Ant-Man (MCU) ~ Paul Rudd, Michael Douglas [Kritik]

Woodstock

Z-King Zombies
Ein guter Film aber nicht gerade Marvels bester bisher. Zu Anfang. Der gesamte Cast ist super! Die Logik hinter der "Technik" ist stellenweise sehr lückenhaft. Ich habe mich aber entschlossen dies zu ignorieren, da es auf einen Comic aus den 60ern beruht. Der Humor ist sehr gut. Michael Pena schießt den Vogel ab! Der Mann ist einfach ein wahnsinnig guter, unterschätzter Schauspieler und ich sehe ihn immer wieder gern. Die Effekte mit den Ameisen waren sehr gelungen und auch wenn der Film berechenbarer ist, als so manch andere Marvelfilme, weiß er zu unterhalten. Die Trailer haben eine Menge verraten aber das war die Schuld des Marketing und nicht der des Films. Achja, Rudd war sehr gut besetzt.

Ich freue mich auf Ant-Man and Wasp.

6,5/10
 

Revolvermann

Well-Known Member
Ganz kurz:
Ein sehr unterhaltsamer Spaß, mit einigen witzigen Ideen. Zudem sah der super aus.
Ein paar Schwächen in der Inszenierung und Rudd wurde irgendwie nicht richtig ausgespielt.
Gerne mehr!

7,5/10
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Ebenfalls nachgeholt, hat mir recht gut gefallen. Die Schrumpfszenen sind originell und toll gemacht, der Humor passt, die Origin-Story und der Bösewicht sind recht austauschbar aber unterhaltsam, wenn der Film mal sein sehr expositionslastiges erstes Drittel überwunden hat macht der Film und seine Figuren viel Spaß. Die wenigen Anspielungen auf das sonstige Universum fand ich meistens zwar eher dämlich, und abgesehen von den Miniaturszenen sieht der Film recht langweilig und flach aus, aber das tut dem hohen Unterhaltsungswert keinen Abbruch. Betsimmt in meiner MCU Top 3.
 

Dr.Faustus

New Member
*Alten Thread rauskram*

Wie jetzt bekannt wurde, sollte Arnim Zola einen Auftritt in Ant-Man haben. Dabei sollten ein jüngerer Pierce (Redford, Captain America: the Winter Soldier) und Zola 1989 aufeinandertreffen.
Zola war zu diesem Zeitpunkt schon im Computer und wir hätten ihn in seiner Comic Gestalt angetroffen.
In der Quelle findet ihr ein paar Konzeptzeichnungen dazu.

http://www.slashfilm.com/arnim-zola-concept-art-ant-man/

Jetzt könnte man spekulieren. Eine Möglichkeit wäre, dass sie Hydra erneut in Cap 3 bringen wollten und das sollte darauf vorbereiten, vielleicht sogar eine neue Figur einfügen, die dann neuer Hydra-Boss wird. Mit der Zusage von RDJ zu Cap 3 wurde dann aber Civil War möglich und sie wollten, dann den machen.
 

jimbo

ehemals jak12345
Am ehesten dann wohl mit Mantel und Hut, mit der Überraschung, dass er ein Roboter ist.
Die anderen sehen nicht sonderlich gut aus. Die hätte man glaube ich nicht gut in Szene setzen können.
 
Oben