Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 430

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. März 2017, 21:46

Girls Night Out (Rough Night) ~ Scarlett Johansson

Scarlett Johansson & Freundinnen (Jillian Bell, Ilana Glazer, Zoe Kravitz und Kate McKinnon) haben einen Hangover. Oder so ähnlich.

Trailer zur R-Rated Comedy (nicht gesehen)
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Jay

first try

Beiträge: 33 600

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. März 2017, 12:29

Die ersten 90 Sekunden sind harmlose Blödelei a la Bad Moms, und dann passiert was. Seltsamer tonaler Wechsel. Weiß nicht, ob das funktioniert.

Ob das der neue

Spoiler Spoiler

Very Bad Things
sein will?

Hat auch ein bisschen was von Immer Ärger mit Bernie.
"Jay lebt in uns und isst uns." - Woodstock / "Jay ist ohnehin der bessere Jesus" - shins
"wir sind alle Jay" - jak12345 / "schon gewundert warum Jay und ich nie im gleichen Raum sind" - Revolvermann
"Die größte Schwäche des menschlichen Individuums ist es anzunehmen nicht Jay zu sein." - jak12345

Måbruk

vs. the World

Beiträge: 530

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. Juni 2017, 14:12

Oha, um Johansson muss es wirklich schlecht stehen, das ist wirklich ein mächtiger Niveau downgrader!!
So kann man sich sein Image natürlich auch Mal auf die schnelle kaputt machen. :thumbdown:

Wenn jemand so etwas unbedingt anschauen möchte, empfehle ich Going to Brazil, der hat wengigstens einen exotischen Charme und ist zumindest unterhaltsam.

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 768

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Baby Driver, Wonderstruck, Logan Lucky, The Big Sick, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. Juni 2017, 14:44

Wenn The Spirit oder zuletzt erst Ghost in the Shell ihr Image nicht kaputt gemacht haben, wird der hier das wohl auch nicht so schnell schaffen.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 430

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. Juni 2017, 15:10

Wobei der Film gar nicht so übel wegkommt, was ich so mitbekommen hab.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Måbruk

vs. the World

Beiträge: 530

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. Juni 2017, 15:50

Wenn The Spirit oder zuletzt erst Ghost in the Shell ihr Image nicht kaputt gemacht haben, wird der hier das wohl auch nicht so schnell schaffen.

Das sind aber relativ normale Filme für einen bekannten Hollywood Star, Tom Cruise ist da ja auch nicht anders unterwegs. So etwas wie Lost in Translatin war ohnehin nur ein Aurutscher, in dieser Schublade sehe ich Johansson nicht.
Aber Cruise würde sich glaube ich nicht für so einen Hangover Quatsch hingeben, auch wenn ich nicht alle Filme von ihm kenne, das ist echt übel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Måbruk« (26. Juni 2017, 16:18)


Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 310

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Ghost in the Shell / Blade Runner 2 / Dark Tower / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Juni 2017, 16:11

Spirit war besser als er gemacht wird. Und in GITS fand ich sie auch überzeugend.

Erwarte zwar nich viel von Girls Night out, aber sehen will ich ihn dennoch!

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10]

next:
Dunkirk / GoT S07 / Spidey

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 768

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Baby Driver, Wonderstruck, Logan Lucky, The Big Sick, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. Juni 2017, 16:29

Ich fand The Spirit als ich ihn zuletzt vor vielen Jahren gesehen habe auch nicht so schlecht wie andere, aber das ist an der Stelle ja auch egal, bei der Allgemeinheit kam der katastrophal an, und Ghost in the Shell war nur so der letzte Film mit ScarJo, der ziemlich negativ aufgenommen wurde (Noch negativer als dieser hier). Was da an so einer harmlosen Komödie nun so besonders schlimm sein soll, verstehe ich nicht, zumal der von einer Autorin/Regisseurin hinter einer der derzeit beliebtesten Comedyserien (Broad City) kommt.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Måbruk

vs. the World

Beiträge: 530

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. Juni 2017, 16:39

Was da an so einer harmlosen Komödie nun so besonders schlimm sein soll, verstehe ich nicht, zumal der von einer Autorin/Regisseurin hinter einer der derzeit beliebtesten Comedyserien (Broad City) kommt.

Eine Grundsatzdiskussion darüber zu führen macht denke ich keinen Sinn, wenn du findest, dass so einen Quatsch zu Johansson passt, dann will ich dem nicht widesprechen.

Aber interessieren würde mich, was wäre deiner Meinung nach dann "keine harmlose Komödie"?
By the way ist Lost in Translation ansich auch eine Komödie, im Vergleich dazu nur von einem anderen Stern.

10

Montag, 26. Juni 2017, 16:47

Scarlett Johanssons Rollenauswahl lässt zu großen Teilen immer mal wieder zu wünschen übrig. So sorgt sie nicht unbedingt dafür, dass ihre schauspielerische Leistungen teilweise etwas beschränkt wirken.

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 768

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Baby Driver, Wonderstruck, Logan Lucky, The Big Sick, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. Juni 2017, 17:02

ScarJos Rollenauswahl ist so drunter und drüber, dass ich eh keine Meinung mehr dazu habe, was zu ihr passt und was nicht. Und da weiß ich nun eben auch nicht, wo ein Girls Night Out (an dem ich keinerlei Interesse habe) da imageschädigender oder niveauloser sein soll als der Quatsch, den sie in den letzten Jahren zwischen ihren guten Filmen gemacht hat. Sowieso, lieber die Hauptrolle in so einer Komödie, als eine reine Tits-and-Ass-Rolle wie in Iron Man 2 (Danach wurden ihre Marvelauftritte immerhin besser).

Zum Thema "harmlose Komödie:" damit war nicht gemeint, dass es Komödien gibt, die harmlos oder nicht sind, sondern einfach, dass das ein Film ist, zu dem sich wahrscheinlich niemand viele Gedanken machen wird. Besonders gut aufgenommen wurde der nicht, aber an ihrem Image wird der nicht viel ändern. Und ja, Lost in Translation ist durchaus auch eine Komödie, aber Gott sei dank, sind nicht alle Komödien wie Lost in Translation.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 513

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. Juni 2017, 17:03

Oha, um Johansson muss es wirklich schlecht stehen, das ist wirklich ein mächtiger Niveau downgrader!!
So kann man sich sein Image natürlich auch Mal auf die schnelle kaputt machen. :thumbdown:

Schon gesehen?


Ins Kino werde ich dafür sicher nicht gehen aber im Heimkino könnte der durchaus mal drankommen.

"The Spirit" hab ich ja bis heute noch nicht gesehen. GITS ebenfalls noch nicht. Den schau ich aber auf jeden Fall. Alleine schon weil mir der Trailer gefiel.
Ansonsten ist die Rolenauswahl etwas durchwachsen, kann man sagen. Aber für mich überwiegt das Positive. Under the Skin und Hail, Ceasar z.B. fand ich stark. Ihre Rolle in den Marvel Filmen ist sicher nichts Besonderes, eine schlechte Figur macht sie als Actionstar allerdings bei weitem auch nicht. "Lucy" hingegen, fand ich schwach.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Måbruk

vs. the World

Beiträge: 530

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. Juni 2017, 17:16

Schon gesehen?

Bitte jetzt nicht wieder damit anfangen.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 513

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. Juni 2017, 18:17

Bitte jetzt nicht wieder damit anfangen.

Womit denn anfangen? Hab ich da irgendwas vergessen?
Nein, ernst gemeinte Frage.
Wenn ja, hätte ich gerne gewusst was genau den Film so niveaulos macht bzw. ein/zwei Sätze zur Einschätzung.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Måbruk

vs. the World

Beiträge: 530

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

15

Montag, 26. Juni 2017, 18:31

Die uralte Diskussion, ob man zu Filmen schon anhand des Vorabmaterials eine Einschätzung abgeben kann, hatten wir hier schon mehrfach. In der Regel hat sich herausgestellt - ja man kann. Daher möchte ich diese Diskussion ungerne erneut führen.

Was ist an dem Stoff nicht niveaulos?
Sorry wenn ich darauf nicht direkt antworte, aber mir ist schon bewusst, dass man sich an einer Definition dazu sehr leicht die Finger verbrennen kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Måbruk« (26. Juni 2017, 18:53)


Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 15 910

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

16

Montag, 26. Juni 2017, 19:10

"The Spirit" hab ich ja bis heute noch nicht gesehen.

Könntest du ruhig nachholen. Der ist stellenweise recht witzig.
#Teamyounghansoloboykott

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 513

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

17

Montag, 26. Juni 2017, 19:19

Könntest du ruhig nachholen. Der ist stellenweise recht witzig.

Nagut, mache ich mal bei Gelegenheit. Witzig, weil so mies oder echt humorvoll?
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Måbruk

vs. the World

Beiträge: 530

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

18

Montag, 26. Juni 2017, 20:56

Wenn ja, hätte ich gerne gewusst was genau den Film so niveaulos macht bzw. ein/zwei Sätze zur Einschätzung.

Hier wird nach niveauvollen Komödien gefragt.
Würdet du diesen Johansson Film (davon ausgehend was wir bisher darüber wissen) dort einreihen?
https://www.gutefrage.net/frage/komoedien-mit-niveau

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 15 910

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

19

Montag, 26. Juni 2017, 22:03

Könntest du ruhig nachholen. Der ist stellenweise recht witzig.

Nagut, mache ich mal bei Gelegenheit. Witzig, weil so mies oder echt humorvoll?

Ich würde sagen, auf eine trashige Weise. :ugly:
#Teamyounghansoloboykott

Jay

first try

Beiträge: 33 600

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

20

Montag, 26. Juni 2017, 22:29

Wer den hier niveaulos findet... mochte er Hangover?

Stimmt schon, dass Scarletts Rollenwahl sehr kurios ist. Wer hat schon ein Portfolio aus Filmen wie Avengers, Her, Lost in Translation, Under the Skin, Match Point und Er steht einfach nicht auf dich?

Argumentieren kann man schon, dass Scarlett selbst nie so wirklich brillieren konnte... aber muss sie das? In The Spirit wurde mit Toiletten um sich geschlagen... ist das eine Filmografie, die mit einer derben 0815 Buddykomödie in den Schmutz gezogen werden könnte? Sie ist ja nicht gerade Jessica Chastain. Dennoch ist sie auch nicht David Spade, und konnte ein paar der auffälligsten Frauenrollen der letzten Jahre spielen. Und mit Verlaub, das hat sie immer solide. In schlechten Filmen war sie nie das Problem und das ist sie auch hier glaub nicht.

;)
"Jay lebt in uns und isst uns." - Woodstock / "Jay ist ohnehin der bessere Jesus" - shins
"wir sind alle Jay" - jak12345 / "schon gewundert warum Jay und ich nie im gleichen Raum sind" - Revolvermann
"Die größte Schwäche des menschlichen Individuums ist es anzunehmen nicht Jay zu sein." - jak12345

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen