Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 546

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Juni 2017, 07:46

Fantastic 4 - neuerlicher Reboot und zwar bei...

... Fox. Also wie bisher. Sorry, keine Eingliederung in das MCU. Sofern das Gerücht stimmt.

Tja, wenn man die wertvollen Rechte an einem Marvel Comic nicht verlieren will, dann muss man eben alle paar Jahre einen neuen Film in die Produktion schicken. Hierbei besinnt man sich auf ein Drehbuch zurück, welches bereits vor dem letzten Reboot eine Option war. Nun eben wieder auserwählt und Seth Grahame-Smith an die Überarbeitung gesetzt. Er hatte schon die erste Version getippt.

Sei ein sehr kinderfreundlicher Ansatz, vergleichbar mit Pixars Die Unglaublichen. Nur wohl in Realfilm. Erzählt aus dem Blickwinkel der Kinder von Mister Fantastic und Invisible Woman. Franklin und Valeria Richards sind also bereits auf der Welt und demnach sind die F4 hier schon länger im Geschäft.
http://www.darkhorizons.com/a-kid-friend…reboot-planned/

Bitte unter Gerücht verbuchen, bis weitere Quellen mit besserer Reputation was verkünden.

Interessiert?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 089

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Alien:Covenant, Independence Day 3, Narcos Staffel 3, Stranger Things Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead Staffel 3

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Juni 2017, 08:33

Bitte einfach lassen.

Es wird nur noch schlimmer.

Ich werde Jessica Alba in blond ewig in Erinnerung halten. :P :D

Aber das wars dann auch schon.
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 619

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Juni 2017, 09:05

Aus der Sicht der Kinder?

Lol, nein, bitte nicht :ugly: Daran habe ich null interesse.
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 546

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Juni 2017, 09:26

The Fantastic Adventures Of Two Kids Of The Fantastic Four - Featuring The Fantastic Four. :thumbsup:
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

SoulStealer

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 3. November 2012

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Juni 2017, 09:42

Und als nächstes erzählen wir Batman aus der Sicht des Obdachlosen der zufällig gerade ein Stück Pizza in einer nahegelegenen Mülltonne suchte als Bruce Eltern getötet wurden.

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 314

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Ghost in the Shell / Blade Runner 2 / Dark Tower / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Juni 2017, 09:52

Die F4 einfach solange rebooten bis man mal eine Version findet, die nicht komplett zerissen wird und darauf dann weiter aufbauen. Interessanter Ansatz. :D

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10]

next:
Dunkirk / GoT S07 / Spidey

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 546

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Juni 2017, 09:56

Jetzt müsste es klappen. Ist immerhin der vierte Versuch. So inkl. Roger Corman. Denn alle guten fantastischen Dinge sind vier.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 15 949

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Juni 2017, 11:20

Erzählt aus dem Blickwinkel der Kinder von Mister Fantastic und Invisible Woman.

:facepalm:
#Teamyounghansoloboykott

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 546

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Juni 2017, 11:23

Guckt mal wer da fantastisch ist. Gefolgt von Guckt mal weiter da jetzt fantastisch ist.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 956

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Juni 2017, 11:39

Um mal ne ganz doofe Phrade rauszuhauen: Es kann ja eh nicht mehr schlimmer werden als der letzte Versuch :ugly:
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 619

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. Juni 2017, 12:21

War der Sohn der Reeds nicht so ein übermächtiges Superwesen? So auf "ich muss niesen und bringe dabei versehentlich alle Naturgesetze durcheinander" Level?

Edit: Auszug von Wikipedia -->

Zitat



Franklin is a mutant who possesses the power to warp reality, i.e., to make any thought or desire come to fruition, even up to a cosmic scale; conjunctively, he is able to rearrange the molecular structure of matter. Franklin once subconsciously created his own pocket universe, encompassing a virtual replica of Earth-616. As a result, several cosmic entities, including Galactus, Eternity, and Infinity, as well as Omniversal Guardian Roma and Omniversal Majestrix Opal Luna Saturnyne, began to take notice of Franklin's tremendous gifts,[35] going so far to describe him as a "being whom the Celestials felt was on par with themselves".[36] Two Celestials, Ashema the Listener and Nezarr the Calculator, were at one time tasked with retrieving Franklin for evaluation as a new member of the Celestial Host,[37] a group of beings recognized as "gods" by the Eternals and Deviants.[38]

In addition to reality and molecular manipulation, Franklin has vast psionic powers that have manifested as telepathy, telekinesis, energy blasts of concussive force, precognition, and astral projection. Being a child, Franklin's abilities are restricted to an extent by his limited control. Moreover, it remains unclear what power levels Franklin will ultimately achieve as an adult, as several future incarnations from alternate realities as well as the mainstream Marvel universe have been shown to vary in power. One such manifestation of Franklin in adult form was able to destroy two Celestials from Earth-4280 during physical combat; in the aftermath of their defeat, Franklin's immortality was strongly implied. The same individual also tapped into the power of his younger self to resurrect and transform Galactus into his own personal herald after the Devourer of Worlds had been rendered unconscious in battle against a host of Celestials.[2][34]

In terms of unrealized potential, Franklin is generally considered to be the most powerful Earth-bound mutant in the Marvel Universe.[39]
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

12

Mittwoch, 21. Juni 2017, 12:33

Alles ist erstmal besser als eine Integrierng in das MCU-Gefängnis. Klar, dass der Ansatz mit Kindern, den ja aber DIego hier auch deutlich als Spekulation und Gerücht kennzeichnet (!), erstmal auf wenig Gegenliebe stößt. Paradox, denn eine Origin-Story würde es genauso wenig.
Nur mal als Gedanke: Bei STRANGER THINGS haben die Kinder auch keinen gestört. ;)

Aber es ist bisher nur eine Spekulation und solange die Industrie immer nur solche Rückmeldung bekommt, mündet das in einer Marvel-Monopolisierung, die gemessen an ihrem mittlerweile immensen Outputs nur eine geringer Anzahl guter Filme dabei haben. Eine Monopolisierung ist nie gut! Zudem trägt mittlerweile jeder Film das Marvel-Korsett so eng, dass beispielsweise eben kein Captain America Teil 3 im herkömmlichen Sinne mehr möglich ist.

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 956

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. Juni 2017, 12:42

Alles ist erstmal besser als eine Integrierng in das MCU-Gefängnis.
Sehe ich anders. Aber meine Meinung zum MCU ist auch eine ganz andere. Von all ihren Filmen war der schlechteste noch immer ganz gut. Und somit meilenweit besser als das, was den Fantastic Four mit dem letzten Film widerfahren ist.

Ja, schon richtig. Monopol ist nie gut. Aber Konkurrenz sollte durch DC und im Idealfall viele kleinere Underground-Superhelden-Produktionen da sein. Die Marvel-Helden sollten mMn aber auch im filmischen Bereich zu Marvel gehören. So ein Civil War ist nunmal einfach cooler, wenn sich nicht nur eine Truppe beleidigter Helden auf dem Flugplatz raufen :D
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 15 949

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. Juni 2017, 12:48

Nur mal als Gedanke: Bei STRANGER THINGS haben die Kinder auch keinen gestört.

Ach was. :rolleyes: Wenn Stranger Things auf einem Comic basieren würde, in dem es eigentlich um die Eltern der Kinder geht, wäre das wohl anders gewesen....
#Teamyounghansoloboykott

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 956

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. Juni 2017, 12:51

Ich finde, wenn, dann sollten die das auch konsequent durchziehen und alles aus der Ego-Perspektive der Kinder zeigen :ugly:
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

16

Mittwoch, 21. Juni 2017, 12:52

Was wären denn Underground-Superhelden-Produktionen?

Und nur mal aus Interesse, welcher Marvel-Film war denn für dich der schlechteste (der aber immer noch ganz gut war)? :)

Und nur weil der letzte FANTASTIC FOUR-Versuch daneben ging, was ja vor allen Dingen an Problemen im Hintergrund lag, heißt es nicht, dass die Lösung immer das MCU sein muss.

Nur mal als Gedanke: Bei STRANGER THINGS haben die Kinder auch keinen gestört.

Ach was. :rolleyes: Wenn Stranger Things auf einem Comic basieren würde, in dem es eigentlich um die Eltern der Kinder geht, wäre das wohl anders gewesen....


Achja stimmt. Konfektionsware. Alles was neu und anders ist, wird erstmal kritisch beäugt, abgelehnt. :P

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 546

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:05

Die F4 im Ton von Die Unglaublichen, nicht der dümmste Ansatz. Kinder aber eher in Reihe 2. Sonst ist das fix F6.

Und F4 sind ja nicht nur die F4. Die haben auch richtig fette Gegner im Rechte Fundus. So für nach Thanos im MCU wäre das was feines. Ich würde Fantastic Four: Homecoming also begrüßen.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 956

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:06

Achja stimmt. Konfektionsware. Alles was neu und anders ist, wird erstmal kritisch beäugt, abgelehnt. :P
Nicht alles, was neu ist. Nur, was neu ist und doof klingt :whistling: Wobei ich persönlich es nicht ablehne. Vielleicht kommt ja wirklich ein richtig geiler Film bei raus. Dann bin ich der letzte, der nicht sagen würde "Gut, dass ich mich geirrt habe".

Was wären denn Underground-Superhelden-Produktionen?
Ich habe den Underground Begriff mal einfach aus dem Comicbereich entnommen. Verfilmungen von Superhelden aus dem Undergroundbereich müssen wiederum gar keine Underground-Produktionen sein :ugly: Aber abseits von etwas unscharfer Begriffdefinition meinerseits meine ich sowas wie "Dredd", "Hellboy" oder um Serien mitaufzunehmen "American Gods".

Und nur weil der letzte FANTASTIC FOUR-Versuch daneben ging, was ja vor allen Dingen an Problemen im Hintergrund lag, heißt es nicht, dass die Lösung immer das MCU sein muss.

Natürlich muss das nicht die Lösung sein. Aber die Fans fänden es geil. Die Fantastic Four gehören nunmal einfach in diese Welt.

Und nur mal aus Interesse, welcher Marvel-Film war denn für dich der schlechteste (der aber immer noch ganz gut war)? :)
Ich glaube, das waren "Hulk" (der eh kaum eine Rolle spielte und von Marvel selbst als ungeliebtes Kind gesehen zu werden scheint) und "Iron Man 2". Habe aber selbst mit den beiden auch Spaß. In Phase 2 und bisher in 3 war in meinen Augen kein wirklich schwacher dabei bisher.
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

19

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:15

Aber die Fans fänden es geil.


Exakt. Und darin liegt das Problem...Fan-Service. Es werden Produkte für Fans gemacht und keine Filme mehr von Filmemachern.

Shins

Super Moderator

Beiträge: 3 956

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:34

Den Fans entgegen zu kommen ist aber doch nicht nur reiner Fan-Service. Ich finde es enbenso blöd, die Wünsche der Fans nicht zu beachten.

Zumal ich glaube, dass auch das überwiegende Publikum eher für einen weiteren FF Film zu begeistern wäre, wenn man die Vier mit Publikumslieblingen wie Iron Man und Co in Zusammenhang bringt.
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen