Arthouse-Regisseur dreht Tomb Raider 2

4. September 2019, Christian Mester

Wer erwartet hat, dass der zweite TOMB RAIDER Film – wer hat überhaupt erwartet, dass da noch einer kommt? – von einem gewöhnlichen 0815 Regisseur inszeniert werden würde, hat das falsche Tomb geraided. Ben Wheatley wurde auserkoren, Alicia Vikanders zweiten Auftritt zu inszenieren. Eine seltsame Wahl, lagen Wheatleys vorherigen Filme doch bei ganz anderen Zielgruppen. Da wäre der abgefuckte HIGH-RISE, in dem Tom Hiddleston zwischen Kannibalen und reichen Schnöseln Party machte, oder der extrem düstere KILL LIST über einen Auftragskiller, der sich mit den falschen anlegt. Wheatley darf also ran, und wird Laras zweiten Teil (diesmal wohl ohne Till Schweiger) im Frühjahr 2021 in die Kinos schicken. Quelle

© Paramount Pictures

Autor: Christian Mester

Dieser Filmenthusiast (*1982) liebt es, manchmal auch mit Blödsinn, Leute für Filme zu begeistern. Hat BG im Jahr 2004 gegründet und ist dann für Pressevorstellungen, Interviews und Premieren viel rumgereist, hat als Redakteur u.a. für GameStar geschrieben, war dann mal Projektleiter in einer Werbeagentur mit Schwerpunkt dt, Kinostarts und - schaut gerad vermutlich schon wieder was.

Um an dieser Diskussion teilzunehmen, registriere dich bitte im Forum:
Zur Registrierung