Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Porter

<3 Twilight

Beiträge: 315

Registrierungsdatum: 17. April 2014

  • Nachricht senden

461

Montag, 8. Mai 2017, 02:56

Neuer Trailer oder irre ich mich da?

https://www.youtube.com/watch?v=X8DyNLtImCE

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 474

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

462

Montag, 8. Mai 2017, 06:30

Keine Ahnung, das Video wurde entfernt.

Hier gibt es aber einen neuen Clip.

Edit: @youtube
Out of order.

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 372

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

463

Dienstag, 9. Mai 2017, 21:08

Wow, sehr gut.... :top:
Mittlerweile gefällt mir auch der neue Pennywise...dieser Blick... :bibber:

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 515

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

464

Dienstag, 9. Mai 2017, 22:10

Jo, Es sieht gut aus.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 372

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

465

Freitag, 23. Juni 2017, 21:05

Hat übrigens das R-Rating erhalten. Ein PG 13 Pennywise wäre auch nicht aktzeptabel, ich frage mich aber ob man Ihn wohl auch Kinder umbringen sieht, ist ja in US Horrorfilmen eigentlich ein No Go. Ich schätze mal bei Kindern wirds nur angedeutet und bei Erwachsenen spritzt die rote Soße ordentlich, was auch in Ordnung so wäre.

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 515

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

466

Samstag, 24. Juni 2017, 13:24

Die oben besprochene Szene wird wohl wahrscheinlich nicht im Film drin sein.

http://bloody-disgusting.com/movie/34434…sial-sex-scene/

Und wie es scheint, war sie auch einer der Gründe, wieso Cary Fukunaga ES verließ. Anscheinend wollte er sie unbedingt in seinem Film, außerdem noch zusätzliche Nackt- und Sexszenen.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Beiträge: 2 550

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Freue mich auf: Star Wars VII, Hellboy 3, Ant-Man, Civil War, Alien 5, Deadpool

  • Nachricht senden

467

Samstag, 24. Juni 2017, 22:39

Wo genau im Buch findet man die denn? Hab das Buch hier und vor 20 Jahren mal gelesen. Hat wer eine Seitenzahl?
███████▄
█▄█████▄█
█▼▼▼▼▼
█ Mein Kopfkino hat 3 Oscars verdient! Wünsche mir einen Kotz-Smilie!
█▲▲▲▲▲▲
█████████
_██____██__ 

Beiträge: 2 797

Registrierungsdatum: 19. April 2006

  • Nachricht senden

468

Sonntag, 25. Juni 2017, 18:15

Wo genau im Buch findet man die denn? Hab das Buch hier und vor 20 Jahren mal gelesen. Hat wer eine Seitenzahl?



Die Seitenzahl dürfte wohl je nach Ausgabe variieren. ;) Aber es ist relativ weit hinten.

Spoiler Spoiler

Nachdem die Kinder "Es" zum ersten Mal besiegt haben.


Ehrlich gesagt würde ich es bei der Szene auch nicht schlimm finden, wenn man sie nicht zeigt. Ich fand sie schon beim ersten Mal Lesen einfach zuviel, und da war ich etwa 14.
"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen Film langweilig macht."

Beiträge: 8 701

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

469

Mittwoch, 28. Juni 2017, 20:13

Ok, und das reicht dann auch erst einmal mit Besprechungen zu Clickbait-artigen Non-News bzgl. dieser Szene. Die Szene ist nicht im Film (was vorher schon quasi bekannt war) und dennoch wird mit dem gefährlich-"schlüpfrigen" Sachverhalt geteast und Werbung gemacht.

Also Strich drunter. Kümmern wir uns um konkretere Fragen zum Film:
- Wissen wir schon etwas über Henry Bowers? Ist er als "normalsterblicher" Antagonist der zweiten Reihe (und (Spoiler) späterer Pennywise-Hilfsscherge) wirklich wichtig oder für einen rund zweistündigen Film mit einem großen Hauptcast nur unnötiger Ballast?
- Die Verlegung der beiden Zeitabschnitte ist für mich immer noch ein möglicherweise problematisches, aber auch faszinierendes Detail. Z.B. bei Mike. Gesellschaftlicher Rassismus ist auch in den 80ern (oder heute *hust) nicht überwunden, aber im Roman befinden wir uns in einer Zeit unmittelbar nach dem offiziellen richterlichen Ende der Segregation. Kings damalige Gegenwart waren die 80er und ich denke es ist kein Zufall, dass er diese Zeit mit einer anti-homosexuellen Gewalttat einleitet, denn das war damals Mitte der 80er eine entscheidende Phase. Im Film ist das nun verschoben. Könnte/Dürfte man da eine der Kinderfiguren (also jetzt in den 80ern) entsprechend anpassen? Und würde die neue Gegenwart (also unsere Gegenwart) mit einer anti-muslimischen Gewalttat eingeführt?
- Wie bereits angesprochen zieht die zeitliche Verschiebung auch Veränderungen in Pennywises Aussehen nach sich. Diese neuen Film-Kids dürften ganz andere persönliche Angst-Figuren haben als die Buch-Kinder mit Mumie, Werwolf etc. Dass es ein paar Abwandlungen zu Pennywise als Clown gibt, wurde bereits bestätigt. Nun also eine Art Chucky? Ein maskierter Slasher-Killer? Oder doch wieder Werwolf, weil Thriller/American Werewolf in London?
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

470

Mittwoch, 28. Juni 2017, 20:56

Deine Fragen kann ich nicht beantworten, aber sie klingen auch eher nach Überlegungen/Spekulationen als nach wirklichen Fragen.

- Ich denke schon, dass Harry Bowers dabei sein wird, aber vielleicht nur als eine kleinere Nebenfigur. Einfach ein Schul-Rowdy, der die Kids schikaniert, aber im Erwachsenen-Teil evtl. nicht mehr dabei ist.
- Die Verschiebung der Handlung in die 80er und unsere Gegenwart gefällt mir nicht. Aber damit habe ich mich inzwischen schon halbwegs abgefunden. Der Rassismus ist immer noch ein großes Thema, nur wird es für Mike in den 80ern wirklich etwas anders sein als für Mike in den 50ern.
Denke nicht, dass es mit einer anti-muslimschen Tat eingeleitet wird. Vermute eher, dass dieser Anfang komplett fehlen wird, wie schon bei der ersten Verfilmung.
- Oder ES als Freddy Kruger, das wäre doch was :D

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 372

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

471

Mittwoch, 28. Juni 2017, 22:31

Henry Bowers ist ja neben ''Es'' die zweite große gefahr die sie nur gemeinsam besiegen können und die Gruppe zusammen schweißt, Henry Bowers muss dabei sein.
Die Angst Figuren waren ja klassische Monster, ich glaube vor Werwölfen und Mumien haben sich die Kinder auch noch in den 80ern gegruselt, da müsste eigentlich nicht viel verändert werden, obwohl "ES" in gestallt von Michael Meyers schon lustig wäre.:-)
Auch der Mord an dem Schwulen würde wohl auch noch in der heutigen Zeit funktionieren und müsste nicht unbedingt verändert werden. Ich kann mir aber gut vorstellen das man diese Szene garnicht bringt, auch nicht in abgewandelter Form sondern sich etwas komplett anderes einfallen lässt um Pennywise im 2. Teil einzuführen.

Beiträge: 8 701

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

472

Donnerstag, 29. Juni 2017, 15:58

Ich denke auch, dass der Mord, mit der Roman ja beginnt, im Film überhaupt nicht vorkommt. Dafür ist es zu sehr außerhalb der Geschichte von den Kindern/Erwachsenen. Vielleicht auf einem Zeitungsausschnitt oder so. Aber es sind so Überlegungen, die mir durch den Kopf kamen, wenn man diese Geschichte um knapp 30 Jahre weiter nach vorne verlegt. Natürlichen "passen" und "funktionieren" einige Dinge immer noch, aber King hat viele Details so ausgewählt, weil sie für die jeweilige Zeit, in der wir uns befinden, besonders zeitgemäß und populär waren. Und da habe ich mich gefragt, wie sehr sich das kanpp 30 Jahre später verändert hat/verändern würde.

Und ja, ich denke auch, dass Henry Bowers zumindest ein, zwei Mal als Schul-Rowdy auftaucht. Patrick Hockstetter auch? Die Szenen auf dem Schrottplatz (der Kühlschrank) sind ja schon recht ungewöhnlich.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

473

Donnerstag, 29. Juni 2017, 16:32



Patrick Hockstetter auch? Die Szenen auf dem Schrottplatz (der Kühlschrank) sind ja schon recht ungewöhnlich.


Das ist eine der Szenen, die mir stark im Gedächtnis geblieben sind, obwohl es über 20 Jahre her ist, dass ich das Buch gelesen habe. Ob man die so gut umsetzen kann? Lebte die nicht sehr von einem Gefühl?
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 372

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

474

Donnerstag, 29. Juni 2017, 19:12

Die Schrottplatz Szene fand ich auch sehr stark und wie die Kids später gemeinsam im Gewitter den Kühlschrank öffnen könnte richtig umgesetzt ein hammer atmospherischer Moment sein, das würde ich wirklich gerne auf der Leinwand sehen. Ich glaube aber nicht das man dafür genug Zeit haben wird, mal abwarten was für eine Laufzeit der Film haben wird, alles unter 2 Std. ist aber problematisch.

Beiträge: 2 797

Registrierungsdatum: 19. April 2006

  • Nachricht senden

475

Donnerstag, 29. Juni 2017, 20:41

Es ist mir nun echt peinlich zu fragen, aber werr ist Patrick Hockstetter? :S :D Was ist denn mit der Szene mit dem Kühlschrank?

Spoiler Spoiler

War es der Hund, der im Kühlschrank erstickt wurde? War dafür nicht wieder Henry Bowers verantwortlich? Oder bringe ich da etwas durcheinander. Was geschah denn bei Gewitter? Ich kann mich ehroich gesagt nicht daran erinnern, dass sie den Kühlschrank mit Mr. Chips wieder geöffnet hätten.
"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen Film langweilig macht."

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 372

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

476

Montag, 3. Juli 2017, 22:14

Spoiler Spoiler

Hockstetter ist ein etwas zurück gebliebener, geistes kranker Freund von Bowers der Tiere in dem Kühlschrank krepieren lässt, Bewerly sieht wie Hockstetter von ''Es'' in Form von...ich glaub fliegenden Insekten die aus dem Kühlschrank kommen, getötet wird.
Als die ganze Gruppe später im tobendem Gewitter den Kühlschrank öffnet, hat ''Es'' eine in blutiger Schrift geschriebene Nachricht für die Kids hinterlassen. Mr. Chips, der Hund von Mike wurde nicht im Kühlschrank getötet, der wurde von Bowers an anderer Stelle vergiftet.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 129

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

477

Donnerstag, 20. Juli 2017, 08:07

Andy Muschietti: “We are doing that. We’ll probably have a script for the second part in January. Ideally, we would start prep in March. Part one is only about the kids. Part two is about these characters 30 years later as adults, with flashbacks to 1989 when they were kids.”http://collider.com/it-part-2-director-andy-muschietti/

Dreht also wohl auch die zweite Hälfte, so ab Januar sei das Drehbuch fertig.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 515

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

478

Donnerstag, 27. Juli 2017, 19:32

Trailer 2

Skarsgards Pennywise Design gefällt mir immer mehr. Also ich mag ES.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Maggi

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 17. November 2015

  • Nachricht senden

479

Donnerstag, 27. Juli 2017, 19:59

Gefällt von Trailer zu Trailer immer besser. Sieht so aus als hätte man die arg eingestaubte Erzählweise der 90er Vorlage völlig abgelegt zu haben. Vielleicht geht aber dadurch auch zu viel verloren...wer weiß, wer weiß!
...aber egal! Selbst wenn, würde mir die Verfilmung nochmals besser gefallen! Freu mich drauf!

Butch

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 372

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

480

Donnerstag, 27. Juli 2017, 20:14

Das sieht wirklich sehr, sehr gut aus ich freu mich riesig drauf.
Einziger kritikpunkt, zu viel Pennywise. "Es" hat ja einige Erscheinungsformen, nach dem Trailer siehts aber so aus als werde es ein reiner Pennywise Film, das würde mir nicht gefallen.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen