„The Mandalorian“: Poster, Starttermin und Trailer zur neuen Star Wars Serie

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Auch wenn Deutschland nicht unter den ersten Ländern ist, in denen der neue Streamingdienst Disney+ am 12. November diesen Jahres starten wird, gibt es nun ein paar Infos zur kommenden Star Wars Serie „The Mandalorian“. Denn die wird zeitgleich mit Disney+ auf Sendung gehen, also ebenfalls am 12. November. Potenzielle Kunden aus den USA, Kanada, den Niederlanden, Australien und Neuseeland kommen somit sofort in den Genuss der Reihe, in der Pedro Pascal („Game of Thrones“) die titelgebende Rolle des Kopfgeldjägers spielt.
Mit einem Trailer ist in Kürze zu rechnen. Bis dahin müssen wir uns mit einem Poster zufriedengeben, welches auf Twitter zurzeit die Runde macht:

© Disney

Neben Pascal werden (laut

[url=https://www.bereitsgesehen.de/the-mandalorian-poster-und-starttermin/]Lese weiter....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Grintolix

Active Member
Dumme Frage: Gucken die Niederländer dann in englisch oder wird da synchronisiert (auch Netflix oder Amazon)?
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Wenn ich das richtig verstanden habe, wurden einige Specialeffects mit der Unreal 4 Engine erstellt.
Nicht ganz.
UE4 wurde für On-Set Effekte, sprich grobe Effekteinblendungen beim Dreh genutzt, um zu checken ob die Planung auch richtig war.
Die richtigen Effekte wurden dann von ILM übernommen.

Das ganze hat natürlich durch die inzwischen ansehnliche Rechenpower immense Vorteile: Effekte usw. können im Vorfeld geplant, aber auch beim Dreh bearbeitet werden. Größter Pluspunkt ist die Geldersparnis, denn so können Fehler im Vorfeld vermieden werden.
 
Oben