Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35 817

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. April 2005, 10:23

Der Herr der Ringe Trilogie - Die Gefährten, Die zwei Türme, Die Rückkehr des Königs

[url]http://img58.imageshack.us/img58/1059/herrderringep3kd.jpg[/URL]

Welcher ist euer Lieblingsteil- und wieso? Die meisten sagen ja, das Die Gefährten zu zäh und langatmig sei - genau meine Meinung. Mir gefiel der dritte am besten, wegen der gewaltigen Schlacht, Frodos Kampf in Mordor und dem wirklich bewegendem Ende.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

mailo

Keine Jugendfreigabe

Beiträge: 4 872

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Freue mich auf: Warcraft

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. April 2005, 12:40

Ich fand auch denn dritten Teil am besten, die Schlachten sahen da richtig genial aus und in dem Teil passierte auch mehr, als in denn anderen.

Jeder Erwachsene hat das Recht einen Film in voller Länge zu sehen!

Zorn

Expendable

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 31. März 2005

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. April 2005, 13:50

Mir hat der erste sehr gut gefallen, aber die anderen habe ich noch nicht gesehen, werde ich aber spätestens nächste Woche.
[SIZE=2]Der Tod ist nur die Vervollständigung des Lebens.

Töte einen Menschen, und du bist ein Mörder.
Töte Millionen, und du bist ein Eroberer.
Töte alle, und du bist Gott.[/SIZE]

Smith

Der Re-Animator

Beiträge: 598

Registrierungsdatum: 11. November 2004

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. April 2005, 13:53

Man muss die drei Teile doch als ein großes Ganzes sehen und bei einer solchen Filmlänge ist es nicht verwunderlich wenn das ganze etwas langsamer losgeht.
Ab dem zweiten Drittel wird es dann schon richtig lustig und im finalen dritten Drittel geht dann echt die Luzie ab.
Ich muss gestehen ich hab den 3ten Teil nur 1 1/2mal gesehen beim ersten mal bin ich eingeschlafen weil es einfach schon zu spät war für so ein langen Film und beim zweiten mal hat ich schon vorher 8 Stunden Herr der Ringe geschaut langsam konnt ich die Kerle nicht mehr sehen, seitdem hab ich meine Special-Boxen nicht mehr angerührt.
VERITAS AEQUITAS

Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater Dir.
Deine Macht reichst du uns durch deine Hand,
diese verbindet uns wie ein heiliges Band.
Wir waten durch ein Meer von Blut,
gib uns dafür Kraft und Mut!!!

In nomine Patris et Filii et Spiritus Sancti

smilla

Göttergattin

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2004

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. April 2005, 21:13

Schwierig, wenn gar, gar nicht zu beantworten, die Frage.

Der dritte Teil mag gute Schlachten gehabt haben, aber was man aus "König Aragorn" und Arwen gemacht hat, brachte mich fast zum Heulen.

Mein Favorit ist vermutlich eher Teil zwei. Gute Schlachten, nette Personen.

Teil eins mag ich auch, weil da für mich der Eindruck des unbeschwerten Auenlandes überwiegt und ich den immer "mitnehme".
Zu denen, die zu seiner Rechten standen, spach Gott der Herr: Tretet ein, ihr meine Gesalbten.
Zu denen aber, die zu seiner Linken standen, sagte er: Gehet weg, denn ihr macht mich alle nervös"

aus: Die Tante Jolesch

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 132

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. April 2005, 21:35

Zitat

Original von Smith
Man muss die drei Teile doch als ein großes Ganzes sehen und bei einer solchen Filmlänge ist es nicht verwunderlich wenn das ganze etwas langsamer losgeht.
Ab dem zweiten Drittel wird es dann schon richtig lustig und im finalen dritten Drittel geht dann echt die Luzie ab.
Ich muss gestehen ich hab den 3ten Teil nur 1 1/2mal gesehen beim ersten mal bin ich eingeschlafen weil es einfach schon zu spät war für so ein langen Film und beim zweiten mal hat ich schon vorher 8 Stunden Herr der Ringe geschaut langsam konnt ich die Kerle nicht mehr sehen, seitdem hab ich meine Special-Boxen nicht mehr angerührt.


Kann mich da in allen dingen anschliessen, einschließlich dem Punkt"seitdem hab ich meine Boxen nicht mehr angerührt"!
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Akuma

Kein Titel

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. Mai 2005, 19:15

Klar, beim dritten sind mir bei so manchen Stellen auch die Tränen gekommen, aber für mich steht der erste Teil noch immer an erster Stelle. Hat für mich am meisten Hdr-Flair, sehr wuchtige Gefechte, und ein wirklich sehr, sehr dramatisches Ende.. ich fands sogar besser als das von Teil 3.

Meine Hdr Charts:

01. Hdr - Die Gefährten
02. Hdr - Rückkehr des Königs
03. Hdr - Die zwei Türme

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35 817

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. Mai 2005, 19:18

Hin und wieder laufen die Filme bei mir im Hintergrund, weil ich die Musik ganz nett finde, aber richtig direkt gesehen habe ich 2 und 3 auch erst zwei mal.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Akuma

Kein Titel

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. Mai 2005, 19:23

Wobei ich noch hinzufügen muss, das nach 2mal sehen die Luft draußen ist. Ab dem dritten mal fällt einem auf wie zäh das ganze doch eigentlich ist!

Jetzt wo es mir auffällt, ich habe lange nicht mehr die Teile gesehen :D

Freddy

Springwoodschlitzer

Beiträge: 754

Registrierungsdatum: 4. Februar 2005

Freue mich auf: Game of Thrones S4, Godzilla, Guardians of the Galaxy, Planet der Affen 2: Revolution, Star Wars Episode 7

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 10. August 2005, 10:08

So wie ich das hier sehe, haben die meisten von euch die Extended Boxen.
Da bin ich ja froh das ich nicht der einzige bin dem diese Versionen zu lang gezogen erscheinen.
Ich bin der Meinung das die Extended Versionen wirklich nur gut sind um die Zusätze anzuschauen.
Für einen normalen Herr der Ringe Abend aber reichen die Kinoversionen voll aus, und machen das ganze nicht so endlos.

Ich habe keine Favoriten unter den drei Teilen, da mir aus jedem Teil gewisse Stellen besonders gut gefallen und ich das alles wie Smith als Ganzes sehe. Am geilsten sind halt die Schlachten,Gollum,Kreaturen und die Landschaften.

tlm75

vs. the World

Beiträge: 561

Registrierungsdatum: 10. August 2005

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 10. August 2005, 11:37

naja, der große vorteil der extended versionen ist für mich nicht mal die längere spielzeit, sondern eher der aufgebohrte sound (5.1 -> 6.1)!

aber ich find auch, dass teil 3 der stärkste ist, dicht gefolgt von teil 2 und mit etwas abstand teil 1 ...

SirkoTino

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 23. Juli 2005

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 10. August 2005, 12:12

Zitat

Original von Freddy
So wie ich das hier sehe, haben die meisten von euch die Extended Boxen.
Da bin ich ja froh das ich nicht der einzige bin dem diese Versionen zu lang gezogen erscheinen.
Ich bin der Meinung das die Extended Versionen wirklich nur gut sind um die Zusätze anzuschauen.
Für einen normalen Herr der Ringe Abend aber reichen die Kinoversionen voll aus, und machen das ganze nicht so endlos.

Ich für meinen Teil habe mir die normalen Fassungen nur im Kino angeschaut (war zur Mitternachts-Premiere des 3.Teils in Berlin zum Triple-Feature und habe mir echt den Arsch wund gesessen:uglygaga:) und für Zuhause auf die jeweilige Extendet Version gewartet. Diese gefallen mir noch viel besser, da sie der Vorlage(:yeah:) noch getreuer werden. Beziehungen werden vertieft. Personen werden genauer vorgestellt. Mehr Schlachtgeümmel...etc.! Sicher ist die Lauflänge für einen normalen Filmabend dann doch eher unangebracht aber zum Glück war das kein Kriterium für Jackson! Ich könnte aber auch gar nicht mehr in Ruhe die kürzeren Fassungen anschauen, da mir irgendwie immer auffallen würde, dass da etwas fehlt. Genauso wie es mir meist bei irgendwelchen 20.15Uhr TV-Ausstrahlungen geht!

Zitat

Original von Freddy
Ich habe keine Favoriten unter den drei Teilen, da mir aus jedem Teil gewisse Stellen besonders gut gefallen und ich das alles wie Smith als Ganzes sehe. Am geilsten sind halt die Schlachten,Gollum,Kreaturen und die Landschaften.

Das sehe ich genauso. Könnte mich auch nicht so recht festlegen. Jeder Teil hat seine eigenen Stärken und Schwächen, da jeder ja auch ganz andere Hauptmotive besitzt. Teil1 hat mich schon allein mit der Darstellung der Hobbits am Beginn und den genialen Landschaften gefangen. Bei Teil2 war es wohl am meisten Gollum und Helms Klamm. Und bei Teil3 die Schlacht auf den Pelennorfeldern, das Auftreten Aragorns als König vor dem Schwarzen Tor Mordors und die klasse Darstellung Sean Astin als Sam.
Die Filme sind schon alleine jeder für sich genial. Zusammen gesehen, so wie Jackson es auch wollte, sind sie ein Meisterwerk!!
Just Paint Your Face And Shadow Smile

Rachel-Keller

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 9. August 2005

Freue mich auf: Les Miserables

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. August 2005, 23:11

Ich mag eigendlich alle Teile aber der dritte gefällt mir am besten. Es liegt aber nicht nur an der Schlacht ich weis nich genau der dritte hat einfach einen touch den die anderen nicht haben.
XD Ich weis ich bin doof XD :uglygaga:
Es heißt, wir alle verlieren 21 Gramm, genau in dem Moment, in dem der Tod eintritt. Jeder von uns. Wie viel sind 21 Gramm? Wie viel von uns ist verloren? Wie viel ist gewonnen? Wie viel ist gewonnen? 21 Gramm. Das Gewicht von fünf 5 Cent Münzen. Das Gewicht eines Kolibris. Eines Schokoriegels. Wie viel wiegen 21 Gramm?

tlm75

vs. the World

Beiträge: 561

Registrierungsdatum: 10. August 2005

  • Nachricht senden

14

Freitag, 12. August 2005, 09:51

naja, obwohl ich schon mal diese holzkiste mit den extended versions hatte, hab ich jetzt nur noch die normale trilogie!

liegt schlicht und einfach daran, dass bei mir die luft raus ist, was die trilogie betrifft!

dhdr ist halt keiner der filme, die man einfach mal einlegen und gucken kann, wegen der länge der filme an sich und der der trilogie erst recht!

du kannst ja schlecht freunde einladen und 10 stunden dvd gucken, oder 3 nachfolgende wochenenden fest verplanen, das wär ja käse!

deswegen "reicht" mir auch die normale trilogie, falls ich mal wieder alle 3 teile gucken will - denk ich! komt natürlich mal wieder ne schicke preiswerte neuauflage, guck ich mir das natürlich mal an! ;)

j.@.c.K

Liza Saturday

Beiträge: 4 585

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. November 2005, 17:18

Ich finde den 2. am besten. Die Schlacht in Helms Klamm hat mir besser gefallen, wie die vor Minas Tirith. Das hat für mich alles irgendwie pompöser gewirkt.
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

Denyo

Goodfella

Beiträge: 4 843

Registrierungsdatum: 21. November 2005

  • Nachricht senden

16

Freitag, 25. November 2005, 15:30

sowas wie herr der ringe wird es ,glaub ich,nie wieder in der filmbranche geben!!sowas kann man einfach nicht mehr übertreffen!!
ich finde alle drei super geil !!! :top: :top: :jabba: :jabba:

17

Mittwoch, 21. Juni 2006, 19:59

USA: "Herr der Ringe"-Trilogie noch einmal mit neuen Extras auf DVD

http://img154.imageshack.us/img154/5333/9277newsimage1li.jpg

New Line plant in den USA eine weitere DVD-Veröffentlichung der "Herr der Ringe"-Trilogie auf DVD. Laut dem Branchenmagazin "Home Media Retailing" sollen die "Limited Editions" aller drei Filme mit jeweils 2 DVDs ab dem 29. August erhältlich sein.

Auf den DVDs werden via "Seamless Branching" sowohl die Kinofassung als auch die verlängerte Fassung zu finden sein. Die zweite Disc enthält neues Bonus-Material. Dabei handelt es sich jeweils um eine Making of-Dokumentation von Costa Botes mit bislang unveröffentlichtem Material. Insgesamt soll die Laufzeit aller drei Dokumentationen bei rund fünf Stunden liegen.

Die "Limited Editions" werden ausschließlich als Doppel-DVDs verkauft und sollen jeweils rund 30 Dollar kosten. Eine Box mit allen drei "Limited Editions" ist bislang nicht vorgesehen.

(areadvd.de)

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 684

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 21. Juni 2006, 20:28

Ist der neue Ltd.-Kram denn wenigstens HD? Ansonsten sehe ich außer für totale Sammlerfreaks keinen speziellen Kaufgrund für die neue Edition.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

19

Mittwoch, 21. Juni 2006, 20:37

Nein ist nicht HD, sondern ganz normal DVD.

Hammerlock

Black massacre

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 21. Juni 2006, 21:26

Mir reicht meine Normale version davon auf DVD, es gäbe für mich keinen Grund 90 Dollar auszugeben, nur damit ich mehr Bonusmaterial bekomme

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen