Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. September 2017, 23:12

Men in Black: Sequel/Spin-off/Reboot Mix in 2019

Will Smith und Tommy Lee Jones werden nicht zurück erwartet und es sei eine Fortführung der Welt der bisherigen drei Filme, ähnlich wie Jurassic World es tat. Also ne Art Teil 4 mit neuem Cast. Matt Holloway und Art Marcum (der letzte Transformers) haben getippt. Regie wird gesucht und soll alsbald angekündigt werden. Ab Mai 2019 im Kino.
http://www.joblo.com/movie-news/transfor…ff-for-2019-130

Anmerkung: MIB trifft Jump Street sei davon unberührt und weiter in Entwicklung.

Interesse an MIB4 mit neuem Cast?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 366

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. September 2017, 23:19

Oh jee, das hat großes Potential eine Katastrophe zu werden.
Mal abwarten wen sie Casten aber alleine die Autoren machen mir schon Panik.

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 11 914

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. September 2017, 01:43

Endlich verzichtet man auf Jay und Kay und baut die Welt mehr aus. Sehr gut! Allerdings wäre mir eine TV-Serie mit zehn Folgen pro Staffel weit lieber gewesen.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 288

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

4

Samstag, 30. September 2017, 09:29

Allerdings wäre mir eine TV-Serie mit zehn Folgen pro Staffel weit lieber gewesen.

Oh ja, da bin ich dabei. Und dann gerne mehr als nur ein 2er Team.
Bratschnis, die während eines Films goworitzen, gehören mit geballten Rukas, Nogas und Kehlschlitzbritwas ultrabrutal getolschockt, so dass ihre Glasis blau sind, ihnen die Krow aus ihrem Rott und ihr Litso runterläuft und ihnen der Gulliver dröhnt. Und wenn sie dann davon itten, können die interessierten Zuschauer den horrorshow Film in Ruhe weiter sluschen und viddieren.

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 303

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. September 2017, 10:41

Ich frag mich, wieso sie das Ding Spin-off nennen. Gehts also gar nicht um MIB Agenten? Oder Spin-off, weil sie statt Will Smiths K mit dem potenziellen Sohn von K weiter machen?

Die MIB Zeichentrickserie war super, von daher wär ich auch bei Andersons Vorschlag.
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 598

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

6

Samstag, 30. September 2017, 10:57

Da fehlt noch der Gender-Swap...
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 5 902

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. September 2017, 11:57

Du meinst die Serie mit dem unfassbar geilen Intro ?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !

Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 968

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. September 2017, 12:01

Ich frag mich, wieso sie das Ding Spin-off nennen. Gehts also gar nicht um MIB Agenten?

Ne, weil neuer Ort. Nicht hauptsächlich NY.
MIB: Hawaii. :D
Mit The Rock als Alien Jäger.

Soll zumindest die Welt der MIB erweitern. Und Spin-off, weil man bestimmt einen MIB4 mit Smith nicht ablehnen würde, falls der doch in 5 Jahren will.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 324

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. September 2017, 13:14

MIB hätte sich zu dem entwickeln müssen was Rick and Morty heute ist... Dann hätte ich sicher mehr Interesse heute an dem Universum.

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 5 902

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

10

Samstag, 30. September 2017, 13:28

Finde ich nicht ganz vergleichbar, alleine schon weil Rick ein Genie ist und die Filme wären extrem teuer geworden.
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !

Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 598

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

11

Samstag, 30. September 2017, 14:46

@Rephiw:
Der Gedanke gefällt mir.

@Jak:
Och naja, nicht zwingend.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 5 902

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

12

Samstag, 30. September 2017, 14:54

Alles was es im Moment nicht gibt, müsste man sich für Geld kaufen. Alle Aliens, alles Außeridische, alles was es nicht gibt, wie Portale etc. Das qualitativ zu produzieren wäre sehr teuer.
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !

Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 324

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

13

Samstag, 30. September 2017, 19:12

Finde ich nicht ganz vergleichbar, alleine schon weil Rick ein Genie ist und die Filme wären extrem teuer geworden.
Ein verrückter Wissenschaftler würde doch wie die Faust aufs Auge passen... ebenso der Alkoholismus unter dem der alte cop leidet. Was die Effekte betrifft habe ich bei MIB ohnehin keinen hohen Anspruch. Hier sollten die Effekte hinter dem Humor kommen. Der ganze CGI Kram wird ja immer erst teuer wenn es um das perfektionieren geht. Aber so eine hohe Erwartungshaltung habe ich bei MIB gar nicht.

Wenn man behaupten würde das Rick ein ehemaliger MIB agent ist und wir das jetzt einfach mal so hinnehmen, hätten wir mit Rick und Morty ein richtig geniales Spin Off mit bisher mangelhaften Fan support für MIB fans. ;)

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 909

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

14

Samstag, 30. September 2017, 19:20

Abgesehen davon, dass ich mit MIB nie so viel anfangen konnte, ist das finde ich eine der weniger schlimmen Reboot/Spinoff/Universe/Irgendwas-Ideen. Die Men in Black zeichnen sich doch dadurch aus, dass es verschiedenste Agenten gibt und diese prinzipiell alle ihre eigenen Abenteuer erleben können, oder? J und K waren halt in den bisherigen Filmen im Fokus, aber das heißt ja nicht dass bei C und X nicht irgendwo was spannendes passieren kann.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 324

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

15

Samstag, 30. September 2017, 21:53

@Kenzie: Agent Carmen und Xena? :ugly:

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 909

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

16

Samstag, 30. September 2017, 22:16

Christine und Xenia :P Aber ja, hier wäre das zumindest weniger verkrampft als etwa bei den Ghostbusters. Ürsprünglich waren die Men in Black natürlich Männer in Schwarz, aber die Filmen nahmen sich ja sowieso Freiheiten.

Das soll nicht heißen dass ich mir ein derartiges Filmprojekt wünsche, aber ich sehe hier eindeutig mehr sinnvolles Potenzial als bei vielen anderen Versuchen.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 324

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

17

Samstag, 30. September 2017, 22:44

Ich denke ja auch das eine Alien Mensch Kombi interessant wäre. Mensch und Alien im Team sieht man viel zu selten. Ich glaube zuletzt bei district 9, den ich rückblickend sehr gelungen finde.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen