Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 358

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

1 681

Sonntag, 28. April 2013, 22:07

Interessant.
Ja doch können sie locker knacken, wenn die nächsten Filme dem Rezept treu bleiben :3

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 082

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, The Disaster Artist, Infinity War, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

1 682

Sonntag, 28. April 2013, 22:14

Pain and Gain hätte bestimmt noch ein klein wenig mehr eingespielt, wenn die Leute nicht wüssten dass IIIron Man als nächstes anläuft.

Die Joes haben jetzt schon rund 50 Mio mehr eingespielt als der erste Teil, bei 45 Mio weniger Budget. Teil 3 dürfte also sicher sein, auch wenn der zweimalige Marketingpush 2012 und 2013 sicher nicht günstig ausfiel.
IT is time.

andy-music

Man of the Year (The Big Lebowski Anspielung)

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 17. Mai 2011

  • Nachricht senden

1 683

Sonntag, 28. April 2013, 22:22

@christian

Ja dann sowieso aber die rechte gehören ja Fox & Sony und haben auch nichts mit dem MCU zutun :-)

Kinobesucher

Sternenflottenoffizier

Beiträge: 1 559

Registrierungsdatum: 21. November 2008

Freue mich auf: Wanda Maximoff ♥

  • Nachricht senden

1 684

Mittwoch, 1. Mai 2013, 01:40

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_erfol…sten_Filmreihen


no Marvel is auf Platz 5 aber wird sich die nächsten Jahre Locker ändern und spätestens bei Avangers 2. sind sie platz 1 :-)
Jetzt müssten sie doch auf Platz 4 sein, oder? :D
Ende gut, alles gut. :)

gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 245

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

1 685

Samstag, 4. Mai 2013, 22:07

Die Freitagszahlen:

1. Iron Man 3 68,3 Millionen
2. Pain and Gain 2,3 Millionen (28,7 Millionen)
3. 42 1,8 Millionen (73,9 Millionen)
4. Oblivion 1,7 Millionen (71,9 Millionen)
5. The Big Wedding 1,2 Millionen (11,5 Millionen)
6. Die Croods 0,9 Millionen (165,5 Millionen)
7. Die fantastische Welt von Oz 0,6 Millionen (227,4 Millionen)
8. Mud 0,6 Millionen
9. Scary Movie 5 0,5 Millionen (28,6 Millionen)

http://boxofficemojo.com/daily/chart/

"Iron Man 3" ist wie erwartet der Überflieger des Wochenendes. Im Gegensatz zu vielen internationalen Märkten kann man hier zwar nicht ganz mit den Avengers mithalten, aber es winkt für Marvel und Disney ein Startergebnis von über 160 Millionen Dollar. Vielleicht kann man sogar "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2" als zweiterfolgreichsten Start aller Zeiten ablösen. Dieser hatte damals zum Start 169,2 Millionen Dollar eingespielt.
Möge der beste Zwerg gewinnen.

gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 245

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

1 686

Sonntag, 5. Mai 2013, 20:12

Die Wochenendzahlen:

1. Iron Man 3 175,3 Millionen
2. Pain and Gain 7,6 Millionen (33,9 Millionen)
3. 42 5,2 Millionen (78,3 Millionen)
4. Oblivion 5,8 Millionen (76 Millionen)
5. Die Croods 4,2 Millionen (168,7 Millionen)
6. The Big Wedding 3,9 Millionen (13,2 Millionen)
7. Mud 2,2 Millionen (5,2 Millionen)
7. Die fantastische Welt von Oz 1,8 Millionen (228,6 Millionen)
9. Scary Movie 5 1,4 Millionen (29,6 Millionen)

http://boxofficemojo.com/weekend/chart/

Dank exellenter Zahlen am Wochenende hält Marvel jetzt die beiden besten Startergebnisse aller Zeiten. "Iron Man 3" bleibt zwar 30 Millionen hinter den Avengers zurück, aber trotzdem ist es eine gewaltige Steigerung gegenüber den beiden Vorgängern, welche 98 Millionen bzw. 128 Millionen eröffneten. Der Avengers-Effekt ist also doch recht deutlich. Mal sehen, ob "Thor" und "Captain America" dann auch entsprechend zulegen können.

Nächste Woche startet dann "Der große Gatsby", der letztes Jahr recht kurzfristig aus dem Oscarrennen rausgekickt wurde um zu einem Sommer-Popcorn-Blockbuster umfunktioniert zu werden. Warner Brothers hätte einen entsprechenden Erfolg jedenfalls nötig nachdem "Gangster Squad" und "Jack and the giants" hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind. Außerdem startet noch die Komödie "Peeples".

Internationale Zahlen:

Die Croods

domestic: 168,7 Millionen
foreign: 349,2 Millionen
worldwide: 517,9 Millionen

G.I. Joe - Die Abrechnung

domestic: 118,8 Millionen
foreign: 237,1 Millionen
worldwide: 355,9 Millionen

Hansel und Gretel - Hexenjäger

domestic: 55,7 Millionen
foreign: 168,2 Millionen
worldwide: 223,9 Millionen

Iron Man 3

domestic: 175,3 Millionen
foreign: 504,8 Millionen
worldwide: 680,1 Millionen

Jurassic Park

domestic: 43,7 Millionen (gesamt: 400,8 Millionen)
foreign: 8,6 Millionen Millionen (gesamt: 566,2 Millionen)
worldwide: 52,3 Millionen (gesamt: 967,0 Millionen)

Mama

domestic: 71,6 Millionen
foreign: 69,4 Millionen
worldwide: 141,0 Millionen

Oblivion

domestic: 76 Millionen
foreign: 146,8 Millionen
worldwide: 222,8 Millionen

Scary Movie 5

domestic: 29,6 Millionen
foreign: 19,8 Millionen
worldwide: 49,4 Millionen

Voll verzockt

domestic: 133,4 Millionen
foreign: 36,5 Millionen
worldwide: 169,9 Millionen

http://www.boxoffice.com/latest-news/201…01m-global-cume + boxofficemojo

Das ging fix. Schon jetzt ist der dritte Teil von "Iron Man" der erfolgreichste Film der Reihe. Nächster Stopp wird die Milliarde sein. Aber auch "Die Croods" laufen immer noch ziemlich gut und haben immerhin die halbe Milliarde vollgemacht. "Oblivion" geht hingegen recht schnell die Luft aus (auch wegen der Übermächtigen Konkurrenz von "Iron Man") und muss jetzt auf gute Ergebnisse aus China und Japan hoffen um die 300 Millionen zu knacken.
Möge der beste Zwerg gewinnen.

Dr.WalterJenning

Düsterer Beherrscher

Beiträge: 4 780

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Freue mich auf: the rift hobbit3 HER solace theRaid2 dotpota expendables3 jupiter ascending equalizer birdman interstellar guardians of the galaxy fury dark places hercules:thracian wars map2thestars jp4 tmnt batman vs. superman 22jumpstreet americanhustle GRIZZLY mud power rangers exodus

  • Nachricht senden

1 687

Sonntag, 5. Mai 2013, 20:54

Das Iron Man 3 derartig rasant Kasse macht, hätte ich nicht gedacht aber es freut mich umso mehr, da auch die Qualität stimmt :top:
"Ein Erfolgsrezept gibt es nicht, wohl aber ein Misserfolgsrezept: Versuche, allen zu gefallen." - Jack Lemmon
"The arrogance of man is thinking nature is in our control... and not the other way around." - Ken Watanabe, 'Godzilla'
"I'm the guy with nothing to lose and doesn't give a shit." -Mel Gibson, 'Edge Of Darkness'

andy-music

Man of the Year (The Big Lebowski Anspielung)

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 17. Mai 2011

  • Nachricht senden

1 688

Sonntag, 5. Mai 2013, 21:03

Iron Man 3 der nächste Milliarden Erfolg für Marvel/Disney..... Freut mich aber das es so gut läuft weil das vll auch mal bedeuten wird das sie en gewacktere (unbekannten) Charakter verfilmen !

gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 245

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

1 689

Samstag, 11. Mai 2013, 20:04

Die Freitagszahlen:

1. Iron Man 3 19,8 Millionen (232,2 Millionen)
2. Der große Gatsby 19,4 Millionen
3. Pain and gain 1,3 Millionen (37,9 Millionen)
4. Peeples 1,2 Millionen
5. 42 1,1 Millionen (81,2 Millionen)
6. Oblivion 1 Million (78,8 Millionen)
7. Die Croods 0,7 Millionen (170,3 Millionen)
8. Mud 0,6 Millionen (6,7 Millionen)
9. The Big Wedding 0,6 Millionen (16,4 Millionen)

http://boxofficemojo.com/daily/chart/

Kopf-an-Kopf-Rennen an der Chartspitze, wo "Iron Man 3" das bessere Ende für sich hat. (Gatsby hat in seinem Ergebnis eh noch Mitternachtspreviews im Ergebnis enthalten). Deshalb wird "Iron Man 3" das Wochenende auch relativ locker gewinnen und könnte noch mal über 70 Millionen einnehmen. Damit wäre man dann schon recht nah an den 300 Millionen dran.
Aber auch bei Warner kann man aufatmen, denn "Der große Gatsby" ist kein zweiter "Jack and the Giants" geworden. Ob man mit dem Film letztendlich auch grüne Zahlen schreiben wird, bleibt aber auch noch abzuwarten. Laut deadline sind die Budget-Angaben recht unterschiedlich. Manche behaupten knapp 200 Millionen, während Warner von 160 Millionen spricht, wobei Warner dank Steuervergünstigungen wohl nur 105 Millionen zahlen muss. International muss für den Film aber auf alle Fälle auch noch etwas zusammenkommen. Mal sehen, wie bekannt dort die Vorlage ist.
Möge der beste Zwerg gewinnen.

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 082

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, The Disaster Artist, Infinity War, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

1 690

Samstag, 11. Mai 2013, 20:16

Hier in Düsseldorf gibt es eine Menge Außenwerbung zum Gatsby, also planen sie für Deutschland sicher auch einiges an Erfolg. Mit 150+ dürfte es dann auch eins der teuersten Dramen überhaupt sein.

Hast du das Buch gelesen?
IT is time.

gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 245

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

1 691

Sonntag, 12. Mai 2013, 20:31

Ja, den Roman habe ich gelesen. Fand ihn auch ganz ok und der Stoff passt natürlich zu Luhrmann. Mit DiCaprio hat man zum Glück auch einen Star, der international einiges an Publikum anziehen könnte.

Die Wochenendzahlen:

1. Iron Man 3 72,5 Millionen (284,9 Millionen)
2. Der große Gatsby 51,1 Millionen
3. Pain and gain 5 Millionen (41,6 Millionen)
4. Peeples 4,9 Millionen
5. 42 4,7 Millionen (84,7 Millionen)
6. Oblivion 3,9 Million (81,7 Millionen)
7. Die Croods 3,6 Millionen (173,2 Millionen)
8. The Big Wedding 2,5 Millionen (18,3 Millionen)
9. Mud 2,3 Millionen (8,4 Millionen)
10.Die fantastische Welt von Oz 0,8 Millionen (230 Millionen)

http://boxofficemojo.com/weekend/chart/

"Iron Man 3" bleibt weiterhin souverän auf der 1, aber auch Gatsby kann überzeugen. Gemessen am Eröffnungsergebnis von "Peeples" scheinen Tyler Perry - Produktionen nicht so beliebt zu sein wie Tyler Perry - Filme.

Nächste Woche startet dann mit "star Trek into darkness" der nächste große Mai-Blockbuster. Teil 1 (bzw. 11) eröffnete 2009 mit 75 Millionen und nahm am Ende 257 Millionen ein. Da sollte für das heiß erwartete Sequel doch ein Startergebnis über 100 Millionen möglich sein.

Die internationalen Zahlen:

Die Croods

domestic: 173,2 Millionen
foreign: 360,7 Millionen
worldwide: 533,9 Millionen

Hansel und Gretel - Hexenjäger

domestic: 55,7 Millionen
foreign: 169,1 Millionen
worldwide: 224,8 Millionen

Iron Man 3

domestic: 284,9 Millionen
foreign: 664,1 Millionen
worldwide: 949,0 Millionen

Mama

domestic: 71,6 Millionen
foreign: 71,2 Millionen
worldwide: 142,8 Millionen

Oblivion

domestic: 81,7 Millionen
foreign: 160,9 Millionen
worldwide: 242,6 Millionen

Scary Movie 5

domestic: 30,6 Millionen
foreign: 27,9 Millionen
worldwide: 58,5 Millionen

Star Trek into darkness

domestic: 0 Millionen
foreign: 31,7 Millionen
worldwide: 31,7 Millionen

Voll verzockt

domestic: 133,7 Millionen
foreign: 38,7 Millionen
worldwide: 172,4 Millionen

http://www.boxoffice.com/latest-news/201…hes-949-million + boxofficemojo

"Iron Man 3" dreht weiterhin einsam seine Kreise und wird im Verlauf der Woche die Milliardenmarke knacken. Aber auch "Star Trek" kommt international ordentlich aus den Startlöchern und nimmt 31,7 Millionen ein, wobei der Film längst nicht überall gestartet ist (lediglich Großbritannien, Deutschland, Skandinavien, Indien, Australien). Die Startergebnisse sollen in diesen Ländern 70 % über jenen vom letzten "Star Trek" liegen.
Möge der beste Zwerg gewinnen.

andy-music

Man of the Year (The Big Lebowski Anspielung)

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 17. Mai 2011

  • Nachricht senden

1 692

Sonntag, 12. Mai 2013, 20:57

Iron Man haut dieses Jahr wohl alles in Grund und Boden !!

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

1 693

Sonntag, 12. Mai 2013, 22:31

Auf die Gefahr hin dass das schonmal gefragt wurde:

Wie werden diese Zahlen eigentlich errechnet? Sind das die effektiven Zahlen der einzelnen Kinos?
Also wenn ich an einem Samstag in ein "nicht Kitag" Kino gehe welches 19Fr kostet, dann sind da 19 Franken dazu gekommen, wenn ich aber in ein Kitag Kino gehe für welches ich eine Abo-Karte habe rechnet es 13Fr dazu?
Und wenn ich eine Loge nehme, dann sind's 80?

Oder sind das die Einnahmen welches der Publisher mittels Lizenzgebühr macht? Also pro verkaufter Kinokarte ein gewisser Betrag?
Oder noch besser: Zählt nur die Menge der Kinos die den Film noch ausstrahlen und somit Miete für die Filmrolle bezahlen?

Ich kann mir einfach nicht so recht erklären wie sich diese Zahlen zusammensetzen. Kann mir das mal einer ganz langsam erklären? :ugly:
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

Glitchi

unregistriert

1 694

Sonntag, 12. Mai 2013, 22:36

Auf die Gefahr hin dass das schonmal gefragt wurde:

Wie werden diese Zahlen eigentlich errechnet? Sind das die effektiven Zahlen der einzelnen Kinos?
Also wenn ich an einem Samstag in ein "nicht Kitag" Kino gehe welches 19Fr kostet, dann sind da 19 Franken dazu gekommen, wenn ich aber in ein Kitag Kino gehe für welches ich eine Abo-Karte habe rechnet es 13Fr dazu?
Und wenn ich eine Loge nehme, dann sind's 80?

Oder sind das die Einnahmen welches der Publisher mittels Lizenzgebühr macht? Also pro verkaufter Kinokarte ein gewisser Betrag?
Oder noch besser: Zählt nur die Menge der Kinos die den Film noch ausstrahlen und somit Miete für die Filmrolle bezahlen?

Ich kann mir einfach nicht so recht erklären wie sich diese Zahlen zusammensetzen. Kann mir das mal einer ganz langsam erklären?


finde die frage garnicht verkehrt, mich interessiert das auch.

soserious

<3 Twilight

Beiträge: 257

Registrierungsdatum: 30. März 2013

Freue mich auf: deine Beiträge

  • Nachricht senden

1 695

Sonntag, 12. Mai 2013, 22:55

Auf die Gefahr hin dass das schonmal gefragt wurde:

Wie werden diese Zahlen eigentlich errechnet? Sind das die effektiven Zahlen der einzelnen Kinos?
Also wenn ich an einem Samstag in ein "nicht Kitag" Kino gehe welches 19Fr kostet, dann sind da 19 Franken dazu gekommen, wenn ich aber in ein Kitag Kino gehe für welches ich eine Abo-Karte habe rechnet es 13Fr dazu?
Und wenn ich eine Loge nehme, dann sind's 80?

Oder sind das die Einnahmen welches der Publisher mittels Lizenzgebühr macht? Also pro verkaufter Kinokarte ein gewisser Betrag?
Oder noch besser: Zählt nur die Menge der Kinos die den Film noch ausstrahlen und somit Miete für die Filmrolle bezahlen?

Ich kann mir einfach nicht so recht erklären wie sich diese Zahlen zusammensetzen. Kann mir das mal einer ganz langsam erklären? :ugly:


So weit ich weiß, werden diese Zahlen anhand der durchschnittlichen Ticketpreise des jeweiligen Jahres errechnet.

Sicher bin ich mir aber nicht. :love:
Nope.

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

1 696

Montag, 13. Mai 2013, 09:17


Und wenn ich eine Loge nehme, dann sind's 80?


In der Schweiz gibts Kinos, für die man 80 Fr(!!) pro Karte zahlen muss? 65€ ? 8|

Oder versteht ihr unter Loge was anderes? In München ham sie auch ein Kino auf über-luxoriös umgebaut, mit dicken Lounge Sesseln usw. Da muss man 17-30€ hinblättern - dachte die hätten schon 'n Rad ab.

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10]

next:
Dunkirk / GoT S07 / Spidey

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

1 697

Montag, 13. Mai 2013, 21:30

Jo, ist wirklich so. Aber man kriegt auch was dafür.
Also der Preis ist für ZWEI Plätze (aber nicht einzeln buchbar, man muss also zu zweit sein) und man kriegt noch 4 Gutscheine (pro Person 2) für je 2 Gegenstände am Kiosk.
Man könnte so theoretisch jeweils pro Person vor dem Film eine grosse Tüte (SALZ, geht mir weg mit dem Zucker Zeug!) Popcorn und ein Getränk und in der Pause nochmal ein Eis und ein weiteres Getränk holen und das wäre alles noch im Preis inbegriffen.
Als Platz hat man dann ein bequemes Sofa und ist etwas entfernt vom Pöbel ( ;-) )

Ein anderes Kino treibt's aber noch weiter, da kostet's 90Fr, dafür hat man aber wirklich seine eigene Kabine, nur zugänglich mit Schlüsselkarte, durch das "Guckloch" sieht man die anderen Besucher nicht mal. Da drin stehen 2 Ledersessel deren Lehnen sich elektrisch verstellen lassen und man hat einen kleinen Kühlschrank mit Minibar im Raum. Da hat's dann 2 Prosecco, 2 Cola, 2 Mineralwasser, Chips, Erdnüsse und zwei Tüten Popcorn drin, alles im Preis inklusive.

Je nachdem wie wichtig mir der Film ist gönn ich mir sowas schon mal. Das nächste mal zb defintiv bei Man of Steel.
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

Glitchi

unregistriert

1 698

Montag, 13. Mai 2013, 22:34

mir fällt jetzt nur ein grund ein warum ich sowas buchen würde. :|

jak12345

stirbt einfach so weg

Beiträge: 5 653

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Kingsman 2 | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2

  • Nachricht senden

1 699

Montag, 13. Mai 2013, 23:03

pfui bah!
Jesus...
Danke Gimli für die Boxoffice-News und danke an alle anderen die News beitragen oder weiter das Forum bevölkern.
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht

Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne Mich und ich will kein digitales sauberes Bild

blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

1 700

Montag, 13. Mai 2013, 23:27

Jo, ist wirklich so. Aber man kriegt auch was dafür.

trotzdem ein sehr stolzer Preis. 8|
2017:
Es: -/10
Mord im Orient-Express: -/10
Justice League(2D): -/10
StarWars (2D): -/10

Zurzeit sind neben Ihnen 7 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

7 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen