Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

j.@.c.K

Liza Saturday

Beiträge: 4 583

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

541

Samstag, 2. September 2017, 22:18

Heutiger FB Post von Herr Alten:

"MEGheads... about the MEG rating....

I don't know WHAT PG it is, I only know it is NOT an R film... which is FANTASTIC NEWS. It doesn't mean there is not blood and gore, it doesn't mean it won't be the scariest film of the year or the best shark movie ever... what it means is that teens/young adults can see it!

If you get an R rating, you eliminate a massive segment of the potential audience - and in the case of MEG, that is huge. Imagine all of the students reading the book in high school NOT being allowed to see... it would kill the money-earning potential of the film and series.

Many of you read MEG as part of your high school curriculum. If MEG was an R-rated book, you would not have been allowed to read it in school. And if the MEG movie had received an R rating, parents would protest students reading it.

Will the movie have frightening scenes? Hell, yes!

Will you be on the edge of your seat? Hell, yes?

Will it be a blood bath? WHY WOULD I EVER WANT THAT? This isn't the freakin' Texas Chain Saw Massacre! And the scariest movie scenes are the ones where you're mind is anticipating.... what will happen next? I can't look!

There are often subtle differences that separate PG, PG-13, PG-17, and R. Example: The WATCHMEN. I enjoyed it, but as a box office draw, it failed.
Why?
It was R-rated.
Why was it R-rated?
Blood? No.
Sex? Meh...
Language? Meh..

It was R-rated because the director chose to keep the Big Blue Dude naked, with his giant blue dong hanging all over the screen.

Was that REALLY necessary? Could the plot have survived without a 30-foot blue penis?

Guys... TRUST ME - the fact that MEG is not an R is fantastic news.

As for those of you who REFUSE to see it... let's just see what happens when you are sitting in your theater seat this X-Mas and the MEG MOVIE TRAILER comes on--

HAH! You'll be pre-buying your tickets... chanting like these guys!

https://www.youtube.com/watch?v=gXN1yxax448 "

Zusammengefasst:
Meg wird nicht PG-R. Wohl eher PG13 oder 17. Und zu Weihnachten kommt der erste Trailer. It's about time!

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 641

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

542

Samstag, 2. September 2017, 23:06

Hmm, also gibt es jetzt ein Rating oder nicht? :check:
Falls ja, wird es schlicht PG (ohne Zahl) sein, also eine Stufe unter PG-13. PG-17 gibt es übrigens nicht. Die Ratings der MPAA haben nur "G" (für alle geeignet), "PG" (manche Szenen für Kinder ungeeignet, Eltern sollten ihre Sprößlinge begleiten), "PG-13" (eine Nummer schärfer, manche Szene sind für Vorpubertierende ungeeignet, daher Begleitung eines Erwachsenen dringend empfohlen), dann kommt auch schon "R" (bei unter 17jährigen müssen Erwachsene dabei sein) und schließlich "NC-17" (nur für Erwachsene).
Falls nein, wozu dann die Meldung?

Ich gehe mal davon aus, dass es ein "PG"-Rating gegeben hat, was mich schon ein wenig skeptisch stimmt. "The Shallows" lief letztes Jahr mit einem PG-13 Rating, für "bloody images, intense sequences of peril, and brief strong language". Also, wenn "Meg" jetzt PG gerated wurde, wird da nicht viel mit "scary, blood and gore" sein. Und klar, ich erwarte da kein TCM, aber sowas in Richtung "Deep Blue Sea" hätte ich schon erwartet - und der war R-Rated für "graphic shark attacks, and for language". (kann natürlich sein, dass meine Beispiele mit den höheren Ratings der Sprache geschuldet sind und nicht den blutigen Bildern, who knows)

Aber naja, gespannt bin ich trotzdem. Erwartungen sind aber gerade ein wenig gesunken.
Out of order.

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 691

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

543

Sonntag, 3. September 2017, 10:11

Im Buch war doch auch nichts gruseliger als bei Jurassic Park, also ging auch wohl jeder davon aus, dass der Film eh PG-13 werden wird. Es ist Blockbusteraction und kein atmosphärischer Horrorfilm. Das Meg wird schon etliche Leute verputzen, nur dass das Gekaue halt nicht so im Vordergrund stehen wird.

Hoffe nur, dass sie da keinen gezwungen witzigen Familienlolz rausmachen wie z.B. Jumanji 2.

@DBS
da wars bestimmt die intensive Arm-ab-Szene, die das R-Rating erzwang. Oder LL Cool Js Papagei.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 641

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

544

Sonntag, 3. September 2017, 10:30

Es ist aber nicht von PG-13 die Rede, sondern von PG. Und Alten selbst meinte doch, dass der Film "scary" mit "blood and gore" werden wird. Das widerspricht sich halt.

Aber naja, abwarten.
Out of order.

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 691

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

545

Sonntag, 3. September 2017, 11:47

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Film PG wird. Er muss sich vertun und PG-13 meinen.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 691

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

546

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 21:55

NEWS
Um Missverständnisse zu vermeiden, wurde MEG nun in THE MEG umbenannt.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 641

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

547

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 21:56

Ich bin mir sicher, dass Family Guy trotzdem das Thema aufgreifen wird. :D
Out of order.

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 232

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

548

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 09:31

NEWS
Um Missverständnisse zu vermeiden, wurde MEG nun in THE MEG umbenannt.


Ah...Ok! Schon verständlich. Soll niemand meinen es würde sich bei "MEG" um die Autobiographie von Meg Ryan handeln, oder so ähnlich. :top:
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Måbruk

of the Dead

Beiträge: 946

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

549

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 09:40

THE MEG ist langweilig, ich hätte es bei MEG belassen.

Mit superugly Meg Ryan sollte man den Film aber tatsächlich nicht verwechseln, das wird den hübsch anzusehenden Meeresräubern nicht gerecht. :rolleyes:

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 303

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

550

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 17:08

Der Film ist hier bestimmt eine große Sache aber mich lässt der Streifen ziemlich kalt. Kommt da überhaupt irgendwann mal was? Es wird seit Jahren darüber geredet und nichts passiert.
¯\_(ツ)_/¯

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 337

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

551

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 17:26

Der Film ist hier bestimmt eine große Sache aber mich lässt der Streifen ziemlich kalt. Kommt da überhaupt irgendwann mal was? Es wird seit Jahren darüber geredet und nichts passiert.

Stimmt, ist nichts passiert. So abgesehen vom drehen und in die Nachproduktion geben. :D
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 691

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

552

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 19:40

Ich bin mir sicher, dass Family Guy trotzdem das Thema aufgreifen wird. :D


:D
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Carlito

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 327

Registrierungsdatum: 13. Juli 2009

  • Nachricht senden

553

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 19:40

THE MEG DONALDS


Garrett

Meisterdieb

Beiträge: 6 172

Registrierungsdatum: 13. Mai 2005

  • Nachricht senden

554

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 22:39

Gerade nochmal zum Anfangspost gesprungen, April 2005. Fast so alt wie das Forum :ugly: MEG, verzeihung: The Meg, ist das Duke Nukem Forever der Filmbranche für Jay, oder?!
"Ich hab dich belogen - also sag mir die Wahrheit" (Robert de Niro)
[url]http://www.bereitsgezockt.blogspot.com[/url]

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 374

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Last Jedi | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

555

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 22:43

Warum berichtet diese Seite auch immer so früh von irgendwelchen Filmen ! :cursing:
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Danke an alle die das Forum bevölkern!
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 641

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

556

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 22:44

@Garrett: Kann schon sein. Aber "The Meg" wird hoffentlich besser als der Forever-Duke. Oder zumindest besser als der Hai-Alarm auf Mallorca. :ugly:

@jak: Keine Ahnung. Bin eigentlich auch bloß wegen der Serien hier. ?(
Out of order.

RickDeckard

Replikantenversteher

Beiträge: 1 645

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

  • Nachricht senden

557

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 23:35

Ich finde diese geldgeile Einstellung fürchterlich !

Dass die Schmerzgrenze bei neuzeitigen Filmen tiefer liegt als früher, ist seit vielen Jahren als Trend zu beobachten. Wenn ich heute sehe was man alles 12 jährigen präsentiert ! Und nein - ich bin nicht wirklich übersensibel oder spießig.
Ich habe nichts gegen Gewalt in Filmen, wenn diese begründet und für die Dramaturgie notwendig ist... und eben einem eingeschränkten Publikum zur Verfügung steht (Erwachsenen).
Die Unterteilung in Deutschland halte ich für Banane ... der Abstand von 6 auf 12 und auch von 12 auf 16 ist zu groß. Während die Grenze zwischen 16 und 18 jetzt nicht wirklich so ausschlaggebend ist und oft schon gar nicht mehr existiert.

Doch mittlerweile kann ich echt manchmal nicht mehr glauben was 12 jährige sehen dürfen... und auch bei uns bedeutet das ja nicht, dass ein 6 Jähriger von sorglosen Eltern nicht mit in den Film dürfte...

Man kann das Thema sicherlich konstruktiv diskutieren ...

Was ich aber obermegaätzend finde, ist die Geldgier die dahinter steckt ! Demnächst also am besten gar keine Altersbegrenzungen mehr, da kann man doch noch viel mehr abkassieren !
Der Jugendschutz ist heute so verwässert (korrumpiert worden) dass es schon fast unglaublich ist, dass der Typ das auch noch offen ausspricht und sich nicht in Grund und Boden schämt...
I´ve seen things you people wouldn´t believe...

RickDeckard

Replikantenversteher

Beiträge: 1 645

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

  • Nachricht senden

558

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 23:41

Heutiger FB Post von Herr Alten:

"...

There are often subtle differences that separate PG, PG-13, PG-17, and R. Example: The WATCHMEN. I enjoyed it, but as a box office draw, it failed.
Why?
It was R-rated.
Why was it R-rated?
Blood? No.
Sex? Meh...
Language? Meh..

It was R-rated because the director chose to keep the Big Blue Dude naked, with his giant blue dong hanging all over the screen.

Was that REALLY necessary? Could the plot have survived without a 30-foot blue penis?
...

hat er irgendwie die von dem Winkelschleifer durchtrennten Oberarme vergessen ? :facepalm:
I´ve seen things you people wouldn´t believe...

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 232

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

559

Freitag, 20. Oktober 2017, 09:45



Doch mittlerweile kann ich echt manchmal nicht mehr glauben was 12 jährige sehen dürfen... und auch bei uns bedeutet das ja nicht, dass ein 6 Jähriger von sorglosen Eltern nicht mit in den Film dürfte...

Man kann das Thema sicherlich konstruktiv diskutieren ...


Naja, auch wir waren da keine Heiligen. Wenn ich an Rambo, Tanz der Teufel usw.. denke... 8-)

Für mich sind diese "Altersfreigaben" bzw. "Empfehlungen" größtenteils eh nur Makulatur. Im Kino bei Kontrolle noch einen Nutzen, aber sonst? Im Netz kann jeder 10 Jährige heute in Windeseile an jegliches Material kommen. Und wenn ich mir ansehe, was Kinder(!!) heute Allkes am Smartphone haben, dann war ich im Vergleich dazu ein harmloses "Bämal".

Ein blauer "Ding-Dong" juckt in Deutschland oder Österreich Niemanden. In Amerika ist es eben ein "Skandal".... :plemplem:
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Rhodoss

of the Dead

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 1. März 2016

Freue mich auf: Weihnachten

  • Nachricht senden

560

Freitag, 20. Oktober 2017, 10:53

Im Endeffekt entscheiden doch die Eltern bis zu einem gewissen Alter, was die Kinder in den Kinos sehen... da liegt die Verantwortung und nicht beim Jugendschutz (FSK-FREIWILLIGE-Selbst-Kontrolle). Und wie MadMax schon geschrieben hat: die jugendlichen ziehen sich bei Youtube eh alles rein - und wenn die Eltern kein Smartphone zur Verfügung stellen, wird beim Kumpel geschaut.
FÜR DARKSEID

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen