Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Batou9

of the Dead

Beiträge: 911

Registrierungsdatum: 12. Januar 2008

  • Nachricht senden

21

Freitag, 8. Dezember 2017, 13:57

Sieht mies aus. Ja, da kommt kein Jurassic-Park-Flair mehr auf. Viel zu viel Gameplay und Bedrohungen die kein Schwein vom Hocker reißen. Hier fehlt wirklich die Horrornote bzw. die Erfurcht vor der Gewalt, zu denen Dinosauerier fähig sind. Aber wir alle hier wissen ja,

Spoiler Spoiler

dass der Film keine Stunde auf der Insel spielen wird und vom eigentlichen Film somit noch nichts gezeigt wurde. Hoffe nur sie machen den Part auf dem Festland besser als in The Lost World.
hellooooooOOOOOOOOOOOOooooooooooooo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shins« (8. Dezember 2017, 14:39)


Slevin

Goodfella

Beiträge: 4 120

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Billions S3, Westworld S2, Mayans MC, Game of Thrones S8, True Detective S3

  • Nachricht senden

22

Freitag, 8. Dezember 2017, 14:40

Naja, immerhin wird nichts großartig gespoilt, was man dem Trailer zugutehalten muss. Aber ansonsten eher durchschnittlich. Aber lieber Film>Trailer als umgekehrt.
Take car. Go to Mum's. Kill Phil. Grab Liz. Go to the Winchester. Have a nice cold pint and wait for all this to blow over.

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

23

Freitag, 8. Dezember 2017, 14:43

Ein Trailer ist ein Trailer ist ein Trailer. Wer weiß schon, wie der Film letztlich wirkt? Die Jurassic World Trailer haben auch schlechteres erwarten lassen, als uns letztlich geboten wurde. Bin nach wie vor voller Vorfreude auf den Film.

Kurzes Off-Topic: Warum diese negative Verwendung des Wortes Gameplay? (Das hier ohnehin keinen Sinn macht, da Gameply nicht gleich Videospiel-Ästhetik ist...)
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

24

Freitag, 8. Dezember 2017, 14:54

Ich würde sagen weil Gameplay Spiele-engines impliziert, die nie so gut aussehen wie Filmeffekte und das es in Spielen meistens keinen bleiben Tod des Helden oder sonstige bleibende emotionale Prägungen gibt. Zu dem haben Spiele (zumindest für mich) nie solch eine gute Immersion wie ein Film. Das liegt einfach daran, dass gute Filme den Zuschauer ins Geschehen saugen. Was dieser Trailer aber absolut nicht macht. So wie viele andere auch. Hauptsache Moneyshots.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

25

Freitag, 8. Dezember 2017, 15:00

Zu dem haben Spiele (zumindest für mich) nie solch eine gute Immersion wie ein Film.
An welche Spiele denkst du denn? Für mich kann ich sagen: Was die typischen EA-Blockbuster angeht, hast du Recht. Aber es gibt auch Spiele, die mMn eine Immersion erreichen, die die eines Filmes übersteigen kann.
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Batou9

of the Dead

Beiträge: 911

Registrierungsdatum: 12. Januar 2008

  • Nachricht senden

26

Freitag, 8. Dezember 2017, 15:25

@Shins: Gameplay deshalb, weil alles nur noch spielerisch aussieht, aber real wirken soll. Und das finde ich einfach immer negativ für einen Realfilm. Wenn man sich Justice League ansieht, dann wird man von den gerenderten Inhalten einfach nur erschlagen. Es wirkt nicht mehr real, sondern albern. Es drängt sich dedm zuschauer auf, dass es komplett gerenderte Umgebungen sind. Am krassesten ist einem das ja wohl zwischen dem HDR und Hobbit aufgefallen. Letzterer wirkte deshalb nur noch spielerisch, damit weniger begeisternd, da physikalisch weniger ernst. Beim HDR konnte man ja quasi die Umgebung atmen, so real wirkten die Bildinhalte trotz niemals realer Figuren oder Bauten.

CGI ist nicht von Grund auf negativ. Wer sich mal das Making of von The Wolf of Wall Street anschaut, der ist einfach baff, wieviel da gerendert wurde, was einem im Leben nicht aufgefallen wäre. Ich sehe Gameplay immer dann, wenn die Künstlichkeit des Bildinhaltes dadurch zum Ausdruck kommt, dass einfach zu viel zu physikalisch abgehoben los ist, als dass dies auch nur irgendjemand im realen Leben jemals in eine Aufnahme hätte zwängen können.

Irgendwie hatte ich bei dem obigen Trailer ab dem Vulkanausbruch genau dieses Gefühl.
hellooooooOOOOOOOOOOOOooooooooooooo

27

Freitag, 8. Dezember 2017, 15:33

Ändert nichts daran, dass die Bezeichnung 'Gameplay' hier völlig fehl am Platze ist.

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

28

Freitag, 8. Dezember 2017, 15:50

Ich spiele wenig Einzelspieler.
Nicht so gute Lippensynchron wie in Filmen ? Immersion zerstört.
Schlechte Effekt ? Immersion zerstört.
Pixelfehler ? Immersion zerstört.
Glitch ? Immersion zerstört.
Ruckler ? Immersion zerstört.
Nach dem Tod wiederkommen ? Immersion zerstört.
Verbuggter Sound ? Immersion zerstört.
Speichern/Laden ? Immersion zerstört.
Gegnerrespawn ? Immersion zerstört.+

Die Bezeichnung Gameplay ist sehr passend.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

29

Freitag, 8. Dezember 2017, 16:13

Die Bezeichnung Gameplay wäre nur dann sehr passend, wenn ich wirklich irgendwas interaktiv beeinflussen könnte bei Jurassic World oder wirklich eine SpielMECHANIK dahinter stecken würde. Wenn ihr ausdrücken wollt, dass es zu sehr nach einem Videospiel aussieht, sagt es genau so. Mit Gameplay hat das nämlich rein gar nichts zu tun. Und ich finde nicht, dass das Haarspalterei ist, weil sich dahinter die Auffassung "Videospiele = minderwertig" versteckt.

Die Immersion kann in Spielen immer dann besonders hoch sein, wenn die interaktiven Möglichkeiten in die Story verwoben sind und diese durch ihre Eigenheiten verstärken. Wer zB "Brothers" gespielt hat wird wissen, was ich meine.

Und natürlich muss der Rezipient schon die Bereitschaft mitbringen, sich auf etwas trotz medienspezifischer unrunder Aspekte einzulassen. Jemand, der nicht so gerne Filme schaut, könnte sagen:

Schnitte? Immersion zerstört.
Die Charaktere handeln nicht so wie ich es tun würde? Immersion zestört.
Ein Schaupieler ist nicht perfekt besetzt? Immersion zerstört.
Extradiegetische Filmmusik? Immersion zerstört.
Kamerabewegungen? Immersion zerstört.
Untertitel? Immersion zerstört.
Bildrauschen? Immersion zerstört.
usw.

Eine Freundin von mir sagte mal, dass ihr die Immersion in Filmen nicht stark genug sei, weil sie das interaktive Element braucht, um sich in etwas einzufühlen.

Man merke: Es ist und bleibt ein rezeptives Phänomen.
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

30

Freitag, 8. Dezember 2017, 16:18

Die Bezeichnung Gameplay ist sehr passend.

Es bahnt sich schon wieder eine überflüssige Grundsatzdiskussion an, aber da kann ich dir so gar nicht folgen. Selbst von deiner Liste würde ich den Großteil der Punkte nicht als Gameplay bezeichnen, davon abgesehen erschließt sich mir nicht was deine hohen Ansprüche an Immersion in Videospielen mit dem Begriff Gameplay im Bezug auf Filme zu tun hat. Filme sind nicht interaktiv, was soll da Gameplay sein? Batou hat ja mittlerweile erklärt, dass er eigentlich auf künstlich wirkendes CGI oder überladene Actionsequenzen hinauswollte, wieso also an dem Begriff festhalten, wenn der so unpassend ist, dass niemand schnallt was gemeint ist?

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

31

Freitag, 8. Dezember 2017, 16:22

Alles was du da im Bezug auf Filme sagst, passt auch bei Spielen.
Ich behaupte nur, das Spiele mehr Probleme haben eine Immersion für mich aufzubauen als Filme, da Spiele noch mehr Punkte haben in denen die Immersion zerstört werden kann.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

32

Freitag, 8. Dezember 2017, 16:22

Es bahnt sich schon wieder eine überflüssige Grundsatzdiskussion an
Ja, wir müssen aufpassen, nicht zu sehr auszuschweifen. Aber da der Begriff "Gameplay" ja in Zusammenhang mit dem JW2 Trailer aufgetaucht ist, finde ich es wichtig, kurz zu klären, was genau hier damit gemeint ist. Sonst passiert es schnell, dass die Meinung zum Trailer falsch eingeordnet wird und die Diskussionen erst recht in "Aneinander vorbeireden" endet. Denn:
Selbst von deiner Liste würde ich den Großteil der Punkte nicht als Gameplay bezeichnen, davon abgesehen erschließt sich mir nicht was deine hohen Ansprüche an Immersion in Videospielen mit dem Begriff Gameplay im Bezug auf Filme zu tun hat. Filme sind nicht interaktiv, was soll da Gameplay sein? Batou hat ja mittlerweile erklärt, dass er eigentlich auf künstlich wirkendes CGI oder überladene Actionsequenzen hinauswollte, wieso also an dem Begriff festhalten, wenn der so unpassend ist, dass niemand schnallt was gemeint ist?
genau das!
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

33

Freitag, 8. Dezember 2017, 16:28

Ja, wir müssen aufpassen, nicht zu sehr auszuschweifen. Aber da der Begriff "Gameplay" ja in Zusammenhang mit dem JW2 Trailer aufgetaucht ist, finde ich es wichtig, kurz zu klären, was genau hier damit gemeint ist.
Ich hatte vor'm Tippen meines Beitrages die Seite nicht neu geladen und deinen Post noch gar nicht gesehen - der Halbsatz bzgl. Grundsatzdiskussion sollte kein Seitenhieb auf dich sein falls du das dachtest. Ich fand's vielmehr genau wie du wichtig genug das eben zu klären um offtopic zu gehen. :D

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

34

Freitag, 8. Dezember 2017, 16:39

Kein richtiger Plott erkennbar, kein Horror, kein Thrill...vielleicht ist auch einfach der Trailer nur sehr, sehr schlecht und der Film bietet viel mehr als ein Vulkanausbruch und viel austauschbare Dinoaction, ich hoffe es denn wenn sogar trotz Jeff Goldblum 0 JP Feeling aufkommt ist das schon mehr als nur ein schlechtes Zeichen.

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 207

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

35

Freitag, 8. Dezember 2017, 16:41

Wie oft ich hier schon Horror gelesen habe...Es ist doch Jurassic Park...wieso Horror? Ich erwarte einfach nur Spass, Action und Dinos...wie bei allen Teilen davor auch :huh:
Mir gefällt der Trailer ganz gut... :)
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

36

Freitag, 8. Dezember 2017, 16:45

Schlechte Mimik ist für mich auch typisch Videospiel und gewollt angespannte Nahaufnahmen, wie 0:12 im Trailer.

Ja, Gameplay ist zu spezifisch um das mit nur einem Wort ausdrücken zu können, aber das war immer eine gute Interpretationsfläche.

Ich hab aber auch nie sowas gutes wie z.B. Uncharted gespielt.

Edit: Das mit dem Horror liegt meiner Meinung nach daran, dass man Dinofilme nicht kannte, viele recht jung waren als sie die ersten Beiden oder auch den dritten gesehen haben und die Szene mit dem Raptor in der Küche und ein paar andere waren in jungen Jahren schon recht intensiv.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jimbo« (8. Dezember 2017, 17:03)


Joker1986

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 073

Registrierungsdatum: 27. Februar 2014

Freue mich auf: Suicide Squad, ID4 2, TMNT 2, X-Men Apocalypse, Star Wars: Rogue One

  • Nachricht senden

37

Freitag, 8. Dezember 2017, 17:12

Mochte Jurassic World

Ach mit dem Shins kann man arbeiten.
Ich fand den World auch ziemlich gut. Für mich nach dem ersten Teil der Beste.
Wie oft ich hier schon Horror gelesen habe...Es ist doch Jurassic Park...wieso Horror?

Ich meine der erste Teil lief noch unter Horror(Thriller). Auch hier bei den Kritiken ist JP1 unter Horrorfilm gelistet, wenn ich das richtig im Kopf habe...

Ab Teil 2 hat sich das natürlich davon weg entwickelt, das ist korrekt.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 629

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

38

Freitag, 8. Dezember 2017, 17:24

Info
Der Trailer beinhaltet übrigens nur Material aus den ersten 57 Minuten des Filmes.
https://www.comicbookmovie.com/sci-fi/ju…nal-act-a156174

So falls sich das wer zum Thema Handlung gefragt haben sollte.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Joker1986

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 073

Registrierungsdatum: 27. Februar 2014

Freue mich auf: Suicide Squad, ID4 2, TMNT 2, X-Men Apocalypse, Star Wars: Rogue One

  • Nachricht senden

39

Freitag, 8. Dezember 2017, 17:26

und der Film geht wie lange? 58 Minuten? :P

Gut gut, dann sollte also noch genug Überraschung bleiben.

Ich freue mich jedenfalls auf den Film :)

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 629

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

40

Freitag, 8. Dezember 2017, 17:28

Vermutlich 81 knackige Minuten inklusive 8 Minuten Abspann. :D
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen