Alien: Isolation (dieses Mal spielt man Ripleys Tochter) [Kritik]

Woodstock

Z-King Zombies
Klingt sehr schön. Zum Glück konnte ich es mir frühzeitig günstig vorbestellen. :smile:

Habe aber auch schon Kritiken gehört die behaupten das es manchmal vom Zufall abhängig sein kann, ob das Alien dich sieht oder nicht. Das stelle ich mir sehr frustrierend vor.
 

Woodstock

Z-King Zombies
brawl 56 schrieb:
@Wood
Wirst du dein Vorhaben mit dem Livestream in die Tat umsetzen? :smile:
Ja und ich bin jetzt endlich zuversichtlich dass man mich vor Schrecken schreien hört und nicht vor Wut, weil man mir ein zweites "Colonial Marines" vorsetzt.
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
:thumbsup:

Ich bin noch nicht sicher.
Bin echt ne kleine Memme, was Horrorspiele angeht, und von dem was ich zu dem Spiel gesehen habe, macht es das auch noch ganz gut :biggrin:
Aber dann ist es halt wieder Alien und hach... mensch ._.
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Hm klingt wirklich gemein unfair.

Der Vorlage getreu, aber als Spiel einfach unfair, ja.
Meh.
 

jimbo

ehemals jak12345
Hm, schade. Nur aufn Sack zubekommen, hab ich keinen Spass dran. Ist aber auch denke ich mal Ansichtssache.

Mal abwarten was uns der Woodystream verraten wird.
 

Metroplex

Well-Known Member
War heute im Briefkasten, war etwas überrascht da das doch erst am Montag erscheinen soll?
Ich hab's heute kurz in die xBox geschoben und musste gleich als erstes einen 1,7GB Patch runterladen :ugly:

Ausprobiert habe ich es aber noch nicht. Vermutlich morgen.
 

Beckham23

Well-Known Member
So, die ersten Tests des Spiels sind online, wie hier bsw. bei der Gamestar: http://www.gamestar.de/spiele/alien-isolation/test/alien_isolation,48223,3078933.html

Nach dem Lesen des Tests wich meine Vorfreude der Enttäuschung. Denn, wenn ich so etwas lesen muß, hebt das nicht gerade meine Vorfreude: "Das große Gimmick von Isolation und der Stolz der Entwickler ist das Alien: Ohne Vorwarnung taucht es ganz nach Belieben aus den Luftschächten der Raumstation auf, um dem Spieler auf vielfältige Instant-Death-Arten den Garaus zu machen. Und zwar viel zu oft, ohne dass man den eigenen Bildschirmtod wirklich verhindern könnte. Da biegt man zum Beispiel um eine Ecke, nur um urplötzlich dem Alien gegenüberzustehen, das auf dem Motion-Tracker nicht zu sehen war, weil es sich eben nicht bewegte. Zack, tot!

Das ist nicht schwierig, sondern unfair und geht so manches Mal über die Frustgrenze hinaus."


Und als PC Spieler möchte ich garantiert nicht so etwas lesen: "...ein gutes Gamepad. Die Steuerung über Maus und Tastatur ist bei Alien: Isolation nämlich suboptimal gelöst und äußerst umständlich. Warum ist es mit der Maus beispielsweise nicht möglich, sich stufenlos aus einer Deckung zu lehnen, während das per Gamepad tadellos funktioniert. Auch die überkomplizierte, wenig intuitive Bedienung der Terminals ist über die Tastatur ein ziemlicher Krampf."

Ich werde mal schauen, was andere Tests sagen, ob die auch die KI Aussetzer so sehen, aber das mit der Steuerung scheint schon echt beschi...en zu sein.

EDIT 1: Habe gerade noch den Test bei PC Games durchgelesen: http://www.pcgames.de/Alien-Isolati...-Weltraum-hoert-dich-niemand-fluchen-1138039/

Die haben zwar die PS 4 Version getestet, aber auch von einer miesen KI berichtet - nach toll... :headbash:

EDIT 2: So gerade noch den Test bei Gameswelt durchgelesen: http://www.gameswelt.de/alien-isolation/test/die-summe-aller-aengste,229762

Die Schreiben wieder recht positiv über das Spiel. Allerdings möchte ich das "Man mag so manches Mal glauben, das Bewegungs- oder Erscheinungsmuster des Aliens entschlüsselt zu haben, und sieht sich doch stets getäuscht. KI-Aussetzer des ultimativen Raubtiers kommen aber leider auch vor. So entdeckte es uns während des Tests zwei-, dreimal nicht, obwohl es das eigentlich hätte tun müssen. Es besteht jedoch nie Zweifel daran, wer hier Jäger und wer Gejagter ist. Dass diese Passagen dennoch nicht in Trial and Error abdriften, ist ein großes Verdienst des Spiels." nicht wirklich recht glauben - wenn 2 Magazine das anders sehen, hmmmm.....

Becks
 

jimbo

ehemals jak12345
Gebt mir ne Mod wo das Alien raus ist, und ich guck mir einfach nur die geile Atmosphäre, Details usw. an!
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Rezensionsexemplar liegt hier direkt neben meiner Maus auf dem Tisch. Ist aber die Retailfassung, dh los gehts erst offiziell zum Start am Dienstag.

Liegt ein kleines Artbook bei, das schon bisschen sexy ist. Zwar schon tausend solcher Artworks gerade zu dem Thema gesehen, werde ich aber nie müde.
 

Metroplex

Well-Known Member
So, ich habe heute etwa eine Stunde gespielt, und habe gerade meinen ersten alienverursachten Tod erlitten.
Die Stimmung ist genial und erinnert stark an Dead Space 1.
Man stampft alleine durch die zerstörte Station, wundert sich wie alles zu kaputt gehen konnte und zuckt bei jedem Geräusch zusammen.

Die Grafik (xBox one) hat mich aber nicht grad um... besonders die Gesichter wirken wie versteinert, ausserdem stocken die Cut-Scenes. Die Lichteffekte sind aber grandios, dazu Dampf von irgendwelchen Leitungen usw... die Atmosphäre wird schon sehr gut eingefangen.
 

Danny O

Well-Known Member
erstmal: Woodstock du bist bei Twitch? sag mal deinen namen will dich adden =D



ich habe jetzt alle Kommentare gelesen , und niemand also habe es wirklich nicht gesehen ö.Ö?!

Amanda ist Tot , wenn ich was weiß dann das zu 100%!

Alien 2 ist der Alien film überhaupt alles passt, ich habe den bestimmt über 100 mal geschaut vll noch öffter? die Vhs Kassete ging jedenfalls damals putt , Band verschleiß wahren so kleine Riße drin überall schade :nene:

Jedenfalls Amanda: Ripley wahr 57 Jahre durch das All getrieben im kälte Schlaf. Amanda ist auf der Erde gestorben als diese Kolabierte und in sich einbrach. Sie wurde das weiß ich leider nicht zu 100% :biggrin: denke ich zwischen 60-70 Jahre alt man sah ja auch ein Foto sie hatte auch kinder etc. Klon? ausgeschlossen woher die Dna? Planet Putt :nene: Die Story wirkt für mich an den Harren herbei gezogen den auf der erde selbst gab es keine Aliens . Den wie man in den Filmen nach verfolgen konnte, wahr jeder Mensch der die Aliens entdeckte begeistert und wollte sie wohin bringen/ausschleusen. (um alles auszuscliessen>)

@Jay: Jap der Avp von 2010 war Grottig zu kurz passte vieles nicht auch Pvp multiplayer wahr dämlich ist geklärt =D Aber die Finisher wahren derbe und haben spass gemacht :whistling:

Zum spiel : Die Trailer wirken stimmig und es ist auf den ersten Blick schon eine dichte artmo zu spühren geil =D und das schiff errinert an Alien 1.
 
Oben