Area 51 stürmen

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Ich denke auch, dass die meisten von diesen 1,5 Millionen nur aus Spaß ihre Teilnahme angekündigt haben. Den wenigen, die im September wirklich dort aufkreuzen, kann nichts passieren, solange sie ihre Aluhüte tragen :biggrin:

Frage mich aber, wie das Militär reagieren wird, falls es tatsächlich zu einem "Sturm" kommt. Immerhin ist es eine Militärbasis und sie haben ihre Befehle und dürfen (soweit ich weiß) schießen, wenn jemand versucht, mit Gewalt dort einzudringen.
 

TheReelGuy

The Toxic Avenger
Sowas lässt sich doch sich mit einer großräumigen Absperrung, Wasserwerfern und Polizeiblockaden lösen. Mal ganz davon abgesehen, dass es nicht einmal genug Leute sein werden, um überhaupt wirklich zu stürmen. Das ist doch eh wieder so ein 4Chan-hoax, der nur darin resultieren soll, dass irgenjemand zu Schaden kommt. :mellow:
 

McKenzie

Unchained
Flug ist gebucht, soll ich wem ein Alien mitnehmen? Aber nur ein kleines das in den Rucksack passt, ein großes braucht ich als Haushaltshilfe selber.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Tyler Durden schrieb:
Den wenigen, die im September wirklich dort aufkreuzen, kann nichts passieren, solange sie ihre Aluhüte tragen :biggrin:
:biggrin:


Vor allem selbst wenn - selbst wenn tatsächlich hunderttausende aufkreuzen und die Basis stürmen sollten, wer sagt denn, dass die Eingänge zu den Sachen nicht versteckt oder unknackbar gesichert sind? Oder selbst wenn nicht - ne Hausdurchsuchung bei Drogendealern bringt jetzt auch nicht so viel, wenn man sie 3 Monate vorher ankündigt.
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Hahaha, ja!
Die Horde rennt los und wir vom Tag der offenen Tür in der Area 51 begrüßt :ugly:
Herzlich Willkommen nur herein spaziert! :biggrin:
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
brawl 56 schrieb:
Hahaha, ja!
Die Horde rennt los und wir vom Tag der offenen Tür in der Area 51 begrüßt :ugly:
Herzlich Willkommen nur herein spaziert! :biggrin:


Ach was die werden alle nach dem Start geblitzdingst, welcher MIB Film war es noch einmal wo ganz NY geblitzdingst wird?
Egal bin eh für nen Livestream.. :ugly: :ugly: :ugly:
 

Gray_Fox

Well-Known Member
Einige werden durchaus aufkreuzen, aber mehr wird kaum passieren.
Sperrgebiete darf man eben nicht betreten und die Regierung wird dagegen vorgehen.
Selbst wenn nicht, wird man dort nichts finden.
"Lustige Idee", die ein paar nette Bilder/Gifs zu Tage gefördert hat, aber mehr auch nicht.
Einzig der Termin ist seltsam gewählt.
Keinerlei Jubiläum oder sonstigen Bezug zum Roswell Zwischenfall.
 

Puni

Well-Known Member
Wäre aber echt witzig, wenn sie wirklich einen Tag der offenen Tür durchziehen würden - auch wenn das natürlich niemals vorkommen würde, und den Ufo-Aluhüten auch leider nicht den Wind aus den Segeln nehmen würde.
 

Woodstock

Z-King Zombies
Am Schluss werden sie alle krank, da der Boden von den vielen Experimenten verseucht ist. Das ist ja nicht umsonst eine experimentelle Militärbasis mitten in der Wüste.
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Da fällt mir auf, ich habe es verpasst. Muss mal gleich schauen was draus wurde..:ugly::ugly::netflix:

Grade entdeckt, findet ja grade erst statt. Also wird es wohl morgen die ersten Berichte geben..
 
Zuletzt bearbeitet:

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Wenns Aliens gibt, sollten wir sie auf jeden Fall fragen, welcher Jonas Brother ihr Favorit ist und warum.
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Immerhin waren 2.000 Teilnehmer doch vor Ort...Alle hatten anscheind Camping Stühle dabei, hat ja beinah was von einem Sit in..
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Es gab sogar Leute, die wie Naruto Läufer zum Tor gelaufen sind - echt klasse.

Aber war natürlich wie zu erwarten extrem erfolgreich, die Unternehmung.
 
Oben