Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 928

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 6. Februar 2018, 18:37

Midichlorianer - A Star Wars Story
Erzählt davon, wie eine kleine Imperiale Task-Force unter Führung von Ras Al Ghul darum kämpft, die Synchronisation von Episode 1 zu ändern,

:D
Mannys aktuelle Serien: Billions, Legion, Shameless, Designated Survivor, Ash vs Evil Dead, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 645

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

42

Montag, 12. Februar 2018, 02:53

Wesentlich bessere Version des Trailers (habs von Brawl).

Solo Trailer But With "I'm Han Solo" From The Star Wars Kinect Soundtrack

Dieses Projekt würde als Serie wesentlich besser funktionieren. :check:
¯\_(ツ)_/¯

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 298

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

43

Montag, 12. Februar 2018, 05:39

Sieht ja alles gar nicht soo schlecht aus. Aber, ich hätte jetzt nie das Gefühl bekommen, den jungen Han Solo, wie wir ihn von Harrison Ford interpretiert kennen, in dem Trailer gesehen zu haben. Als ein nicht Han-Solo-Film mit ähnlichem Helden, vielleicht sogar Jugendfreund oder sowas - ginge es besser durch. Vlt. hätte man lieber Young Lando nehmen sollen.
Zürich Filmfestival 2018
Blade Runner 2049 - The Killing of a Sacred Deer - Three Billboards Outside Ebbin, Missouri - The Ballad of Lefty Brown - Shock and Awe - Menashe - Call Me by Your Name - Glass Castle - Machines - Brigsbey Bear - Daphne - Borg/McEnroe - Weightless - The Wife - Pop Aye - Gook - Mollys Game - Battle of the Sexes - Disappereance ...

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 567

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 25. Februar 2018, 10:49

Mittlerweile freue ich mich auf den Film. Ich versuche einfach auszublenden, dass der Junge nicht wie Harrison Ford ausschaut und es ein eigentlich überflüssiges ich-erklär-alles Prequel ist. Als Weltraumactioner sieht der recht okay aus und Donald Glover ist eh cool.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 826

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 25. Februar 2018, 11:31

Mein größtes Problem mit dem Film ist das, was ich immer mit Prequels hab, dass sie langweilig sind. Und zwar weil egal wie groß die Gefahr, wie übel die Tortur... das Ergebnis steht fest, wodurch mit Han, Chewi und Lando bereits ein fetter Teil der Besetzung gerettet ist, weil ist ja schon passiert. So bevor ich damals in den 80er Jahren in Erstkontakt mit der Galaxis kam. Ich weiß es, denn die sehen sich alle auf Bespin wieder. :clap:

Lieber sind mir Spin-offs wie Rogue One mit hauptsächlich neuen Figuren, da auch gerne früher spielend, Cameos von zeitlich später wichtigen Figuren... A Obi Wan Story auch gerne, aber dann nur Ben als Hauptrolle und z.B. Onkel & Tante nur in Mini-Rolle. Da die Hauptfigur eh meist sicher ist, ist das ok. Aber hier? Furchtbar. Auch dass Mr. Solo schon viel zu alt ausschaut... Null Vorfreude!
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 106

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 25. Februar 2018, 12:46

Ich freu mich auch drauf. Diegos Standpunkt ist nicht falsch und natürlich subjektiv meinerseits völlig verständlich. Nachvollziehbar aber für mich nicht.
Charaktere umzubringen ist bloß einer von unzählig vielen Motiven im Geschichten-erzählen. Das die Figuren in später angesiedelten Filmen nochmal auftauchen ist mir einerlei. Nein, vielleicht sogar gut, da man nicht einfach ausschließlich nur mit dem Spannungsbogen einer lebensbedrohlichen Situation um die Ecke kommen kann.
Deswegen habe ich auch kein Problem mit Prequels. Ich meine, ich habe auch Black Panther noch nicht gesehen oder den später erscheinenden Aquaman und bin mir auch ohne Prequel-Status sehr sicher, dass der Hauptcharakter den Film überlebt.
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 826

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 25. Februar 2018, 13:11

Wie gesagt, Hauptrolle siehe was ich dazu geschrieben hab. Hier ist das einfach zu viel. Viel sogar.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 928

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 25. Februar 2018, 14:24

Ich versuche einfach auszublenden

Den Gefallen tue ich Disney in diesem Fall nicht.
Mannys aktuelle Serien: Billions, Legion, Shameless, Designated Survivor, Ash vs Evil Dead, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

Driver

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2014

Freue mich auf: den nächsten Kinobesuch ;-)

  • Nachricht senden

49

Montag, 9. April 2018, 04:29


"I don't sit in while you're running it down. I don't carry a gun. I drive."


Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 860

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

50

Montag, 9. April 2018, 09:13

Sieht eigentlich ganz nett aus.
Aber es ist schon auffällig wie selten der neue Han im Trailer zu Wort kommt.
Hat man da vielleicht angst davor zuviel zu zeigen?
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

fNx

<3 Twilight

Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 30. August 2008

  • Nachricht senden

51

Montag, 9. April 2018, 12:32

Ist das eigentlich aufgefallen, dass der Falke in dem Trailer eine komplett andere Frontpartie besitzt als das bisher bekante Modell aus den Episoden 4-8?
..alles eine Frage der Definition..

Dr.Faustus

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 198

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

  • Nachricht senden

52

Montag, 9. April 2018, 14:04

Ist das eigentlich aufgefallen, dass der Falke in dem Trailer eine komplett andere Frontpartie besitzt als das bisher bekante Modell aus den Episoden 4-8?


ja und war auch schon auf diversem Merchandise so drauf zu sehen. Der ist halt im Film noch das Transportraumschiff, was es eigentlich war.
Dieser Beitrag wird ihnen präsentiert von Bio-Brause! Jetzt neu in der Geschmacksrichtung: Tannenzapfen-Kokos.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 106

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

53

Montag, 9. April 2018, 15:45

Das sieht doch nicht übel aus.
Hab ich gerade Bock drauf. Schön das es nicht mehr lange dauert.
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 479

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

54

Montag, 9. April 2018, 17:21

Nee, dieser Typ da ist sowas von nicht Han Solo, wirkt wie ein Fremdkörper in jeder Szene besonders neben Chewbacca, davon abgesehen siehts O.K. aus und nicht mehr. Austauschbares Actiongewitter ohne großes Star Wars feeling.

.adversus

Reservoir Dog

Beiträge: 3 835

Registrierungsdatum: 27. September 2005

  • Nachricht senden

55

Montag, 9. April 2018, 17:22

Ich hab grad erst mitbekommen das dieser Film existiert. Schön. Grundsätzlich völlig irrelevantes und unnötiges Stück Zelluloid, aber ich werds mir definitiv anschauen, weil ich Bock drauf hab. Ich bin ja so ein Opfer, dass schon beim Teaser aus dem Eingangspost Gänsehaut bekommen hat. Auch wenn der Jüngling nicht aussieht wie Ford usw. Schaut spaßig aus und da hab ich Bock drauf :shrug:

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 224

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

56

Montag, 9. April 2018, 18:01

Aber es ist schon auffällig wie selten der neue Han im Trailer zu Wort kommt.
Hat man da vielleicht angst davor zuviel zu zeigen?
Dacht ich auch irgendwie.

Ja nein, da sieht so richtig nach nix aus. Wo ist Mannys alte Signatur, wenn man sie braucht? Film wird im Kino jedenfalls definitv geskipped. :netflix:
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

Envincar

der mecKercheF

Beiträge: 2 908

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

57

Montag, 9. April 2018, 18:23

Nee, dieser Typ da ist sowas von nicht Han Solo, wirkt wie ein Fremdkörper in jeder Szene besonders neben Chewbacca, davon abgesehen siehts O.K. aus und nicht mehr. Austauschbares Actiongewitter ohne großes Star Wars feeling.


Ich glaub jeder außer Harrison Ford wird dieses Feeling auslösen. Ich fands jetzt nicht soooo schlimm.

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 928

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

58

Montag, 9. April 2018, 19:21

Ich hab grad erst mitbekommen das dieser Film existiert.

Ich beneide dich gerade sehr. ;(
Mannys aktuelle Serien: Billions, Legion, Shameless, Designated Survivor, Ash vs Evil Dead, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

Driver

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2014

Freue mich auf: den nächsten Kinobesuch ;-)

  • Nachricht senden

59

Montag, 9. April 2018, 20:16

Nee, dieser Typ da ist sowas von nicht Han Solo, wirkt wie ein Fremdkörper in jeder Szene besonders neben Chewbacca, davon abgesehen siehts O.K. aus und nicht mehr. Austauschbares Actiongewitter ohne großes Star Wars feeling.


Ich glaub jeder außer Harrison Ford wird dieses Feeling auslösen. Ich fands jetzt nicht soooo schlimm.
Emory Cohen hätte optisch imo perfekt gepasst glaube ich. Wobei Aldenreich evtl. gar nicht sooo schlecht ist. Vielleicht muss man sich eben lange dran gewöhnen.

"I don't sit in while you're running it down. I don't carry a gun. I drive."


Beiträge: 8 857

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

60

Montag, 9. April 2018, 20:30

Oah, ich benutze dieses Wort selten, aber wie *geil* wäre es, würde Disney seine jährlichen 200 Millionen für einen wirklich "freien" Star Wars Film raushauen. Dieser Produktionsaufwand ist fantastisch, die Effekte, Kostüme und Ausstattung jedes Mal sehenswert - all das von einem kreativen Regisseur pfiffig umgesetzt in einer Handlung ohne Skywalkers und zeitlich entweder nach Episode VII oder so weit (räumlich/charakterlich) weg, dass es keine Rolle spielt. Das würde ich mittlerweile tatsächlich (wieder) gerne sehen wollen. Das hier sieht mega-fetzig aus, aber zu wissen, dass es die Schicksalsjahre des jungen Han Solos sind, untergräbt sofort jeden Funken aufkommender Freude. Dass Disney wirklich für jeden Spin-Off zur ersten "neuen" Trilogie daran festhält eine Vorgeschichte erzählen zu müssen, ist unendlich enttäuschend. Da kann man nur hoffen, dass Rian Johnson für seine eigene Trilogie ähnlich kompromisslos vorgeht wie bei seinem (wunderbaren) The Last Jedi.

Ich glaub jeder außer Harrison Ford wird dieses Feeling auslösen.

So sehe ich das auch. Habe ich ja so ähnlich eine Seite zuvor geschrieben. Die Grundidee dieses Films ist blöd, nicht zuletzt auch wegen der natürlichen Problematik eines Prequels, wie Diego es richtig formuliert.
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen