Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 906

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. März 2018, 19:06

Die Sopranos: Prequel im Kino

Angesiedelt in den 1960er Jahren hat David Chase ein Prequel zu seiner früheren Hit-Serie „The Sopranos“ bei New Line unter „The Many Saints Of Newark“ unter gebracht.

Soll den damaligen Konflikt zwischen Italo- und Afroamerikanischen Gangstern in Newark beleuchten, und einige der Figuren aus der Serie in jüngeren Jahren drin haben. Getippt von Chase und Lawrence Konner, wobei nun die Suche nach einem geeigneten Regisseur läuft. Hierbei sei Chase sehr involviert, und er produziert zudem.
http://deadline.com/2018/03/david-chase-…ine-1202319202/

Ok, erstmal Vorfreude. Auch wenn... :bibber:

Interessiert? Ok, wer kennt die Serie nicht?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 17 050

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. März 2018, 20:19

Ich finde, dass die Figuren gerade wegen der Schauspieler so gut waren. Jüngere Versionen finde ich daher erstmal nicht so interessant.
Wirkt ein bisschen so, als wenn man hier nur den Namen bentzen will.
Mannys aktuelle Serien: Haus des Geldes, The Killing, Westworld, Billions, Legion & Designated Survivor

Beiträge: 614

Registrierungsdatum: 6. November 2011

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. März 2018, 01:51

Also ich hätt schon Bock drauf zu sehen wie der junge Tony Soprano zusammen mit Cousin Tony Blundetto und best Friend Jackie Aprile in Jersey die Gegend unsicher machen. :thumbsup:
"Filme sind auch nicht mehr das was sie nie gewesen sind"

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 827

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. März 2018, 17:17

Ich finde, dass die Figuren gerade wegen der Schauspieler so gut waren. Jüngere Versionen finde ich daher erstmal nicht so interessant.
Wirkt ein bisschen so, als wenn man hier nur den Namen bentzen will.

:check: Das ging mir auch durch den Kopf. Als hätte Chase vergebens versucht, diese Serie an den Mann zu bringen, nur um immer zu hören "Hm... also wenn es eine SOPRANOS Prequelserie wäre, dann...".

Davon ab hatte Sopranos seine Stärken vor allem in der langsamen, langen Charaktergeschichte. Sofern ihm kein 3-Stunden-Epos vorschwebt, müsste er sich fürs Kinoformat schon umstellen.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen