Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 466

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

261

Montag, 25. Mai 2015, 22:00

Steht sogar noch schlimmer um das Projekt: Laut obiger Quelle (die scheinbar noch updated wird) will das Studio strikt 30 Mio. Dollar und nicht mehr spendieren, aber die bisherigen Skripte verlangen wohl mehr. Man wollte zwar Mitte Juni mit den Dreharbeiten anfangen, aber es gibt noch kein finales Drehbuch... :facepalm:

Zitat

However, reports have it that the studio is holding firm on a $30 million budget, but submitted script drafts would have required much more finding and that even at this late date, a final draft has not been approved.
Out of order.

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 372

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

262

Montag, 25. Mai 2015, 22:44

30 Mio sind doch garnicht so wenig für einen Horrorfilm, damit muss man doch was machen können.
Ich habe den Roman jetzt etwa bis zur hälfte gelesen und glaube das fähige Leute mit dem Budget eine würdige Verfilmung hinbekommen könnten, ist ja keine Geschichte die viel aufwendige Spezial Effekte benötigt.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 804

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

263

Montag, 25. Mai 2015, 23:03

Also ein paar Effekte gibts schon. Aber stimmt schon, viel mehr als bei anderen Horrorfilmen mit deutlich niedrigerem Budget müsste es nicht geben.
Ich glaube viel teuerer ist die hoffentlich detailverliebte Ausstattung der 50er und 80er.
Wenn ich ehrlich bin ist mir das auch am Wichtigsten. Die Atmosphäre, dieses nostalgische, sommerliche Main müssen die hinkriegen. Das ist das Herz des Buches.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Beiträge: 8 700

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

264

Dienstag, 26. Mai 2015, 00:12

Spezialeffekte sind ja nicht immer der springende Punkt. Der Film hat viele Figuren, viele Figuren die quasi Hauptrollen spielen. Dazu einen aktuell sehr begehrten Regisseur. (Jetzt erst entdeckt, dass Fukunaga raus ist. Damit schmiert meine Erwartungshaltung vorerst ordentlich ab.) Selbst wenn man für Kinder und Erwachsene kleine Namen wählt, verschlingt alleine das Casting 10 Millionen. Und mit 20 Millionen einen auf zwei Filme gestreckten Horror-Fantasy Film im doppelten historischen Szenario zu drehen, ist schon ne ganze Harke schwieriger.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 486

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

265

Dienstag, 26. Mai 2015, 05:27

Es ist Stephen King's Es. Einer der berühmtesten Horrorromane überhaupt. Da kann man doch bitte mehr Geld als läppische 30 Mio rankarren?

Desperation hatte ein Budget von 12 Mio - so sollten die beiden Teile jeweils aussehen?

Andererseits kann ich mir nicht vorstellen, dass die erst jetzt entschieden haben dass das Budget so niedrig ausfällt. Fukunaga ist doch schon eine ganze Weile an Bord.

Sehr, sehr schade drum. Wenn sie kein vergleichbares Talent finden können sie es direkt sein lassen.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Andi83

Trollhunter

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

  • Nachricht senden

266

Dienstag, 26. Mai 2015, 18:59

http://www.movie-infos.net/cms/News/345-…eplantes-Remak/


Tja, schade, es wird nichts mehr draus.

Phreek

temporär mal "Schatz"

Beiträge: 1 066

Registrierungsdatum: 23. Juli 2008

  • Nachricht senden

267

Dienstag, 26. Mai 2015, 19:16

Das ist doch zum Mäuse melken... Mensch
Na toll...

Danny O

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 501

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

268

Dienstag, 26. Mai 2015, 21:14

echt wie kann man für so einen Film/e nur 30 m springen lassen? :facepalm:

dachte mind 50-60 m :nedu:
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

269

Dienstag, 26. Mai 2015, 21:25

30 Millionen sind wirklich zu wenig für so ein Projekt.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 117

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

270

Donnerstag, 28. Mai 2015, 01:32

News
Wandert nun von New Line zurück zu Warner Bros., wo Es schon mal lag. Spielt nun wieder in New York City (k.A. wo es bei New Line spielen sollte), und soll weiter zweigeteilt werden und auf den Drehbüchern von Fukunaga und Chase Palmer basieren. Fukunaga wird aber allem Anschein nach weiter als Regisseur ersetzt. Ob Will Poulter immer noch Pennywise spielen soll, ist unklar.
http://collider.com/it-remake-not-dead-y…to-warner-bros/
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Dr. Akula

of the Dead

Beiträge: 894

Registrierungsdatum: 22. Januar 2014

Freue mich auf: The Dark Tower, MCU , DCEU, ES

  • Nachricht senden

271

Donnerstag, 28. Mai 2015, 11:54

Hmm, in New York? Weiß nicht ob mir das als Ersatz von Derry gefällt, war ja eher so ne Kleinstadt.
Aber positiv immerhin, dass das Projekt noch lebt, nur jetzt muss auch Fukunaga wieder mit ins Boot.
Jede Seite hat zwei Medaillen

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 970

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

272

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:38

New York statt Derry...? Was, warum, hä? Das Thema ist doch die Rückkehr in die Kleinstadt, wie Akula sagt. Und kann mir auch nicht vorstellen dass New York so viel billiger ist :check:
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

273

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:43

An den Randbezirken ähnelt New York ja auch Kleinstädten...wird ja wohl nicht in Manhattan spielen.
Sinnvoller wäre es ja irgendwie. King lässt ja fast alle seine Geschichten in Maine spielen, was ich super finde, auf Grund des Wiedererkennungswertes,
aber ein Wesen wie ES würde sich prinzipiell doch eher eine größere Stadt raussuchen imo.

Spoiler Spoiler

Bin mir grad aber nicht mehr ganz sicher, ob ES bewusst in Derry gelandet war oder war er abgestürzt?? Ist so lange her...
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Member_2.0« (28. Mai 2015, 14:50)


McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 970

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

274

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:50

Ok, mit den Randbezirken hast du wahrscheinlich Recht, dennoch war für mich dieses 'Wir müssen wieder da raus in das Kaff' auch ein nicht unerheblicher Aspekt. Und naja...ES ist irgendwie eine der klassischsten King-Stories, da sollte dann auch seine Lieblings-Stadt drin sein :nedu:
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 804

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

275

Donnerstag, 28. Mai 2015, 18:26

:( Gefällt mir nicht.
"Es" muss in einer Kleinstadt spielen. Sie geben ja explizit New York City an. Das klingt für mich als wolle man möglichst früh klarstellen das es in der Großstadt spielt.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

276

Donnerstag, 28. Mai 2015, 19:41

Also sollte es tatsächlich in Manhattan oder in den Bezirken drum herum spielen, fände ich das auch unschön.
Die Bedrohung wird ja schon größer, wenn man das ganze in einer kleinen Stadt spielen lässt. Das Gefühl des alleine seins ist da doch größer.
Hoffe die machen da jetzt kein NYC Actionspektakel draus :S
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

277

Donnerstag, 28. Mai 2015, 20:50

Ich halte auch nichts davon, die Geschichte in einer Metropole spielen zu lassen. Das Aufwachsen in einer Kleinstadt wie Derry ist anders als das Aufwachsen in den Vierteln von NYC und die Kinder würden dann nicht in so abgelegenen Gebieten spielen mit viel Natur etc. In einer Kleinstadt kennt jeder jeden, das ist anders als in einer Großstadt und macht daraus eine andere Geschichte.
War nicht die Rede davon, dass sie die Handlung auch noch in die 80er/2010er verlegen wollen (statt 50er/80er wie im Buch)? Hoffentlich überlegen sie sich das alles anders.

@Member:

Spoiler Spoiler

ES war schon lange vor der Menschheit dort gelandet und Derry ist zufällig an der Stelle erbaut worden. Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt.
Also hat Es sich nicht selbst die Stadt ausgesucht.

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

278

Donnerstag, 28. Mai 2015, 23:05



@Member:

Spoiler Spoiler

ES war schon lange vor der Menschheit dort gelandet und Derry ist zufällig an der Stelle erbaut worden. Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt.
Also hat Es sich nicht selbst die Stadt ausgesucht.


Spoiler Spoiler

Ah ok, so war das. Konnte mich nur noch an das Rauchloch erinnern, aber nicht mehr in welche Zeit sie da zurück geschaut haben. Muss das Buch nochmal lesen.
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 486

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

279

Donnerstag, 4. Juni 2015, 02:47

NEWS
Vincenzo Natali (Cube, Spliced), der Es ja fast mal gemacht hätte, hat ein Concept Art für Pennywise gepostet:

https://twitter.com/Vincenzo_Natali/stat…355213977874432
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

280

Donnerstag, 4. Juni 2015, 08:34

Das gefällt mir nicht, sieht komisch aus.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen