Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

jimbo

ehemals jak12345

  • »jimbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 127

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. November 2017, 23:47

Star Wars: neue Trilogie von Rian Johnson!

https://www.starwars-union.de/nachrichte…n-Rian-Johnson/

Rian Johnson darf seine eigene Trilogie abseits der Skywalker verwirklichen. :love:
Natürlich sollte VIII dann wirklich auch einen raushauen.
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 129

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. November 2017, 23:56

Abseits von Skywalker... bisher unbekannte Ecke des Universums... Regie mindestens bei Teil 1... Klingt tatsächlich interessant. :thumbsup:
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Slevin

Goodfella

Beiträge: 4 020

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Mayans MC, Game of Thrones S8, True Detective S3

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. November 2017, 00:16

Wow, so früh hätte ich die Ankündigung nicht erwartet und dass es Rian Johnson macht, auch nicht.
Was neues ist prinzipiell immer interessant und sicher auch erfrischend, nachdem bisher alle SW-Filme und Serien "in der selben Ecke" gespielt haben.
Ich frage mich aber nun, ob Rey's, Finn's und Poe's Geschichte mit IX endgültig zuende ist oder sie unabhängig von dieser Meldung noch weitere Filme bekommen.

Neue Trilogie, Live-Action-Serie, Westworld-artiges Star Wars Erlebnis in Disneyworld/-land, Disney haut in letzter Zeit ordentlich was raus.
Es scheint, als würde man das von den Kinos erpresste Geld wenigstens gut investieren! :ugly:
Take car. Go to Mum's. Kill Phil. Grab Liz. Go to the Winchester. Have a nice cold pint and wait for all this to blow over.

jimbo

ehemals jak12345

  • »jimbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 127

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. November 2017, 02:50

Mir kommt es so vor als wollte Disney von irgendwas ablenken. :hae:
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. November 2017, 05:21

Wow, so früh hätte ich die Ankündigung nicht erwartet


So "früh" ist es eigentlich gar nicht, in einem Monat erscheint immerhin schon der 2. von 3 Teilen.
Die Zeit läuft wahnsinnig schnell.
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 406

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. November 2017, 07:23

Rian Johnson darf seine eigene Trilogie abseits der Skywalker verwirklichen.

Ich fang erst an zu jubeln, wenn nähere Infos dazu kommen, wie weit abseits das spielen wird und worum es darin denn in etwa gehen wird.
Mannys aktuelle Serien: American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, Banshee, The Shannara Chronicles, The Walking Dead, The Good Fight, Marvels The Punisher, The Sinner & Eleventh Hour

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 213

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. November 2017, 08:28

Rian Johnson darf seine eigene Trilogie abseits der Skywalker verwirklichen.

Ich fang erst an zu jubeln, wenn nähere Infos dazu kommen, wie weit abseits das spielen wird und worum es darin denn in etwa gehen wird.


Star Wars Origins: The Rise of Jabba the Hutt.... Oder so ähnlich. Wäre doch mal was... :top:
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Rhodoss

of the Dead

Beiträge: 873

Registrierungsdatum: 1. März 2016

Freue mich auf: Weihnachten

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. November 2017, 08:30

Bitte irgendwas aus der Alten Republik...BITTE!
FÜR DARKSEID

Trohan

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2012

  • Nachricht senden

9

Freitag, 10. November 2017, 08:50

Geil!


Mehr kann man dazu nicht sagen. Der gute rian bekommt offensichtlich die Chance der Chancen. Keine Sorge Manny, mein Bauchgefühl sagt mir, da kommt was neues weit abseits der derzeitigen Handlung. Müssen die ja auch machen, sonst is die Kuh 2020 ausgemolken.

Und wenn die einen 2 Handlungsstrang einführen der Paralell der jetztigen Ereignissen in einem bisher unbekannten Bereich der Galaxy stattfindet. 3 Episoden später werden Beide Handlungsstränge zusammen geführt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trohan« (10. November 2017, 08:57)


10

Freitag, 10. November 2017, 08:57

Abseits von Skywalker... bisher unbekannte Ecke des Universums... Regie mindestens bei Teil 1... Klingt tatsächlich interessant. :thumbsup:


Und hoffentlich auch nicht mehr. Ja es gab auch schon positive Beispiele einer Franchise-Trilogie (Nolans Batman-Trilogie), aber lieber hab ich von Rian Johnson noch andere Werke, als nur Star Wars-Produkte die nächsten Jahre.

Trohan

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2012

  • Nachricht senden

11

Freitag, 10. November 2017, 08:59

Abseits von Skywalker... bisher unbekannte Ecke des Universums... Regie mindestens bei Teil 1... Klingt tatsächlich interessant. :thumbsup:


Und hoffentlich auch nicht mehr. Ja es gab auch schon positive Beispiele einer Franchise-Trilogie (Nolans Batman-Trilogie), aber lieber hab ich von Rian Johnson noch andere Werke, als nur Star Wars-Produkte die nächsten Jahre.



Ich denke das kannste die nächsten 5 - 7 Jahre knicken... Sollten die News so stimmen. Da hat sich wohl wer ein Denkmal bei Disney/Lucasfilm gemacht...

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 129

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

12

Freitag, 10. November 2017, 09:03

Er entwickelte die neue Trilogie zumindest. Und wenn er das will, - mit der Regie - ich halte ihn nicht auf. Zumindest nicht bevor ich Last Jedi nicht gesehen hab. :D
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

DoubleD.01

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2010

  • Nachricht senden

13

Freitag, 10. November 2017, 09:22

Ui Ui,
Wenn die dann so weitermachen, bekommen wir ja bestimmt zwischen den einzelenen Triologieteilen noch eine Star Wars Story...
Aber warum nicht. Klappt bei Marvel ja auch.

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 213

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

14

Freitag, 10. November 2017, 09:28

Ui Ui,
Wenn die dann so weitermachen, bekommen wir ja bestimmt zwischen den einzelenen Triologieteilen noch eine Star Wars Story...
Aber warum nicht. Klappt bei Marvel ja auch.



Das, und vermutlich ein paar "Origins". Han Solo kommt ja schon 2018. Und ich bin mir sicher, dass auch Obi-Wan Kenobi am Zettel ist.

Wenn dir wirklich in die Zeit der "Knights of the Old Republic" gehen hat man vermutlich genug Material für die nächsten 20 Jahre. :check:
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 210

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

15

Freitag, 10. November 2017, 10:36

Mich würde tatsächlich die alte Republik interessieren. Sonst muss ich davon ausgehen, dass eine Gruppe Rebellen wieder einen Todesstern zerstören werden. Die haben da so ein Muster etabliert... :facepalm:

Ich finde diese Ankündigung grundsätzlich schlecht. Die aktuelle Triologie ist nicht durch und schon wird die Neue angekündigt. :thumbdown:
¯\_(ツ)_/¯

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 365

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

16

Freitag, 10. November 2017, 10:46

Was ist wenn Episode 9 so endet wie Episode 3? OMG am Ende haben wir noch eine böse Rey, die man dann in E10-12 stoppen muss. :bibber:

Da kommt mir direkt der Gedanke was wohl rauskommt, wenn die helle Rey und der dunkle Kylo ein Kind bekommen würden... Mensch... aus Star Wars kann man echt so viel machen.

Eine neue Star Wars Trilogie in einer anderen weit entfernten Galaxis mit einer eigenen Jedi Mythologie würde mich auch sehr interessieren. :ugly:

Cartman

of the Dead

Beiträge: 749

Registrierungsdatum: 30. August 2008

  • Nachricht senden

17

Freitag, 10. November 2017, 11:52

Die Episoden IX-XII kommen ja mit Sicherheit. Aber wenn die vorher noch Einzelfilme und eine neue unabhängige Trilogie rausbringen, dann wird das vermutlich noch 10 Jahre dauern, was ja auch eine angemessene Pause wäre.

Ich hoffe, sie planen tatsächlich eine neue Trilogie über die alte Republic. So gäbe es keine Überschneidungen oder Abnutzungserscheinungen.

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 974

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

18

Freitag, 10. November 2017, 14:32

Ach, diese Star Wars - Sache gibt's noch immer? Für mich ist das Thema mit den Episoden I-VI eigentlich abgeschlossen. Ich finde nicht, dass man mit Star Wars noch soo viel machen kann, ohne das eigentliche Star Wars zu verlieren (auch wenn ich mit der Meinung eher allein dastehe). Für mich ist das die Story der Skywalkers, und ja, da gehören die schwachmatischen Prequels mehr dazu als die ganze Post-Lucas Fanfic die Disney jetzt rausballert. :rolleyes:
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 210

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

19

Freitag, 10. November 2017, 14:40

Man kann zwar tatsächlich viel rausholen aber nicht alles davon ist gut, kreativ oder sehenswert. Star Wars ist keine gut etablierte Welt (zumindest in den Filmen und die sind canon) und unabhängig der Jedi/Skywalkerblase und Konsorten wird es nicht viel geben, was sich auf Dauer lohnt zu verfolgen.
¯\_(ツ)_/¯

Cartman

of the Dead

Beiträge: 749

Registrierungsdatum: 30. August 2008

  • Nachricht senden

20

Freitag, 10. November 2017, 14:51

Man muss sich nur mal vor Augen halten, auf wieviele Filme und Serien es Star Trek gebracht hat.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen