Alien 6: Covenant (Prometheus 2) [Kritik]

Woodstock

Z-King Zombies
Diese eine Szene hat mich heißer auf den Film gemacht, als der letzte Trailer.

Guter Cast, großartiger Look und die richtige Stimmung. Ich hätte sofort weitergucken können.

Bitte werde gut! Dann verzeih ich vieeeeelleeeeicht auch Prometheus.

Nur nebenbei:
Um eine Kolonie aufzubauen, braucht man mindestens 150 Personen. Außer sie machen es wie in Interstellar.
 

Timon der Misanthrop

Well-Known Member
Sieht recht gut aus. Die Darsteller kommen in den wenigen Minuten wie ein sympathischer eingeschworener Haufen rüber. Ist schon mal ein großer Pluspunkt gegenüber Prometheus.
 

Woodstock

Z-King Zombies
Timon der Misanthrop schrieb:
Sieht recht gut aus. Die Darsteller kommen in den wenigen Minuten wie ein sympathischer eingeschworener Haufen rüber. Ist schon mal ein großer Pluspunkt gegenüber Prometheus.
Das muss was heißen, wenn es ein Misanthrop sagt. :biggrin:
 

HurriMcDurr

Well-Known Member
Wenn ich die Szene und den Trailer zusammenrechne, bekomme ich da einen Spoiler raus. :mellow:
Die Crew erscheint allerdings in der Tat sehr viel sympathischer als die Affenbande aus Prometheus.
 

Trohan

Well-Known Member
Ja muss ich auch zugeben, der Cast rockt, vor allem ist es mal nice James Franco als smarten und "harten" Typen zu sehen. Und dann noch Danny Mcbride, das Blödeldödel-Duo kann wohl auch ernst (von Franco wusste ich es ja bereits :wink:)
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Hhmmm....lässt mich irgendwie kalt. Aber ich bin weiter guter Dinge, dass mir das Gesamtwerk gefallen wird.
 

McKenzie

Unchained
Ich würde sogar auch eher auf #1 tippen. Sonderlich groß soll seine Rolle ja gerüchteweise nicht ausgefallen sein (leider).

Ich muss gestehen, ich musste trotzdem grinsen als ich Franco und McBride Seite an Seite sah. Your Highness ist zu tief in meinem Bewusstsein verankert :squint:

Große Crew diesmal. Viel zu tun für das/die Alien/s.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Crudup hab ich auch erst nicht erkannt, was aber auch daran liegt, dass der trotz regelmäßiger Präsenz (MI 3, Spotlight, Watchmen) nie wirklich größer aufgefallen ist als in Almost Famous.

Joels Wette würd ich glatt so unterstreichen. Bride wird bestimmt lang durchhalten, das einzig andere bekannte Gesicht in der Crew ist Demian Bichir.

Könnt mir zudem vorstellen, dass sie den bisherigen Trend brechen und
nach Ripley und Shaw Katherine Waterstons Figur überraschend sterben lassen. Jetzt wo es noch das Gerücht gibt, dass es Ripleys Mutter ist, glaubt man doch, dass sie es garantiert bis zum Abspann schafft.
 

Trohan

Well-Known Member
also ich wette das die hübsche Dame die sich :biggrin: -->>bereitsverschluckt<-- :pinch: hatte, auch die erste sein wird, die ein Alien ausröchelt.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Jay schrieb:
Crudup hab ich auch erst nicht erkannt, was aber auch daran liegt, dass der trotz regelmäßiger Präsenz (MI 3, Spotlight, Watchmen) nie wirklich größer aufgefallen ist als in Almost Famous.

BIG FISH nicht vergessen! Und kürzlich auch erst wieder in JACKIE.
Er ist wohl einfach mehr der Nebendarsteller, bis auf ein paar Ausnahmen, und da überzeugt er allemal.
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Neuer Trailer

Uffz.
Zeigt so einiges.
Eine ausgerottete Stadt, Deacon aus Prometheus und das klassische Alien.
Bei letzterem Frage ich mich, warum man es von stillen Jäger zum herum springenden Gummiball gemacht hat. So ganz gefällt mir das nicht.

Die Optik sieht wiedermal tadellos aus, allerdings kommt es mir so vor, als seien viele Einstellungen und Motive die gleichen wie bei Prometheus.
Als ob es schnell ein besseres Remake werden soll...
 
Oben