Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

3isKaLt

Strahlender Psycho

Beiträge: 1 117

Registrierungsdatum: 25. Mai 2006

Freue mich auf: Wonder Woman, Maze Runner 3, Deadpool 2

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 29. März 2007, 22:55

Sehr gut, was neues vom Manson :top:
"Find Potter and bring him to Narnia. The Deathstar is ready for our war against the Time Lords of Isengard."
"I am Groot."

ViVii

Expendable

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 29. März 2007

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 29. März 2007, 23:07

Immer her damit !! :top:

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

23

Freitag, 30. März 2007, 00:30

Klingt vielversprechend, da bin ich mal gespannt.

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 658

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

24

Freitag, 30. März 2007, 19:43

Ich bin am allermeisten auf die Technik gespannt. Aber Manson ist mal ganz witzig und ich hoffe das Ding rockt endlich mal wieder gut.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 205

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 4. April 2007, 21:36

Die Trackliste ist raus:

1. If I was your Vampire
2. Putting Holes in Happiness
3. The Red Carpet Grave
4. They said hell is not hot
5. Just a Car Crash away
6. Heart-Shaped Glasses (When the Heart guides the Hand)
7. Evidence
8. Are You the Rabbit ?
9. Mutilation is the most sincere Form of Flattery
10. You and Me and the Devil makes 3
11. Eat me, Drink Me

// auf dt.

1. Wenn ich dein Vampir wäre
2. Löcher in die Freude schneiden
3. Das roter Teppich-Grab
4. Sie sagen die Hölle sei nicht heiß
5. Nur einen Autounfall entfernt
6. Herzförmige Scherben (Wenn das Herz die Hand leitet)
7. Beweise
8. Bist du das Kaninchen?
9. Verstümmelung ist die ehrlichste Form der Schmeichelei
10. Du und ich und der Teufel macht 3
11. Ess mich, trink mich

Das Album kommt Anfang Juni auf den Markt. Heart-Shaped Glasses wird die erste Single, die mit Musikvideo schon mitte April erscheinen soll. Das 3D Video mit James Cameron soll der Ausschnitt eines längeren Films sein, den Manson 2008 fertigstellen will.

Ob es mit Phantasmagoria zu tun hat, ist unklar.
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Reese

of the Dead

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2005

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 8. Mai 2007, 13:16

http://en.sevenload.com/videos/636FW3s/W…t-Shaped-Glasse

da ist das video :devil: und es ist SO wie ich es liebe.
[url]http://img213.imageshack.us/img213/1498/hostel2wallpaper2jw0.jpg[/URL]

waiting for: saw 6, saw 7, rob zombies halloween 2, hostel 3, wrong turn 3, freitag der 13. 2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Reese« (8. Mai 2007, 13:17)


conker

War Sucks, Let's Party!

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2006

Freue mich auf: Harold & Kumar Christmas 3D

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 8. Mai 2007, 13:25

hmm, das lied kann ich irgendwie nicht beurteilen
Signatur kommt später. Mir fällt nichts ein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »conker« (8. Mai 2007, 13:26)


Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 205

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 8. Mai 2007, 19:39

Mir gefällts. Etwas gewöhnungsbedürftig in der Wahl des-... Inhalts, aber filmerisch ansprechend gemacht.

Jetzt müsste nur noch jemand erklären, was in dem Video extrem modernes 3D sein soll.
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

29

Dienstag, 8. Mai 2007, 20:46

Zitat

Original von Jigsaw
Jetzt müsste nur noch jemand erklären, was in dem Video extrem modernes 3D sein soll.


DAS hab ich mich auch gefragt :headscratch:

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 15. Mai 2007, 14:32

Ich finde die erste Single ziemlich gut, dabei bin ich eigentlich kein großer Manson-Fan.

Murph

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 23. Februar 2007

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 15. Mai 2007, 18:35

Nach dem ersten Hören finde ich das Lied gut.

Ich freu mich auf das Album
http://img152.imageshack.us/img152/1879/tylerhp3.jpg

Zitat

Original von: Mad Ei Pape
Wir trinken jetzt erst mal einen Schnittlauchtee und stricken Pullis für den Weltfrieden, dann wird das schon

Trauma

of the Dead

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 10. März 2005

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 15. Mai 2007, 18:46

Gefällt mir auch ziemlich gut. Es gibt so einige Manson Songs die mir gefallen, auch wenn er als Selbstdarsteller mir nicht so zusagt.
"Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: Zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben."

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 205

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

33

Samstag, 26. Mai 2007, 14:32

Das hier hat Marilyn neulich relativ spontan in einem britischen Radiosender gebracht:

Marilyn Manson covert Justin Timberlake - What comes Around (acoustic)(rechtsklick, speichern unter)

und seine Single gibts auch noch Acoustic:

Marilyn Manson - Heart-Shaped Glasses (acoustic) (rechtsklick, speichern unter)

Das Video wird übrigens nicht in 3-D erscheinen.
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Envincar

der mecKercheF

Beiträge: 2 877

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

34

Samstag, 26. Mai 2007, 16:29

das album ist total fürn arsch...richtig zum einschlafen :zzz:

BenGrimm

vs. the World

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 30. Juli 2005

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 27. Mai 2007, 18:58

Hab neulich auf der Arbeit das Musikvideo laut angemacht und bin fast gestorben vor Peinlichkeit.

:ugly:

Kollegin schaute rein und schaute mich ganz verdutzt an, was das denn da gerad für ein Gestöhne war. EGAL wir haben morgen abend nen Date, also so falsch kanns nicht gewesen sein.

[SIZE=1]das album ist der hammer btw[/SIZE]

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 205

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

36

Samstag, 2. Juni 2007, 12:52

Hab mir das Album mal zugelegt und es ist (wie immer) wirklich gut. Es reicht zwar vom Umfang und der Tiefe her nicht an die anderen Alben heran und einige Songs brauchen mehrere Runden, bis sie wirklich sitzen, aber Eat Me, Drink Me ist ein weiteres sehr gutes Album.

> hier kann man komplett reinhören <

Der Gesang ist teilweise viel besser und die verstreuten Gitarrensoli überraschen. Vom Klang her klingt es wieder komplett neu, aber doch typisch nach ihm. Meiner Meinung nach ist es aber weniger auf Mainstream ausgerichtet. Es gibt keine wirklich poppigen Singles, keine Abgeh-Songs für die Jüngeren und insgesamt ist es eher sehr tragend als auf Hitsuche. Die Songs im Überblick:

"If I was your Vampire" - düster und theatralisch, ein eher ruhiger Song, der am ehesten an Material von Golden Age of Grotesque erinnert.
7/10

"Putting Holes in Happiness" - groovender Rocksong mit viel Funk und einem langen badass Gitarrensolo, einer der besten des Albums!
10 / 10

"The Red Carpet Grave" - der schwächste des Albums wirkt wie ein unausgegorener Fülltitel, der nicht die Klasse der anderen erreicht.
4 / 10

"They said Hell is not hot" - groovt ähnlich, ist aber im Refrain nicht so stark wie Holes. Ohrwurmqualitäten. Erinnert am ehesten an den Song President Dead.
8 / 10

"Just a Car crash away" - dramatischer Lovesong mit genialem Gesang und einem umwerfendem Sound. Gänsehaut!
10 / 10

"Heart-Shaped Glasses" - ungewöhnlicher Popsong, der unverschämt gut in die Beine geht. Klingt im ersten Moment überhaupt nicht nach Manson und verströmt ein wenig Tarantino Sleaziness, wird pro Hören immer besser.
10 / 10

"Evidence" - schon fast epischer Song, der die eigene Anlage ordentlich ausreizt. Hypnotisch, klingt nach Filmmusik, gemacht für Bonnie & Clyde go to Hell.
10 / 10

"Are you the Rabbit?" - wenn der nicht für Stripperinnen gemacht ist, weiß ichs nicht. Dreckiger Rocksong, den man eher Velvet Revolver oder Monster Magnet zuordnen würde.
8 / 10

"Mutilation is the most sincere Form of Flattery" - noch so ein Filmsong, der zu den schnellsten des Albums gehört. Hat was von einem Roadmovie-Song, groovt ebenfalls und fängt mit einem deutschen Spruch an: "Wir haben alle Angst vor der Furcht"
9 / 10

"You and Me and the Devil makes 3" - noch so ein Roadmovie-Song, mit verzerrten Vocals und eindringlicher Drumline. Sollte jemals ein Film namens Highway to Hell gemacht werden, gehört da da mit rein.
9 / 10

"Eat me, Drink me" - das Schlussstück des Albums baut sich immer weiter auf und hinterlässt was tragisches, trauriges, und doch ist er ganz anders als Man that you Fear, Last Day on Earth oder Coma White / Black.
9 / 10

Ich glaube, niemand würde sagen das EMDM das beste Album von ihm ist, oder gar das zweitbeste (ACSS und MA sind ungeschlagen), aber man muss hier auch sehen, dass es ein viel kleineres Album mit anderen Intentionen ist. Bei ACSS und HW konfrontierte er Religionen und Regierungen, bei MA mit Sozialkritik und Drogenmissbrauch, bei GAOG mit hemmungslosen Parties. EMDM ist eher eine private Geschichte, seine Verarbeitung der Dinge mit seiner Frau.

Die meisten, die nur einige Singles mögen oder nur auf ACSS schwören werden mit dem Album nicht viel anfangen, aber ich denke wer seine komplette Musik kennt und mag, der ist zufrieden.
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 205

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 10. Januar 2008, 15:47

Oo was für News:

Wie die Webseite www.marilynmanson.com berichtet, ist der langjährige Manson-Gitarrist Twiggy Ramirez wieder offizielles Mitglied von Marilyn Manson und wird bei den Shows der Nord-Amerika-Tour wieder seinen alten Part an der Lead-Gitarre übernehmen.

Der Hintergrund ist der überraschende Split zwischen Manson und Tim Skold. Laut Berichten sollen die Zwei aber in Freundschaft auseinander gegangen sein und zukünftigen gemeinsamen Projekten nichts im Wege stehen.

Twiggy Ramirez schrieb mit Marilyn Manson die Alben "Antichrist Superstar", "Mechanical Animals" und "HolyWood", danach trennten sich die Wege der Beiden und nichts deutete jemals auf eine Reunion hin. Umso überraschender ist diese freudige Nachricht für die Fans von Marilyn Manson.

+++
+

Skold war gut, aber die Sachen mit Twiggy hat er nie erreicht - gute News!
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Steolicious

28 Threads später

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 12. Januar 2008

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 13. Januar 2008, 13:06

Marilyn Manson gehört zu meinen Lieblingsbands. Eigentlich ist es dämlich MM als Band zu bezeichnen aber ihr wisst schon was ich meine. Er ist provokant und interessant und mehr als nur ein Musiker. Mir gefallen auch seine Aquarellbilder sehr gut.

Meine Lieblingssongs sind "(S)Ain´t", "Dope Show", "Fight Song", "Sweet Dreams" und "Heart Shaped Glasses".

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 205

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 13. Januar 2008, 17:05

Zitat

Original von Phyrrax
Solange Trent Reznor nicht in sein neues Album involviert ist wird das eh nichts...


Little Horn, Deformography und Reflecting God sind die einzigen Songs, bei denen Reznor stark involviert war.

Dir gefällt also nur das eine Album ACSS?

Hier gibt's übrigens ein sehr interessantes, langes Interview über die Entscheidungen und Zukunftsaussichten:

http://www.mansonusa.com/everyone_will_suffer_now/

Demnach soll das neue Album eher wieder an düstere, abgedrehte Sachen wie Smells like Children erinnern und härter werden.
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 7. August 2008, 15:53

Als Palahniuk ihn für sein Interview besuchte, legte Manson Taro-Karten und deutete sie. ^^

Ich denke, dass er im RealLife ein ganz netter ist, der sich aber dieses Image zugelegt hat, um beachtet zu werden.
Soll jetzt nicht heißen, dass ich ihn nicht mag oder so.

Am besten fand ich in seinem Interview die Stelle, als Chuck ihn fragt, was er zu den Columbine-Amokläufern sagen würde, wenn er die Möglichkeit dazu hätte.
Seine Antwort:

"Ich würde ihnen nichts sagen, ich würde ihnen erstmal zuhören."

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen