Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

batgadget

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

  • »batgadget« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 29. Juli 2015

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Juni 2017, 02:07

Daniel Day Lewis verkündet Ruhestand

Daniel Day Lewis hat über seine Pressesprecherin mitteilen lassen, dass er von der Schauspielerei zurücktreten wird. Gründe wurden hierfür nicht genannt.

Zitat

Daniel Day-Lewis
will no longer be working as an actor. He is immensely grateful to all
of his collaborators and audiences over the many years. This is a
private decision and neither he nor his representatives will make any
further comment on this subject.
Im Dezember wird man ihn dann noch in seinem letzten Film Phantom Threads erleben werden-

Was meint ihr dazu?

Quelle: joblo.com



When The Rebel Comes Home

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 11 869

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Juni 2017, 02:38

Ich habe es schon vor ein paar Stunden auf einer US Seite gelesen. Normalerweise sollte man doch denken, dass ein Schauspieler das Ende seiner Karriere selbst bekannt gibt. Er hat es aber verkünden lassen. Den letzten Satz finde ich besonders merkwürdig. Man wird über das Thema nicht weiter sprechen. Ich will nicht den Teufel an die Wand malen, aber ob da vielleicht eine Krankheit im Spiel ist?
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 530

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Juni 2017, 07:14

Ich finde es schade. Lewis machte sich schon immer rar. Hat gerade mal 4 Filme in den letzten 10 Jahren gedreht. 7 in den letzten 20. Seine Performances hatten aber immer etwas einzigartiges.
Ich hätte gerne noch ein/zwei Filme mit ihm im gehobenen Alter gesehen.
Allerdings muss man dazu sagen, das er schon seit Jahren immer mal wieder sagt, er höre nun auf. Ob es auch bereits vorher mal richtig öffentliche Ankündigungen gab, weiß ich nicht mehr.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen

Beiträge: 3 168

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Juni 2017, 07:24

Hab es heute früh auch schon gelesen aber ich hab es ein wenig anders "serviert" bekommen..

Mark Ruffalo hat gepostet "sad news" und darunter ein Bild von Daniel Day Lewis. Ja, ich hab an was anderes gedacht. Denke aber auch es könnte was anderes dahinter stecken. denn irgendwie kann (oder will?) ich mir nicht vorstellen, das jemand wie DDL so einfach aufhört.
Mir ist egal wie viele Menschen in einem Film sterben. Hauptsache die Katze überlebt.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 546

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Juni 2017, 07:49

Ach, f*ck. Einfach nur f*ck.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Beiträge: 2 732

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Assassin's Creed, Star Wars Rogue One, Angry Video Game Nerd - The Movie, The Conjuring 2, Annabelle 2, Justice League,

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Juni 2017, 09:34

Er gehört zu der Sorte Schauspieler die in wenigen Rollen zu sehen sind, jedoch in diesen wenigen Rollen IMMER ein Meisterwerk abliefern. Vorallem Gangs of New York & There will be Blood.
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 314

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Ghost in the Shell / Blade Runner 2 / Dark Tower / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Juni 2017, 09:38

Ganz, ganz Großer! Und ganz, ganz traurige Nachrichten. :(

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10]

next:
Dunkirk / GoT S07 / Spidey

narn5

Elwood Blues

Beiträge: 1 369

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2005

Freue mich auf: Preacher Staffel 2

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Juni 2017, 09:41

Total schade, aber irgendwie passt so eine Aktion (was auch immer die ründe dafür sind) doch auch zu dem Man, oder nicht?
╔╗╔═╦╗╔╦╦╗╔═╦═╗╔═╦╗╔╦═╦═╦═╗
║╚╣═║╚╣║║║║║║║║║═╣║║║═╣║║═╣
║║║║║║╠╗║╚╣║║║║║╔╣╚╝║═╣║║╔╝
╚═╩╩╩═╩═╩═╩═╩╩╝╚╝╚══╩═╩╩╩╝

Kino 2017
Hunt For The Wilder People 9,5/10
The Monster 6,5/10
The Nightwatchman 5/10
Lala Land 9/10
Lego Batman Movie 6/10
Kong Skull Island 6/10
Guardians of the Galaxy vol. 2 7,5
Get Out 7,5
Wonderwoman 5/10


Konzerte 2017

Radio Nukular - München 8/10
Rock Im Park - Nürnberg 7/10
Banana Fishbones 8/10
Mission Ready Festival 8/10
Freundeskreis 9/10

TheReelGuy

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 479

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: mein Regie-Studium

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:13

Zunächst einmal stimmt mich diese Nachricht echt traurig. Daniel Day-Lewis ist ja dieses Jahr gerade einmal 60 Jahre alt geworden. Könnte so etwas wie "auf der Höhe seines schauspielerischen Schaffens in Rente gehen" diesbezüglich schon verstehen. Der Mann will sicher nicht seine exzellente Rollen-Auswahl kaputt machen. Andererseits kann ich mir bei einem so großen Künstler nicht vorstellen, dass er dem Nervenkitzel lange fernbleiben kann. Es ist wahrscheinlich eher eine Auszeit - so wie Soderbergh alle paar Jahre mal.

Ich kann mir wirklich keine Welt vorstellen, in der Daniel Day-Lewis bis ans Ende seines (hofffentlich noch langen) Lebens nie wieder vor die Kameras tritt. Wenn die richtige Rolle oder der richtige Filmemacher daherkommt, wird er sicher nicht "Nein" sagen. Nur warten wir vielleicht auf die nächste Rolle von Day-Lewis noch ein bisschen länger als sonst... ^^
+++ Witness Me!" +++

Slevin

Goodfella

Beiträge: 3 866

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Mayans MC, Game of Thrones S7, True Detective S3

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:46

Wow, ein großer Verlust für Hollywood. Einer der besten Schauspieler unserer Zeit.

Bei den ganzen News wünschte ich, es wäre April...
Oh, don't deny it, you've loved it. You don't actually need me to stand for anything, you just need me to stand, to be the strong man, the man of action.
My god, you're addicted to action and slogans. It doesn't matter what I say, it doesn't matter what I do, just as long as I am doing something, you're happy to be along for the ride. And frankly, I don't blame you. With all the foolishness and indecision in your lives, why not a man like me?


Francis J. Underwood

Jay

first try

Beiträge: 33 666

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, The Disaster Artist, Infinity War, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. Juni 2017, 20:07

Das wäre wirklich verfrüht und schade. Hoffen wir, dass es ihm gesundheitlich weitestgehend gut geht.

Wäre vielleicht auch mal sehenswert, würde man eine Doku über DDLs überragende Method Acting Vorbereitungen auf seine Filmrollen machen. Was der alles für Der letzte Mohikaner, My Left Foot und Gangs gemacht hat...
Top 15 Ninja Filme:

Die Rückkehr der Ninja / Sidekicks / Batman Begins / Ninja / Beverly Hills Ninja: Die Kampfwurst
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Das Geheimnis des Ooze / 3 Ninjas Kick Back
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Out of the Shadows / Kannibalinnen im Avocado-Dschungel des Todes
Gymkata / American Fighter / Chappie / Surf Ninjas / Miami Connection / Mortal Kombat

Beiträge: 8 546

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 21. Juni 2017, 20:40

Einerseits bedauerlich, aber andererseits auch erst einmal nur halb so wild. Day Lewis ist wie Hayao Miyazaki (der ja auch doch noch einen Film macht, wie man hört), hat schon mehrfach mit dem vorzeitigen Ruhestand (z.B. vor Gangs of NY) geflirtet und ist dann zurückgekommen. Daniel Day Lewis hat seit fünf Jahren (seit Lincoln!) keinen Film mehr gemacht. Gar keinen. Daniel Day Lewis hat in diesem Jahrtausend sage und schreibe in fünf Filmen mitgespielt, der sechste kommt Ende des Jahres. Und ja, die Durchschnittsqualität ist hoch und die Sache ist bedauerlich, aber ein Darsteller, der sich ohnehin schon so rar macht, ist in gewisser Weise schon immer phasenweise im Ruhestand. Und da er schon so viele erinnerungswürdige Rollen hinterlassen hat - was genau steht ihm als "Mister Method" denn noch offen? Die grundsätzliche Entwicklung des (Qualitäts-)Kinos wird ihm auch zu denken geben. Ich schätze, Day Lewis hat kein Interesse an TV oder dergleichen. Wenn er dann sieht, dass ein Martin Scorsese eher dort ein Projekt finanziert bekommt als fürs Kino, zweifelt er womöglich am Zukunftspotential des Kinos wie er es kennt und bevorzugt. Das wäre zumindest (m)eine Theorie.

Normalerweise sollte man doch denken, dass ein Schauspieler das Ende seiner Karriere selbst bekannt gibt. Er hat es aber verkünden lassen.
Das ist nicht wirklich ungewöhnlich. DDL war nie jemand, der gerne PR macht, der in Late Night Talk Shows auftritt oder so. Day Lewis hat kein Twitter, wo er solche Sachen verkünden kann. Ein Pressesprecher ist absoluter Standard. Noch dazu hat er ja einen kommenden offenen Film (für den er in irgendeiner Form sicherlich an die Öffentlichkeit treten will) und womöglich möchte er die Entscheidung frühzeitig bekannt machen, damit er Ende des Jahres nicht ausschließlich danach gefragt wird (obwohl das natürlich unvermeidlich ist).
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Cimmerier

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 13. März 2017

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 22. Juni 2017, 17:39

@Joel
Finde deine Einschätzung sehr treffend. Daniel Day-Lewis war doch schon immer ein ziemlicher Eigenbrötler, der eher komplett von der Bildfläche verschwindet, als ein Interview führt. Ein Einsiedler, der sich wenig um das ganze drumherum schert, welches Hollywood ausmacht. Daher wundert es mich nicht unbedingt, dass er es nicht in Person vermeldet. Wer weiß, vielleicht taucht er in sieben Jahren wieder aus der Versenkung auf, um sich einen weiteren Oscar einzusacken. Fließbandarbeit war ja noch nie sein Ding.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen