Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Darkman

Man of the Year (The Big Lebowski Anspielung)

  • »Darkman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 2. Mai 2006

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Mai 2007, 15:50

Nightwish

http://img512.imageshack.us/img512/9983/nightwish2lx5.jpg

Wollt einfach mal fragen, was ihr so von Nightwish's neue S�ngerin haltet sowie der neue Single "Eva"??
[I]
edit by Esum: Hier ein Link zum Lied Nightwish - Eva

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Esum« (15. Juni 2007, 20:41)


j.@.c.K

Liza Saturday

Beiträge: 4 578

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Mai 2007, 16:17

Bullshit! :uglylol:
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

jeremybentham

unregistriert

3

Sonntag, 27. Mai 2007, 16:18

Zitat

Original von j.@.c.K.
Bullshit! :uglylol:


haut rautiert mein Bruder ( :uglylol: )

Esum

Batman

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Juni 2007, 20:44

Hab mir gerade mal das Lied angehört
Klingt irgendwie nicht mehr nach "Nightwish", aber als Bullshit würde ich es nicht bezeichnen
▓░░░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓▓
▓▓░▓▓░▓░░▓░▓░░░░▓░░
▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓░
▓░░░▓░▓░░▓░░░░▓░▓░░
▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓

Loomi82

High-Def Junkie

Beiträge: 1 037

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2006

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. Juni 2007, 20:56

Total Müll..
HomeCinema:
LCD: Sony »KDL52W5500AEP«
AV Receiver: Onkyo TX-SR 507 AV
Boxen: Teufel Concept S "Set 1" - Schwarz
Sat-Receiver: Sky+ HD (inkl Sky)
BluRay/HDDVD Laufwerk: LG GGC-H20N

j.@.c.K

Liza Saturday

Beiträge: 4 578

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. Januar 2008, 18:46

Zitat

Original von Loomi82
Total Müll..


Amen Bruder! :ugly:
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

WingedDevil

of The Doctor

Beiträge: 4 587

Registrierungsdatum: 24. September 2005

Freue mich auf: Marvel, Marvel und Marvel.. DC? Don't Care!

  • Nachricht senden

7

Samstag, 12. Januar 2008, 18:53

Also ich mag Nightwish immer noch, find die neue Stimme sogar irgendwie besser, is zarter und nicht so rau :D ;)
Im März haben sie bei uns im Land nKonzert, hab mir schon Tickets besorgt :top:
"Remember! Reality is an illusion, the universe is a hologram, buy gold, bye!"

- Bill Cipher

bleak

let's die just a little tonight!

Beiträge: 1 219

Registrierungsdatum: 4. November 2007

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. Januar 2008, 20:04

Zitat

Original von j.@.c.K.

Zitat

Original von Loomi82
Total Müll..


Amen Bruder! :ugly:



Schließ mich an. Nix für mich. :jabba:

bleak

let's die just a little tonight!

Beiträge: 1 219

Registrierungsdatum: 4. November 2007

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. Januar 2008, 20:51

Zitat

Original von Rahl
Ich bin mit ganz großer Sicherheit kein Nightwish-Fan, weil das einfach nicht mein Stil ist, aber hier von Bullshit zu reden ist ja wohl daneben. Dagegen sprechen alleine schon die aufwendigen orchestralen Arrangements, die ein nicht gerade geringes musikalisches Verständnis erfordern. Wenn ich bedenke, daß sich nicht wenige hier 3-Akkorde-Geschrammel mit Gekreische anhören, finde ich die Aussagen schon äußerst merkwürdig.

Die neue Sängerin gefällt mir persönlich nicht wirklich. Die hat einfach nicht dieses Stimmvolumen ihrer Vorgängerin und kann sich nicht ganz gegen den opulenten Instrumentalteil durchsetzen. Die "Dark Passion Play" setzt auch leider den eingeschlagenen, recht kommerziellen Weg der letzten Jahre fort. Die Oceanborn hab ich damals sogar ziemlich gerne gehört. Hatte die als Import von Spinefarm, als Nightwish hierzulande noch kein Mensch kannte, aber ich finde die sind seitdem immer kommerzieller und glatter geworden.


Es betrachtet nur niemand objektiv. Wozu auch? Schließlich ist Musikgeschmack das Subjektivste überhaupt, da kann das Album noch so gut produziert sein.

j.@.c.K

Liza Saturday

Beiträge: 4 578

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. Januar 2008, 06:19

Das hat doch nix mit Fertigkeiten zu tun.

Die Band schrammelt auf ihren Instrumenten rum und die Sängerin heult irgendwas dazu vor. Also ich kann mich dafür beim besten Willen nich begeistern.
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

conker

War Sucks, Let's Party!

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2006

Freue mich auf: Harold & Kumar Christmas 3D

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. Januar 2008, 07:23

Zitat

Original von Rahl
Wenn ich bedenke, daß sich nicht wenige hier 3-Akkorde-Geschrammel mit Gekreische anhören, finde ich die Aussagen schon äußerst merkwürdig.


das sgat doch nciths über die klasse der musik aus;)

clash > nightwish
ramones > nightwish
sex pistols > nightwish
blink-182 > nightwish
offspring >nightwish
soilent grün > nightwish


sorry ich mag die einfach nicht...opern-metal ist das für mich
Signatur kommt später. Mir fällt nichts ein.

bleak

let's die just a little tonight!

Beiträge: 1 219

Registrierungsdatum: 4. November 2007

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 13. Januar 2008, 13:05

Zitat

Original von Rahl

Zitat

Original von bleak
Es betrachtet nur niemand objektiv. Wozu auch? Schließlich ist Musikgeschmack das Subjektivste überhaupt, da kann das Album noch so gut produziert sein.

Das seh ich ja ganz genauso, aber dann muss man das anders ausdrücken. Wie gesagt, ich persönlich mag Nightwish auch nicht, aber die musikalischen Fertigkeiten der Band und den enormen Aufwand hinter der Musik, den muss man respektieren, auch wenn man mit dem Stil nichts anfangen kann. Das hat noch nichtmal was mit der Produktion zu tun, sondern mit dem Aufwand und der Komplexität der Arrangements und den spielerischen Fertigkeiten.

Ich hätte auch nicht gedacht, daß ausgerechnet ich mal Nightwish verteidige... :ugly: Mir sind die eigentlich viel zu kitschig und eingängig ;)



Siehste. :)
Dann hat sich das doch erledigt. Hattest du in deiner Wichter Verpackung auch son Nightwish Promo Dingen?

j.@.c.K

Liza Saturday

Beiträge: 4 578

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. Januar 2008, 18:32

Man muss ihnen zu Gute halten, dass sie das was sie machen, sehr gut können, sprich mit ihren Streichern und Fellen etc umgehen.
Aber das ganze mehr oder weniger zu vergewaltigen und da son Opernscheiss draus machen, das will mir einfach nich den Kragen runter.

Gibt nur ein Lied von denen, was ich mag. Is son Live Dingens mit Crimson Tide und Deep Blue Sea Theme. Wohl nur deswegen gut, weil da nich gesungen wird. :ugly:
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

Starscream

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 12. November 2007

  • Nachricht senden

14

Montag, 14. Januar 2008, 21:42

Nightwish sind musikalisch IMO wirklich okay. Nicht jeder kann Klassik und Metal so bombastisch und ausgeglichen verbinden wie Toumas Holopainen & Co. Der Gesang ist wahrlich Geschmackssache, aber die alte Trällertante Tarja hatte einfach mehr Flair und Eigenständigkeit in die Band gebracht. Die Neue kanns zwar auch, nur besteht die Gefahr dass Nightwish in die Belanglosigkeit abstürzen, da ihre Stimme mehr als austauschbar klingt. Es gibt von der neuen Platte auch gerade mal zwei Songs, die ich mir anhören kann. Der Rest ist leider eher mittelmässig. Nicht musikalisch, aber wirken tut es auf mich merkwürdigerweise nicht.

The Battle´s over but the War has just begun
And this Way it will remain ´til the Day when All are One!

bleak

let's die just a little tonight!

Beiträge: 1 219

Registrierungsdatum: 4. November 2007

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 16. Januar 2008, 16:25

Und komischerweise wird sie in den allerhöchsten Tönen gelobt. Is die Scheibe nicht überall Platte des Monats geworden?

j.@.c.K

Liza Saturday

Beiträge: 4 578

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 16. Januar 2008, 17:40

Für MTV is das was neues. Is klar dass das dann nur gelobt wird.
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

Starscream

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 12. November 2007

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. Januar 2008, 19:57

Bedankt euch bei Nuclear Blast, der Plattenfirma von Nightwish...die schmeissen ja mit Schwurbeleien nur so um sich und kaufen sich bestimmt auch die Typen vom RockHard und MetalHammer ein...und MTV hat eh keine Ahnung von Metal, also lassen wir das besser... :ugly:

The Battle´s over but the War has just begun
And this Way it will remain ´til the Day when All are One!

bleak

let's die just a little tonight!

Beiträge: 1 219

Registrierungsdatum: 4. November 2007

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 16. Januar 2008, 21:53

Zitat

Original von Starscream
Bedankt euch bei Nuclear Blast, der Plattenfirma von Nightwish...die schmeissen ja mit Schwurbeleien nur so um sich und kaufen sich bestimmt auch die Typen vom RockHard und MetalHammer ein...und MTV hat eh keine Ahnung von Metal, also lassen wir das besser... :ugly:




Die kaufen die auf jeden Fall. Da wette ich drauf.

Kiddo

bereits angemeldet

Beiträge: 1 387

Registrierungsdatum: 11. Juli 2008

  • Nachricht senden

19

Freitag, 2. Dezember 2011, 15:43

Ab heute ist ja das neue Album "Imaginaerum" draussen. Was ich bis jetzt gehört habe ist eigentlich recht nett. "Scaretale" z.B. finde ich gut weil es irgendwie anders ist und man zur Mitte hin das Gefühl hat, im HG läuft ein Burton alá Nightmare before Christmas. Ziemlich cool. Auch "Rest Calm" ist ziemlich gut und glänzt durch einen ziemlich guten Chorgesang. "Arabesque" ist reine Musik mit Streichern, Chor und Drums. Gefällt mir sehr gut. Fand dieses ganze Chor und Drumsding schon immer ziemlich gut und hat mir bei "Once" schon ganz dolle zugesagt. Auch Olzon geht mir diesmal nicht auf den Senkel und sie leistet doch ganz gute Arbeit. Wie vielschichtig sie sein kann hört man bei "Scaretale".

Nach dem ehr schlechten Vorgängeralbum "Dark Passion Play" ist dieses hier doch recht passabel und seit "Once" habe ich kein Album mehr gekauft. "Imaginaerum" könnte da durchaus in mein Regal wandern.

1. Taikatalvi
2. Storytime
3. Ghost River
4. Slow, Love, Slow
5. I Want My Tears Back
6. Scaretale
7. Arabesque
8. Turn Loose the Mermaids
9. Rest Calm
10. The Crow, The Owl And The Dove
11. Last Day Of The Day
12. Song Of Myself
13. Imaginaerum - Instrumental

WingedDevil

of The Doctor

Beiträge: 4 587

Registrierungsdatum: 24. September 2005

Freue mich auf: Marvel, Marvel und Marvel.. DC? Don't Care!

  • Nachricht senden

20

Freitag, 2. Dezember 2011, 17:09

Na dann wirds gleich mal bei iTunes besorgt :D
"Remember! Reality is an illusion, the universe is a hologram, buy gold, bye!"

- Bill Cipher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen