erfüllt hatte ("Scott + Alien" ;) ) musste man bei Covenant anders hypen.
Und das hat man ganz bewusst mit dem Xenomorph getan - er ist auf jedem Poster - er war stets das Highlight der Trailer - und ich glaube auch nur deswegen im Film !

Leider fürchte ich auch, dass Scott hier immer mehr Konfusion durch sein Ego und seine Ideen schaffen wird - aber bei beiden Filmen kommt noch hinzu, dass es wie das Ergebnis eines Tauziehens zwischen Scott´s Plänen und den Wünschen des Studios aussieht....

Warum überhaupt noch einen Teil zwischen Prometheus und Covenant ?

1.) Das ist eine total dämliche Erzählreihenfolge (man erinnert sich an Indy, wo Teil 2 zeitlich VOR Teil 1 lag - wobei es hier nicht wirklich auffiel und störte).
2.) Wenn ich Prequel 1 schon nach dem Raumschiff benenne und Prequel 2(3) ebenfalls, warum nun für den dritten Film "Awakening" ? :plemplem:
3.) Was zwischen den Filmen passiert sein soll, wurde in Covenant ausreichend erläutert... natürlich kann man daraus einen spannnenden Film machen, aber trotzdem kennt ja jeder schon das Ende (wie bei Prequels üblich).

Ich bin irgendwie hin und hergerissen. Beide Filme sind optisch super, auch wurde viel Herzblut in Details und andere gute Dinge gesteckt. Es sind eigentlich gute Produktionen !
Nur die Story ist nicht das was dem Franchise gut getan hätte ! Die Drehbücher sind zu dämlich und das Marketing absolut fatal - falsche Erwartungen zu wecken nur um zu enttäuschen ist kein gutes Rezept....
I´ve seen things you people wouldn´t believe...

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 554

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

87

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 21:04

James Franco ist auch nicht gänzlich unbeliebt und wie mit ihm umgegangen wurde war käse, genau käse wie das CGI-Xenomorph.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

88

Dienstag, 17. Oktober 2017, 15:36

NEWS

Ridley Scott wird auf jedenfall erst einen anderen Film machen, bevor er hier weitermacht.

Quelle

Måbruk

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 151

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 17. Oktober 2017, 17:17

Es gibt viel zu wenige gute Creature-Horror Filme im Weltall oder auf fremden Planeten. Da wäre noch immens viel Potential das man heben könnte.

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 572

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

90

Dienstag, 17. Oktober 2017, 18:04

Ich würd ja glauben, dass er aus Prinzip erst was anderes machen will, aber er hat ja schon All the Money in the World gedreht.

Glaub eher, dass er und sein Team nochmal neu Zeit brauchen, um das Studio mit einem anderen Storyvorschlag zu überzeugen.

Oder es ist seine elegante Art zu sagen, dass der nimmer kommt.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 572

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

91

Dienstag, 7. November 2017, 00:00

NEWS
Ridley sagt einmal mehr, dass sich der nächste Film - sofern er denn kommt - kaum bzw gar nicht mit dem Alien, und spezieller mit Android David beschäftigen wird.

"I think the beast has almost run out, personally. You’ve got to come in with something else. You’ve got to replace that. "
“I think the evolution of the Alien himself is nearly over, but what I was trying to do was transcend and move to another story, which would be taken over by A.I.’s. The world that the AI might create as a leader if he finds himself on a new planet. We have actually quite a big layout for the next one.”

http://www.avpgalaxy.net/2017/11/03/thin…ey-scott-alien/
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 554

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 7. November 2017, 00:21

Wage es ja nicht Alien mit Blade Runner zu verbinden !
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Teddy Duchamp

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 25. März 2011

  • Nachricht senden

93

Dienstag, 7. November 2017, 09:20

*Schnarch*

Das verspricht noch dämlicher und langweiliger zu werden als Covenant und dem gebe ich höchstens 3/10.
"Auf keinen Fall kann eine Comicfigur einen echten Typen schlagen!"

Timon der Misanthrop

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 7. Juni 2012

  • Nachricht senden

94

Dienstag, 7. November 2017, 15:11

Kann mir nicht vorstellen das Fox den Film finanziert. Die haben doch schon bei Covenant darauf bestanden dass das Alien dabei sein muss. Außerdem ist das Thema durchgeknallter Android zumindest so wie Scott es präsentiert hat auch völlig ausgelutscht und uninteressant. Und da will er tatsächlich noch mehr davon bringen? Da gibt es dutzende Filme die deutlich besser inszeniert worden sind und eher eine Fortsetzung verdient hätten.

Esum

Batman

Beiträge: 3 143

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

  • Nachricht senden

95

Dienstag, 7. November 2017, 20:05

Und was will der Film dann zeigen? Wer er die Queen erschafft und nochmal ein Ingenieur Raumschiff findet mit einen Ingenieur drin damit der infiziert wird und auf dem richtigen Planeten abstürzen kann?
▓░░░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓▓
▓▓░▓▓░▓░░▓░▓░░░░▓░░
▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓░
▓░░░▓░▓░░▓░░░░▓░▓░░
▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 106

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

96

Dienstag, 7. November 2017, 20:35

Und was will der Film dann zeigen? Wer er die Queen erschafft und nochmal ein Ingenieur Raumschiff findet mit einen Ingenieur drin damit der infiziert wird und auf dem richtigen Planeten abstürzen kann?

Nee, genau sowas nicht. Scott will weg von der ganze Alien Sache.

Fänd ich ehrlich gesagt nicht schlimm. Ich glaube die kriegen den Überlebenskampf gegen das Alien eh nicht besser hin als in Teil 1 bis 3. Mir haben die letzten beiden Filme immer am besten gefallen, wenn sie nicht viel mit den alten zutun hatten.
Ich glaube nicht das Scott einen derartigen Film im Alien-Universum finanziert bekommt, wenn es kein Alien gibt oder sie nur sehr am Rand vorkommen. Auch wenn ich es anschauen würde.
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 554

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 7. November 2017, 20:41

Nein, er macht eine Zeitreise und man sieht, dass David selbst die Engineers erschaffen hat.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 289

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 8. November 2017, 08:14



1.) Das ist eine total dämliche Erzählreihenfolge (man erinnert sich an Indy, wo Teil 2 zeitlich VOR Teil 1 lag - wobei es hier nicht wirklich auffiel und störte).


WTF? 8| Echt? Das wusste ich bis heute garnicht. Wieder was gelernt.
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 572

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

99

Montag, 4. Dezember 2017, 23:52

NEWS
Scott bestätigt einmal mehr, dass noch ein Alien kommen wird. Allerdings nicht als sein nächster Film - das wird der Kartellfilm The Cartel.

http://ew.com/movies/2017/12/04/ridley-s…chise-covenant/
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 289

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

100

Dienstag, 5. Dezember 2017, 09:02

NEWS
Scott bestätigt einmal mehr, dass noch ein Alien kommen wird. Allerdings nicht als sein nächster Film - das wird der Kartellfilm The Cartel.

http://ew.com/movies/2017/12/04/ridley-s…chise-covenant/


Hoffentlich packt er das noch. Nicht das ich ihm noch weitere 20 Jahre im vollen Saft gönne, aber jünger wird er halt auch nimmer. :check:
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen