Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Otis Firefly

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 6. August 2006

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 16. November 2006, 12:14

fänd ich auch gut, ich find paul walker passt

Mr.Anderson

Kleriker

  • »Mr.Anderson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 940

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 16. November 2006, 13:08

Paul Walker wär nicht schlecht, aber brauchen wir wirklich noch einen Mad Max-Teil, geschweige denn überhaupt einen neuen Endzeitfilm?
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

narn5

Elwood Blues

Beiträge: 1 400

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2005

Freue mich auf: Preacher Staffel 2

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 16. November 2006, 13:28

ja brauchen wir, aber muss paul walker wirklich mad max sein? könnte man das nicht als start einer neuen triologie nehmen die im mad max universum spielt? mit neuem haupcharakter? wäre mir lieber
╔╗╔═╦╗╔╦╦╗╔═╦═╗╔═╦╗╔╦═╦═╦═╗
║╚╣═║╚╣║║║║║║║║║═╣║║║═╣║║═╣
║║║║║║╠╗║╚╣║║║║║╔╣╚╝║═╣║║╔╝
╚═╩╩╩═╩═╩═╩═╩╩╝╚╝╚══╩═╩╩╩╝

Kino 2017
Hunt For The Wilder People 9,5
The Monster 6,5
The Nightwatchman 5
Lala Land 9
Lego Batman Movie 6
Kong Skull Island 6/10
Guardians of the Galaxy vol. 2 7,5
Get Out 7,5
Wonderwoman 5
Valerian 7/10
Spiderman Homecoming 8

Konzerte 2017
Radio Nukular 8
Rock Im Park 7
Banana Fishbones 8
Mission Ready Festival 8
Freundeskreis 9
MAdball 6
Main Concept 7
Kapelle Petra 7

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 616

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 16. November 2006, 13:28

Endzeitfilme sind immer gut. Vor allem wenn sie Mad Max im Titel haben. Und sollte Walker die Rolle bekommen würde ich das sehr begrüßen.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Maph0r

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 8. Mai 2006

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 16. November 2006, 14:32

Ich find auch, dass das vom Aussehen her ganz gut passt aber ob der Film was wird lässt sich jetzt ja beim besten Willen noch nicht sagen.

Beiträge: 8 706

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 16. November 2006, 15:19

Natürlich brauchen wir Endzeitfilme, die werden meiner Meinung nach ziemlich unterschätzt. Ist ein hochinteressantes und auch vielseitiges Genre. Warum sollten wir das nicht brauchen?

Nur Mad Max IV brauche zumindest ich persönlich nicht, auch wenn ich mir Paul Walker durchaus in der Rolle vorstellen könnte.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

SaarDiesel

Der Alienkönig

Beiträge: 440

Registrierungsdatum: 25. August 2006

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 16. November 2006, 15:36

also walker in der rolle...

:pro:

BenGrimm

vs. the World

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 30. Juli 2005

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 16. November 2006, 15:42

Zitat

Original von Deathrider
Endzeitfilme sind immer gut. Vor allem wenn sie Mad Max im Titel haben. Und sollte Walker die Rolle bekommen würde ich das sehr begrüßen.


Per favore!

29

Donnerstag, 16. November 2006, 16:15

Zitat

Original von Joel.Barish
Natürlich brauchen wir Endzeitfilme, die werden meiner Meinung nach ziemlich unterschätzt. Ist ein hochinteressantes und auch vielseitiges Genre. Warum sollten wir das nicht brauchen?



Fallout!!! :jabba:
Vermisse wirklich einen Endzeitfilm im Falloutstil!

Beiträge: 8 706

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 16. November 2006, 16:26

"Children of Men" ist auf jeden Fall ein sehr, sehr guter Vertreter für Endzeitfilme und vielleicht wird "I am Legend" ja auch ansehbar.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

frost

segmentation fault

Beiträge: 1 415

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Freue mich auf: remake von avatar

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 16. November 2006, 17:10

postman is auch n toller postapokalyptischer film. einer meiner lieblingsfilme überhaupt. naja, zum thema:

also ich find sie sollten das dann lassen...mel gibson ist mad max und kein anderer. genauso wie harrison ford indiana jones ist z.b. naja meine meinung...geld regiert sowieso.
i'd buy that for a dollar

CrazyGazy

<3 Twilight

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 13. November 2006

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 16. November 2006, 17:10

endzeitilme sind eines der packenddsen genres überhaupt, sind unvorhersehbar und überraschen immer

paul walker is n cooler schauspieler, passt vlt noch besser als mel gibson in so ne rolle....is aber schwer zu sagen,gibson is n top schauspieler
Ich achte auf Rechtschreibung, Fehler mache ich nur mit Absicht, also garnicht erst melden ;)

neues Jahr neues Glück :top:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CrazyGazy« (16. November 2006, 17:12)


mailo

Keine Jugendfreigabe

Beiträge: 4 872

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Freue mich auf: Warcraft

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 16. November 2006, 17:17

Also meine Meinung nach, passt Paul Walker die Rolle. des Mad Max gut rein. Dennoch stehe ich immer noch zur meine Meinung, dass wir ein weiterer Endzeit Film nicht unbedingt nötig wäre!

Jeder Erwachsene hat das Recht einen Film in voller Länge zu sehen!

Denyo

Goodfella

Beiträge: 4 844

Registrierungsdatum: 21. November 2005

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 16. November 2006, 18:01

So wie Joey es schon gesagt hat.
Seit Running Scared ist traue ich walker alles zu.
Bin mal gespannt ob daraus was wird.

XeroX

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 18. Mai 2005

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 16. November 2006, 19:02

Mad Max ohne Mel? Weiß nicht.

CrazyGazy

<3 Twilight

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 13. November 2006

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 16. November 2006, 22:07

...alles nur gewöhnungssache


genau wie bei james bond -naja nicht grad das beste bsp^^
Ich achte auf Rechtschreibung, Fehler mache ich nur mit Absicht, also garnicht erst melden ;)

neues Jahr neues Glück :top:

Lukas

28 Threads später

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 1. August 2005

  • Nachricht senden

37

Freitag, 17. November 2006, 08:06

Zitat

Original von Mr.Anderson
Paul Walker wär nicht schlecht, aber brauchen wir wirklich noch einen Mad Max-Teil, geschweige denn überhaupt einen neuen Endzeitfilm?


stimmt wir leben doch täglich in der endzeit :closed: :top:

Beiträge: 8 706

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

38

Freitag, 17. November 2006, 16:07

Jetzt mal nicht übertreiben. Bei all dem Chaos den es hier gibt, ist die Welt ja immer noch recht organisiert. Jedoch ist sie auch kaputt genug um eben Endzeitfilmen eine realistische Basis zu geben und deshalb finde ich solche Filme sehr interessant und sogar wichtig.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

skysat

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 8. Februar 2006

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 19. November 2006, 19:14

Also vom aussehen passt Paul Walker

ABER:

wer braucht den noch so einen Endzeitfilm?
also ich kann ganz gut drauf verichten :flop: also ich bin dagegen noch einen mad max film zu machen zumal ich finde dass die filme mit mel gibson schon nicht der brenner war. Ich habe sie gesehen und kann einfa nichts damit anfangen.

Und für dass die Menschen mal so sollen leben wie in diesen filmen liegt bei der Wahrscheinlichtkeit von 1 % also gar nicht. Vielleicht hat die Welt momentan ein paar macken und es ist viel krieg aber soweit kommt es nie im Leben.

Und wenn dieser Film in die Kinos kommt werde ich mir den nicht anschauen ausser meine Freundin will den unbedingt sehen sonst bekommen mich keine 10 Pferde in diesen Film.

Ihr habt es schon gemerkt, ich bin komplet gegen diesen Film :flop: :zzz:

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 616

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 19. November 2006, 19:29

@ skysat:
Du scheinst ja eine magische Glaskugel zu haben, wenn du dir so sicher bist, dass die Menschen so mal nicht leben werden...
In manchen dritte Welt-Ländern sieht es Mad Max (zumindest im Teil 1) schonmal gar nicht mal so unähnlich aus, würde ich sagen.
Und dass die Polkappen schmelzen ist auch kein Geheimnis. Holland könnte da schon ratz fatz wie Waterworld aussehen.

Ich will dich jetz nich beleidigen aber deine Aussage ist damit entweder blind-optimistisch oder bodenlos naiv. Oder bist du der ansicht, dass nach einem Atomkrieg oder einer totalen Naturkatastrophe, eh niemand am Leben bleibt? Gut, das ist natürlich auch möglich...

Ich halte Endzeitfilme für wichtig und interessant. Auch wenn unsere Civilisation NOCH nicht so aussieht, steht sie doch sehr nah an der Schwelle zu einem Kataklysmus.

Der Glaube an eine schützende Hand über uns ist zwar irgendwo lobenswert, aber wenn du schon ein Genre als unnötig, weil unrealistisch abstempeln willst, dann doch eher Sci-Fi, Fantasy oder Fantasyhorror... Dann würde ich deine Meinung zwar immernoch nicht teilen, würde sie aber zumindest eher nachvollziehen können.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen