Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

batgadget

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

  • »batgadget« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 29. Juli 2015

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Juni 2017, 02:03

Han Solo Film - Regisseure steigen aus - Ron Howard übernimmt

Die beiden Regisseure Phil Lord und Christopher Miller haben während des noch andauernden Drehs ihren Regieposten verlassen.

Offizieller Grund: Die berühmt berüchtigten kreativen Differenzen.

Kathleen Kennedy. "Phil Lord and Christopher Miller
are talented filmmakers who have assembled an incredible cast and crew,
but it’s become clear that we had different creative visions on this
film, and we’ve decided to part ways."


"We normally aren’t fans of the phrase ‘creative differences’ but for once this cliché is true. We are really proud of the amazing and world-class work of our cast and crew."

Ein neuer Regisseur soll bald bekannt gegeben werden.

Quelle: Joblo.com
When The Rebel Comes Home

Clive77

enjoys his food

Beiträge: 13 596

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Juni 2017, 06:43

Update: Übernimmt jetzt Ron Howard? Zumindest wäre er momentan wohl die erste Wahl. Quelle: Deadline.

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 574

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Juni 2017, 06:50

Ach herrje, da muss es aber gescheppert haben. da kann doch gar nicht mehr so viel Drehzeit übrig gewesen sein, die drehen doch seit ~Anfang März, wenn mich mein Kopf nicht im Stich lässt. Ergo muss das Drehende doch unmittelbar bevorgestanden haben. Überraschend, dass man zu diesem Zeitpunkt keine Lösung wie bei "Rogue One" gefunden hat. mal sehen, ob da noch die genauen Gründe ans Tageslicht kommen.

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 15 949

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Juni 2017, 07:16

Vielleicht ist den beiden schließlich doch noch aufgegangen, was für eine scheiß blöde Idee der Film an sich ist. :hae:
#Teamyounghansoloboykott

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 321

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Juni 2017, 07:21

Vielleicht ist den beiden schließlich doch noch aufgegangen, was für eine scheiß blöde Idee der Film an sich ist. :hae:

:clap:

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 546

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Juni 2017, 07:52

Da konnte Bati wohl nicht schlafen und hat das nächstbeste gemacht und uns News getippt. :thumbup:

Zur News: Ohje. Und das bei Disney, die doch lauf den Trilogie Regisseuren soooooo ohne Vorgaben sind.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 089

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Alien:Covenant, Independence Day 3, Narcos Staffel 3, Stranger Things Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead Staffel 3

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Juni 2017, 08:37



Zur News: Ohje. Und das bei Disney, die doch laut den Trilogie Regisseuren soooooo ohne Vorgaben sind.


Na das Märchen hat dann wohl hoffentlich niemand wirklich geglaubt? ?( ?( ?(

Ich bekomm für Episode 8 grad ein ungutes Gefühl...
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 577

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Juni 2017, 08:59

Diese Sache wirft tatsächlich kein allzu gutes Licht auf die Vorgänge dort...
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 546

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Juni 2017, 09:35

Ich habe jedes Wort geglaubt.

Witzig, dass einzige was an dem Projekt hoffnungsvoll stimmte ist nun weg.

Edit: Noch drei, also DREI Wochen waren zu drehen.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diego de la Vega« (21. Juni 2017, 09:50)


Gronzilla

<3 Twilight

Beiträge: 384

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Freue mich auf: Episode VIII-Trailer

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Juni 2017, 10:27

Ich lese ab & zu bei Star Wars Union und da wurde zuletzt auch in einigen Beiträgen diskutiert, ob es sein kann, dass es wirklich keine all zu großen Vorgaben für die Sequel-Trilogie gab/gibt.

So sprach z.B. Rian Johnson, Regie von Ep. VIII.

Ich hatte so das Gefühl.

Manch einer kann sich das nicht vorstellen bei solch großen Namen wie Disney & Star Wars.
Wenn ich irre, okay.. Der Dezember sollte es zeigen.
„Tut mir leid, Kleiner. Aber Leben ist nicht alles im Leben. Davon abgesehen, ohne Leiche läuft ein Kansas City Shuffle nun mal nicht.“

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 479

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: mein Regie-Studium

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. Juni 2017, 12:57

Das sind nun wirklich keine sonderlich guten Nachrichten :S

Mein Gefühl sagt mir irgendwie, dass es daran gelegen haben könnte, dass Disney unbedingt Sequel-Ansätze säen will, Lord & Miller allerdings so gar nicht damit einverstanden waren, ihre Version dieses Films dem unterzuordnen. Schlimmer wird es für mich allerdings echt durch den Fakt, dass man in drei Wochen ge-wrapped hätte und die Spannungen erst jetzt so unaushaltbar wurde, dass man hier auf einer oder beiden Seite(n) die Konsequenzen zog.

Das ist allerdings nicht nur eine kreative Enttäuschung, sondern auch ein potenzielles PR-Desaster für LucasFilm / Disney. Wenn jetzt Ron Howard, Peyton Reed oder director for hire no. 16 nicht noch einmal komplett neu ansetzt, wessen Name landet auf dem Poster? Als wessen Vision verkauft man diesen Film? Bei Edgar Wright war der Film noch in Pre-Pro. Mit Gareth Edwards hat man sich ja eher im Stillen geeinigt, aber das ist nun wirklich mal ein krasses Ding. Keine Ahnung, wie man da versuchen wird, eine Lösung zu finden, um vor den Fans das Gesicht zu wahren.
+++ Witness Me!" +++

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 956

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:09

Das ist allerdings nicht nur eine kreative Enttäuschung, sondern auch ein potenzielles PR-Desaster für LucasFilm / Disney. Wenn jetzt Ron Howard, Peyton Reed oder director for hire no. 16 nicht noch einmal komplett neu ansetzt, wessen Name landet auf dem Poster? Als wessen Vision verkauft man diesen Film? Bei Edgar Wright war der Film noch in Pre-Pro. Mit Gareth Edwards hat man sich ja eher im Stillen geeinigt, aber das ist nun wirklich mal ein krasses Ding. Keine Ahnung, wie man da versuchen wird, eine Lösung zu finden, um vor den Fans das Gesicht zu wahren.
Wie wahrscheinlich ist es denn, dass der neue Regisseur tatsächlich nochmal von vorne beginnt? 8|
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 546

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:11

Zu 100% unwahrscheinlich. :D
Wie man die Jungs hier im Aspann führt dürfte interessant sein. Wie auch bei unserm Joss bei JLA.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 479

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: mein Regie-Studium

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:19

Eben, ein Neuanfang wäre zwar für Disney noch kein finanzieller Selbstmord, aber wahrscheinlich schwer wieder reinzuholen. Vielleicht sogar unmöglich!

Ich hoffe, dass wir eines Tages erfahren, was da wirklich abgeht. Dauert zwar sicher noch ein paar Jahre, aber sowas passiert nicht einfach mal so. Wenn es nur etwas Kleines gewesen wäre, hätte man sicher einen Kompromiss finden können, aber so steht das Studio mit heruntergelassener Hose da.
+++ Witness Me!" +++

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 956

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:32

Ich kann mir vorstellen, dass die beiden wirklich arg viel Comedy reingebracht haben. Vielleicht sogar ihren typischen Meta-Humor. Dass das den Verantwortlichen dann nicht passt, wäre klar. Allerdings hätten man die beiden dann auch gar nicht für den Job nehmen sollen.

Aber ist nur Spekulation. Mich würden die genauen Gründen auch sehr interessieren.

Die neuen Namen im Topf gefallen mir übrigens nicht wirklich. Johnston und Howard haben schon gute und weniger gute Filme gemacht. Aber auch stets recht generisches Zeugs, oder? Wenn es Howard wird, bitte ich um einen fetten E-Gitarren-Score von Hans Zimmer 8)
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Slevin

Goodfella

Beiträge: 3 866

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Mayans MC, Game of Thrones S7, True Detective S3

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:37

Da frage ich mich ehrlich, wie sowas nicht in der initialen Planungen zum Vorschein kommen kann? Wie kann es zu "Kreativen Differenzen" kommen, wenn man bestimmte Leute aufgrund ihrer kreativen Leistung verpflichtet und sich mit denen auf einen entsprechenden Ablauf einigt, der für beide Parteien zufriedenstellend ist? Hat sich da eine Seite einfach nicht an die Abmachungen gehalten oder ist die Vorausplanung schlicht zu oberflächlich? Meiner Meinung nach sollte man in solchen Fällen auch die Fähigkeit und Eignung der Personen in Frage stellen, die den jeweiligen Regisseur unter Vertrag genommen haben.
Oh, don't deny it, you've loved it. You don't actually need me to stand for anything, you just need me to stand, to be the strong man, the man of action.
My god, you're addicted to action and slogans. It doesn't matter what I say, it doesn't matter what I do, just as long as I am doing something, you're happy to be along for the ride. And frankly, I don't blame you. With all the foolishness and indecision in your lives, why not a man like me?


Francis J. Underwood

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 956

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:48

Weise Worte, Slevin. Da frage ich mich so in der Art jedes Mal, wenn es zu solch "Kreativen Differenzen" kommt. Ich denke, es geht - wie so oft - zu einem Großteil ums Ego.
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 15 949

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 21. Juni 2017, 15:06

Wenn es Howard wird, bitte ich um einen fetten E-Gitarren-Score von Hans Zimmer

Ich hab da gerade E-Zigaretten gelesen. :ugly:
#Teamyounghansoloboykott

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 956

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 21. Juni 2017, 15:26

Wenn es Howard wird, bitte ich um einen fetten E-Gitarren-Score von Hans Zimmer

Ich hab da gerade E-Zigaretten gelesen. :ugly:
Hans Zimmer würde auch aus E-Zigaretten nen interessanten Ton rauskriegen xD
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Jay

first try

Beiträge: 33 666

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, The Disaster Artist, Infinity War, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 21. Juni 2017, 20:29

Was für ein PR Albtraum. Das gabs noch nicht oft, dass der Regisseur eines teuren Films inmitten der Drehzeit ausgetauscht wurde.

- Josh Trank angeblich am Ende von FF 2015
- Richard Stanley bei Die Insel des Dr Moreau
- Richard Donner bei Superman 2
- Paul Schrader bei Exorzist 4
- Tony Kaye bei American History X

aber bei einem Star Wars? Das ist noch mal n ganz anderer Level. Jetzt darf man natürlich zweifellos neugierig sein, was da für Konflikte waren. Konflikte, die so gravierend waren, dass man einen Star Wars verlässt.

Mit Cloudy 1, den beiden Jump Streets und Lego Movie haben die beiden eine erfolgreiche Karriere, aber dennoch. Das wird ihrer beruflichen Zukunft nicht gut tun.
Top 15 Ninja Filme:

Die Rückkehr der Ninja / Sidekicks / Batman Begins / Ninja / Beverly Hills Ninja: Die Kampfwurst
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Das Geheimnis des Ooze / 3 Ninjas Kick Back
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Out of the Shadows / Kannibalinnen im Avocado-Dschungel des Todes
Gymkata / American Fighter / Chappie / Surf Ninjas / Miami Connection / Mortal Kombat

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen