Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 125

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Juni 2017, 20:57

Mehr Spider-Man Spin-offs in Vorbereitung

Sony entwickelt nun auch Spin-offs zu Kraven der Jäger und Mysterio. Venom und Silver & Black haben ja bereits Regie und Termine.
http://www.slashfilm.com/carnage-venom-movie-villain/

Gut?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 403

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:13

Hhmmm....ne, gefällt mir nicht.
Was soll ich mit einem Kraven oder Mysterio Spin Off? Ich will die in Spiderman Filmen als dessen Gegner sehen.
Mannys aktuelle Serien: American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, Banshee, The Shannara Chronicles, The Walking Dead, The Good Fight, Marvels The Punisher, The Sinner & Eleventh Hour

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 125

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:15

Vielleicht ist ja Tom Holland in jedem dieser Filme der Gegenspieler. Immerhin soll er ja auftreten können und so.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 220

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:22

Also bei Venom hat ja das noch eine gewissen Berechtigung, weil dieser ja auch in den Comics eine eigene Reihe hat. Aber jetzt einfach mit allen möglichen Bösewichten einen Solofilm zu machen, ist doch bescheuert, wirklich. :thumbdown: Lieber in einen guten Spideyfilm einbauen, wo die Gegner viel Screentime kriegen und mal wieder richtig gut ausgearbeitet sind - genau daran kranken nämlich die letzten Comicverfilmungen.
Zürich Filmfestival 2018
Blade Runner 2049 - The Killing of a Sacred Deer - Three Billboards Outside Ebbin, Missouri - The Ballad of Lefty Brown - Shock and Awe - Menashe - Call Me by Your Name - Glass Castle - Machines - Brigsbey Bear - Daphne - Borg/McEnroe - Weightless - The Wife - Pop Aye - Gook - Mollys Game - Battle of the Sexes - Disappereance ...

Jimmy Tschanga

28 Threads später

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 31. Juli 2014

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Juni 2017, 08:36

Venom und Black Cat ja und Silver Sable sowie Kraven und Mysterio können sie sich als Spin-Offs getrost sparen

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 125

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. Juni 2017, 08:45

Vorhin noch gelesen, es könnte sich um einen weiteren Team-Film handeln. Also Kraven der Jäger und Mysterio gemeinsam.
Ganz klar wieder der Weg in Richtung fetter Sinister Six-Film, wenn man mich fragt. Nur diesmal mit mehr Vorbereitung und Filmen dazwischen, so zum Aufbau.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Slevin

Goodfella

Beiträge: 4 016

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Mayans MC, Game of Thrones S8, True Detective S3

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Juni 2017, 14:43

Also bei Venom hat ja das noch eine gewissen Berechtigung, weil dieser ja auch in den Comics eine eigene Reihe hat. Aber jetzt einfach mit allen möglichen Bösewichten einen Solofilm zu machen, ist doch bescheuert, wirklich. :thumbdown: Lieber in einen guten Spideyfilm einbauen, wo die Gegner viel Screentime kriegen und mal wieder richtig gut ausgearbeitet sind - genau daran kranken nämlich die letzten Comicverfilmungen.

Jenes.
Take car. Go to Mum's. Kill Phil. Grab Liz. Go to the Winchester. Have a nice cold pint and wait for all this to blow over.

8

Donnerstag, 22. Juni 2017, 16:43

Hhmmm....ne, gefällt mir nicht.
Was soll ich mit einem Kraven oder Mysterio Spin Off? Ich will die in Spiderman Filmen als dessen Gegner sehen.


Auch hier. Also immer dasselbe Schema?

Irgendwie wäre ein dritter THE AMAZING SPIDER-MAN mit den Sinister Six nach und nach aktuell doch ganz spannend gewesen anstatt Spider-Man + Avenger auf Brautschau.

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 403

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Juni 2017, 20:02

Hhmmm....ne, gefällt mir nicht.
Was soll ich mit einem Kraven oder Mysterio Spin Off? Ich will die in Spiderman Filmen als dessen Gegner sehen.


Auch hier. Also immer dasselbe Schema?

Ja, verdammt. Wenn ich Marvel/DC Filme gucke, will ich die Heroes gegen die Villains sehen. Meinetwegen darf da ein Bösewicht mal nur auf der bösen Seite sein, weil er den Helden für gefährlich hält oder nur deswegen böse sein, weil ihm ein geliebter Mensch genommen wurde. Ein Sinister Six Film wäre der einzige Bösewicht Film, der mich ein wenig interessiert hätte.
Mannys aktuelle Serien: American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, Banshee, The Shannara Chronicles, The Walking Dead, The Good Fight, Marvels The Punisher, The Sinner & Eleventh Hour

10

Freitag, 23. Juni 2017, 17:56

Das heißt also, dass Superheldencomics (von DC und Marvel) also für dich nur mit dem Gut-gegen-Böse-Szenario interessant sind?

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 510

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

11

Freitag, 23. Juni 2017, 18:04

Für mich klingt das, als überlege Sony, wie sie möglichst viele Spider-Man Filme ohne Spider-Man veröffentlichen können - da es bei Verwendung von Holland bestimmt direkt zu Mitverdienen Marvels führt.

Theoretisch könnte das sehenswert werden, mal eine ganze Comic-Reihe mit Filmen aus Sicht der Bösen zu kriegen. Nicht aber, wenn es dann doch alles so halbe Anti-Helden sind.

Allerdings, ja. Könnten Figuren wie Mysterio nach 2 Stunden Film schon so durchgenudelt sein, dass man sie dann nicht noch 2 weitere lang in einem Spider-Man sehen muss.

Und jep, ich hätt auch noch gern den dritten TASM mit den Sinister Six und Dane DeHaan als Green Goblin geschaut.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

12

Freitag, 23. Juni 2017, 18:06

Eine Helden-Geschichte, die den Helden schließlich zum Bösewicht werden lässt, klingt meiner Meinunng nach sehr reizvoll.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen