Bad Boys 3: Bad Boys for Life ~ Will Smith

Shins

Moderator
Teammitglied
Puh, das wirkt regietechnisch wie ein Relikt aus den frühen 2000ern, als Actionfilme noch unbedingt übercool sein mussten. Dabei aber wie gewollt und nicht gekonnt. Ich gucke mir den an, aber ich glaube, das wird nichts. Der Trailer ist mir unsympathisch.
 

Gray_Fox

Active Member
Mag ich und wird sicherlich nicht der beste Film des Jahres werden, schaut aber wie leichte und unterhaltsame Actionkost aus, die stark an Bad Boys 2 erinnert.
Die angesprochene Pietätlosigkeit sehe ich natürlich auch, muss hier aber auch den Rahmen und Film an sich betrachten.
In Departed (US Remake von Infernal Affairs) wäre solch eine Szene, nach dem Ableben von Martin Sheen, unangebracht und wie ein Fremdkörper, bei Bad Boys 3 "passt es aber".
 

Driver

Well-Known Member
Naja sieht aus wie Bad Boys 2 nur ohne die brachiale Bayaction aber mit dem selben geschmacklosen Humor. Genau das hätte ich nicht gebraucht. Wirklich schade ich hätte mir für Teil 3 keinen lauen Aufguss gewünscht sondern das der Film sich eher an Teil 1 orientiert. Ich habe das zwar nicht erwartet aber zumindest eine Mischung aus 1 und 2 nur in moderner wäre schön gewesen. Das hier wirkt so unglaublich steif und gezwungen cool das es schon wehtut. Leider ist Smith schon lange kein Garant mehr für gute Unterhaltung siehe auch Gimini Man.
 

Gray_Fox

Active Member
Leider ist Smith schon lange kein Garant mehr für gute Unterhaltung siehe auch Gimini Man.
Jeder hat mal "Aussetzer/Ausnahmen", aber Smith hat mit Aladdin und Bright durchaus gute Filme in den letzten Jahren gehabt.
Verborgene Schönheit und Erschütternde Wahrheit habe ich nicht gesehen, kommen beim Publikum aber ganz gut weg.
 

Shins

Moderator
Teammitglied
Jeder hat mal "Aussetzer/Ausnahmen", aber Smith hat mit Aladdin und Bright durchaus gute Filme in den letzten Jahren gehabt.
Verborgene Schönheit und Erschütternde Wahrheit habe ich nicht gesehen, kommen beim Publikum aber ganz gut weg.
Echt, du fandest "Bright" gut? Den empfand ich als ganz fürchterlich. Was aber vor allem an der Regie, der Optik, der Handlung und dem gesamten Stil lag. Smith war da in der Tat nicht das große Problem.

Dafür fand ich "Gemini Man" sogar ganz ok. Nicht überwältigend gut, aber echt ok. Und Smith war mal wieder sympathisch. Wobei Mary Elizabeth Winstead natürlich mit ihrer puren Anwesenheit den Film aufgewertet hat.

"Aladdin" muss ich noch nachholen.

Aber "Bad Boys 3"... Ne, kein guter erster Eindruck meinerseits.
Das hier wirkt so unglaublich steif und gezwungen cool das es schon wehtut.
Genau das! Und sich an Bay zu orientieren, dann aber keine brachiale Bay-Action zu liefern, ist jetzt auch nicht das beste. Die Hubschraubersequenz am Ende des Trailers ist auch furchtbar, erinnert an "Stirb Langsam 5". Und die Verfolgungsjagd bei Nacht wirkt wie eine Stunt-Show. Das haben die "Bad Boys" nicht verdient.
 

Batou9

Active Member
Mich bisher auch nicht. Liegt aber vielleicht auch am dem krass farbenfrohen Rumgeteame mit den Hipster-Bubis und -Mädels....:facepalm:
Das Duo schaut fit/fat gut aus. Witztechnisch ist keine Zeit vergangen. Was ich gut finde. Auch wenns nun mehr lustig als cool wirkt.
Mal schaun was er actiontechnisch bereiht hält. Das sieht nämlich bisher nach CSI-Miami-Niveau aus.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
2ter Trailer schaut besser aus.. aber die Bay Action fehlt ganz offensichtlich. Glover und Gibson gingen in LW4 auch altersangepasster vor.
 

NewLex

Active Member
Hey, der steht bei 75% bei den Tomaten.

Hätte ich nicht damit gerechnet, eventuell dann doch einen Kinobesuch wert?
 

Butch

Active Member
Aber sowas von!
Hab ein paar Kritiken überflogen und das klingt alles doch sehr gut. Endlich mal wieder ein guter "richtiger" Actionfilm ohne Superhelden und CGI Orgien... Rambo und Bay haben zuletzt leider nicht so richtig geliefert, ich hoffe die Bad Boys halten was die Kritiker versprechen. Da geh ich rein!
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Der scheint auch gut an den Kassen in den USA, aber auch in Deutschland zu starten.
Bei einem Budget von 90 Millionen auch nicht die schlechtesten Voraussetzungen.
 

Butch

Active Member
Das freut mich, dann gibts vielleicht demnächst auch mal wieder häufiger Action ohne Superhelden im Kino...
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Trotzdem ist es vertan, dass Bad Boys 4 Life Teil 3 ist. :biggrin:

Vielleicht kommt ja Bad Boys 4ever.

Die positiven Kritiken überraschen... erfreuen mich aber auch.
 

Driver

Well-Known Member
So ich durfte Bad Boys 3 nach der langen Wartezeit nun endlich sehen und was soll ich sagen der Film ist gut. Richtig gut! Die Trailer waren tatsächlich zum Glück schlechter als der Film. Sowas erlebt man ja nun wirklich selten. Es ist endlich wieder das gute alte Bad Boys Feeling aufgekommen aber entgegen den Erwartungen hatte der Film auch Entwicklungen bei den Jungs, einiges an Herz, Überraschungen und Emotionen zu bieten. Kein Vergleich zu Bad Boys 2 der größtenteils entweder nur mit seinem fragwürdigen Humor oder der Aktion auffiel.

Ich bin absolut positiv überrascht und selbst diese Kiddietruppe aus dem Trailer war nicht wirklich störend. Aber dennoch erwartet jetzt kein Meisterwerk. Der Film lässt uns aber wieder mit den Jungs ein letztes mal aufs Gaspedal treten und Spass haben. Was will man mehr? Der Humor ist ok und nicht so vulgär wie in II was dem Film gut tut. Die Aktion ist auch stimmig wenn auch nicht ganz so brachial wie in Bad Boys 2. Trotzdem kracht es ordentlich und der Film ist gut geschnitten und wirkt nicht so gehetzt wie zum Beispiel ein SW 9. Dagegen fühlte sich der Film regelrecht entspannend an.

Wie schon erwähnt sind die Jungs auch nicht komplett stehen geblieben und das Alter wird ebenfalls zum Thema. Daher finde ich es toll das es eben nicht bloss ein Hirn aus Film wurde der keinerlei Entwicklung bietet. Dafür beide Daumen hoch. Der Film ist einfach super sympathisch und man genießt die Zeit mit den zwei Jungs einfach. Es ist ein würdiger Abschluss geworden und jeder Bad Boys Fan dürfte mehr als glücklich sein.

8/10 Bad Boys for Life
 

Mr.Anderson

Kleriker
Freut mich zu lesen! Dann wirds wohl doch ein Kinobesuch!

Könnte sein, dass es nicht beim letzten mal bleibt. Habe heute gelesen, dass man schon am vierten Teil arbeitet, der ja eigentlich back-to-back gedreht werden sollte, dann aber auf Eis gelegt wurde. Scheinbar sind die Vorabkritiken so gut, dass man sich beflügelt fühlt.
 
Oben