Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Beiträge: 2 531

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Freue mich auf: Star Wars VII, Hellboy 3, Ant-Man, Civil War, Alien 5, Deadpool

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 13. Juni 2007, 15:00

Zitat

Original von chaela
Ich hatte gehört es wird eine SW TV-Serie mit echten Menschen gemacht, daher bezweifle ich das es noch weitere Filme geben wird...


jup...nach der neuen Clone Wars Reihe kommt eine auf 100 Teile (ca. 1 stündige) Fernsehserie, die sich um Nebenpersonen handeln mit Gastauftriiten von Palpatine, Vader etc. Geschichten spielen zwischen EPIII & EPIV.
Momentan befindet man sich in der Drehbuchphase, bzw. Schreiberlinge werden von Rick McCullum & Georg Lucas gesucht. Soll so ca. 2009/2010 in USA starten.
███████▄
█▄█████▄█
█▼▼▼▼▼
█ Mein Kopfkino hat 3 Oscars verdient! Wünsche mir einen Kotz-Smilie!
█▲▲▲▲▲▲
█████████
_██____██__ 

Beiträge: 2 531

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Freue mich auf: Star Wars VII, Hellboy 3, Ant-Man, Civil War, Alien 5, Deadpool

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 13. Juni 2007, 15:06

Zitat

Original von RickDeckard
Wenn die Thrawn Trilogy wirklich von Ihm unterstützt wurde dann umso besser.
Aber wieso gibt es da 2 Trilogien (bzw. 3+2 Teile) wenn Georgie nur insgesamt 9 Teile geplant hatte...?


weil die erste Trilogie so 1993-95 erschienen ist und aufgrund der Erfolges einiges später weitere Fortsetzungen nachgeschoben wurden. Ob die Storyline der 2ten Trilogie auch von Lucas beeinflußt wurde, weiß ich nicht)
███████▄
█▄█████▄█
█▼▼▼▼▼
█ Mein Kopfkino hat 3 Oscars verdient! Wünsche mir einen Kotz-Smilie!
█▲▲▲▲▲▲
█████████
_██____██__ 

Battle Cookie

Remake-Gucker

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 24. Juni 2007

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 24. Juni 2007, 21:46

Ich war zwar nur in den 2 neuen Teilen im Kino aber den Rest hab ich auch auf DVD gesehen. Hat George Lucas nicht auch was von ner Star Wars Fernsehserie gesagt?
Ich mein sowas in der Art habe ich auch mal bei rigent einem Interview gelesen.
http://i40.photobucket.com/albums/e205/mirah0510/banner.jpg
"Do you know the terror of he who falls asleep? To the very toes he is terrified, and the dreams begins..."
[SIZE=1]Geil, geiler, Robert Englund[/SIZE] :freddy:

Kenshii

vs. the World

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 23. Juni 2007

Freue mich auf: Star Wars 7

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 14. August 2007, 12:09

Lucas meinte doch damals mal als Episode 1 raus kam er hätte auch schon die Drehbücher für 7-9 fertig, würde sie aber niemals hergeben.

Sprich wenn er sie nicht verfilmt, verfilmt sie keiner.

Aber mit den Darstellern und dem ALter....Star Wars 7 im Altersheim und Luke findet heraus das die einzige erschütterung der Macht die er spürt im Magen ist :D

Spider-Schwein

Man of the Year (The Big Lebowski Anspielung)

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 5. September 2007

  • Nachricht senden

45

Montag, 29. Oktober 2007, 12:23

Ich persönlich glaube zwar nicht, dass es in absehbarer Zeit (wenn überhaupt) eine Episode 7 geben wird...würde mich aber wahnsinnig darüber freuen.

Ich liebe sowohl die alte, als auch die neue Triologie!
"Yiepieh-Kay-Yeah Schweinebacke"

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 836

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, The Disaster Artist, Infinity War, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

46

Montag, 29. Oktober 2007, 15:14

Star Wars ist zu groß, als das es in den nächsten 20 Jahren nichts neues gäbe. Selbst wenn George Lucas mal nicht mehr ist, wird es neue Sachen geben.
Top 15 Ninja Filme:

Die Rückkehr der Ninja / Sidekicks / Batman Begins / Ninja / Beverly Hills Ninja: Die Kampfwurst
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Das Geheimnis des Ooze / 3 Ninjas Kick Back
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Out of the Shadows / Kannibalinnen im Avocado-Dschungel des Todes
Gymkata / American Fighter / Chappie / Surf Ninjas / Miami Connection / Mortal Kombat

BroNsoN

unregistriert

47

Montag, 29. Oktober 2007, 17:14

Sagen wir es mal so: Es sollte erst wieder neue Sachen geben, wenn GL wirklich nicht mehr da ist. Das mag sich makaber anhören, aber die im Nachhinein gemachten Änderungen der alten Trilogie sind nun wirklich das allerletzte (Greedo-Szene, Änderung des Ewok-Songs, Jabba in Ep. IV, etc.). Von den neuen Teilen fang ich gar nicht erst an...Ich erinnere mich da immer gerne sowohl an die South Park-Folge und die Simpsons-Folge, die jeweils sowohl die Änderungen an Filmen an sich, als auch die neuen SW-Teile super parodieren.

Sowohl von den neuen Clone Wars, als auch von der Realserie halte ich bereits im Vorfeld eigentlich gar nichts, lasse mich aber sehr gern eines besseren belehren.
Einen siebten Teil wird es jedoch meiner Meinung nach nicht geben, da müsste man dann langsam schon knapp 50 Jahre oder mehr nach Ep. VI ansetzen. Ist aber auch ziemlich unsinnig, da die eigentliche Geschichte schon erzählt ist und sich die kommenden Serien zeitlich zwischen den Filmen ansiedeln werden.

Wäre allerdings auch für eine Verfilmung der Thrawn-Trilogie gestorben, die ist echt das Beste aus dem Expanded Universe.

Payton

Heckenschütze

Beiträge: 2 078

Registrierungsdatum: 8. August 2007

  • Nachricht senden

48

Montag, 29. Oktober 2007, 17:24

Zitat

Original von BroNsoN
... die ist echt das Beste aus dem Expanded Universe.


Diese Geschichten stammen aber nicht von George Lucas. Wenn er es nicht gut findet und das nicht mit dem Namen Star Wars im Kino sehen möchte dann finde ich das man das Respektieren sollte. Star Wars ist und bleibt nun mal seine Geschichte. Allerdings dachte ich immer ds die Rohfassungen der Teile 7-9 schon fertig waren.

Es gab doch damals Interviews mit GL auf den alten Videoeditionen. Da hat er noch gross rumgetönt das die Drehbücher zum Teil schon fertig waren. Er hatte die ganze Geschichte ja auch in 3 Trilogien aufteilen müssen und sich letztendlich für die mittlere zuerst entschieden.
[align=center][B]"The Future is not set. There is no fate but what we make for ourselves."

John Connor, Leader of Human Kind[/B][/align]

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

49

Montag, 29. Oktober 2007, 17:26

Zitat

Original von Payton

Zitat

Original von BroNsoN
... die ist echt das Beste aus dem Expanded Universe.


Diese Geschichten stammen aber nicht von George Lucas.
[...]


Deshalb steht da ja auch "Expanded Universe". ;) Und sicherlich ist das George Lucas' Steckenpferd, ändert aber nichts daran, dass die Thrawn-Trilogie eine geniale Vorlage wäre, denn an Qualität mangelt es dieser nicht im geringsten.

BroNsoN

unregistriert

50

Montag, 29. Oktober 2007, 17:42

Danke, Mestizo ;)
Hatte mich grad schon gewundert, wo ich das geschrieben habe...
GL kann ich leider nach Jar Jar und was er sonst noch so verbrochen hat, nicht mehr wirklich respektieren. Mit der neuen Trilogie hat er eine seelenlose Vorgeschichte zu den großartig atmosphärischen alten Teilen geschaffen, die ich ich mir definitiv in den 80ern anders vorgestellt hab (Stichwort Klonkriege :flop: ).
Mit Spielberg verhält es sich m. E. nicht anders, siehe E.T.-Änderungen und seine letzten Filme (außer München) lassen mich für Indy 4 auch nichts Gutes erahnen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BroNsoN« (29. Oktober 2007, 17:43)


Payton

Heckenschütze

Beiträge: 2 078

Registrierungsdatum: 8. August 2007

  • Nachricht senden

51

Montag, 29. Oktober 2007, 18:54

@mestizo

Das war mir schon klar. ;) Ich finde es trotzdem nicht gut wenn man meint es sollten unauthorisierte Geschichten verfilmt werden.

Mich würde nur mal interessieren ob die UrTrilogie heute noch genauso aussehen würde.
[align=center][B]"The Future is not set. There is no fate but what we make for ourselves."

John Connor, Leader of Human Kind[/B][/align]

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

52

Montag, 29. Oktober 2007, 18:59

Das konnte ich so aber nicht herauslesen. ;) Und hier sagt doch auch niemand, dass George sich gefaelligst an diese Trilogie setzen sollte, aber ich denke einfach, dass es nicht zwingend die schlechteste Wahl waere. Was und ob am Ende noch eine weitere Trilogie erscheint und wenn, mit welcher Story, kann ich eh nicht beeinflussen und wenn man solche "Hoffnungen" aeussert hat das ja nichts mit mangelndem Respekt vor George Lucas' Wunsch zu tun.

Payton

Heckenschütze

Beiträge: 2 078

Registrierungsdatum: 8. August 2007

  • Nachricht senden

53

Montag, 29. Oktober 2007, 19:06

Ich würde eben nur gerne Wissen ob der die Drehbücher wirklich in der Form schon damals so hatte. Bei den Interviews in den 90ern hats sich ja immer so angehört. Später hiess es dann das waren nur Rohfassungen und er musste dann alles für die Filme schreiben. Keine Ahnung was nun stimmt.
[align=center][B]"The Future is not set. There is no fate but what we make for ourselves."

John Connor, Leader of Human Kind[/B][/align]

BroNsoN

unregistriert

54

Dienstag, 30. Oktober 2007, 10:46

@ Payton: Ich glaub, das was Grentolix auf Seite 2 anfangs schrieb, entspricht in etwa den Tatsachen. Zumindest, soweit man GL da glauben kann, der erzählt ja manchmal denselben Sachverhalt in mehreren Variationen. Beispielsweise dass sich die gesamte Saga ja seit jeher nur um Anakin/Vader gedreht habe, das kann ich angesichts der ersten Trilogie einfach absolut nicht nachvollziehen...

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 579

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 30. Oktober 2007, 10:57

Wir alle wissen dass GL ein riesiger Geheimniskrämer ist. Könnte mir gut vorstellen, dass er die Fans gerne mal mit Desinformation zumüllt, um dann hinterher einen umso größeren Überraschungseffekt zu erziehlen.
Und spätestens wenns Geld wieder lockt, wird eine weitere Episode kommen.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Andyman

Trollhunter

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 17. Juni 2007

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 30. Oktober 2007, 12:20

Lest zu ist ganz wichtig:

GL hat mal gesagt, und das ist 100 % richtig, das er keine kinofilme von starwars mehr machen wird. warum? wenn er tv-filme macht könnte er für genau so viel geld und aufwand die selben filme machen, muss aber keine kosten für werbung usw. machen. also werden wir früher oder später doch noch irgendwas an star wars-filmtechnisch zu sehen bekommen. ist das ganze clone wars-zeug eigentlich schon abgedreht?
Ich musste in den verschlungensten winkeln der hölle suchen, bis ich es gefunden habe, ich habe es 8 Jahre lang gesucht, und danach weitere 7 jahre damit verbracht es vor der menschheit zu verstecken versteckt, nun seht es euch an:

http://www.youtube.com/watch?v=Xv6lHwWwO3w&NR=1

Payton

Heckenschütze

Beiträge: 2 078

Registrierungsdatum: 8. August 2007

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 30. Oktober 2007, 12:24

Ich dachte immer die Clone Wars TV Serie sollte animiert sein. :headscratch:
[align=center][B]"The Future is not set. There is no fate but what we make for ourselves."

John Connor, Leader of Human Kind[/B][/align]

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 30. Oktober 2007, 12:29

Die bisherigen Clone Wars Episoden waren ja auch allesamt animiert, aber wenn der gute George Lucas möchte, kann er ja auch noch tausend andere Geschichten aus dem Ärmel schütteln. ;) Also mich würde es nicht unbedingt wundern, wenn wir noch ein paar Sachen beschert bekommen, neben den Clone Wars.

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 579

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 30. Oktober 2007, 13:15

Zitat

Original von Mestizo
Die bisherigen Clone Wars Episoden waren ja auch allesamt animiert, aber wenn der gute George Lucas möchte, kann er ja auch noch tausend andere Geschichten aus dem Ärmel schütteln. ;) Also mich würde es nicht unbedingt wundern, wenn wir noch ein paar Sachen beschert bekommen, neben den Clone Wars.
Zum Beispiel die Realserie, die ja auch definitiv kommt... ;)
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 30. Oktober 2007, 13:17

Zitat

Original von Deathrider
Zum Beispiel die Realserie, die ja auch definitiv kommt... ;)


Sollte die nicht auch noch animiert werden? Also CGI, meine ich. Oder verwechsel ich das jetzt gerade?

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen