Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Clive77

Serial Watcher

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 470

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. April 2017, 19:23

Avatar 5 ~ James Cameron

Kurz und knapp: Es gibt jetzt Daten für die Fortsetzungen (und Prequels?) des Films, der 2009 alle Einspielrekorde brach (jedenfalls die nicht inflationskorrigierten).

Avatar 2: 18. Dezember 2020
Avatar 3: 17. Dezember 2021
Avatar 4: 20. Dezember 2024
Avatar 5: 19. Dezember 2025

Quelle: Serienjunkies.

Ob diese Termine jetzt wohl auch wirklich in Stein gemeißelt sind?
Out of order.

xyleph

4 Beiträge für ein Halleluja

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2016

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. April 2017, 19:39

Der Zweite erst in dreieinhalb Jahren. WTF?

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 11 939

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. April 2017, 19:53

Man dreht alle Filme am Stück. Das der zweite Teil erst in 3,5 Jahren kommt kann ich ja noch nachvollziehen, die drei Jahre Pause zwischen Teil 3 und 4 jedoch nicht...
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 804

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. April 2017, 19:57

Hui, nochmal über 3 Jahre warten.
Ich denke, diese Termine sind nun realistischer als die vorherigen, weil sie schon eine ganze Weile an den Filmen arbeiten und noch einige Zeit Vorlauf haben. In Stein gemeißelt ist bei Cameron wohl aber nichts. Der alter Perfektionist wird das im Notfall wieder alles umschmeißen.
Dann gibt es innerhalb von 5 Jahren, 4 Filme mit einer Pause von nochmal 3 Jahren in der Zwischenzeit.
Das sind ja alles Zeitspannen, da will ich mich irgendwie noch gar nicht mit befassen.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Måbruk

of the Dead

Beiträge: 920

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. April 2017, 20:21

Und dann endlich auch richtiges 3D ohne Brille, ich freue mich drauf!!! 8) > :D

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 500

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

6

Samstag, 22. April 2017, 20:30

2025 :D

Ich frag mich, was der zwischen 2009 und 2020 alles gemacht haben wird, außer Bootfahren und weitere Avatare anzukündigen.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Clive77

Serial Watcher

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 470

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

7

Samstag, 22. April 2017, 20:34

2025 :D

Ich frag mich, was der zwischen 2009 und 2020 alles gemacht haben wird, außer Bootfahren und weitere Avatare anzukündigen.

Erstmal einen neuen Terminator schreiben und drehen, danach ein Sequel zu Aliens und schließlich Meg 2: Fliegende Megalodons (aka "The Ultimate Sharknado") :D
Out of order.

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 974

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

8

Samstag, 22. April 2017, 21:24

Für die Zeit nach 2025 dann? Könnt hinkommen. Angenommen sie drehen dann 2027, ist Arnold eh erst frische 79, da ginge sich auch noch eine neue Trilogie aus. Am Stück gedreht bis 2032.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 395

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. April 2017, 14:25

Hahahahaha
... als ob :ugly:

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

tramp87

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 050

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. April 2017, 15:10

Da die alle Back2Back gedreht werden, würde ich gerne mal wissen, was für ein Budget insgesamt dafür aufgewendet wurde bzw wird.
perception is the way individuals gain knowledge about their environment

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 207

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 23. April 2017, 19:40

Diese Filme sind mir vollkommen egal. Momentan kann man nicht mal sagen ob es uns 2025 noch gibt, was interessiert mich da Avatar Teil 349?
¯\_(ツ)_/¯

sh1ggy

ehemals niGGo

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 5. Juni 2007

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 23. April 2017, 20:00

Da die alle Back2Back gedreht werden, würde ich gerne mal wissen, was für ein Budget insgesamt dafür aufgewendet wurde bzw wird.

Das habe ich mich auch gerade gefragt — vor allem läuft die Preproduction ja auch schon seit gefühlten hundert Jahren. Heieiei.

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 500

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 23. April 2017, 20:37

Und trotzdem wird er wieder alle überraschen und den mindestens dritterfolgreichsten Film aller Zeiten schaffen.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Clive77

Serial Watcher

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 470

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. Juni 2017, 06:54

Die Produktion startet am 25. September diesen Jahres. Alle vier Skripte sind jetzt fertig. Quelle: Deadline.
Out of order.

Timo

vs. the World

Beiträge: 631

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 25. Juni 2017, 11:08

Da muss das Studio ja mit ein paar Dollars in Vorkasse gehen...

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen