Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 281

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

1 781

Sonntag, 4. August 2013, 22:02

Die Wochenendzahlen:

1. 2 Guns 27,4 Millionen
2. Wolverine: Weg des Kriegers 21,7 Millionen (95 Millionen)
3. Die Schlümpfe 2 18,2 Millionen (27,8 Millionen)
4. The Conjuring 13,7 Millionen (108,6 Millionen)
5. Ich - Einfach unverbesserlich 2 10,4 Millionen (326,7 Millionen)
6. Kindsköpfe 2 8,1 Millionen (116,4 Millionen)
7. Turbo 6,4 Millionen (69,5 Millionen)
8. Red 2 5,7 Millionen (45,2 Millionen)
9. Taffe Mädels 4,7 Millionen (149,6 Millionen)
10.Pacific Rim 4,6 Millionen (93 Millionen)

http://boxofficemojo.com/weekend/chart/

Ein Denzel Washington - Film mit einem typischen Denzel Washington - Start, der sich wieder irgendwo im 20 Millionen Bereich ansiedelt. Angesichts von Produktionskosten von 61 Millionen wird der Film sicherlich sein Geld machen. Die Schlümpfe brechen hingegen wie schon Alvin & die Chipmunks 3 am US-Boxoffice ein und enttäuschen mit 27,8 Millionen an den ersten 5 Tagen. Teil 1 nahm noch 35 Millionen an 3 Tagen ein. Aber hier gibt es ja noch die internationalen Zahlen.

Nächste Woche ist das Starterfeld gut gefüllt, denn dann starten "Elysium", "Percy Jackson - Im Bann der Zyklopen", "Planes" und "Wir sind die Millers".

Internationale Zahlen:

Die Monster-Uni

domestic: 258,6 Millionen
foreign: 354,9 Millionen
worldwide: 613,5 Millionen

Die Schlümpfe 2

domestic: 27,8 Millionen
foreign: 52,5 Millionen
worldwide: 80,3 Millionen

Fast & Furious 6

domestic: 238 Millionen
foreign: 533,1 Millionen
worldwide: 771,1 Millionen

Ich - Einfach unverbesserlich 2

domestic: 326,7 Millionen
foreign: 387 Millionen
worldwide: 713,7 Millionen

Pacific Rim

domestic: 93 Millionen
foreign: 200,4 Millionen
worldwide: 293,4 Millionen

R.I.P.D.

domestic: 30,4 Millionen
foreign: 18,4 Millionen
worldwide: 48,8 Millionen

Taffe Mädels

domestic: 149,6 Millionen
foreign: 37,3 Millionen
worldwide: 186,9 Millionen

The Conjuring

domestic: 108,6 Millionen
foreign: 28,6 Millionen
worldwide: 137,2 Millionen

The Lone Ranger

domestic: 86,7 Millionen
foreign: 88,7 Millionen
worldwide: 175,4 Millionen

The Purge

domestic: 64,4 Millionen
foreign: 14,2 Millionen
worldwide: 78,6 Millionen


Wolverine: Weg des Kriegers

domestic: 95 Millionen
foreign: 159 Millionen
worldwide: 254 Millionen

World War Z

domestic: 195,9 Millionen
foreign: 292,5 Millionen
worldwide: 488,4 Millionen

http://www.boxoffice.com/latest-news/201…-stay-on-course +boxofficemojo

International läuft es für die Schlümpfe besser als in Amerika, so dass Sony hier sicherlich kein rotes Minus zu befürchten braucht, doch steigern konnte man sich im Vergleich zum Vorgänger auch nicht. Ansonsten wird man bei Warner wohl in Jubel ausgebrochen sein, als man die Zahlen aus China für "Pacific Rim" erhalten hat. Dort hat man nämlich einen Start von 45,2 Millionen hingelegt, was sogar höher als der US-Start ist. Damit sind 400 Millionen weltweit wieder im Bereich des Möglichen.
Möge der beste Zwerg gewinnen.

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 308

Registrierungsdatum: 24. März 2009

  • Nachricht senden

1 782

Montag, 5. August 2013, 09:49

Für Planes hab ich marketingtechnisch nichts mitbekommen. Totalausfall. Wisst ihr wieviel der gekostet hat?

-BREAK-

Skylynx

Reservoir Dog

Beiträge: 3 721

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Freue mich auf: Auf ein BBQ an dem auch mal alle kommen.

  • Nachricht senden

1 783

Montag, 5. August 2013, 15:20

Go Pacific Rim go! =D
Starblight/ Bereitsgesehen BBQ Grillfest 2015 am 1. August!
Starblight Nerd Stammtisch #14 am 13. Juni 2015 in Köln
Starblight.de - Von Nerds für Nerds!

Rebell

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 175

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2008

  • Nachricht senden

1 784

Montag, 5. August 2013, 18:32

Für Planes hab ich marketingtechnisch nichts mitbekommen. Totalausfall. Wisst ihr wieviel der gekostet hat?
Der ist in D noch nicht raus aber ich vermute mal das man ein bisschen dachte das wird ein Selbstläufer... wegen Cars halt.

xyla

<3 Twilight

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2006

  • Nachricht senden

1 785

Montag, 5. August 2013, 20:40

Für Planes hab ich marketingtechnisch nichts mitbekommen. Totalausfall. Wisst ihr wieviel der gekostet hat?


War soweit ich weiß auch für nen DTD-Release geplant und wird nu fürs Kino umgesetzt - Die haben wohl also auch nicht den besten Film an der Hand. Mal abwarten ob die Verbindung zu Cars ausreicht.
1/5 - ich habs gehasst; 2/5 - nicht gemocht; 3/5 - hab ich gemocht; 4/5 - hab ich sehr genossen; 5/5 - hab ich geliebt!

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 308

Registrierungsdatum: 24. März 2009

  • Nachricht senden

1 786

Dienstag, 6. August 2013, 08:11

Rebell: Das Marketing für einen Film läuft aber in der Regel doch an, bevor der Film "raus" ist. ;)

-BREAK-

gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 281

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

1 787

Sonntag, 11. August 2013, 21:01

Die Wochenendzahlen:

1. Elysium 30,4 Millionen
2. Wir sind die Millers 26,6 Millionen (38 Millionen)
3. Planes 22,5 Millionen
4. Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen 14,6 Millionen (23,5 Millionen)
5. 2 Guns 11,1 Millionen (48,5 Millionen)
6. Die Schlümpfe 2 9,5 Millionen (46,6 Millionen)
7. Wolverine: Weg des Kriegers 8 Millionen (112 Millionen)
8. The Conjuring 6,7 Millionen (120,7 Millionen)
9. Ich - Einfach unverbesserlich 2 5,7 Millionen (338,3 Millionen)
10.Kindsköpfe 2 3,7 Millionen (123,8 Millionen)

http://boxofficemojo.com/weekend/chart/

"Elysium" startet wie erwartet auf der 1, allerdings etwas schlechter als noch "District 9". Da der Film von den Kritiken her diesesmal auch nicht so ganz stark ausfällt, wird man wohl mit der 100 Millionen Marke kämpfen müssen. International muss man also noch einiges mehr einspielen. Dank Damon und Foster könnte dies aber klappen.
Solche Probleme kennt "Wir sind die Millers" nicht. Nach einem Mittwochsstart hat man bereits 38 Millionen eingespielt und somit das Produktionsbudget von 37 Millionen bereits erreicht.
Für "Disney" dürfte sich der Kinostart für "Planes" aber auch gelohnt haben. Bei einem 50 Millionen Budget sind 22,5 Millionen als Startergebnis für einen Animationsfilm durchaus ordentlich und in nächster Zeit wird auch erstmal kein weiterer mehr starten, was dem Film sicherlich auch helfen wird.
"Percy Jackson - Im Bann der Zyklopen". Mit 23,5 Millionen an 5 Tagen wird man die 90 Millionen Dollar Budget nichtmal annähernd erreichen. Vielleicht geht ja international noch was.

Nächste Woche starten "Kick-Ass 2", "jOBS", "Paranoia" und "The Butler".

Internationale Zahlen:

Die Monster-Uni

domestic: 260,1 Millionen
foreign: 376,9 Millionen
worldwide: 637,0 Millionen

Die Schlümpfe 2

domestic: 46,6 Millionen
foreign: 110 Millionen
worldwide: 156,6 Millionen

Fast & Furious 6

domestic: 238,3 Millionen
foreign: 544,2 Millionen
worldwide: 782,5 Millionen

Ich - Einfach unverbesserlich 2

domestic: 338,3 Millionen
foreign: 407,5 Millionen
worldwide: 745,8 Millionen

Pacific Rim

domestic: 96,8 Millionen
foreign: 247,4 Millionen
worldwide: 344,2 Millionen

R.I.P.D.

domestic: 32 Millionen
foreign: 24 Millionen
worldwide: 56 Millionen

Taffe Mädels

domestic: 153,6 Millionen
foreign: 44,5 Millionen
worldwide: 198,1 Millionen

The Conjuring

domestic: 120,7 Millionen
foreign: 47,2 Millionen
worldwide: 167,9 Millionen

The Lone Ranger

domestic: 87,4 Millionen
foreign: 108,9 Millionen
worldwide: 196,3 Millionen

The Purge

domestic: 64,4 Millionen
foreign: 17,3 Millionen
worldwide: 81,7 Millionen


Wolverine: Weg des Kriegers

domestic: 112 Millionen
foreign: 194,7 Millionen
worldwide: 306,7 Millionen

World War Z

domestic: 197,5 Millionen
foreign: 305,2 Millionen
worldwide: 502,7 Millionen

http://www.boxoffice.com/latest-news/201…-782m-worldwide + boxofficemojo

Pacific Rim ist auch diese Woche wieder die internationale Nummer 1, wobei man dies erneut fast ausschließlich China zu verdanken hat, wodurch der Film mittlerweile nahe der 350 Millionen ist. Vielleicht kann sich der Film am Ende sogar noch über die 400 Millionen retten. Bereits 500 Millionen hat hingegen "World War Z" erreicht, wonach der "Lone Ranger" nur neidisch hinschauen kann. Noch immer sind dort keine 200 Millionen eingenommen und mittlerweile ist es doch recht gut wahrscheinlich, dass man sogar unter dem Ergebnis von "John Carter" bleibt. Autsch.
Möge der beste Zwerg gewinnen.

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 482

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator

  • Nachricht senden

1 788

Sonntag, 11. August 2013, 22:24

Wurde nicht gesagt, dass wenn man bei Pacific Rim die 400 Millionen knackt in die grünen Zahlen kommt?
Also hätte der Film es grade so geschafft. Vermutlich zu riskant für ein Sequel, oder?

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

#randomrudd

Skylynx

Reservoir Dog

Beiträge: 3 721

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Freue mich auf: Auf ein BBQ an dem auch mal alle kommen.

  • Nachricht senden

1 789

Sonntag, 11. August 2013, 22:40

Japan steht noch aus, oder?
Gott ich wünsche es mir soooo sehr für Del Toro!
Starblight/ Bereitsgesehen BBQ Grillfest 2015 am 1. August!
Starblight Nerd Stammtisch #14 am 13. Juni 2015 in Köln
Starblight.de - Von Nerds für Nerds!

1 790

Montag, 12. August 2013, 00:37

Wünsch es mir auch soooo sehr für del Toro....dass er floppt und er sich anderen Dingen wieder widmet. :D

xyla

<3 Twilight

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2006

  • Nachricht senden

1 791

Montag, 12. August 2013, 11:02

Den Japan Launch hat PR bereits hinter sich - dort ist der Film wohl nicht so eingeschlagen wie in China, wo er nach zwei Wochen schon an den 100m kratzt.
In den USA sollte er die 100m auch gerade noch so hinbekommen.
Insgesamt sind die 380m wohl sicher und die 400m nicht ausgeschlossen. Das macht den Film zwar nicht zum Hit, aber mit allen Extra-Einnahmen drumherum sollte er in die Gewinnspanne rutschen.
1/5 - ich habs gehasst; 2/5 - nicht gemocht; 3/5 - hab ich gemocht; 4/5 - hab ich sehr genossen; 5/5 - hab ich geliebt!

gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 281

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

1 792

Montag, 19. August 2013, 22:15

Die Wochenendzahlen:

1. Der Butler 25 Millionen
2. Wir sind die Millers 17,8 Millionen (69,5 Millionen)
3. Elysium 13,6 Millionen (55,9 Millionen)
4. Kick-Ass 2 13,6 Millionen
5. Planes 13,1 Millionen (45,1 Millionen)
6. Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen 8,4 Millionen (38,9 Millionen)
7. Jobs 6,7 Millionen
8. 2 Guns 5,6 Millionen (59,2 Millionen)
9. Die Schlümpfe 2 4,6 Millionen (56,9 Millionen)
10.Wolverine: Weg des Kriegers 4,4 Millionen (120,5 Millionen)

http://boxofficemojo.com/weekend/chart/

Überraschend starker Start für "Der Butler", dem neuen Film von "Precious"-Regisseur Lee Daniels. Mit 25 Millionen startet man überlegen auf der 1. Die anderen Neustarts wie "Kick-Ass 2" und "Jobs" enttäuschen hingegen, dürften dank relativ niedriger Produktionskosten aber keinen Verlust für die Studios darstellen. Wirklich schlimm traf es nur "Paranoia", der mit nur 3,5 Millionen nicht mal den Sprung in die Top 10 schaffte. Dabei hatte Harrison Ford mit "42" vor kurzem erst einen recht ordentlichen Erfolg gefeiert.

Nächste Woche starten dann "The World's End", "You're next", "Chroniken der Unterwelt - City of Bones" und "The Grandmaster".

Internationale Zahlen:

Die Monster-Uni

domestic: 261,1 Millionen
foreign: 397,5 Millionen
worldwide: 658,6 Millionen

Die Schlümpfe 2

domestic: 56,9 Millionen
foreign: 150 Millionen
worldwide: 206,9 Millionen

Elysium

domestic: 55,9 Millionen
foreign: 37,7 Millionen
worldwide: 93,6 Millionen

Fast & Furious 6

domestic: 238,4 Millionen
foreign: 547 Millionen
worldwide: 785,4 Millionen

Ich - Einfach unverbesserlich 2

domestic: 346 Millionen
foreign: 435,2 Millionen
worldwide: 781,2 Millionen

Kick-Ass 2

domestic: 13,6 Millionen
foreign: 6,3 Millionen
worldwide: 19,9 Millionen

Pacific Rim

domestic: 98,4 Millionen
foreign: 286 Millionen
worldwide: 384,4 Millionen

Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen

domestic: 38,9 Millionen
foreign: 46,5 Millionen
worldwide: 85,4 Millionen

Planes

domestic: 45,1 Millionen
foreign: 7,3 Millionen
worldwide: 52,4 Millionen

R.I.P.D.

domestic: 32,4 Millionen
foreign: 26,7 Millionen
worldwide: 59,1 Millionen

Taffe Mädels

domestic: 155,5 Millionen
foreign: 49,4 Millionen
worldwide: 204,9 Millionen

The Conjuring

domestic: 127,9 Millionen
foreign: 65,3 Millionen
worldwide: 193,2 Millionen

The Lone Ranger

domestic: 87,7 Millionen
foreign: 130,1 Millionen
worldwide: 217,8 Millionen

The Purge

domestic: 64,5 Millionen
foreign: 19,2 Millionen
worldwide: 83,7 Millionen

Wolverine: Weg des Kriegers

domestic: 120,5 Millionen
foreign: 214,8 Millionen
worldwide: 335,3 Millionen

Wir sind die Millers

domestic: 69,5 Millionen
foreign: 10,6 Millionen
worldwide: 80,1 Millionen

World War Z

domestic: 198,3 Millionen
foreign: 319,3 Millionen
worldwide: 517,6 Millionen

http://www.boxoffice.com/latest-news/201…st-film-of-2013 + boxofficemojo

"Ich - Einfach unverbesserlich 2" läuft weiterhin sehr erfolgreich und dürfte nächste Woche zum zweiterfolgreichsten Film des Jahres aufsteigen (nach "Iron Man 3"). Ansonsten ist noch erwähnenswert, dass "Wolverine: Weg des Kriegers" beste Chancen hat, zum bislang international erfolgreichsten Film der X-Men-Reihe aufzusteigen. Diesen Titel hat bislang noch "X-Men: Der letzte Widerstand mit 225 Millionen inne. Das wird man also locker schlagen.
Möge der beste Zwerg gewinnen.

gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 281

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

1 793

Sonntag, 25. August 2013, 21:23

Die Wochenendzahlen:

1. Der Butler 17 Millionen (52,3 Millionen)
2. Wir sind die Millers 13,5 Millionen (91,7 Millionen)
3. Chroniken der Unterwelt - City of Bones 9,3 Millionen
4. The world's end 8,9 Millionen
5. Planes 8,6 Millionen (59,6 Millionen)
6. Elysium 7,1 Millionen (69,1 Millionen)
7. You're next 7,1 Millionen
8. Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen 5,2 Millionen (48,3 Millionen)
9. Blue Jasmine 4,3 Millionen (14,8 Millionen)
10.Kick-Ass 2 4,3 Millionen (22,4 Millionen)

boxofficemojo.com/weekend/chart/

Auch in Amerika fällt auf, dass die Sommersaison sich dem Ende zuneigt und so sind die Einspielergebnisse diese Woche eher verhalten. Positiv zu erwähnen ist aber, dass "Der Butler" lediglich um 30 % nachgibt und somit souverän die Spitzenposition verteidigt. Aber auch "Wir sind die Millers" ist nicht mehr allzu weit von der 100 Millionen Marke entfernt. Diese dürfte nächste Woche bereits fallen.
Die Neustarts der Woche müssen diese Woche hingegen kleinere Brötchen packen. Keiner der Neustarts konnte nämlich die 10 Millionen Marke knacken. Aber zumindest war "The world's end" ein großer Kritikererfolg. Der Start von "Chroniken der Unterwelt - City of Bones" dürfte hingegen schmerzen, immerhin war der Film mit 60 Millionen nicht billig.

Nächste Woche sieht das Starterfeld mit "One Direction: This Is Us", "Getaway" und "Closed Circuit" auch eher überschaubar aus.

Internationale Zahlen:

Die Monster-Uni

domestic: 261,8 Millionen
foreign: 424,8 Millionen
worldwide: 686,6 Millionen

Die Schlümpfe 2

domestic: 62,6 Millionen
foreign: 172,3 Millionen
worldwide: 234,9 Millionen

Elysium

domestic: 69,1 Millionen
foreign: 70 Millionen
worldwide: 139,1 Millionen

Fast & Furious 6

domestic: 238,5 Millionen
foreign: 548,1 Millionen
worldwide: 786,6 Millionen

Ich - Einfach unverbesserlich 2

domestic: 350,7 Millionen
foreign: 455,1 Millionen
worldwide: 805,8 Millionen

Jurassic Park 3D

domestic: 402,5 Millionen (Wiederaufführung: 45,0 Millionen)
foreign: 602,1 Millionen (Wiederaufführung: 44,5 Millionen)
worldwide: 1.004,6 Millionen (Wiederaufführung: 89,5 Millionen)

Kick-Ass 2

domestic: 22,4 Millionen
foreign: 16,1 Millionen
worldwide: 38,5 Millionen

Kindsköpfe

domestic: 129 Millionen
foreign: 57,4 Millionen
worldwide: 179,4 Millionen

Pacific Rim

domestic: 99,2 Millionen
foreign: 298,1 Millionen
worldwide: 397,3 Millionen

Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen

domestic: 48,3 Millionen
foreign: 62,1 Millionen
worldwide: 110,4 Millionen

Planes

domestic: 59,6 Millionen
foreign: 17,8 Millionen
worldwide: 77,4 Millionen

R.I.P.D.

domestic: 32,7 Millionen
foreign: 28,9 Millionen
worldwide: 61,6 Millionen

Star Trek into darkness

domestic: 227,4 Millionen
foreign: 231,3 Millionen
worldwide: 458,7 Millionen

Taffe Mädels

domestic: 156,4 Millionen
foreign: 54 Millionen
worldwide: 210,4 Millionen

The Conjuring

domestic: 131,8 Millionen
foreign: 88,4 Millionen
worldwide: 220,2 Millionen

The Lone Ranger

domestic: 88 Millionen
foreign: 142,4 Millionen
worldwide: 230,4 Millionen

The World's End

domestic: 8,9 Millionen
foreign: 16 Millionen
worldwide: 24,9 Millionen

Wolverine: Weg des Kriegers

domestic: 125,1 Millionen
foreign: 225,6 Millionen
worldwide: 450,7 Millionen

Wir sind die Millers

domestic: 91,7 Millionen
foreign: 23 Millionen
worldwide: 114,7 Millionen

World War Z

domestic: 198,9 Millionen
foreign: 327,2 Millionen
worldwide: 526,1 Millionen

http://www.boxoffice.com/latest-news/201…ith-8058m-total + boxofficemojo

Die Minions sind weiterhin fleißig am Geld sammeln und haben jetzt auch die 800 Millionen Marke geknackt. Ansonsten konnte die 3-D-Aufführung von "Jurassic Park" in China große Erfolge feiern und somit haben wir jetzt den ersten Spielberg-Milliarden-Efolg, denn diese Marke konnte der Film diese Woche übertrumpfen.
Möge der beste Zwerg gewinnen.

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 578

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

1 794

Sonntag, 25. August 2013, 21:38

Danke für die Aufteilung bei Jurassic Park.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Dr.Faustus

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 211

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

  • Nachricht senden

1 795

Sonntag, 25. August 2013, 21:39

wo schätzt du denn wird kick ass 2 am ende landen?
Dieser Beitrag wird ihnen präsentiert von Bio-Brause! Jetzt neu in der Geschmacksrichtung: Tannenzapfen-Kokos.

xyla

<3 Twilight

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2006

  • Nachricht senden

1 796

Montag, 26. August 2013, 09:49

Kennt jemand das Budget für 'The Worlds End'? 9m sind jetzt ja nicht die Welt für nen Film, der auf zwei Kult-Filme aufbaut und vermutlich der teuerste der Reihe sein dürfte.

Ansonsten: PR steht dann doch vor den 400m - wenn auch nur durch China, wo die Gewinnspanne fürs Studio am kleinsten ist. Und Wolverine ist mit X3 gleichgezogen. Gut so! Nach Origins kommt die Reihe langsam wieder in Schwung und hat ihren Ruf für Days of the Future Past wieder aufpoliert.
1/5 - ich habs gehasst; 2/5 - nicht gemocht; 3/5 - hab ich gemocht; 4/5 - hab ich sehr genossen; 5/5 - hab ich geliebt!

1 797

Montag, 26. August 2013, 10:22

20 Millionen.

xyla

<3 Twilight

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2006

  • Nachricht senden

1 798

Montag, 26. August 2013, 10:48

Dann gehts ja - die haben ja erst ein gutes drittel der internationalen Starts hinter sich. N bisschen Geld wird der Film dann ja doch machen.
1/5 - ich habs gehasst; 2/5 - nicht gemocht; 3/5 - hab ich gemocht; 4/5 - hab ich sehr genossen; 5/5 - hab ich geliebt!

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 578

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

1 799

Montag, 26. August 2013, 13:51

Also gekauft wird "The Worlds End" sowieso auf Blu-ray, die Trilogie muss man wenn schon ganz haben.
Da einige Leute so denken, wird der spätestens beim Verkauf richtig Geld machen.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

1 800

Montag, 26. August 2013, 13:58

Ich zweifle ja auch nicht am großen Misserfolg des Films, aber ich denke der große "Trilogie-Bezug" hinter den drei Filmen, ist der Masse wohl eher unbekannt/egal.

Zurzeit sind neben Ihnen 10 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

10 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen