Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 069

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

21

Samstag, 25. Juni 2005, 11:52

Tora! Tora! Tora! kenne ich, gefiel mir aber überhaupt nicht. Da ziehe ich jederzeit Pearl Harbour von Michael Bay vor. Ich stehe einfach drauf Helden in Zeitlupe gehen zu sehen, während getragene Musik läuft und der Präsident diese unglaublich tolle Rede hält. (Die Szene gabs in Armageddon glaub ich auch) :D
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 674

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

22

Samstag, 25. Juni 2005, 20:56

Joah, naja... Geschmacksache eben. :uglylol:
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Garrett

Meisterdieb

Beiträge: 6 254

Registrierungsdatum: 13. Mai 2005

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 26. Juni 2005, 21:10

Total abgefahren. Die Transformers werden real. Mein Kindheitstraum geht in Erfüllung :top:

Bin früher als kleines Kind immer extra früh aufgestanden, um mir die Zeichentrickserie anzusehen. Bumble Bee und Hot Rod sind so cool. Wer von euch hat den alten Film schonmal gesehen, habe ich mir demletzt als DVD geholt?

Bei Pearl Harbour fand ich eigentlich nur die Angriffszenen toll, da ist mir echt die Luft weggeblieben. Aber die Schnulzenstellen bitte demnächst rausschneiden :zzz:
"Ich hab dich belogen - also sag mir die Wahrheit" (Robert de Niro)
[url]http://www.bereitsgezockt.blogspot.com[/url]

dunkle-elfe

Scully im Einsatz

  • »dunkle-elfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 444

Registrierungsdatum: 11. November 2004

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 19. Juli 2005, 12:58

Der Film soll am 04.07.2007 in den US Kinos starten. Ausführende Produktion übernimmt Steven Spielberg (also nix mit Regie).

Quelle: moviemaze.de
Brüste Brüste trallala

Du drohst mir ? IN MEINEM HAUS ? ... Entweder du hilfst uns oder ich erschlag dich in deinem Haus ...

dunkle-elfe

Scully im Einsatz

  • »dunkle-elfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 444

Registrierungsdatum: 11. November 2004

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 19. Juli 2005, 15:12

Maaaaaaaaaaaaaaaaajararglröchl ... natürlich heißts 2007 ich Doofnuß, habs gleich ausgebessert. Danke cleaner, ich steh wohl heut total neben mir.
Brüste Brüste trallala

Du drohst mir ? IN MEINEM HAUS ? ... Entweder du hilfst uns oder ich erschlag dich in deinem Haus ...

mailo

Keine Jugendfreigabe

Beiträge: 4 872

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Freue mich auf: Warcraft

  • Nachricht senden

26

Samstag, 17. Dezember 2005, 22:30

Die Dreharbeiten sollen im Frühling 2006 beginnen und der Film soll am 04.07.2007 in die US-Kinos starten!

Jeder Erwachsene hat das Recht einen Film in voller Länge zu sehen!

Garrett

Meisterdieb

Beiträge: 6 254

Registrierungsdatum: 13. Mai 2005

  • Nachricht senden

27

Samstag, 17. Dezember 2005, 22:38

Das ich das noch erleben darf, damit wird ein Kindheitstraum für mich wahr. Bin ein großer Fan der Zeichentrickserie und Optimus Prime und Konsorten. Hoffentlich wirds was!
"Ich hab dich belogen - also sag mir die Wahrheit" (Robert de Niro)
[url]http://www.bereitsgezockt.blogspot.com[/url]

Trauma

of the Dead

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 10. März 2005

  • Nachricht senden

28

Samstag, 17. Dezember 2005, 23:10

Bin auch schon sehr gespannt, aber nur weil mir die Insel richtig gut gefallen hat. Davor konnte ich mich mit den Bay Filmen nicht unbedingt so anfreunden, zumindest mit Armageddon und Pearl Harbor nicht.

Pearl Habor hat mir ganz und gar nicht gefallen. Die Verknüpfung von Kriegsfilm und Liebesstory war einfach schlecht und viel zu kitschig umgesetzt. Der Krieg wurde total verharmlosend und unblutig dargestellt und dieser "Juhu jetzt treten wir den Japsen in den Arsch" pathetische Militärpatriotismus, insbesondere gegen Ende des Filmes, war ja unerträglich.

"Mathilde" hat es da eindeutig besser gemacht und es wirklich geschafft einen wertfreien realistischen (Anti)Kriegsfilm mit einer Liebesgeschichte zu paaren.
"Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: Zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben."

29

Sonntag, 18. Dezember 2005, 18:00

Macht dann bay in den nächsten zwei jahren als Regisseur dann nur noch The Transfomers?

30

Montag, 19. Dezember 2005, 16:33

Naja mir wäre ein richtiger Actionfilm wie bad Boys lieber gewesen. Hoffentlich mahct er dann nach Transfomers bad Boys 3 oder The Rock2. :D

piratenhone

Trollhunter

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

  • Nachricht senden

31

Montag, 19. Dezember 2005, 17:39

dir wäre eine weitere fortsetzung von so lieblosen zeugs lieber gewesen als die genialen transformers????

ich freu mich schon total! das war eine meiner ersten lieblingssendungen.
Optimus Prime rockt ordentlich!

grad in Erinnerungen geschwelgt....
HOOGA HOOGA OOGA CHAKKA !

aeon flux sucks!

The Perry Bible Fellowship !

32

Montag, 19. Dezember 2005, 17:46

Kann mir den Film eben nur schlecht vorstellen.

Aber lieblos waren bad Boys und The Rock net.

Joey helf mir!!! :jabba:

piratenhone

Trollhunter

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

  • Nachricht senden

33

Montag, 19. Dezember 2005, 23:20

nein hab den neo gmeint aber er wollt glaub ich nur das du im hilfst "the rock" zu verteidigen :)
HOOGA HOOGA OOGA CHAKKA !

aeon flux sucks!

The Perry Bible Fellowship !

34

Montag, 3. April 2006, 20:52

Ethan Phillips, bekanntaus seiner Rolle als Neelix in Star Trek: Voyager bekannt, ist von Regisseur Michael Bay engagiert worden.

Phillips übernimmt einen Part in Transformers: The Movie und wird dadurch zum zweiten Mal nach Die Insel mit Bay zusammenarbeiten. Produziert wird die Realverfilmung von Steven Spielberg.

Der Film, der laut IMDB 2007 erscheinen soll, wird von John Rogers, Roberto Orci und Alex Kurtzman geschrieben. Die Idee selbst stammt von Tom DeSanto. Sowohl Kurtzman als auch Orci haben ebenfalls gemeinsam mit Bay an Die Insel mitgewirkt.

Der Neelix-Darsteller ist der erste Schauspieler, der für den Transformers-Film engagiert worden ist, eine Realverfilmung der populären TV-Serie über eine außerirdische Rasse von Robotern, die auf der Erde gelandet sind.

(treknews.de)

-------------

Er spielte in die Insel übrigens Lincoln Freund. Etwas lange schwarze Haare, ne Glatze bissle breiter..

Basti

Mr. Blonde

Beiträge: 757

Registrierungsdatum: 13. Januar 2006

  • Nachricht senden

35

Montag, 3. April 2006, 22:42

Kenn die Serie noch von früher. Hatte die Serie gesehen und die Höspiele gehört. Wäre mal ganz Nett, einen Transformers Film zusehen :D
Is auf jeden einen Blick wert :uglylol:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Basti« (3. April 2006, 22:44)


Beiträge: 8 857

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 4. April 2006, 23:56

Grundsätzlich bin ich der Idee auch nicht abgeneigt, aber meine Antipathie gegen den Herrn Bay überwiegt momentan, da "Transformers" so genau sein Terrain ist. Action, Effekte und ne Menge Dinge zum zerstören. Ich ahne schreckliches, lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen. Bilder und Trailer wären nicht schlecht, aber es gibt Filme, wo ich gieriger auf Bilder bin. Von daher....
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

mailo

Keine Jugendfreigabe

Beiträge: 4 872

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Freue mich auf: Warcraft

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 5. April 2006, 03:25

Wie viel soll der Film eigentlich kosten?! Weiß da einer was von?

Jeder Erwachsene hat das Recht einen Film in voller Länge zu sehen!

Garrett

Meisterdieb

Beiträge: 6 254

Registrierungsdatum: 13. Mai 2005

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 5. April 2006, 12:39

Ich will endlich mal die Transformers in Aktion sehen (Bilder, Videos). Ein Kindheitstraum wird wahr :top:
"Ich hab dich belogen - also sag mir die Wahrheit" (Robert de Niro)
[url]http://www.bereitsgezockt.blogspot.com[/url]

mailo

Keine Jugendfreigabe

Beiträge: 4 872

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Freue mich auf: Warcraft

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 5. April 2006, 13:19

Zitat

Original von Moviefan01

Zitat

Original von mailcop
Wie viel soll der Film eigentlich kosten?! Weiß da einer was von?


Die letzten Michael Bay Filme haben alle ca. 130 Millionen Dollar gekostet, daher wird wohl auch dieser Film nicht gerade wenig kosten. ;)

Ich denke so gar das der Film mehr kosten wird ... der Film basiert ja hauptsächlich auf Effekte ...

Jeder Erwachsene hat das Recht einen Film in voller Länge zu sehen!

mailo

Keine Jugendfreigabe

Beiträge: 4 872

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Freue mich auf: Warcraft

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 5. April 2006, 20:15

Ich denke der wird mindestens 200 Millionen Dollar kosten. Ich meine gelesen zu haben von 220 Millionen Dollar.

Jeder Erwachsene hat das Recht einen Film in voller Länge zu sehen!

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen