Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Dr.WalterJenning

Düsterer Beherrscher

Beiträge: 4 706

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Freue mich auf: the rift hobbit3 HER solace theRaid2 dotpota expendables3 jupiter ascending equalizer birdman interstellar guardians of the galaxy fury dark places hercules:thracian wars map2thestars jp4 tmnt batman vs. superman 22jumpstreet americanhustle GRIZZLY mud power rangers exodus

  • Nachricht senden

381

Montag, 10. Juni 2013, 19:14

oder wie wäre Chow Yun-Fat?:)


:top:

Ethan Hawke?


Der bringt zwar nicht das geforderte Charisma mit aber abseits davon: :top:

So oder so, sollten 'Pacific Rim' oder aber auch 'Godzilla' ein finanzieller Erfolg werden, sollte man wieder ernsthaft in Erwägung ziehen, 'MEG' zu verfilmen.
"Ein Erfolgsrezept gibt es nicht, wohl aber ein Misserfolgsrezept: Versuche, allen zu gefallen." - Jack Lemmon
"The arrogance of man is thinking nature is in our control... and not the other way around." - Ken Watanabe, 'Godzilla'
"I'm the guy with nothing to lose and doesn't give a shit." -Mel Gibson, 'Edge Of Darkness'

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35 572

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

382

Donnerstag, 4. Juni 2015, 02:29

NEWS

You gotta be kidding me.

Tracking Boards (eine Einrichtung primär für Kontakt zwischen Agenten) berichtet, dass Warner Bros Meg in ihren Pool geholt hat und jetzt schaut, ob man einen Film draus machen kann.

Vor 10 Jahren hatte New Line mal die Rechte, gab sie dann aber wieder ab. Autor Steve Allen versuchte dann relativ independent, den Film an den Mann zu bringen, hat das aber nicht geschafft.

q: http://www.comingsoon.net/movies/trailer…-at-warner-bros
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

383

Donnerstag, 4. Juni 2015, 08:38

Wenn, dann muss das ein großer, aufwendiger Film werden. Sonst wird er unter den Tausend trashigen Haifilmen, die es wie Sand am Meer gibt, völlig untergehen.

384

Donnerstag, 4. Juni 2015, 12:39

Na das wäre ja mal noch was, wenn das endlich mal was wird. So wirklich glaube ich ja nicht daran.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 827

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

385

Donnerstag, 4. Juni 2015, 12:40

Ja, es muss doch echt mal passieren. Glaube es aber auch erst, wenn ich im Kino sitze, und der Abspann gelaufen ist.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

386

Donnerstag, 4. Juni 2015, 12:41

Und der Sitznachbar dich gekniffen hat, dass es auch wirklich kein Traum war!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 827

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

387

Mittwoch, 17. Juni 2015, 07:20

NEWS
Eli Roth verhandelt um die Regie.
http://variety.com/2015/film/news/eli-ro…ros-1201520955/

Nicht gerade der Typ Regisseur, den ich mir hierfür wünschen würde. Ihr?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 308

Registrierungsdatum: 24. März 2009

  • Nachricht senden

388

Mittwoch, 17. Juni 2015, 08:36

Was? Roth und Riesenhaie? :top:

-BREAK-

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

389

Mittwoch, 17. Juni 2015, 09:42

Eli Roth kann ich mir bei diesem Projekt kaum vorstellen.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 827

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

390

Mittwoch, 17. Juni 2015, 09:50

Gerade nach dem Erfolg von Jurassic World (der hier sicherlich noch einen weiteren Push ausgelöst hat) hatte ich mit einer großen Verfilmung für die Masse gerechnet. Mit Roth wirkt das erst mal mehr nach blutigem Fun-Splatter ala Piranha 3D, als wie der dicke Jurassic Shark (nein, nicht der Trash Streifen), den ich hier erwarte.
Aber vielleicht traut man Roth ja auch mehr zu, und gibt ihm dicke Kohle und er soll damit machen. Abwarten.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

391

Mittwoch, 17. Juni 2015, 09:54

Eli Roth kann ich mir bei diesem Projekt kaum vorstellen.

Und warum nicht? Mir fällt gerade sogar kein anderer, besserer Regisseur dafür ein.
Wer Green Inferno gesehen hat weiß, was das für ein krasses Teil wird.

Bis jetzt fand ich das Projekt uninteressant, hat sich aber nun geändert! :P

Beiträge: 2 837

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Star Wars 8, Ready Player One & Avengers Infinity War

  • Nachricht senden

392

Mittwoch, 17. Juni 2015, 09:57

Der letzte annehmbare Hai Film war in meinen Augen Deep Blue Sea. Alles was danach kam war nichts weiter als totaler Bullshit. Mittlerweile ist es ja sogar modern geworden den Film absichtlich trashig werden zu lassen. Billige Effekte, untalentierte Besetzung und schmalzige Story (sofern es überhaupt eine Story gibt) Also da muss schon etwas richtig großes kommen um über 15 Jahre der Hai Trash Filmgeschichte wieder gut zu machen.
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

393

Mittwoch, 17. Juni 2015, 10:08

Ich finde da gibt es nichts gut zu machen, Sharknado war deutlich interessanter, als jeder neue lauwarme Hollywood Hai-Abklatsch, bei dem ein Millionen Budget verbraten wurde. Das gebashe gegen die Trash Filme kann ich nicht ganz nachvollziehen.
Dafür aber deine Aussage zu Deep Blue Sea, der war wirklich gut!

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

394

Mittwoch, 17. Juni 2015, 10:24

Eli Roth kann ich mir bei diesem Projekt kaum vorstellen.

Und warum nicht? Mir fällt gerade sogar kein anderer, besserer Regisseur dafür ein.
Wer Green Inferno gesehen hat weiß, was das für ein krasses Teil wird.

Bis jetzt fand ich das Projekt uninteressant, hat sich aber nun geändert! :P
Green Inferno ist ein kleinerer Film für Splatterfans. Meg soll aber ein Blockbuster werden, und wer das Buch gelesen hat, weiß auch, dass es ganz andere Dimensionen hat. Wenn sie Meg mit einem MIni-Budget für ein kleines Publikum drehen, werden die Effekte billig aussehen.
Ich finde da gibt es nichts gut zu machen, Sharknado war deutlich interessanter, als jeder neue lauwarme Hollywood Hai-Abklatsch, bei dem ein Millionen Budget verbraten wurde. Das gebashe gegen die Trash Filme kann ich nicht ganz nachvollziehen.
Dafür aber deine Aussage zu Deep Blue Sea, der war wirklich gut!
Sharknado gehört zu den miserabelsten Filmen, die ich je gesehen habe. Daran war einfach nichts gut. Sauschlechte Schauspieler, sauschlechte Effekte, saudumme Dialoge und eine noch dümmere Story. Das ist kein Gebashe. Ich bin einfach so eigen, dass ich von einem Film erwarte, sich bei der Story, dem Schauspiel und dem Drehbuch Mühe zu geben. Nenn mich verrückt, aber wenn an einem Film alles schlecht ist, dann finde ich ihn schlecht.
Wenn Meg in diese Richtung geht, dann wäre ich nicht begeistert. Das sollte schon ordentlich verfilmt werden.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 106

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

395

Mittwoch, 17. Juni 2015, 10:36

Eigentlich nehme ich fast nur positive Reaktionen zu Sharknado, Sharktopus usw. wahr.
Ich mag die Filme allerdings auch überhaupt nicht. Sie sind einfach zu gewollt trashig. Wenn ein Film wie z.B "Critters" (weil ich den vor Kurzem gesehen habe) zum Teil richtig käsig wird und schlechte Effekte hat, dann sieht man trotzdem den Willen dahinter. Da waren Menschen mit Leidenschaft dabei. Das hat Charme.
Sharknado ist hingegen schnell runtergekurbelte Massenware. Ganz genau wie viel vom Hollywood Einheitsbrei, nur mit viel weniger Budget. Diese extra auf "total trashig" runtergekurbelten Streifen erinnern mich mit ihren miesen Schauspielern und der billigen Optik eher an die Pornoindustrie.
Aber wer es mag.
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

396

Mittwoch, 17. Juni 2015, 10:39

Sharknado gehört zu den miserabelsten Filmen, die ich je gesehen habe. Daran war einfach nichts gut. Sauschlechte Schauspieler, sauschlechte Effekte, saudumme Dialoge und eine noch dümmere Story.

Wenn es anders wäre, wäre es kein Trash Film. ;)
Es gibt Leute die liebe genau diese Zutaten.

Aber eines musst auch Du Sharknado zu Gute halten, die Grundidee (und davon lebt der Film ja) finde ich ziemlich originell, darauf muss man erst mal kommen.

Das ist kein Gebashe. Ich bin einfach so eigen, dass ich von einem Film erwarte, sich bei der Story, dem Schauspiel und dem Drehbuch Mühe zu geben. Nenn mich verrückt, aber wenn an einem Film alles schlecht ist, dann finde ich ihn schlecht.

Ist ja auch ok, jedem seinen individuellen Geschmack.

Wenn Meg in diese Richtung geht, dann wäre ich nicht begeistert. Das sollte schon ordentlich verfilmt werden.

Wenn Eli Roth es macht, dann geht es nicht in diese Richtung, dann wird das schon ordentlich - und heftig!

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

397

Mittwoch, 17. Juni 2015, 10:57

Ja, wahrscheinlich würde Roth einen brutalen Film daraus machen. Und ich habe nichts gegen heftige Filme (da gibt es auch gute und schlechte). Aber wie gesagt, wenn er so einen "Splatterfilm" daraus machen will, wird er dafür nur ein kleines Budget bekommen, und dann sehen die Effekte billig aus. Es braucht nun mal eine gewisse Summe, um so ein Megalodon halbwegs "echt" aussehen zu lassen. Ich will einfach keinen Meg-Film, in dem die Effekte wie aus einem Play-Station-1-Spiel aussehen.
Das muss ja keine lockere Familienunterhaltung werden, aber auch kein überheftiger Film, wie ihn Eli Roth (vermutlich) drehen würde.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 827

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

398

Mittwoch, 17. Juni 2015, 11:04

Ja, Roth ist nun nicht gerade für gute Charaktere und Sensibilität, und eher für Klischees und Blut bekannt. Denke Jurassic World hat da schon den richtigen Ton getroffen, zwischen Unterhaltung und Spannung, wo aber auch gut Blut geflossen ist. Meg kann (und wird) sicher PG-13 sein, sobald auch nur annähernd ein Blockbuster Budget dahinter steht. Und das hoffe ich.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 827

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

399

Mittwoch, 17. Juni 2015, 11:10

News
Sehe gerade, dass der Film die Handlung von Kalifornien nach China verlegt, um die in China ansässigen Gravity Pictures als Co.Finanzierung an Bord zu holen.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

400

Mittwoch, 17. Juni 2015, 11:11

Schau Dir mal Green Inferno an (soll ja angeblich in Kürze in den deutschen Kinos starten). Das sieht nicht billig aus.
Gut, für einen überzeugenden Hai muss man sicher noch etwas tiefer in die Tasche greifen.
Aber Eli Roth ist ja nicht Max Mustermann aus Buxdehude, der hat einen Namen und alleine damit lässt sich schon Geld verdienen.
Ich denke das Hai-Thema ist derzeit auch wieder aktueller denn je, also etwas, dass die Menschen bewegt und ängstigt.

Könnte mir vorstellen, dass er je nach Budget gewisse Zugeständnisse machen muss. Aber er wird seinem Image auch nicht schaden wollen.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen