Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

jak12345

stirbt einfach so weg

Beiträge: 5 513

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Kingsman 2 | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 29. März 2017, 19:01

Die Szene wo direkt von Oben der Regen gefilmt wird, hab ich leider schon zu oft gesehen und Lensflares !!!!!!! :cursing:

Hatte Gänsehaut, aber irgendwie finde ich den Clown doch auch recht lustig, wie schnell er da aus dem Wasser flitzt ! :D
#Clownsarefunny
Jesus...
Danke Gimli für die Boxoffice-News und danke an alle anderen die News beitragen oder weiter das Forum bevölkern.
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht

Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne Mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Envincar

der mecKercheF

Beiträge: 2 819

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 29. März 2017, 19:04

Die Szene wo direkt von Oben der Regen gefilmt wird, hab ich leider schon zu oft gesehen und Lensflares !!!!!!! :cursing:

Hatte Gänsehaut, aber irgendwie finde ich den Clown doch auch recht lustig, wie schnell er da aus dem Wasser flitzt ! :D
#Clownsarefunny


klingt nach jemanden der versucht seine Phobie vor Clowns schön zu reden xD

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 806

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 29. März 2017, 19:07

Ne, musste auch schmunzeln. Die allgemeine Clown-Phobie der letzten Jahre find ich eh schon lächerlich aufgebauscht, weils eben mal witzig war. Es sind nur Dudes mit Schminke.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

jak12345

stirbt einfach so weg

Beiträge: 5 513

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Kingsman 2 | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 29. März 2017, 19:08

Ne, aber mal was anderes.
Wenn man alle Szenen des Clowns durch den Pedobear ersetzten würde, hätte man eine super Komödie. Vielleicht.
Ach ja Thema Schminke, seine Mutter(?) hatte einen schweren Schminkeunfall. ;(
Jesus...
Danke Gimli für die Boxoffice-News und danke an alle anderen die News beitragen oder weiter das Forum bevölkern.
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht

Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne Mich und ich will kein digitales sauberes Bild

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 811

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Logan Lucky, Wonderstruck, The Shape of Water, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 29. März 2017, 19:16

Wenn du generell den 70er und 80er King magst, kann ich dir es auf jeden Fall empfehlen.

Glaube der einzige King den ich aus dieser Zeit gelesen habe, war The Tommyknockers, den ich nicht besonders gut fand. Aber allgemein habe ich von King sehr wenig gelesen, und an sich finde ich die Story von "Es" und das, teilweise, 50er-Setting interessant. Kommt nun mal auf die Liste. Danke (auch @Joel + Manny). Und nun zurück zum Trailer.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 20 867

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 29. März 2017, 19:22

Ich habe große Probleme mit King. Ich bewundere ihn als Autor und auch seinen Erfolg aber was er auf die Leinwand bringt ist meist Rotz. Wenn er sein "okay" gibt, taugt es in 95 % der Fälle nichts. Wenn er nicht involviert ist, kann man es durchaus ansehen.

Aber hier bin ich mir vollkommen unsicher. Ja, Clowns sind gruselig und nicht witzig (Tatsache!) aber das hier schwebt irgendwo zwischen tatsächlich, potentiell gruselig und lächerlich bis bereitsgesehen.de
"What an astonishing achievement; what a beautiful post".
~ Guardian
it's the selective but cumulative use of seemingly arbitrary but significant experiences that gives Boyhood this post its distinctive character and impressive weight.
~ Hollywoodreporter

¯\_(ツ)_/¯

Cimmerier

<3 Twilight

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 13. März 2017

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 29. März 2017, 21:40

@Gonzo
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Erst kürzlich ein weiteres Mal ES gelesen und halte es für eines seiner besten, wenn nicht gar sein bestes Werk. Es ist einfach unglaublich lebendig geschrieben und die Kleinstadt Derry wird von King wirklich zum Leben erweckt. Ein Punkt, der im Film in der Form nicht umgesetzt werden kann. Das bietet das Medium einfach nicht. King schweift, wie gewohnt, sehr stark ab, aber auch wenn man das Buch sicherlich kürzen könnte, ohne die Geschichte aus den Augen zu verlieren, haben mir diese Abschweifungen gefallen, weil sie alles viel greifbarer machen. Von mir gibt es eine klare Empfehlung, wenn dich King allgemein interessiert.

Dr. Akula

of the Dead

Beiträge: 871

Registrierungsdatum: 22. Januar 2014

Freue mich auf: The Dark Tower, MCU , DCEU, ES

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 29. März 2017, 21:50

Habe das Buch kürzlich mal wieder angefangen. Und ich muss sagen das ich mich immer mehr auf den Film freue. Trailer fand ich klasse. Nur den harmlosen Pennywise hab ich vermisst
Jede Seite hat zwei Medaillen

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 29. März 2017, 22:06

So endlich gesehen, hab den ganzen Tag drauf gewartet und bin recht zufrieden, ich glaube das der Film zumindest anschaubar werden wird, vielleicht sogar mehr auch wenn man das nach diesem Trailer natürlich noch schlecht einschätzen kann.
Meine ersten Eindrücke sind jedenfalls durchaus positiv, die Gulliszene scheinen sie jedenfalls gut hinbekommen zu haben, der Junge der durch den Regen rennt und der Blick in den dunklen Gulli, das sah schon atmospherisch aus, die Szene in voller Länge und im dunklen Kinosaal...oh ja, da könnte Freude aufkommen.:-)
Die Kinder Darsteller machen auf den ersten Blick einen guten Eindruck, auch die Optik gefällt mir. Hinter Pennywise bleibt noch immer ein Fragezeichen, man sieht in ja leider noch nicht richtig.

sunshine86

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Freue mich auf: Baby Driver, Planet der Affen 3: Survival, Annabelle 2, Stephen King's „ES“, Thor 3, Justice League, Star Wars Episode VIII

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 30. März 2017, 00:32

sehr gut gemachter atmosphärischer Trailer :thumbup: Bill Skarsgard gibt hier eine viel beängstigendere Version von Pennywise ab als Tim Curry :bibber: Wird auf jeden Fall im Kino gesichtet :love:

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 131

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 30. März 2017, 00:54

Etwas glatt und modern und ich halte die klare Zweiteilung der Kinder- und Erwachsenenhandlung immer noch für einen Fehler


Ich verstehe, was Du meinst. Allerdings denke ich, eine verschachtelte Erzählweise würde filmisch fast nur funktionieren, wenn der ganze Stoff in einem Film abgehandelt werden könnte.
Zürich Filmfestival 2016
Aquarius - American Pastoral - Cameraperson - Mericorde - L'ame du tigre - El rey del once - Imperium - Clash - Einfach Leben - Vanatoare - Les Sauteurs - Avalanche - Heli - Jean of the Joneses - After Spring - Maquinaria Panamericana - Paterson - Stille Reserven - Chronic - Zoology - Madame B. histoire d'une Nord-Coréenne

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 108

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 30. März 2017, 05:41

Kann nicht so ganz nachvollziehen, warum bei dem Trailer angeblich in der ersten Aufführung gekreischt wurde.
So dramatisch ist der nicht und den Clown kennt man ja nun auch schon.
Sieht trotzdem recht cool aus, allerdings hatte ich eher so ein Strange Things Gefühl als wirklich Horror. Aber das muss
ja nicht schlecht sein. Gegruselt habe ich mich bei dem Buch auch schon genug :D

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 30. März 2017, 09:14

...Bill Skarsgard gibt hier eine viel beängstigendere Version von Pennywise ab als Tim Curry :bibber:...
Und woran machst du das fest, man sieht doch von Pennywise noch garnicht richtig was.
Der kurze Moment wo er aus dem Wasser kommt ist schon beängstigender als alle Curry-Pennywise szenen?Echt? 8|

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 8. September 2009

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 30. März 2017, 09:25

Mir gefällts :)
"Instructions to fit in, have everyone like you, and always be happy. Step 1: Breathe!"

Progress

<3 Twilight

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 12. Januar 2007

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 30. März 2017, 09:36

(und dann ist da die berüchtigte Szene mit den Kindern, die nur schwerlich schöngeredet werden kann)

welche meinst du denn hier?
Machiavelli hat einst gesagt, als ihn der Priester auf dem Sterbebett anhielt, dem Teufel und dessen Lehren abzuschwören: "Dies, Monsignore, ist nicht die Zeit, sich neue Feinde zu machen."

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 889

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 30. März 2017, 09:36

Sieht besser aus als ich erwartet habe. Der Anfang mit dem Papierboot ist ja fast 1 zu 1 vom ersten Film übernommen, nur dass der Clown hier direkt seine böse Fratze zeigt. Die angesprochenen Horrortrailer-Effekte sind wirklich sehr typisch, aber das sagt im Grunde nichts über den Film aus. Der wird ja wohl nicht so hektisch geschnitten sein oder mit diesen ständigen Soundeffekten.

@Joel: Glaube nicht, dass der Film in die 20er oder 30er zurückverlegt wurde. Sieht für mich schon nach den 50ern aus, was ich auch gut finde (im Vorfeld hieß es doch erst, dass sie die Handlung mit den Kindern in die 80er verlegen wollten).
Die Aufteilung Kinder/Erwachsene finde ich gar nicht so schlecht. Dann bekommen wir vielleicht einen guten ersten Film und einen schwachen zweiten, anstatt zwei mittelmäßige. Die Handlung in der Kindheit gefiel mir sowieso besser als die Rückkehr.
Und für diejenigen, die das Buch und den ersten Film nicht kennen, wird es auf diese Weise vielleicht auch spannender, da sie nicht wissen, wie der erste Teil enden wird.
Ich finde, das sieht gut aus, kenne aber auch den Roman nicht. So nebenbei: Ist der empfehlenswert? So ein paar Sachen, die ich davon gehört habe und das arg kitschige Design der TV-Verfilmung haben mich ja immer irgendwie abgeschreckt.
Das Buch gehört definitiv zu den besten von King. Eine gewisse Szene gegen Ende finde ich immer noch blöd und unnötig, aber ansonsten ist es ein erstklassiges Buch.

sunshine86

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Freue mich auf: Baby Driver, Planet der Affen 3: Survival, Annabelle 2, Stephen King's „ES“, Thor 3, Justice League, Star Wars Episode VIII

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 30. März 2017, 09:39

...Bill Skarsgard gibt hier eine viel beängstigendere Version von Pennywise ab als Tim Curry :bibber:...
Und woran machst du das fest, man sieht doch von Pennywise noch garnicht richtig was.
Der kurze Moment wo er aus dem Wasser kommt ist schon beängstigender als alle Curry-Pennywise szenen?Echt? 8|
Auch wenn man noch nicht viel von dem neuen Pennywise gesehen hat, wirkt das Gezeigte auf mich viel unheimlicher und furchterregender.
Tim Curry war ein sehr guter Pennywise, aber ich bin mir sicher das Bill Skarsgard das toppen könnte ;) Wenn ich mir z.b. den TV-Film heute ansehe, wirkt Curry's Pennywise auf mich nicht mehr gruselig sondern bringt mich mehr zum schmunzeln ^^ Der TV-Film an sich ist zudem auch sehr schlecht gealtert und langatmig, da freue ich mich umso mehr auf den Kinofilm :thumbup:

Dr. Akula

of the Dead

Beiträge: 871

Registrierungsdatum: 22. Januar 2014

Freue mich auf: The Dark Tower, MCU , DCEU, ES

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 30. März 2017, 10:29

Sieht besser aus als ich erwartet habe. Der Anfang mit dem Papierboot ist ja fast 1 zu 1 vom ersten Film übernommen, nur dass der Clown hier direkt seine böse Fratze zeigt. Die angesprochenen Horrortrailer-Effekte sind wirklich sehr typisch, aber das sagt im Grunde nichts über den Film aus. Der wird ja wohl nicht so hektisch geschnitten sein oder mit diesen ständigen Soundeffekten.

@Joel: Glaube nicht, dass der Film in die 20er oder 30er zurückverlegt wurde. Sieht für mich schon nach den 50ern aus, was ich auch gut finde (im Vorfeld hieß es doch erst, dass sie die Handlung mit den Kindern in die 80er verlegen wollten).
Die Aufteilung Kinder/Erwachsene finde ich gar nicht so schlecht. Dann bekommen wir vielleicht einen guten ersten Film und einen schwachen zweiten, anstatt zwei mittelmäßige. Die Handlung in der Kindheit gefiel mir sowieso besser als die Rückkehr.
Und für diejenigen, die das Buch und den ersten Film nicht kennen, wird es auf diese Weise vielleicht auch spannender, da sie nicht wissen, wie der erste Teil enden wird.
Ich finde, das sieht gut aus, kenne aber auch den Roman nicht. So nebenbei: Ist der empfehlenswert? So ein paar Sachen, die ich davon gehört habe und das arg kitschige Design der TV-Verfilmung haben mich ja immer irgendwie abgeschreckt.
Das Buch gehört definitiv zu den besten von King. Eine gewisse Szene gegen Ende finde ich immer noch blöd und unnötig, aber ansonsten ist es ein erstklassiges Buch.


Der Teil mit den Kindern spielt doch in den 80ern oder? Ich meine auf einem von den "Vermisst-Schildern" ein Geburtsjahr aus den 70ern gesehen zu haben.
Jede Seite hat zwei Medaillen

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 033

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 30. März 2017, 11:36

Der Teil mit den Kindern spielt doch in den 80ern oder? Ich meine auf einem von den "Vermisst-Schildern" ein Geburtsjahr aus den 70ern gesehen zu haben.

Also ich kann da kein Geburtsdatum erkennen. Lediglich eine Altersangabe (15, wenn ich das richtig entziffere).
#Teamyounghansoloboykott

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 484

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: mein Regie-Studium

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 30. März 2017, 11:58

Ich habe das Buch tatsächlich nicht gelesen, aber da mich die TV-Version von "ES" damals ordentlich verstört hat, war ich relativ zwiegespalten, was dieses Projekt anging. Nach dem ersten Trailer bin ich aber relativ optimistisch. Speziell nach "Stranger Things" dürste ich nach dieser Art von Horror mit jungen Protagonisten. Der Look gefällt mir, auch der von Pennywise und die Darsteller sehen allesamt sympathisch aus. Ich freue mich drauf :thumbsup:
+++ Witness Me!" +++

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen