Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Batou9

of the Dead

Beiträge: 911

Registrierungsdatum: 12. Januar 2008

  • Nachricht senden

301

Samstag, 20. Januar 2018, 17:47

Die Attraktivität einer weiblichen Hauptdarstellerin hängt doch auch maßgeblich davon ab, in welchem Zusammenhang die Figur präsentiert wird. Rose erweckt doch nichts als "interessiert nicht!", wird als völlig nervender, und hässlich kostümierter Gnom eingeführt und liefert sich mit Finn dann so absurde Gespräche, dass auch dieses gutmenschliche, weinende "lass uns meine armen Ponys retten" keinerlei Faszination an ihrer Figur erweckt. Im Gegenteil.

Mit der richtigen Story, dem richtigen Spannungsbogen kann man jede Beziehung der Charaktere interessant machen, unabhängig davon, ob einem die Schauspielerin vom Aussehen her gefällt oder nicht. Mir gefällt sie überhaupt nicht. Wenn sie aber einen weiteren Reiz bieten würde, wenn man etwas über sie wissen würde, was einen auf eine Beziehung zu Finn hoffen liesse, wäre es etwas völlig anderes. Da ist aber nichts.

Padme und Anakin bieten unabhängig davon, ob man sie optisch mag, soviel mehr als diese Figur. Das kann man gar nicht miteinander vergleichen. Ihre Beziehung hält die ganze Trilogie zusammen und gibt ihr eine Richtung, bis hin zum bereits im Vorfeld bekannten Leid, dass durch Anakins Wechsel zur dunklen Seite Padme letztendlich umgebracht hat. Da war alles zu spüren: Sehnsucht, Leid, Zerbrochenheit und Stärke. Padme war trotz der verspielten Inszenierung der Episoden 1 und 2 (3 war deutlich besser) ein glaubhafter Charakter, dem man nicht anmerkte, dass er irgendeine Lücke zu füllen hat.

Rose ist zu nichts anderem da, als die Laufzeit zu verlängern und Finns Szenen überhaupt noch zu rechtfertigen. Wie so vieles in diesem grauenhaften, richtungslosen Werbefilm.
hellooooooOOOOOOOOOOOOooooooooooooo

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Batou9« (20. Januar 2018, 17:58)


Jay

dabbt gerade hart

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35 210

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

302

Samstag, 20. Januar 2018, 18:16

Deine Meinung drumherum kann ich respektieren, aber deine Ausdrucksweise stört so langsam. Fanpassion ist in Ordnung, Unzufriedenheit und Kritik ebenfalls und du kannst gegen alle anderen (!) Aspekte grenzenlos wettern wie du willst, aber lass es jetzt mit den Beleidigungen. Das ist hässlich, "interessiert nicht" und will ich hier so nicht haben.

Da gehts mir nichtmal um die Darstellerin, die ist mir sogar ziemlich egal. Es geht um ein gewisses Niveau, einen gewissen Respekt anderen Menschen gegenüber, der hier verlangt wird. Und wieder und wieder zu erwähnen, was für ein "Gnom" sie sei, gehört da nicht zu. Dich beleidigt hier ja auch keiner unentwegt.
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

303

Samstag, 20. Januar 2018, 18:27

Genau das, was Jay sagt!
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

sh1ggy

ehemals niGGo

Beiträge: 1 173

Registrierungsdatum: 5. Juni 2007

  • Nachricht senden

304

Samstag, 20. Januar 2018, 18:47

Dass man das überhaupt sagen muss ... :wacko:

Batou9

of the Dead

Beiträge: 911

Registrierungsdatum: 12. Januar 2008

  • Nachricht senden

305

Samstag, 20. Januar 2018, 20:44

Ich entschuldige mich dafür, dass ich den Kanon beleidigt habe. Ich mag Kant, sehe Kritik als ein Werkzeug, nicht als ein Lied das am besten klingt, wenn alle die gleichen Töne anschlagen oder gewisse Noten nicht spielen dürfen. Weshalb Menschen nicht einfach auf ernst gemeinte Kritik eingehen, sondern sich stattdessen selbst in den Mittelpunkt stellen (der hat mich Gnom genannt), damit den Gegenstand der Kritik imitieren und sich deshalb beleidigt fühlen müssen, wird mir immer ein Rätsel bleiben. Das ist wohl auch der Grund weshalb Facebook nie einen "Daumen runter" einführen wird. Die Menschen würden die wahre Meinung, die durch dieses Werkzeug zu Tage kommen würde, nicht verkraften, würden denken, der Daumen runter richtet sich gegen sie selbst.

Ich verspreche wohlklingende Besserung!

https://www.youtube.com/watch?v=SFxZb-GHbrQ
hellooooooOOOOOOOOOOOOooooooooooooo

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Batou9« (20. Januar 2018, 21:09)


Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 548

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

306

Montag, 22. Januar 2018, 12:56

Okay, nachdem Batou sich erfolgreich selbst begraben hat, kommen wir zurück zum eigentlichen Thema hinter Star Wars:

Gleichberechtigung der Geschlechter!

Warum hatte Kylo Ren eine oben ohne Szene aber Rey, Rose oder Lea nicht? Phasma war sogar vollverschleiert! Man sah nur ein Auge und sie fiel daraufhin sofort in ein Flammenmeer. Ist das eine radikal islamischen Agenda von Disney? Wo war Kylo Rens Bauchnabel?
Warum wird das nicht diskutiert? Und warum nenne ich in diesem Satz die Illuminaten?
¯\_(ツ)_/¯

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 173

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

307

Montag, 22. Januar 2018, 13:11

Batous Aufstand im Kino bei einer Oben Ohne - Szene von Rose hätt ich gern gesehen.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

Beiträge: 2 846

Registrierungsdatum: 19. April 2006

  • Nachricht senden

308

Montag, 22. Januar 2018, 13:17

Okay, nachdem Batou sich erfolgreich selbst begraben hat, kommen wir zurück zum eigentlichen Thema hinter Star Wars:

Gleichberechtigung der Geschlechter!

Warum hatte Kylo Ren eine oben ohne Szene aber Rey, Rose oder Lea nicht?


Ein äußerst inetressanter Punkt, den es ausführlich zu diskutieren gilt. Mit Lea meintest Du vermutlich Leia. Zwar kann ich ich nicht für andere sprechen, aber ich persönlich brauche in diesem Film keine oben ohne Szene von ihr. Allerdings gibt es ja noch die alten Episoden, und man sollte das Potential, das die Möglichkeiten weiterer Special Editions mit sich bringen, durchaus in Betracht ziehen. Schließlich haben die Filme mit jeder neuen SE auch stets erhebliche Verbesserungen davongetragen.



Phasma war sogar vollverschleiert! Man sah nur ein Auge und sie fiel daraufhin sofort in ein Flammenmeer. Ist das eine radikal islamischen Agenda von Disney?


Diesbezüglich würde ich mir keine Sorgen machen. Wie Dir vielelicht aufgefallen ist, hat sie in jedem Film mehr von sich preisgegeben. Während sie in EP7 noch komplett in der Rüstung steckte, gab sie in EP8 schon mehr von sich preis. Nun will ich mich nicht zu weit aus den Fenster lehnen, aber es würde mich schon sehr wundern, wenn man nicht das Potential einer den Flammen entkommenden Phasma, deren Rüstung jedoch arg in Mitleidenschaft gezogen wurde, erkennen sollte. Auch hier kann man noch mit dem Computer nachhelfen, damit das Gezeigte auch wirklich den Wunschvorstellungen der angepeilten Zielgruppe entspricht.

Wo war Kylo Rens Bauchnabel?
Warum wird das nicht diskutiert? Und warum nenne ich in diesem Satz die Illuminaten?


Oh, der war weg? Da habe ich nicht drauf geachtet. ´tschuldigung. :S
Die Illuminaten wurden genannt, weil sie bekanntlich überall mit drinstecken. Selbst in deinem letzten Beitrag.

Batous Aufstand im Kino bei einer Oben Ohne - Szene von Rose hätt ich gern gesehen.

Möglicherweise wäre er dann aber auch soweit abgelengt, dass er gar nicht mehr auf ihr Gesicht achtet und sich das Problem gar nicht mehr stellt. Im Grunde spricht immer mehr dafür. Warum hat eigentlich noch niemand eine Petition gestartet? 8| ?(
"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen Film langweilig macht."

Batou9

of the Dead

Beiträge: 911

Registrierungsdatum: 12. Januar 2008

  • Nachricht senden

309

Montag, 22. Januar 2018, 18:22

:facepalm:
hellooooooOOOOOOOOOOOOooooooooooooo

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen