Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 275

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Juni 2007, 15:32

Shazam: Die Abenteuer von Captain DC (DC EU) ~ Armie Hammer oder doch John Cena?

[url]http://img505.imageshack.us/img505/9285/250pxcaptainmarvelcb5.jpg[/URL]

[size=5]Shazam![/size]
Start: 2009

Regie: Peter Berg (Welcome to the Jungle)
Cast: ?

Story: Billy Batson braucht nur das Wort "Shazam!" ausrufen, und schon verwandelt er sich in den großartigen Captain Marvel. Als dieser hat er die Weisheit von Salomon, die Stärke von Herkules, die Kraft von Zeus, die Ausdauer von Atlas, den Mut von Achill und die Schnelligkeit von Merkur.

Manchmal hat er einen sprechenden Tiger namens Tawky Tawny, mit dem er u.a. gegen den Wurmbösewicht Mr Mind kämpft.
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

TheJoker

Ich bin Jacks Rangtitel

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Juni 2007, 10:03

Hört sich nicht so interessant an:(
Beginne den Tag immer mit einem Lächeln :devil: :devil:

RickDeckard

Replikantenversteher

Beiträge: 1 639

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Juni 2007, 10:11

mmmhhh so vom outfit und der Farbe her würde ich lieber eine Flash-Verfilmung haben...
I´ve seen things you people wouldn´t believe...

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 275

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. November 2007, 20:32

The Rock spielt bei Captain Marvel mit

[url]http://widget.slide.com/rdr/1/1/3/W/90000000cf13c54/1/199/Wmyfkq2m5T9NjidCIEGIusZL1T8C3jNR.jpg[/URL]

Shazam - Captain Marvel wird eine der weiteren Comicverfilmungen von Marvel sein, und The Rock hat es jetzt tatsächlich abgelehnt, die Hauptrolle zu spielen... um den Bösewicht Black Adam zu übernehmen.

Der kleine Billy kriegt eines Tages von dem Zauberer Shazam ein Zauberwort, mit dem er sich in einen mächtigen erwachsenen Superhelden namens Captain Marvel verwandeln kann. Als der muss er sich dann mit Bösewicht Black Adam (s.o.) anlegen.
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Dwight

Charged and Cranked

Beiträge: 3 569

Registrierungsdatum: 12. Mai 2007

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. November 2007, 20:47

Was denn nun spielt er mit, oder hat er abgelehnt? :ugly: Der Threadtitel sagt jedenfalls, dass er mitmacht.

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. November 2007, 20:49

Er hat die Rolle des Captain Marvel abgelehnt und stattdessen die des Black Adam angenommen. ;)

Edit: Okay, da war Duffy wieder mal ein Stückchen schneller.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mestizo« (2. November 2007, 20:50)


Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 613

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. November 2007, 20:50

Zitat

und The Rock hat es jetzt tatsächlich abgelehnt, die Hauptrolle zu spielen... um den Bösewicht Black Adam zu übernehmen.


Richtig lesen. ;)

Als Hauptfigur nein, als Bösewicht ja.

Captain

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

8

Freitag, 2. November 2007, 20:53

Den Bösewicht zu spielen ist eh viel anspruchsvoller...
Kann mir The Rock schon richtig vorstellen als Black Adam :jabba:

9

Freitag, 2. November 2007, 23:12

Zitat

Original von Lord Dralnu
Nun gut, in "Doom" hat Dwayne Johnson schon beweisen können, dass er auch richtig schön böse sein kann. :)
Aber mit "Captain Marvel" selbst kan ich mich recht wenig anfreunden, vor allem wegen der Konstellation, dass hier der muskelbepackte Held in seinem zweiten Ich ein kleiner Junge ist ..... :uglygaga:


Zum 1. Naja Doom ist da ja nicht unbedingt ein Paradebeispiel was sein schauspielerisches Können betrifft.

Zum 2: Genau das dachte ich auch. Da wird mir dann bei dem Helden der Bezug zum Alltag fehlen, weil wer will denn dann nen Helden, der außerhalb seines Heldendaseins ein US-Normalo-Teenager Leben führt.

WeirdFenrir

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 003

Registrierungsdatum: 7. September 2006

  • Nachricht senden

10

Samstag, 3. November 2007, 08:32

Was ist so toll an Captain Marvel ? von dem Held hör ich heute zum ersten mal ...

Die Eule

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 603

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla 2

  • Nachricht senden

11

Samstag, 3. November 2007, 09:53

@ Jigsaw

Der Shazam - Captain Marvel ist nicht von Marvel, sondern von DC. Es gibt zwar auch bei Marvel einen Captain Marvel, aber den den du meinst ist zweifelslos von DC.
Shazam ist nicht so mein interresen Gebiet, Black Adam find ich aber schon besser. Bin ja auch mehr Marvel- als DC-Fan. So gesehen interresiert mich der Film im Moment nicht so.
"The world ends, Godzilla begins."

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 275

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. August 2008, 01:55

NEWS
Rock noch dabei.

Shazam / Captain Marvel
Genau wie bei der lang angekündigten Game-Verfilmung zu Spy Hunter, die schon seit Jahren in der Mache ist und in der er ebenfalls die Hauptrolle spielen wollte, redet Dwayne The Rock Johnson heute nach wie vor von der Comic-Verfilmung zu Shazam alias Captain Marvel. Wie er jetzt erneut bestätigte, würde er nach wie vor gern den Bösewicht Black Adam spielen -auch wenn der Film weiterhin keine guten Karten hat.
Nach den Familienfilmen Daddy ohne Plan, Spiel auf Bewährung und den Vollflops 911! Miami und Southland Tales wird man den charismatischen eigentlichen Actionstar in Zukunft weiter in Familienfilmen sehen: der Mann aus Doom und Scorpion King spielt Rollen im Fantasystreifen Die Reise zum Hexenberg und in der Kinderkomödie Die Zahnfee.

http://www.bereitsgesehen.de/news/080802_newsmix.htm
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Mr.Methane

Trollhunter

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

  • Nachricht senden

13

Samstag, 20. Februar 2010, 20:18

Was ist mit den Film, kommt der noch?

Und die viel wichtigere Frage: Hat Rock noch Interesse?

Wenn ja wäre das ein echter Hammer.

Der Film selbst ist jetzt nicht unbedingt einer auf den ich nicht warten könnte aber wenn Rock da wirklich dabei sein will dann sollten die mal in die Puschen kommen...

EDIT: Im ersten Film kann ruhig Black Adam der Gegner sein aber spätestens im zweiten Teil will ich Captain Nazi sehen :uglylol: :uglygaga:

http://www.alexff.com/images/previewJT/captain_nazi.jpg http://www.marvelfamily.com/Images/WhosWho/CaptainNazi.gif
Signaturen sind überbewertet

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Methane« (20. Februar 2010, 21:17)


Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 951

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. Januar 2012, 18:24

Update
Das Teil ist laut einer aktuellen Aussage von Drehbuchautor Geoff Johns nicht tot und begraben. Es gäbe noch Hoffnung für "Shazam!", da noch immer darüber Gesprochen werde. Er könne aber keine Details nennen.
q.:movieweb.com
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 275

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

15

Samstag, 28. Januar 2012, 02:45

Es gibt nicht ernsthaft einen Shazam Bösewicht der Captain Nazi heißt.

?
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

serd

of the Dead

Beiträge: 912

Registrierungsdatum: 20. April 2007

  • Nachricht senden

16

Samstag, 28. Januar 2012, 02:53

Kann sein, ist aber bestimmt tiefste 60ziger.

Beiträge: 2 487

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

  • Nachricht senden

17

Samstag, 28. Januar 2012, 02:54

Zitat

Captain Nazi [Bearbeiten]

Der Charakter des deutschen Superschurken Captain Nazi wurde 1941 in die Captain Marvel Comics eingeführt. In dem Heft Master Comics #21 vom Dezember 1941 stellen Autor Bill Woolfolk und Zeichner Mac Raboy den Captain als das Produkt eines Experimentes der Nationalsozialisten vor: Dabei wurde die Physiologie des Probanden - einem glühenden Hitler-Anhänger - von Wissenschaftlern durch genetische Eingriffe so verändert, dass dieser zur lebenden Verkörperung der Vorstellung vom nordischen Übermenschen wurde.

Das äußere Erscheinungsbild von Captain Nazi - mit einem Hakenkreuzemblem auf der Brust, Monokel und auffälligen Schulterstücken - spiegelt optisch zahlreiche Klischeevorstellungen der Amerikaner vom deutschen Militarismus wieder, wobei NS-Symbolik und preußischer Militärkitsch miteinander vermengt werden.

Als "Champion der Achsenmächte" nimmt Captain Nazi als Gegenstück des "All American Hero" Captain Marvel am Zweiten Weltkrieg teil und liefert sich in diversen Comicgeschichten Auseinandersetzungen mit Marvel und anderen Helden wie dem Bulletman. Diese lassen sich aus dem Blickwinkel der Kriegspropaganda leicht als Stellvertreterkämpfe deuten, bei denen die verschiedenen Figuren sich als symbolischer Ersatz für die von ihnen verkörperten Systeme prügeln: Wenn Captain Marvel und Captain Nazi sich in Heften wie Whiz Comics #25 miteinander "keilen" - wobei Captain Marvel letztendlich natürlich gewinnt - so ist dies in letzter Konsequenz nichts anderes als der personalisierte Kampf der Lebensweisen des NS-Systems und des American Way of Life.

In Whiz Comics #25 ermordet Captain Nazi einen Mann namens Jacob Freeman und verkrüppelt dessen Enkelsohn Freddy, der später zu Captain Marvel Junior wird. Nachdem Captain Nazi letztmalig in dem Heft Captain Marvel Jr. #14 von 1944 in einem Facett Comic auftrat, verschwand der Charakter für mehr als dreißig Jahre aus den Captain Marvel Comics. Erst 1978 in Shazam! #34 trat er wieder auf. Eine moderne Origin-Geschichte wurde ihm schließlich in The Power of Shazam! von 1995 gegeben: Dort wird erklärt, dass der Captain ursprünglich als Kämpfer auf Seiten der Achsenmächte am Zweiten Weltkrieg teilgenommen habe, und wie er während des Krieges gegen amerikanische Superhelden wie "Spy Smasher" kämpft habe (Captain Marvel existierte in dieser modernen Version noch nicht während der Zeit des Weltkrieges, sondern nahm seine Superheldentätigkeit erst Jahrzehnte später auf). Nach der Niederlage des "Dritten Reiches" lässt Captain Nazi sich von seinem Bruder, dem Wissenschaftler Wolf Krieger, einfrieren, um nach einigen Jahrzehnten zurückkehren und ein neues "Viertes Reich" errichten zu können.

Gemeinsam mit seiner Enkeltochter Madame Libertine kämpft er in der Serie The Power of Shazam einige Male gegen Captain Marvel und ist auch in dieser Version für die Verkrüppelung von Freddy Freeman verantwortlich (Power of Shazam #6-8), die auch in dieser Variante die Initialzündung für seine Verwandlung in Captain Marvel Jr. ist). In anderen Comicserien legt Nazi sich u.a. mit Batman (Batman #647), Black Adam (52) und Wonder Woman an. Nachdem ihn der Batman-Gegner Red Hood in einer Geschichte scheinbar tötet kehrt Nazi in Villains United Special #1 zurück, wo er enthüllt, kein Mensch sondern eine Art okkultes Wesen zu sein, das durch einen Zauber auf der Grundlage einer spirituellen Verbindung so lange weiter existieren würde, wie es noch Menschen gibt, die der NS-Ideologie anhängen: Das heißt, so lange wie es Nazis gibt, würde auch die Beschwörung, durch die er existiert, anhalten und er weiterexistieren.
Doch

hexe

omg lazerguns pew pew

Beiträge: 2 951

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Freue mich auf: Prometheus, Cabin in the Woods

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 29. Januar 2012, 10:25

das einzig coole an CM ist Black Adam. Und wenn The Rock Adam ist, hat der Rest der Truppe schon verkackt. Wer soll denn CM darstellen und neben BA nicht wie eine Wurst aussehen? Mal ganz davon ab, dass die ganze Reihe wie fast alles von DC totaler Käse ist. :ugly:
"...you're like the biggest moron on the internet..."

skyjaker

of the Dead

Beiträge: 799

Registrierungsdatum: 16. April 2006

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 31. Januar 2012, 18:48

Also die Geschichte von Captain Nazi klingt irgendwie cool: "okkultes Wesen" :thumbsup:

WingedDevil

of The Doctor

Beiträge: 4 587

Registrierungsdatum: 24. September 2005

Freue mich auf: Marvel, Marvel und Marvel.. DC? Don't Care!

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 31. Januar 2012, 19:10

Kleine Info:

Captain Marvel heißt ab jetzt nur noch Shazam.

q: digitalspy.co.uk
"Remember! Reality is an illusion, the universe is a hologram, buy gold, bye!"

- Bill Cipher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen