Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Wilhelm Scream

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 9. Mai 2007

  • Nachricht senden

21

Freitag, 20. Juli 2007, 15:49

Interessanter als jeder weitere Aufguss der Fantastic Four.Ich fand den ersten so was von schwach und denke das man den Silver Surfer direkt als Einzelfilm hätte machen soll. Werde mir FF2 mal anschauen, aber auch ausschließlich wegen dem Surfer. Kann mich mit den Vieren einfach nich anfreunden.
Silver Surfer kann kommen.

odem

vs. the World

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 3. Juni 2006

  • Nachricht senden

22

Freitag, 20. Juli 2007, 18:13

@ Wilhelm Scream: mirt geht es genau umgekehrt. ;)
Die 4 waren als Kind meine Lieblingsmarvel. Zwar war der erste Film bestimmt nicht das Gelbe vom Ei, aber immernoch besser als manch andere Marvel Verfilmung. Vor allem die Änderungen an den Charakteren und mit den Cast an sich kam ich nicht zurecht. Der Einzige, der vom Aussehen passte war Jhonny Storm. (Reed: zu Jung, Sue: zu sehr Model, Ben: zu wenig Masse... ^^)

Aber was soll's. Nun haben wir wohl das erste Mal, dass die Hauptfigur eines Filmes komplett ausm Rechner stammt. (Obwohl... gab es noch andere?)
Kunst ist Geschmackssache.
Und Geschmack ist das, was der Andere nicht hat.

BlackMetatron

vs. the World

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 16. April 2006

  • Nachricht senden

23

Freitag, 20. Juli 2007, 18:23

Ich muss ja gestehen, dass ich damals, so vor...hmmm...20 - 25 Jahren eher so SUPERMAN und BATMAN gelesen habe...ab und zu noch SPIDER MAN...ja okay...manchmal auch DIE SCHLÜMPFE :D , aber das ist ein anderes Thema. Jedenfalls habe ich zu diesem silbernen Burschen keinerlei Beziehung...ob der nu surft, Flitzebogen schiesst oder Oregami bastelt ist mir in diesem Fall wurscht.

Hauptsache wird nen unterhaltsamer Film. :D
"Wir sind der singende, tanzende Abschaum dieser Welt" - Tyler Durden

Zero

Expendable

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 23. März 2007

  • Nachricht senden

24

Samstag, 21. Juli 2007, 06:41

Ich habs zawr schonmal wo geschrieben, aber das Script des Film stammt von Babylon5-Erfinder - J. Michael Straczynskis - und dies wurde auch schon eingereicht.


http://www.imdb.com/title/tt1051916/fullcredits#writers http://stargate-project.de/babylon5/inde…detail&get=2535

Die Eule

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla 2

  • Nachricht senden

25

Samstag, 21. Juli 2007, 09:56

Zitat

Das Projekt hat meinen Segen.


Seh ich auch so. Auch wenn ich FF2 noch nicht gesehen hab, aber wie auch? Der kommt ja erst noch. Silver Surfer fand ich toll. Die Serie hab ich gerne gesehen.
"The world ends, Godzilla begins."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Die Eule« (21. Juli 2007, 09:56)


Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35 567

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 25. Juli 2007, 02:48

Sie wollen Proyas den Surfer geben

http://www.bereitsgesehen.de/kritik/pics/fanta3.jpg

Alex Proyas (The Crow, Dark City) hat nach I, Robot längere Zeit nichts zu tun gehabt, aber erst vor kurzem ging es mit einem neuen Projekt los: Dracula Year Zero. Darin geht es um den Urheber aller Vampirlegenden, Vlad Tepes, dem transsylvanischen Folterkönig.

Jetzt wird ihm noch ein heißes Ding angeboten: The Silver Surfer. Er soll den Ableger von Fantastic Four 2: Rise of the Silver Surfer drehen, indem der aalglatte Alien aus dem All die alleinige Hauptrolle spielen wird. Ob es dann immer noch um Weltenesser Galactus gehen soll, ist unklar.

Weltenvernichter Galactus nahm den Surfer als Diener, dafür verschonte er den Heimatplaneten des Surfers.

Proyas hat sich allerdings noch nicht entschieden.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

hexe

omg lazerguns pew pew

Beiträge: 2 943

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Freue mich auf: Prometheus, Cabin in the Woods

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 25. Juli 2007, 07:07

Na das sind dochmal gute News. Gute Filme machen kann er, hoffe mal er verzichtet in Silver Surfer nicht auf die genialen Schnitte zugunsten von CGI Gewittern. Thx @ Jigsaw, ich freu mich drauf. :top:
"...you're like the biggest moron on the internet..."

ShiZzu

Goldjunge

Beiträge: 708

Registrierungsdatum: 2. Juni 2006

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 25. Juli 2007, 09:25

Nunja wenn man einen Film übern SilverSurfer macht, muss Galactus auch in ganzer vorm Vorkommen.. Ansonsten wird es ein Film über 2h Prequell (Wohl das langweiligste ever) oder ein Film der irgendeine Geschichte von Surfer erzählt + Teil2 als Prequel wie er zum Surfer wurde.. Das wäre aber auch irgendwie doof finde.. Also lieber gleich die Story wie er zum Surfer wird + Galactus :top:

Ansonsten, mal schaun ob er überhaupt zusagt. Fand i Robot optisch :top:

Beiträge: 8 857

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 25. Juli 2007, 18:18

Argh.... An und für sich eine passende Wahl, zumindest wenn es nach meinen Vorstellungen geht. Interstellare Weltenesser und Silberne Surfertypen - ich würde da ja gerne etwas Apokalyptisches, visuell Ausuferndes sehen, aber genau da ist der Haken. "I, Robot" war optisch eine mittelschwere Katastrophe und insgesamte mehr als eine Enttäuschung. Proyas Stil ist glaube ich, nicht Blockbusterkonform und ein Blockbuster soll diese Geschichte ja wohl werden. Ich glaube, wenn es um viel Geld geht, wird Proyas oftmals nicht der nötige Freiraum eingeräumt. Dass das ein Fehler ist, unabhängig von Proyas, allgemein bei Regisseuren, ist uns Allen ja mehr oder minder bewusst, aber Produzenten wohl nicht. Stattdessen kriegt man von einem Tim Story 08/15 Einheitsbrei, der so bieder, lahm und unspektakulär aussieht, dass man echt den Glauben an vernünnftige Filme dieser Art verlieren könnte.
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35 567

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 29. Juli 2007, 07:45

NEWS

Der Autor der gerade dransitzt, meint, dass der Einzelfilm FF2 direkt fortsetzen wird. Wir sehen seinen Heimatplaneten, seine Frau (die so aussieht wie Jessica Alba, ZING!) und noch mal, wie Galactus ihn zu seinem Sklaven machte.

Kein Wort drüber, ob BIG G auch vorkommt.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 674

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 29. Juli 2007, 17:07

Proyas sollte lieber I, Robot 2 anfangen... Wenn bei Silver Surfer die selben Drehbuchautoren mitwirken wie an den FF-Filmen (wobei ich keine Ahnung hab wer die geschrieben hat), kann ich jetzt schon sagen, wird das ein schwacher Proyas...
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

BenGrimm

vs. the World

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 30. Juli 2005

  • Nachricht senden

32

Freitag, 17. August 2007, 13:14

Ist mir latte hauptsache mehr Surfer. :top:

Payton

Heckenschütze

Beiträge: 2 078

Registrierungsdatum: 8. August 2007

  • Nachricht senden

33

Freitag, 17. August 2007, 14:53

Na hauptsache die Story ist dann nicht zu abgedreht. Ich kenne zwar die Comics nicht aber eine Geschichte die keinen Bezug zur Erde hat (Comic Verfilmung meine ich jetzt im speziellen) wird wohl nur Fans interessieren.
[align=center][B]"The Future is not set. There is no fate but what we make for ourselves."

John Connor, Leader of Human Kind[/B][/align]

34

Freitag, 31. August 2007, 09:32

Ich hoffe dass der Silver Surfer verfilmt wird. Mir hat die zeichentrickserie ganz gut gefallen.

Schlumpfmaster

<3 Twilight

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 16:17

Der Surfer ist einfach einer der geilsten Superhelden ever!
Ich konnte mit den beiden FF-Filmen zwar schon was anfangen, aber ich kann schon verstehhen, dass die Filme von den meisten zerissen werden. Zu kurz und schon extrem :pop:
Die Zeichentrickserie hab ich mir auch mal ein Stück weit angetan und fand die ziemlich cool, auch wegen dem doch ziemlichen Retro-Look bezüglich des Zeichenstils.

Alex Proyas ist ein sehr guter Regiseur, zumindest wenn es um optisch einzigartige Action/Fantasy-Movies geht.
The Crow und I robot waren beide ziemlich cool, auch wenn the Crow noch den Kult-Bonus bekommt.
Hat Proyas nicht auch Dark City gemacht ?
Den fand ich sogar noch besser als die anderen beiden! :top:

Einen SilverSurfer-Movie von Proyas? Immer her damit! Aber bitte länger und epischer als FF!!!

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35 567

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 28. Februar 2008, 11:40

Silver Surfer wird ein Prequel

"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Denyo

Goodfella

Beiträge: 4 843

Registrierungsdatum: 21. November 2005

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 28. Februar 2008, 11:44

Mir wäre lieber wenn der Silver Surfr Film vor FF3 kommen würde.

hakaone

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Freue mich auf: Avengers 2, Guradians of the Galaxy

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 28. Februar 2008, 12:22

Ich freu mich auf den Film der Silver Surfer ist eine meiner Liebsten Comic Figuren.

Was sind denn noch für neue Verfilmungen geplant kommt irgendwann mal was über "Die Rächer" oder "Thor"?. Die Rächer könnte ich mir auch gut als Triologie vorstellen.
"Spartiaten! Bereitet euer Frühstück und esst kräftig, denn heute Nacht speisen wir in der Hölle."

BroNsoN

unregistriert

39

Donnerstag, 28. Februar 2008, 12:30

Da der Surfer das einzig Gute an FF2 war, würd ich schon ganz gerne seine Vorgeschichte sehen. Könnte durchaus interessant werden, solange Tim Story das nicht inszenieren darf.

@hakaone: Ich glaube, deine Signatur ist so nicht erlaubt, wegen der Animation.

jeremybentham

unregistriert

40

Donnerstag, 28. Februar 2008, 14:46

Zitat

Original von hakaone
Ich freu mich auf den Film der Silver Surfer ist eine meiner Liebsten Comic Figuren.

Was sind denn noch für neue Verfilmungen geplant kommt irgendwann mal was über "Die Rächer" oder "Thor"?. Die Rächer könnte ich mir auch gut als Triologie vorstellen.


aye

http://www.bereitsgesehen.de/wbblite/thr…756&page=1&sid=

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen