Alien vs Predator 3

Reese

Active Member
Original von qu4d
Reese. Mal im Ernst. Wieso beschränkst du Film auf FSK? Das is dumm. Wirklich einfach nur dumm. Willst du dein blutgeiles Image so sehr wahren? Das nimmt dir doch eh keiner mehr ab.

Als ob andere Filme keinen Spass machen können.
ich schaue am liebsten filme die spannend und dunkel sind, die sachen zeigen die man im normalen leben und filmen nicht sieht. das sind filme über monster, vampire, kannibalen und mörder, weil die am unheimlichsten und schrecklichsten sind. wenn ich schnulzenromanzen sehen will mit friedefreudeeierkuchen und tolle hochzeit und sowas, dann schau ich rosamunde pilcher.

wenn ich was unheimliches sehen will, muss das total unheimlich sein. total böse. und ich bin kein fan von "stell dir das selbst vor", ich mag kein theater. ich will das dann genau sehen und ein mörder ist nie so schrecklich wenn man nicht sieht was der macht. wer damit ein problem hat muss sowas ja nicht schauen und nur blut gefällt mir auch nicht. ich find es nur immer doof wenn die ein film über ein blutthema machen wie avp und dann kein blut zeigen wollen, um den für kinder zu lassen. solche filme sind nicht für kinder, also kann da auch blut rein. muss. wenn ein alien einen menschen tötet dann ist das schlimm und wenn man das nicht zeigt ist das verschönigung. wie bei kriegsfilmen wo die helden alle cool und toll sind und das so aussieht wie bei einem playstation spiel. schreckliches muss aber schrecklich sein meiner meinung nach.

als kind habe ich ein paar schreckliche sachen gesehen die man als kind nicht sehen sollte (will ich nicht weiter drüber schreiben), vielleicht helfen mir blutfilme das besser zu verarbeiten. das meint meine freundin. ich bin nicht nur blut blut blut, kein irrer psycho der in einer schlachterei arbeitet und gefährlich ist, aber ich interessiere mich dafür und lese und schreibe hier am liebsten darüber. du tust immer so als wenn das nicht ok wäre von mir qu4d.
 
J

jeremybentham

Guest
Die Art und Weise, wie du deine Meinung aber seit Monaten äußerst, lässt anderes vermuten und darauf wurdest du schon oft (sehr oft) angesprochen.

edit: wenn ich mich recht erinnere, fandest du Children of Men doch auch super. Und da hast du dich nicht über das mangelnde Blut beklagt. Warum war das gerade anders?
 

Reese

Active Member
der war auch gut aber ich suche nicht nach solchen filmen. die gibt es genug und meine freundin leiht die alle, stirb langsam und transformers sind gut aber das schaue ich wenn es läuft und dann reicht mir das.

children war gut aber ich hab keine lust den nochmal zu schauen oder sachen darüber zu lesen. über transformers und harry potter kann ich auch mit meinen arbeitskollegen reden aber hellraiser remake oder so kennt da keiner. dafür bin ich bei bg.

bin ich denn hier nicht willkommen weil ich diese interessen habe? ich kann auch gehen wenn ihr mich hier nicht hier wollt.
 

Puni

Active Member
Deine Meinungsäußerungen kommen halt meistens penetrant und "blutgeil" rüber, du verteufelst ja quasi ruhige Filme mit vielen Dialogen und stellst in Frage, wie man sich sowas angucken kann.

In diesem Forum sind ja nicht unbedingt viele Splatterfans, in anderen Foren wäre das alles nicht so auffällig, aber hier trifft man mit sollchen Kommentaren auf wenig Gegenliebe.
 

Deathrider

The Dude
Ach quatsch Reese. Ich hätte es anhand deiner bisherigen Kommentare nicht gedacht dass ich das mal sagen würde, aber ich kann dich verstehen. Finde es entsprechend schonmal gut, dass du deine Einstellung zu dem Thema jetzt endlich mal genauer erklärt hast.

Über deine, meist recht kurzen, Posts wundern sich halt viele Leute hier ziemlich. Dabei ist es nicht das was du ausdrücken willst, sondern wie du es rüberbringst.
 
J

jeremybentham

Guest
Original von Deathrider
�ber deine, meist recht kurzen, Posts wundern sich halt viele Leute hier ziemlich. Dabei ist es nicht das was du ausdr�cken willst, sondern wie du es r�berbringst.
Genau das ist es.

Du kannst/darfst/sollst ruhig hier bleiben. Nur dein "wie" kam/kommt immer merkwürdig rüber. Das is alles.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Original von Reese
[...]
ich find es nur immer doof wenn die ein film über ein blutthema machen wie avp und dann kein blut zeigen wollen, um den für kinder zu lassen.
[...]
Erstmal danke, dass du deine Sichtweise ein wenig genauer erklaert hast, dass rueckt dich und deine Postings durchaus in ein anderes Licht. Nichtsdestotrotz ist es ein weiteres Problem, dass du Filme immer recht schnell in eine Ecke draengst und denkst, dass sie durch einen erhoehten Blutgehalt direkt besser werden. AvP ist fuer mich beispielsweise kein "Blutfilm", sicherlich gehoeren Gewalt und meinetwegen auch Blut zu dem Film dazu, aber wer die Alien-Filme und dort insbesondere den ersten kennt und mag, der erkennt recht zuegig, dass diese nicht auf ihr Blutgehalt reduziert werden koennen. Klar, in Kombination mit Predator aendert sich natuerlich alles ein wenig, aber laengst nicht so, dass ein solches Crossover nur dann gut werden wuerde, wenn man den Gewaltgrad deutlich nach oben schraubt. Und aehnlich verhaelt es sich bei Kommentaren zu anderen Filmen. Du willst bei manchen Filmen mehr Blut, weniger "Gelaber" und eine 18er Freigabe, wo es einfach null Sinn macht und wenn ich mir dann vorstelle, dass du in There Will Be Blood gehst, nur weil dort dein Lieblingswort (:wink:) Verwendung findet, muss ich mir doch irgendwie an den Kopf fassen. :wink:
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Hier will nun wirklich keiner das du gehst, Reese! Aber es ist halt so wie es schon angesprochen wurde: Es scheint für dich keine anderen Qulitätsmaßstäbe als Blut und Gewalt zu geben. Du schreibst kurze Kommentare, die einen nicht erkennen lassen, warum du nun etwas schlecht oder gut findest.
Dein längerer Post in diesem Thread ist das erste Mal, das du dich und deine Ansichten näher erläuterst.

Und wenn du dich dann in Threads über ruhigere Filme äußerst, löst das da natürlich noch mehr Kopfschütteln aus, wenn du mit Forderungen nach Blut und Gewalt kommt.

BG ist ein Forum-hier diskutiert man über Sachen und versucht die Standpunkte von anderen nachzuvollziehen. Wenn du aber nur kurze Post verfasst, in denen du lediglich nach Blut verlngst, versteht dich keiner.

Begründe deine Ansichten und schmeiße nicht immer nur Stichwörter ins Volk, dann hören auch die Sticheleien auf.
Aber das du hier nicht willkommen bist, ist völliger Humbug. :bye:
 

hexe

omg lazerguns pew pew
Hätte gerne eine Story, die sich mehr an den Comics orientiert, sprich am Original und wie Dark Horse die beiden Franchises miteinander verknüpft hat.

Die Grundidee dahinter war schon immer, das Dark Horse sich dessen bewusst war, das die Yautja viel zu overpowered sind, wenn man den Xenos noch irgendeine brauchbare Rolle in dem Zusammenhang geben will. Die Colonial Marines sind bis an die Zähne bewaffnet und die Spezialeinheiten haben immerhin gute Karten gegen Jagttrupps von unerfahrenen Preds. Das ein erfahrener Hunter reicht um die Spezialeinheiten auszuschalten ist leider auch in den Comics nicht vermeidbar gewesen.

Gibt eine geniale Story (War) über eine Frau, die ähnlich wie Ripley ihren Mann steht, wenn man das so sagen kann und sich einem Clan Preds anschliesst. Dabei sieht sie eine Menge und naja, das ganze hätte zumindest halbwegs brauchbaren Tiefgang. Aber wohl viel zu teuer, da so ziemlich alles darin vorkommt, das man sich erträumen könnte, auch die grossen Militär Exoskelette mit dem perversen Gehirngrill Chip, der die Soldaten darin irgendwann durchdrehen lässt etc...

Naja, werden sehen. :-/
 
teil 1 läuft gerade in der wiederholung .......:-)


ich denke mal die AVP reihe kann man in die tonne kloppen
die wird nur noch zur geldmache ausgeschlachtet !!!!

mit ganz vielen teenies zum abmetzeln !!!!


hoffnung hätte ich nur noch in einen reinen PREDATOR
film......mit ein wenig mehr.......infos über die rasse !!!

AVP1 - war OK......popcornkino
AVP2 - scheisse hoch 10
AVP3 - vllt ne positive kehrtwende zum popcornkino !!!
 

Godzilla

Shadowrunner
Es hiess hier mal, dass Fox mit dem Produktionsbeginn von AvP:unsure:S so lange warten würde bis klar geworden ist wie die DVDs ankommen.

Gute Nachrichten: Die DVDs von AvP:R verkaufen und leihen sich nur ganz minimal schlechter als die vom Vorgänger. Bis jetzt sind wohl so knapp 8 $ Millionen zusammen gekommen.

Dann gibts wohl Gott sei Dank noch einen weiteren Teil von AvP. :super:
 

Godzilla

Shadowrunner
Hm. Lange nichts gehört. Ich will doch mal ganz stark hoffen, dass AvP:unsure:S jetzt bald mal in Fahrt kommt. hab AvP:R in der letzten Woche bestimmt 3mal gesehen und so langsam wirds Zeit um sich auf was neues zu freuen.

So richtige Neuigkeiten von der Front gibt es aber nicht, oder?
 

Denyo

Active Member
Bischen Zeit können die sich ruig lassen. Soll ja nicht so ein 0815 Film werden der auf die schnelle abgedreht wird.

Aber Offiziell ist es doch das ein 3. Teil kommen wird ??

Oder warten die noch auf die DVD Verkaufszahlen ? ?
 

Godzilla

Shadowrunner
Eben, es ist nicht so richtig offiziell. Deswegen ja meine Frage. Es wurde zwar mal so nebenbei gesagt, aber seid dem gibt nichts neues.

Ich erwarte ja auch nicht, dass mit dem Dreh begonnen wird oder so. Ne kleine Info zum zwischenstand wäre nett.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Original von Denyo
Bischen Zeit können die sich ruig lassen. Soll ja nicht so ein 0815 Film werden der auf die schnelle abgedreht wird.

Aber Offiziell ist es doch das ein 3. Teil kommen wird ??

Oder warten die noch auf die DVD Verkaufszahlen ? ?
Es gibt ein paar Ideen, einen Arbeitstitel und ein paar Leute kritzeln hin und wieder mögliche Konzepte vonwegen Design und Charaktere zusammen, aber die warten halt alle noch auf das offizielle "los gehts!". Was bisher in Vorarbeit geschah, passierte ohne Bezahlung, von daher ist noch nicht viel passiert.
 
Oben